(5) eine weitere große orgie

0 Aufrufe
0%

Letzte Woche hatten wir eine schöne Orgie mit den Kindern und Stef, einem von Kims Freunden, der jetzt eine spermaliebende Schlampe war, also war es keine Überraschung, als Kim uns bat, einen weiteren Gruppenfick zu arrangieren, und sagte, dass Stef bleiben könne Freitag-und Samstag-nachts

.

Ich habe viele Telefonate geführt und alle Jungs haben letzte Woche ja gesagt und ich wollte wissen, ob es Platz für andere gibt, da einige ihren Freunden von unserem Spaß erzählt haben, offensichtlich ist immer Platz für mehr Schwänze, also wir

Legen Sie einen Termin für Freitag- und Samstagabend fest, für so viele wie möglich.

Stef kam am Freitagnachmittag an, wunderschön in einem engen schwarzen Minirock und High Heels, ihre Haare sind jetzt blonder als zuvor, Kim küsste sie und sie machten sich fertig, ich hatte mich vorher vorbereitet, also half mir Stu, meine Haare zu richten .

Wir hatten ein Doppelbett im Spielzimmer und andere Spielsachen, Matratzen und ein paar Überraschungsartikel verschoben.

Sue kam gegen 16 Uhr nach Hause und machte sich fertig, die Mädchen kamen zurück, beide nackt und sahen gut aus, wir setzten uns hin, um eine leichte Mahlzeit zu essen, das Gespräch drehte sich um Sex und was Stef noch einmal versuchen wollte, sagte mit einem Lächeln:

Was auch immer, ich habe das letzte Mal geliebt, und ich will alles noch einmal, und vielleicht sogar ein Fisting mit einem Schwanz in meiner Muschi, „kein Problem“, sagte ich, dann sagte ich schüchtern, dass sie Analsex zu Hause mit einigen großartigen Gegenständen ausprobiert hatte

ihren Dildo in ihre Fotze und musste wieder abspritzen.

Sieben Uhr abends und die Jungs begannen zu kommen, es dauerte nicht lange, bis wir alle einen Schwanz drin hatten, Stef und Kim bekamen offensichtlich die volle Aufmerksamkeit, Stef war bereits auf eine Doppelpenetration aus, als Kim 2 in ihren Arsch nahm .

Stu fickte Sue, und die Jungs wechselten sich ab, sie auch zu ficken.

Ich nahm ein paar Ladungen Sperma und dann machte ich mich auf den Weg zu Stef, als ein Schwanz aus ihrem Creampie-Arsch rutschte, ich schob meinen rein, Stef bemerkte es zuerst nicht, dann sah sie mich an und ich fragte er was hatte ich eingelegt

ihren Hintern, ich lächelte und sagte „Zahnpasta auf meinen Schwanz“, (für diejenigen, die es noch nicht probiert haben, nur ein bisschen am Anfang, weil es heißer wird, je mehr du fickst, die Art von Gel ist besser) Ich pumpte

Ihr Arsch wurde heißer, ihre analen Orgasmen wurden besser und als nächstes war mein Körper eine Wäsche, als sie mich wieder abspritzte.

Ich fickte sie eine Weile, während andere Typen ihren Mund benutzten, ein anderer brachte sie unter sie, um eine doppelte Penetration zu machen, ich schob meinen Schwanz in ihren Hintern, dann entspannte ich meinen mit ihm, jetzt baute sich die Hitze und der Druck wirklich auf, als Stef ging wild.

Ich bedeutete Frank, meine Poppers zu holen, und sagte ihm, er solle gut riechen, Stef, sie hat sie noch nie benutzt, und sie sah mich an, ich sagte ihr, sie solle welche probieren, aber wenn sie es nicht mochte, kein Problem,

Frank hielt es und Stef roch gut daran, ihr Hintern entspannte sich wunderbar, als mein Schwanz sie härter bearbeitete, sah ich, wie sie nach mehr Poppers ging, also war sie mit ein paar weiteren Stößen wieder zurück, dann dauerte es eine Weile

mehr, also glitt ich ohne Vorwarnung meinen Schwanz heraus, schob den anderen Schwanz in ihre Muschi und mit einem guten Stoß bearbeitete ich meine Faust in ihren gut geschmierten Hintern.

Das funktionierte;

Sie kam so hart, dass ihr Körper zitterte, als meine Faust geballt war.

Frank hatte seinen Schwanz in ihrem Mund und verlor fast die Spitze, als sie hineinbiss.

Indem sie meine Faust schneller arbeiten ließ, nahm sie alles auf. Stef hatte erkannt, dass die Poppers ihr halfen, sich mehr zu entspannen, und ihr Orgasmus war auch besser, als sie die Flasche griff und erneut schnüffelte.

Sobald ich sie hochzog, entspannte ich mich, mein Schwanz war wieder nah an ihrem Hintern, langsam löste ich die Spitze meines Schwanzes in ihrem Hintern, mit meinem Handgelenk öffnete er, es begann einzudringen, Stef wurde verrückt, schnüffelte

mehr und mehr, als mein Schwanz direkt hineinging, hatte sie meine Faust und meinen Schwanz in ihrem Arsch, und Gary fickte immer noch ihre Muschi, während Franks Gesicht sie fickte.

Ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, der Druck war so stark, dass mein Sperma Schwierigkeiten hatte, in ihre Eingeweide zu steigen, ich fühlte, wie es meine Finger in ihrem Körper erwärmte, als Gary dann sein Pfropfen in sie blies.

Mein Schwanz rutschte heraus, als Frank fertig war, ihren Mund mit leckerem Sperma zu füllen, ich hielt meine Faust in sie, als sie langsam von seinem Höhepunkt herunterkam, Kim beobachtete uns und jetzt hatte sie den Riemen mit unserem großen Dildo bereit

zuschlagen.

Ich streckte meine Faust aus, als Kim hineinstieß, Stef hatte keine Zeit zum Atmen, ihr erster Orgasmus schlug ein, als Kim die volle Kraft von Stefs Spritzer nahm, Gary hatte immer noch seinen schlaffen Schwanz in seiner Muschi, aber seitdem

Schau ihm auch ins Gesicht, er genoss den Dildo.

Stef drückte zurück, ihr Hintern war mit einem 12-Zoll-Dildo gestopft, Gary fickte immer noch ihre Muschi, sein Schwanz schien wieder einmal hart zu sein, ich ersetzte Franks Schwanz in ihrem Mund durch meinen, als er mich hart lutschte, hielt ich meine Spermafaust fest

ihren Mund, sie leckte meine Hand, um sie zu reinigen, ich küsste sie und dann ging ich spielen und ließ sie den Dildo genießen.

Während mein Hintern 2 weitere Schwänze nahm, sah ich Stu an;

es ging ihm gut, sein Hintern quoll über, als ein weiterer Schwanz in ihm explodierte.

Sue war unter ihm, lutschte seinen Schwanz und leckte das Sperma von ihrem Arsch, ihr Arsch wurde auch gut gefickt.

Beide waren mehr als nur ein bisschen verschwitzt und kamen, während einige Typen darauf warteten, dass sie an der Reihe waren, um sie zu ficken.

Stef war jetzt auf ihrem Rücken, der große Dildo schlug immer noch auf ihren Hintern, während sie Schwänze lutschte, dann stieg ein Typ auf sie, Schwanz in der Hand, und schob sein Glied in ihre Muschi, ich sah ihren Orgasmus und spritzte auf Kim?

s Bauch, als sie beide sie am Laufen hielten, nicht zu Ende, ich hob ihren Arm und schob meinen Hintern auf ihre Faust, ritt sie eine Weile, sie stöhnte weiter und spritzte jedes Mal, wenn sie einen Orgasmus erreichte,

Stu schloss sich mir auch an, ihr Hintern rutschte auf die andere Faust, Stef arbeitete an beiden, da sie auch voller Spielzeug und Schwänze war, ich beobachtete Stu, mein Schwanz zeigte Anzeichen dafür, dass er seine Ladung bläst, Stu hat sogar seinen Schwanz masturbiert, dann

fast synchron schossen wir unser Sperma direkt auf ihr Gesicht und ihre Titten, es war alles, was nötig war, um sie wieder nach oben zu schicken und einen großen Orgasmus zu bekommen, Flüssigkeit traf den Kerl, der fickte und sie auf uns alle hüpfte.

Kim und der Junge zogen sich von Stef zurück und erlaubten ihr, sich ein wenig zu entspannen, während wir kuschelten, ein paar andere Jungs überall ihre Ladungen abschossen, wir küssten und sie unter uns teilten.

Die Nacht ging weiter, Stef nahm noch ein paar Fäuste in ihre Muschi und ihren Hintern und wurde auf alle Arten gefickt, während Sue, Kim, Stu und ich eine Familienshow ablieferten und jedes Loch lutschten und fickten, das wir finden konnten

, als Sue und Kim mich zusammen schlugen, meine Hände in meinem Hintern hielten und mich zum Orgasmus brachten, während Stus Gesicht mich fickte, hin und wieder spritzte eine Ladung Sperma über uns, während die Jungs zusahen.

Ich holte unser großes Spielzeug heraus und verpasste Kim einen schönen Arschfick, dann drehte sie mich um und fickte mich dumm mit demselben Spielzeug, irgendwann schob einer der Typen sogar seinen Schwanz in sie hinein, während Kim mich immer noch fickte.

Ich fühlte mich wirklich gut, als er es tat, weil die Spannung so intensiv war,,

Nachdem wir alle Spaß hatten, nahm ich Kim mit unter die Dusche, setzte sie auf die Knie und fing an, auf ihr Gesicht und ihre Titten zu pissen, es auf ihrer Haut zu reiben, während ich sah, wie andere zusahen, sie schlossen sich mir auch an und wusch sich

Sperma aus ihrem Körper.

Erst als ich ein Wow von der Tür hörte, sah ich Stef, ihre Augen glasig, als sie sah, dass Kim angepisst war, aber Kims Lächeln ließ sie wissen, dass sie eine gute Zeit hatte, dann ging Stef zu unserer Überraschung hinüber und kniete sich neben Kim

.

Der Pissefluss änderte die Richtung und auch sie begann, die heiße Pisse aufzusaugen.

Bald war das Badezimmer mit Pisse überflutet und Jungs, beide Mädchen mehr als durchnässt, duschten zusammen, während wir zusahen, es ist so sexy, zwei schöne Mädchen miteinander spielen zu sehen.

Wie immer haben uns einige der Jungs wieder gefickt, bevor sie nach Hause gingen, jetzt waren ihre Schwänze ziemlich leer und zum größten Teil glücklich, ihren Schwanz in einem heißen Loch zu haben, Kim und Stef sahen großartig aus, als sie zwischen sich ein Gesicht voller Sperma nahmen , küssen

und sich gegenseitig die Säfte lecken.

Sue ritt immer noch Stus Schwanz, er lag, während sie sein Fleisch ausnutzte, seine Faust im Arsch, als sie ihn ritt, ich war glücklich, weil ich ein paar oder mehr Ladungen nahm und Frank mich dann mit unserem großen Dildo fickte.

als er auch seinen Schwanz schob und den letzten Samen für die Nacht pustete.

Nun, die Kinder waren fertig und wir schliefen zusammen in Kims Bett, Sue und ich schliefen im Spielzimmer mit einigen der Jungs, die alle in einem wohlverdienten Schlaf einschliefen.

Das letzte Geräusch, das ich hörte, war, wie einer der Typen Sue fickte, als sie neben mir lag, mit dem Geräusch, wie sie an einem harten Schwanz würgte, wusste ich, dass sie glücklich war.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.