Geheimes date, (mit meinem vater)

0 Aufrufe
0%

Geheimes Date (mit meinem Vater)

Timo? ..

„Es stand jetzt fest.“ Unser allererstes Date.

Dad geht einfach nicht mit ihren Töchtern aus.

Das ist ein soziales Nein, nein.

… Fremde würden einfach denken, es wäre ein Junge und ein Mädchen bei einem Date.

Wir wären weit gegangen, wo uns niemand kannte.

Niemand außer uns würde wissen, wie wir an diesen Punkt gekommen sind und ?.

Wer war meine Tochter?

… Lisa war weniger als ein Jahr verheiratet.

Er war sehr unglücklich.

Ich kam zu Besuch vorbei.

Ihr Mann kam jetzt nicht mehr nach Hause und sie war ganz allein.

?.. Ich habe es aktualisiert.

Seine Mutter ist vor einem Monat bei uns eingezogen, als wir uns trennten.

Wir waren immer noch beste Freunde und hatten immer noch tollen Sex zusammen.

?.. Lisa und ich hatten eine gute Vergangenheit.

Ich hatte gesehen, wie sie zu einem sexy, sexy Mädchen herangewachsen war.

Sie hatte langes glänzendes schwarzes Haar, ein wirklich süßes Gesicht und einen sexy Körper.

Ich habe mir immer gewünscht, ich könnte sie nur einmal nackt sehen.

Ihr Teenager-Körper war so heiß.

Er umarmte mich wie immer, aber?., Dieses Mal hielt er die Umarmung ??

und sehr stark.

… Er hat mich immer Dad genannt, weil er seinen richtigen Dad nie kennengelernt hat.

Ich habe den Leuten einfach gesagt, dass sie meine Tochter ist.

Wir standen da und hielten uns fest.

?.

Irgendetwas löste in ihr aus, dass sie anfing, über uns zu sprechen.

Ich konnte sein Herz klopfen hören, während er sprach.

„Dad?“ Ich denke, es ist an der Zeit, über meine Gefühle für dich zu sprechen.

Ich bin so viel mehr, als ich glaube, dass du jemals wusstest.

Es fing an, als du meine Mutter zum ersten Mal trafst.

Ich dachte, du wärst so cool, aber langsam wurde es zu einer Besessenheit, Papa.

?.

Ich hatte so viele Fantasien und Träume von dir, und jetzt ist die Zeit vergangen und sie ist stärker und stärker geworden.

Mein Mann ist jetzt weg und es ist an der Zeit, dass ich dir sage, wie sehr ich dich wollte.

… Ihr Körper zitterte leicht in meinen Armen.

Seine Stimme wurde zu einem süßen, liebevollen Klang in meinem Ohr.

Unsere Finger fuhren über unsere beiden Körper, während er sprach.

Jetzt war es in Ordnung, uns zu berühren, wie wir es immer wollten.

Die Erinnerungen gingen zurück von den frühen Tagen.

Ich spürte, wie das warme Gefühl meiner Erektion schnell einsetzte.

Genauso wie vergangene Zeiten.

Sie fühlte es auch, aber konnte sie jetzt ihre Muschi in meine Erektion drücken?

Und er tat es.

… Ich ließ sie reden und sagen, was sie wollte, um ihn jetzt rauszuholen.

.. Dieses wunderschöne sexy Mädchen nahm es mir übel.

?

Haben wir wie so oft zuvor gestanden und festgehalten, wann war das alles, was wir tun konnten?

War es nur eine Umarmung, um keine Regeln zu brechen?…naja, das sind tolle Regeln.

Haben wir diese Regeln umgangen?

auf viele Arten.

… Sie war sehr schlau darin, mich zu täuschen, indem sie mich sehr geil machte.

Er hatte eine Freundin namens Sandy.

Mir wurde bald klar, dass sie ein Spiel hatten, das mich dazu bringen würde, eine Erektion zu bekommen.

Während der Übernachtung baten sie mich beide, etwas an ihnen zu öffnen, aufzuknöpfen oder zu lösen.

Sie wanden sich und lachten sich an und sagten: „Was kitzelt!?“.

Sie rannten kichernd davon und tanzten in durchsichtiger Nachtwäsche mit nur winzigen Riemen und ohne BHs für ihre kleinen Brüste durch das Haus.

Seine Mutter achtete nicht darauf und ging immer früh ins Bett.

Ihre Mutter und sie kamen nie miteinander aus.

Auf Papas Schoß zu sitzen war einer ihrer Lieblinge.

Sie wanden sich, drehten sich, bewegten sich und wanden sich, ohne von irgendetwas zu sprechen.

Sie wechselten sich ab und?

Legen Sie Ihre Hand auf meine Kniebeuge, um zu sehen, wie ich eine Erektion bekomme, wenn sie aufstehen.

Derjenige, der einen großen Vorsprung von mir bekommen hat, hat eine Art Punktzahl gewonnen, die er behalten hat.

Jetzt hat Lisa gestanden, dass sie es getan haben, um mich sexuell zu erregen.

Bis jetzt?

Nein?

großartig?

Regeln gebrochen, nur zwei Mädchen in ihren späten Teenagerjahren sind ?.

geile Mädchen.

.. Kannst du sagen, dass es mir anfangs mehr als gut gefallen hat?

Dies ist mehr als nur ein Teenager-Schwarm geworden.

… Jetzt benutzte er das Wort: Besessenheit?

und nachdem sie damit fertig war, ihre verborgene Besessenheit für mich zu entfesseln? … dann würde ich an der Reihe sein, ihr meine verborgenen Gefühle für sie zu sagen.

Ich hatte viele, alle versteckt, all die Jahre.

… Er sagte mir, dass er schon immer gewollt hatte, dass wir Sex miteinander haben.

Ich dachte immer, er wollte es, aber ich ließ es nie zu.

Hat sie angedeutet, dass sie jetzt gerne mit mir ausgehen würde und wir es tun würden?

Freund und Freundin.

.Diese Idee von ihm hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht.

?.Warum nicht.

?.. Wir haben uns unterhalten und ein Date außerhalb der Stadt geplant, wo uns niemand kannte.

Das Ausgehen mit Ihrer Tochter hat mich in einen aufregenden Ansturm versetzt.

Wir kannten uns bereits sehr gut, und wir beide ahnten, wie dieses ?Date?

es war kurz vor dem Ende.

Wir waren jetzt frei, dem nachzugehen, was wir beide wollten.

Ist mir jetzt seine Besessenheit ans Herz gewachsen, unseren Wunsch, gemeinsam allein zu sein, zu befriedigen?.

und Dinge geschehen lassen?

… Sie erzählte mir von einem männlichen Stripperclub, in den sie und ihre Freunde einmal gegangen waren.

Er hatte es noch nie gesehen und sagte mir, er sei geschockt.

Er sagte, der Junge sah mir sehr ähnlich.

… Nach ein paar Drinks steckte er Dollarscheine in die Tachometer der Jungen.

Dies ließ sie nach Luft schnappen und war extrem erregt.

Ihre Freunde neckten sie und ermutigten sie, die Stripperin zu streicheln.

Der Junge erlaubte ihr, ihn so oft zu berühren, wie sie wollte.

Sie dachte an mich und die ganze Zeit wollte sie sich wach fühlen und konnte es nicht.

Er erzählte mir, dass er seine Hand auf seinen heißen Schwanz außerhalb seines Tachometers legte.

Sie schnappt nach Luft, als er sie sehr nass und geil macht.

Er sagte, er habe die Augen geschlossen und seine Hand in seinen Tacho gesteckt.

Sie hatte einen sofortigen Orgasmus und tat so, als würde sie mich fühlen.

„Wir haben es für ein „Date“ organisiert?

Nacht.

Waren Lisa und ich nie weit weg gewesen?

miteinander vor?.

aber jetzt war alles anders.

Wir standen immer noch auf und umarmten uns, als sie anfing, ihre Muschi in meine festere Erektion zu stoßen.

Er spürte ihn nun bei voller Erektion und begann schwer zu atmen.

Er bückte sich langsam und fühlte es mit seinen Fingern.

Sie schnappte nach Luft und flüsterte: (?? oh Gott, das wollte ich schon immer machen.?) Ich schloss mich ihr an und sagte ihr, dass wir so gut waren, aber jetzt könnten wir uns berühren, wenn wir wollten.

.. Ich fing mit ihren schönen Brüsten an.

Sie hatte immer kleine Brüste, aber jetzt waren es volle Brüste.

Ich wollte sie schon immer hören.

Sie fühlten sich außerordentlich wunderbar an.

Sie stöhnte:?.. ​​Oh Tim, es ist so schön, weißt du, wie oft ich wollte, dass du und ich es hören?

Sie war jetzt sehr aufgeregt und sagte, während wir auf den Moment warteten, in dem wir zu unserem „ersten Date“ gehen könnten, könnten wir vielleicht einige Dinge tun, die wir vorher nie hätten tun können.

Als er das sagte, wurde meine Erektion steinhart, als er es immer wieder spürte.

Er sagte: „Lass mich alle Jalousien schließen und das Licht dimmen.

Sie lief aufgeregt herum und stellte alles richtig.

Sie trug eine sehr sexy langärmlige weiße Bluse und einen kurzen dunkelblauen Rock.

Sie zog ihre Bluse von ihrer Taille und streifte ihre High Heels ab.

Ich war größer als sie, also stand sie auf und stellte sich auf das Sofa.

Jetzt waren unsere Augen auf gleicher Höhe.

Ihre dunkelblauen Augen funkelten, als sie ihr Haar von ihrem Scheitel herunterließ.

Es fiel langsam zwischen ihren Rücken.

Dasselbe Haar, das ich so oft gehört hatte, als sie mich bat, es nach einer Dusche zu bürsten.

?.. Sie sagte, ich habe sie so geil gemacht, wie ich ihre Haare mit der Bürste getrocknet habe, dass sie fast zum Orgasmus gekommen wäre.

Ich erinnerte mich, dass er seine Augen schloss und eine Hand zwischen seine Beine legte.

Jetzt sagte sie mir, dass sie ihre Klitoris sanft reiben würde, während ich ihr Haar bürstete.

Ich erinnerte mich, dass sie manchmal zitterte, wenn ich mit ihren Haaren spielte.

… Wir haben uns so viele Dinge angeschaut, die wir in den Anfangsjahren gedacht haben.

Wir hörten uns ständig, während wir uns unterhielten.

Ich sagte, ich wollte schon immer mit meiner Hand über ihren Rock streichen und ihre warmen Beine spüren.

Sie lächelte und sagte:

na worauf wartest du??

als er mein Hemd aufknöpft.

Er sagte: „Ich wollte immer deine Brust und deinen Bauch spüren, seine Hände waren jetzt frei, um mich zu hören.

Ich glitt mit beiden Händen ihren Rock hoch und fühlte langsam ihr glattes, glattes Höschen.

Ihr Körper war wirklich heiß und ich ließ meine Hände um ihre Taille und ihr Beingummi gleiten.

Sie flüsterte: (?? ach ja? Weiter so..?)

….. Ich glitt mit meinen Händen in ihr Höschen und spürte ihren süßen kleinen Arsch überall nackt.

Ich hörte, wie sie den Gürtel und den Knopf öffnete.

Mein Reißverschluss ging herunter und ließ meine Hose auf den Boden fallen.

Sie knöpfte ihre Bluse auf und ließ sie auf das Sofa fallen.

Sie trug einen knallroten BH, der mir ins Auge gestochen ist.

Jetzt waren da drin ein paar schöne Titten, die nur darauf warteten, geküsst zu werden.

Ich zog ihre Schultergurte nach unten und fing an, ihre Brüste zu küssen.

Sie streckte die Hand aus und hakte ihren BH auf, dann betastete sie wieder meine Boxershorts.

Ich fühlte ihre Brüste und fing an, die Brüste zu küssen, die ich nur benutze, um davon zu träumen, es zu versuchen und zu küssen.

Ich spürte, wie sie meine Boxershorts anzog.

….. Er fing an, mein ganzes Gesicht zu küssen, während er sagte: „Oh Tim,?“

ach ja?.. das wollte ich schon lange machen??.

Seine Lippen glitten auf provozierende Weise über meine.

Er spielte nur mit ihnen und machte sie alle nass.

Ich hatte zwei Hände voll mit den süßesten Titten der Welt, als wir mit unseren Lippen und jetzt unseren Zungen spielten.

… Er sagte: „Ich wollte dich so oft küssen, nachts küsste ich mein Kissen und tat so, als wärst du es.

Wusstest du, dass ich so schlecht für dich wurde?

Ich sagte: „Auch ich war versucht, mich rund um die Uhr zu dir zu locken.

Du warst so sexy, dass ich beim Sex mit deiner Mutter an dich gedacht habe.?

Oh Gott, das tat ich auch, als ich mit meinen Jungs ging.

Habe ich einen angerufen?

Timo?

eine Nacht.

Ihr Name war?

Jim?

und nahm es nicht.?

Sie sagte.

„Habe ich in Angst gelebt, deine Mutter anzurufen?“ „Lisa?

oder sagen wir ?Lisa?, im Schlaf.

Eines Nachts ging ich an deiner Schlafzimmertür vorbei und du fasstest dich im Schlaf an.

Ich habe mich immer gefragt, an wen du denkst, wenn du dich ein wenig windest.

Ich hielt an und beobachtete dich ein wenig stöhnen.

… sicher hatte ich an diesem Abend tollen Sex mit deiner Mutter, weil ich dachte, du hättest mich nervös gemacht, als ich Sex mit ihr hatte.?

„Ich hatte große Träume von dir, Dad, wir würden irgendwo auf einem grünen Hügel tollen Sex zusammen haben.

Sie sagte.

?.. Wir zogen uns ständig gegenseitig aus.

Sie und ich waren jetzt beide nackt und unsere nervösen Hände fühlten und entschädigten für all die Zeiten, in denen wir uns in der Vergangenheit hören wollten und es nicht konnten.

Sich jetzt nackt zu fühlen war großartig.

… Der Geruch ihres Haares brachte warme Erinnerungen zurück.

Dachte Lisa an ihre Erinnerungen?

Nun, das war’s, Tim?

Jetzt weiß er, was ich wirklich für ihn empfand.

Ich habe die meisten von ihnen die ganze Zeit gehalten.

Macht es mich so verdammt geil?

aber dann?

Ich konnte nicht viel dagegen tun, außer mich selbst zu necken und mich dann selbst zu fingern.

Ich habe viel gefingert.

Ich genoss sie alle so gut wie möglich, ohne das zu bekommen, was ich am meisten wollte: Sex mit ihm.

Nun, der Gedanke an ein ?Date?

mit ihm bringt er sogar meine Nippel zum kribbeln.

Ich wette, er weiß nicht, dass ich schon einen Orgasmus hatte, weil ich hier stand und seinen harten Schwanz fühlte.

Er ist hier und er gehört jetzt mir.

.Nackt mit Tim?

Es passiert wirklich und ist jetzt nicht nur eine Fantasie.

Ich will ihn fesseln und hier als meinen Liebessklaven behalten.

Das wird eine Nacht, die wir nie vergessen werden.

Ist es eine warme Erinnerung, diesen verdammten männlichen Stripper zu hören und so zu tun, als wäre er Tim?

aber jetzt habe ich das echte Ding in meiner Hand.

Ich habe über Dinge nachgedacht, von denen ich ihm jetzt erzählt habe.

„Sandy und ich haben dir einmal unter der Dusche einen Blick zugeworfen, Dad?“

Du warst so sexy, dass Sandy auch ihren Kitzler gerieben hat.

Wir hören auch dir und deiner Mutter beim Sex zu.

Wir konnten Ihre Schlafzimmertür nur für eine kleine Weile leise öffnen.

Ich hasste es und war gleichzeitig begeistert davon.

Ich wollte Mama sein.

Das war das erste Mal überhaupt, dass Sandy hinter mir anhielt und sich herumbeugte und sanft meine Muschi streichelte.

Wir mussten gehen, weil wir uns beide lautstark beschweren wollen.

Dad, ich habe Sperma in meinem Höschen in der Wäsche gefunden.

Du warst der einzige Junge im Haus und ich hielt sie unter meinem Kopfkissen, weil ich wusste, dass es dir gehören musste.

Erinnerst du dich, als ich früher mit dir und Mom geschlafen habe?

Du hast nackt geschlafen und mir immer den Rücken zugewandt – naja einmal mitten in der Nacht habe ich es ganz vorsichtig gemacht und du lagst auf dem Rücken.

Du fingst an, im Schlaf eine tolle Erektion zu bekommen.

Ich sah zu, wie er das Laken spannte.

Habe ich langsam meine Muschi gefingert, während ich sie beobachtete?

Es war so gut in dieser Nacht.

?.

Ich bat Sie, nach einem Ausschlag zu suchen, den ich damals zwischen meinen Beinen hatte.

Du wurdest rot, als du zusahst, und ich hielt die Seite meines Höschens zurück und entblößte mein kleines Stück Schamhaar und meine Muschi.

Hast du sofort weggeschaut und gesagt, Mama hat ihn angesehen?

Papst?

Ich hatte keine Ausbrüche, es war nur ein Trick, um zu sehen, ob ich dich anmachen und dir eine Erektion geben könnte?.

Papst.

„Ich lächelte und sagte: „Du weißt es verdammt gut und gut, du hast dich zu einem kleinen Schlingel gemacht!“ Jetzt erinnerst du dich, als du und Sandy gespielt habt?

Ihr zwei würdet mich hinsetzen, während ihr eure Klamotten modelliert.

Ich habe meine Kamera genommen und dir gesagt, dass ich keine Filme darin habe?

Ich habe gelogen?

Ich habe viele Fotos von euch beiden gemacht, die wirklich sexy posieren, ihre Beine zeigen und ihre Brüste heben.

Leute?

schon fast?

Hast du mir deine Brustwarzen und einen Teil deiner Muschi gezeigt?s?..tsk tsk, Mädchen so schlimm.

Später konnte ich es nicht riskieren, mit diesen Fotos erwischt zu werden, also habe ich den Film weggeschmissen?.

aber sie sind in meinem Kopf, noch heute.

… Ich sagte: „Wir sind heute Abend nicht für ein Date angezogen, aber könnte ich ein Date haben?

manchmal mit dir mädchen??

Sie sagte: Kannst du so viele Dates mit mir haben, wie du willst?

Herr.?

Wir küssten uns lange und nass und legten uns eng aneinander gepresst auf das Sofa.

Sie fühlte sich so gut an, ganz nackt mit meiner Erektion, die sich warm zwischen ihren Beinen anschmiegte.

… Ich sollte dich verprügeln für all die Tricks, die du mir an den Kopf geworfen hast, Lisa.

„Oh Daddy? Würdest du mir das wirklich antun?“

?.. Ich kletterte auf sie und begann mit dem, wovon ich nur geträumt hatte?Zitterte sie, war sie so geil?Ich fing an, sie am ganzen Körper zu küssen und zu lecken.

Sie stöhnte so schön, als ich an jeder Brust und jedem Nippel saugte.

Ich arbeitete mich langsam an ihrem Bauch hoch, küsste und leckte sie ganz nach unten.

Sie konnte nicht stillhalten und verdrehte ihren Körper, als ich mich senkte.

Alles was ich hörte war Stöhnen und?.?Oh Papa??..?Oooooh Papa??

für den Rest der nächsten drei Tage ??

?.. Meine Augen und Lippen weideten an ihrem süßen Körper.

Ich kam sofort zu dem kleinen Stück Schamhaar, das ich gerade gesehen hatte.

Ich leckte ihn langsam, während er sich wand und stöhnte und fast den Atem verlor.

Der nächste?

Das Öffnen ihrer süßen Beine.

Sie konnte nicht anders, als meine Zunge um ihren sehr nassen Schlitz tanzte.

Viele?Oh Papa?S?

er stöhnte aus seinem Mund.

Ich legte meine Arme unter ihre Beine und hob sie hoch, während ich ihre Muschi so tief leckte, wie meine Zunge es konnte.

Ihre Muschi zitterte, als meine Zunge nach oben und durch ihre nasse Klitoris fuhr.

Wenn es ein Paradies gibt, war ich dort.

Dachte Lisa?.

Verdammt, kannst du es kaum erwarten?

Ich will, dass sein Schwanz lutscht und spielt.

Außer dir, Tim ??.. jetzt bin ich oben und habe den Ständer in die Hände bekommen, den ich schon lange beobachte.

Ich drehe mich um, damit er mich weiter mit seiner wunderbaren Zunge lecken kann.

Es brachte mich fast zum Spritzen und ich spüre, dass es kommt.

Oh je?..ich liebe es seinen Schwanz zu spüren?.

so heiß und voll?.

und hier bin ich?

Mmm?

so ein glattes, glattes Gefühl auf meinen Lippen.

Ist seine Schwanzspitze zum ersten Mal so heiß, dass sie daran lutscht?

…. Ich sehe ihn gerne springen, wenn ich die Spitze lecke.

Willst du diese cremige Überraschung im Inneren?

mmm?

beide Hände und ein wenig Deep Throat machen es möglich.

Hörst du ihn atmen?

und stöhnen?

und Vertrag?

Ich halte nur für eine Sekunde inne … Ich möchte, dass es anhält.

Oh Mann?

Hat mein Kitzler in ihren Schamlippen und fange ich an, ihn zu verlieren?

Ich kann einen Spritzer und Höhepunkt nicht stoppen, sobald es dazu kommt? … das?.?

oh Papa? … Punkt ?.

Meine Muschi zittert so sehr, während er sie fickt?.mmm?.Sprache?

?..Er fuhr mit seinen Fingern über meine Arschspalte und machte mein kleines hinteres Loch nass.

Das hatte mir noch nie ein Mann angetan.

Ging sein Finger durch das Loch, als es sich von selbst kräuselte?

Hat er seinen kleinen Finger langsam in mich gleiten lassen?

Habe ich hart gekräuselt?

Da spielte mein Verstand verrückt.

Der Mega-Höhepunkt und der Squirt kamen alle auf einmal.

Ich spürte, wie sein Sperma den Boden seines Schwanzes hinauflief, als er verrückt nach mir wurde.

Dieser heiße Schuss Sperma, der in meinen Mund schießt, hat mich weggenommen? … sie stöhnte so schön, als sie seinen Schwanz nach oben stieß, während sie immer und immer wieder Sperma spritzte.

War meine Muschi unter seiner Kontrolle, als seine Zunge mit meinem Verstand spielte?

„.Ich fühlte mich wie ein wildes Tier, das sich außer Kontrolle windet?..war es fast zu viel?Als wir zusammenkamen?Ich ließ seinen Schwanz die Kontrolle behalten, als er immer wieder stieß?Ich fühlte tausend Empfindungen gleichzeitig in meiner Muschi?“

seine Zunge kam und ging, leckte meine Muschi.

Hat sich mein Hinterteil von alleine weiter gekräuselt?

Hat Tim versucht nachzudenken, oder nicht?

——–

Lisa?.

?.. Unsere Tage und besonders die Nächte waren von Glückseligkeit erfüllt.

Jetzt konnten wir uns berühren, wann immer wir wollten, uns auf das Sofa oder den Boden fallen lassen und all den heißen Sex haben, den wir wollten.

Ich könnte jederzeit hinter ihn treten und seine Brust oder seinen Schwanz spüren.

Sie liebt es, mich zu überraschen und hat angefangen, mich auszuziehen, während sie den ganzen Weg durchfühlt.

Er liebte meine Brüste und küsste und lutschte sie wunderschön.

?..wenn ich wollte könnte ich knien und spielen und seinen Schwanz lutschen.

Sein Schwanz war jetzt für mich und ich konnte sein warmes Sperma in meinem Mund haben, wann immer ich wollte.

»Meine Besessenheit war es, jeden Tag zu realisieren.

Er war ein wunderschöner Mann und ich hatte ihn jetzt.

Wir duschten zusammen schön heiß und ich hob ihn hoch, um ihm dabei zuzusehen, wie er sein Sperma über mich spritzte.

Er hat mich so sexy gemacht und mich dann gefingert, bzw. geleckt bis ich einen super Orgasmus hatte.

———-

„Ich schlief neben meinem Vater, glücklich für die nächsten 3 Nächte? Ich hatte schöne Träume von uns zusammen? Dann hatte ich einen seltsamen Traum, dass ich meine Freundin Sandy anrief, um ihr von meinen glücklichen Tagen zu erzählen, die ich erlebte.

„Hallo Sandy, ich bin’s, Lisa!“ Oh Gott, ich hatte gerade die besten 3 Tage meines Lebens!!!?

?Ja, ich weiß!?

sagte Sandi.

?WAS??

was meinst du damit, weißt du??

Ich sagte.

„Oh Tim hat mir gerade alles erzählt!“ er liegt hier neben mir, wolltest du mit ihm reden????

? .Ich dachte? (? Oh Gott? Nein !?)

„Ich bin in Panik aufgewacht!“ Ich sah hinüber.

und da lag mein vater direkt neben mir.

Ich atmete tief durch und entspannte mich schließlich.

Ich rollte mich neben ihn und hielt seinen Arm fest.

Habe ich eines meiner Beine um ihres geschlungen?

Er wachte ein wenig auf und lächelte.

(? Daddy? Ich hatte einen schlechten Traum.?) flüsterte ich.

Er antwortete: (? Kann ich es reparieren.?)?.

Er rollte sich auf mich, packte meine Beine und hob sie an seine Brust.

Habe ich das wunderbare Gefühl seiner heißen Erektion gespürt, die in meine Muschi gleitet?

?.

War ich auf dem Weg in den Himmel? … schon wieder.

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.