Fast dreifach

0 Aufrufe
0%

Fast dreifach

Wahre Geschichte

Aber mit einer kleinen kreativen Lizenz

Ich und zwei heiße Girls, geht es nicht besser?

Alice war purer Sex, hüpfende D-Körbchen, knackiger Hintern, langes braunes Haar und ein freches, schiefes Lächeln.

Sie tanzte trotzig zum Klang der Musik, rollte ihre Hüften und fuhr sich mit den Fingern durchs Haar.

Ich sah sie eifrig an und versuchte mir vorzustellen, was ich mit diesem Körper anstellen könnte.

Kat schlang ihre Arme hinter mir um mich, ließ ihre Hand von meiner Brust zu meinen Bauchmuskeln gleiten, stoppte bei meinen Boxershorts und strich mit ihrem Daumen über den Hosenbund.

Ich war bereits alle 7 in voller Erektion in einem pochenden Schwanz und wartete nur darauf, die süßen Säfte der beiden schönen Mädchen in meiner Gesellschaft zu probieren.

Kat drehte mich um und begann langsam, meine Boxershorts nach unten zu ziehen, bis mein Schwanz nach vorne sprang und ihr buchstäblich in die Augen fiel.

Kat war anders als ihre Freundin Alice, sie war nicht so offensichtlich sexy, sie war schlanker als üppig und schlanker.

Sie war nicht weniger attraktiv als Alice, obwohl nicht zuletzt das perfekte Lächeln sie noch attraktiver machte.

Kat schob mich ans Ende meines Bettes und schlurfte nach vorne, sodass sie zwischen meinen Beinen kniete.

Sie drehte sich um und sah Alice an, die sie als ihren Schwanz nahm, um sich ihr anzuschließen, umrundete und hinter mir in Position ging.

Kat fing an, meinen Schwanz mit ihren kleinen Händen zu streicheln, was es noch beeindruckender aussehen ließ, sagte Alice, küsste meinen Hals, ihre Brüste drückten auf meinen Rücken, Alice fuhr mit ihrer Zunge über meinen Hals und fing an, an meinem Ohrläppchen zu knabbern, das ließ meinen Schwanz zucken und etwas Präkum

Sie fing an, an meinem Schaft entlang zu rennen, also öffnete Kat ihre Lippen und bewegte sich, um ihre Lippen hier um mein pochendes Glied zu legen? ..

DING DONG !!!

Fast wie eins blickten wir alle direkt zur Tür.

Alice drehte sich zu mir um Wer zum Teufel ist das??

Ich sagte ihr, ich habe keine Ahnung, aber ich werde es herausfinden.

Ich stand auf und ging zur Tür, um einen kurzen Blick auf die Mädchen zu werfen.

Kat sah sauer aus, weil sie unterbrochen wurde, aber Alice hatte ein ?OH SCHEISSE?

schau hier ins gesicht.

Ich zog hastig meine Boxershorts hoch, um meine Erektion subtil zu verbergen, aber es war mir scheißegal, dass ich sauer war, dass wer auch immer auf der anderen Seite dieser Tür war, die aufregendste sexuelle Erfahrung meines Lebens unterbrach.

Ich klickte auf das Schloss, löste die Kette und schob den Riegel an der Haustür auf, offensichtlich erwartete ich um diese Zeit niemanden.

Puh, ich habe die Tür in einem Zug ganz aufgemacht, ich glaube, der Typ war ziemlich geschockt, umso mehr, als er mich von Kopf bis Fuß ansah.

Ich bin 6? 2 210 lbs, dieser Typ war wie 5? 5 s und das, er sah mich mit einem Blick des reinen Schocks an, was er nie erwartet hatte, als sich die Tür öffnete, definitiv war ich es nicht.

Seine Augen waren direkt auf meinen Schritt gerichtet, genauer gesagt auf meinen Schwanz, der aus meinen Boxershorts herausragte, und ich beschloss zu sprechen.

?Jep?

Ich habe gefragt

Bevor er antworten konnte, ging Alice zur Tür, küsste mich hart auf den Mund und drückte meinen Schwanz fest, warf dem Jungen einen scharfen Blick auf die Tür, stieß ihn dann hinüber und ging die Straße hinunter.

Bevor ich etwas sagen konnte, kam Kat zur Tür.

Meine Nacht ging von fantastisch zu Katastrophe in einem Glockenläuten, kommst du auch?

sagte der Typ an der Tür zu Kat.

„Nein, ich bleibe und es gibt nichts, was du tun kannst, um mich aufzuhalten?

Kat antwortete

Er sah sie an und rannte dann hinter Alice her.

Wer war das?

War das Alices Freund ??? und mein Bruder?

Fick diesen Kerl, er muss mich jetzt wirklich hassen, na ja, Kat ist immer noch hier.

Danach sagten wir nichts mehr, ich brachte ihn zurück in mein Zimmer und als wir anfingen zu küssen, war mein Schwanz wieder steinhart.

Diesmal zerriss ich meine Boxershorts so schnell wie möglich, ich konnte meiner Lust nicht mehr widerstehen.

Ich nahm sie um die Hüfte und hier auf dem Bett bahnte ich mir einen Weg zwischen ihre Beine wie ein Panther, der ihrem Gebet nachjagt.

Sie schnappte sich ihren BH und zog ihn mit einer schnellen Bewegung aus, wobei sie die perfektesten B-Körbchen beleidigte, die ich je gesehen habe.

Ich nahm sie in meinen Mund und saugte am Herzen, bis ihre Brustwarzen hart wurden. Sie stieß ein kleines Stöhnen aus und drängte mich, weiterzumachen.

Als ich meine Hände zu ihrer Taille bewegte, wo ich ihre Unterwäsche auszog, war sie die makelloseste Muschi, die ich je gesehen hatte, perfekt gewachste ihre geschwollenen roten Lippen, die von ihren Säften glänzten.

Ich konnte nicht länger warten, bis ich meinen geschwollenen Penis in meine Hand nahm, ich rieb die Spitze an der Öffnung ihrer Muschi.

Von dem Moment an, als ich anfing, den ersten Zentimeter zu drücken, wusste ich, dass es eng war.

Kat schlang ihre Beine um mich und grub ihre Nägel in meinen Rücken, zog mich zu sich und flüsterte „alles rein“.

Das war alles, was ich brauchte.

Ich drückte langsam, aber hart ihre Muschi, die gegen meinen Schwanz drückte, für ihren ganzen Wert.

Ich wusste, dass ich es nicht lange aushalten konnte, das Gefühl in meiner Hoden wuchs mit jedem Stoß, es spielte keine Rolle, dass Kat in der Nähe war, der Atem beschleunigte sich, sie fing an, ihre Hüften gegen meine Stöße zu reiben.

Ich brachte mich in Position, damit ich mehr Kraft in meine Stöße bekommen konnte, es gab keine 10 weiteren Stöße, bevor Kats Körper und Muschi Tandemkrämpfe auslösten, jeder Puls melkte meinen Schwanz für alles, was es wert war, wir erreichten gemeinsam einen Orgasmus, als ich meinen zog Schwanz raus und sie spritzte

alles an mir und mir gleich.

Sie spammten beide weiter, lagen da zusammen, konnten nichts sagen, wir konnten nur bewusstlos werden.

Eine Premiere schlug fehl, aber ich bekam eine andere Premiere, meinen ersten Squirter.

Ende

Tommaso Giacomo

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.