Happy birthday rachael 3 (eine angenehme Überraschung)

0 Aufrufe
0%

Dies ist die Fortsetzung meiner ‚Happy b’day Rachael‘-Serie.

Es ist nicht notwendig, die vorherigen Teile zu lesen, um diesen zu verstehen, aber es wäre besser, auch diese zu lesen.

Danke für alle Kommentare und konstruktive Kritik ist immer willkommen.

Es ist zwei Wochen her, dass ich meiner blonden Freundin Rachael an ihrem Geburtstag die Jungfräulichkeit genommen habe.

Unsere Weihnachtsferien sind vorbei und die Schule hat jetzt begonnen.

Rachael mag es nicht, wenn ich in der Öffentlichkeit sehr liebevoll zu ihr bin, obwohl wir uns an den meisten Tagen treffen

In der Schule kann ich sie selten küssen.

Und dank der vielen Hausaufgaben der Gymnasiallehrer kommen wir nicht einmal viel raus.

Sex ist eine seltsame Sache – man kann nicht genug davon bekommen und wenn man als Teenager mit dem heißesten Mädchen der Schule ausgeht, darf man sich einfach nicht ablenken lassen.

Also habe ich mir einen Übernachtungsplan mit Rachael ausgedacht

der Vorwand nächtlicher Studien.

Da wir seit ungefähr einem Jahr zusammen sind, haben ihre Eltern gerade von mir erfahren, also wäre es keine große Sache, die Erlaubnis zum Nachtstudium zu bekommen.

Ich musste nur auf den richtigen Moment warten, wie es schien

Eine große Bestellung.

Eines Tages kündigte unser Erdkundelehrer an, dass er nächsten Montag einen Test machen würde.

Rachael war sehr gut in ihrem Studium und bekam fast immer positive Noten, aber ihre Erdkunde war nie wirklich gut.

Glücklicherweise war Erdkunde mein Lieblingsfach und ich war es auch

ziemlich gut.

Also bot ich ihr meine Hilfe an und erzählte ihr auch von meinem eigentlichen Plan.

Sie stimmte beiden zu, bestand aber darauf, dass wir erst Sex haben, nachdem ich ihr Erdkunde beigebracht habe.

Rachael hat ihre Noten immer sehr ernst genommen, also war es diese Bedingung nicht

Es hat mich wirklich schockiert.

Wir beschlossen, es am Freitagabend nach der Schule zu machen.

Normalerweise vergehen die Wochentage immer im Schneckentempo, aber diesmal schien der Freitag im Kalender weit weg zu sein.

Kein Wunder, dass ich mich die ganze Woche sehr geil gefühlt habe, aber ich wollte nicht wichsen, ich wollte mir alles für das Kommende aufsparen

Freitag Nacht.

Nach einer gefühlten Ewigkeit kam der Freitag endlich in den Kalender.

Ich traf sie, nachdem unser Unterricht vorbei war, und sie sagte mir, sie würde nach dem Abendessen kommen.

Ich ging hinüber und gab ihr einen langen Kuss und gerade als ich gehen wollte, hielt sie meine Hand, zog mich näher und flüsterte mir ins Ohr: „Ich habe heute Abend eine kleine Überraschung für dich.“

Das heißt, sie ging genauso schnell weg

Wie könnte er.

Nach einer Weile drehte sie sich um und zwinkerte mir zu.

Ich war wirklich verwirrt, ich wollte sie gleich fragen, wovon sie redet, aber ich tat es nicht.

Ich beschloss lieber, darauf zu warten, dass er nach dem Abendessen zu mir nach Hause kam.

Ich ging nach Hause und nahm eine lange Dusche.

Meine Türklingel klingelte gegen 18 Uhr, ich öffnete die Tür und wurde von Rachaels wunderschönem Lächeln begrüßt.

ein paar Tagen war es komplett mit Tüchern bedeckt.

Er trug dunkelblaue Jeans und eine schwarze Jacke.

Ich nahm es mit und ließ es reparieren.

Meine Eltern waren zum Abendessen ausgegangen und ich wusste, dass sie nicht vor Mitternacht zurück sein würden, wie sie es immer tun.

Wir gingen in mein Schlafzimmer und ich fing an, ihr Erdkunde beizubringen.

Es war ein bisschen SCHWIERIG, sich auf Geographie zu konzentrieren, weil mein Kopf mit Gedanken über Sex und das Wort „Überraschung“ beschäftigt zu sein schien.

Wir waren in ungefähr zwei Stunden mit dem Lernen fertig und ich wollte auf Rachael springen und ihr die Klamotten vom Leib reißen, aber ich kontrollierte meine Gefühle.

Ich schob die Bücher beiseite und ging zu ihr hinüber und gab ihr einen kleinen Kuss auf die Lippen.

Jacke, da es in meinem Schlafzimmer im Vergleich zu den eisigen Temperaturen draußen sehr heiß war.

Als unsere Küsse leidenschaftlicher wurden, ließ ich meine Hand zu ihrer Brust gleiten und streichelte ihre Brüste überall.

Sie stöhnte in meinem Mund, als ich es tat,

Ich sah es als perfekte Gelegenheit und drang mit meiner Zunge in ihren Mund ein.

Wir saßen auf dem Bett, als es anfing, aber jetzt waren wir beide auf unseren Knien, obwohl wir immer noch auf dem Bett waren, und erforschten die Münder des anderen.

Ich knöpfte ihre Jeans auf und schob meine hoch

ihre Hand hinein, um mit ihrer Muschi zu spielen.

Ich küsste ihren ganzen Hals, während ich ihren Schlitz mit meinen Fingern rieb.

Ich konnte spüren, wie sie von meinen Handlungen nass wurde.

Unsere Zungen kämpften und ich massierte ihre Muschi heftig, als Rachael plötzlich nach Luft schnappte und den Kuss unterbrach.

Ich war schockiert und konnte nicht verstehen, was passiert war, dann Rachael, als würde sie meine Gedanken lesen und sagen: „Du willst die Überraschung nicht sehen.

Habe ich geredet?“ Ich hatte fast völlig vergessen, als wir anfingen zu knutschen, aber jetzt, wo sie es wieder erwähnte, war ich neugierig, es zu wissen, also nickte ich nur. Sie lächelte mich wieder an und hielt sie hoch.

ihre Hände, um ihr langärmliges Shirt auszuziehen, das einen sexy roten Spitzen-BH enthüllt.

Rachael warf ihr Shirt auf das Bett und landete auf dem Boden.

Ich hatte ihre Jeans bereits während des Vorspiels aufgeknöpft, also musste sie sie öffnen, um ihre sexy, gebräunte Haut zu enthüllen

langen Beinen zu mir, aber anstatt das zu tun, drehte sie sich um, beugte sich vor, sodass ihr Arsch buchstäblich auf meinem Gesicht lag, und zog sehr langsam ihre Jeans herunter, wodurch ihr perfekt runder Hintern enthüllt wurde, der nur von einem schwarzen Spitzenstring bedeckt war.

Nun, ich muss euch sagen, dass Rachael nie etwas Besonderes trug, was ihr Höschen betrifft, und sie hasste „Strings“.

Einmal, während unserer üblichen Sexting-Sitzung, sagte sie mir, dass sie es wirklich hasste, Tangas zu tragen, weil sie sehr unbequem seien und sie es vorziehen würde

weiche Baumwollhöschen, es war mir abschreckend, da ich Tangas immer sehr heiß fand.

Ich erzählte ihr von meiner Liebe zu Frauen in Tangas.

Jetzt zeigte sie hier ihren perfekt runden Hintern in einem sexy schwarzen Spitzenstring und sogar Striptease.

Mein Schwanz pochte kräftig in meiner Hose.

Ich zog mein Shirt aus und zog meine Jeans heraus, ließ nur die engen Boxershorts zurück und sprang auf sie zu.

Ich zog sie um die Taille und begann sie zu küssen, während meine Hand hinter sie ging, um ihren Hintern zu massieren

Wangen.

Sie stöhnte in meinen Mund, als ich sie massierte und ihren Hintern fest drückte.

Sie unterbrach den Kuss wieder, sah mir in die Augen und sagte: „Das ist nicht die eigentliche Überraschung, von der ich gesprochen habe.“ Ich sah sie verwirrt an und sagte: „Was? Du meinst, es kann noch besser werden?“ „.

bei diesen Worten und sagte „Sie wetten“ mit diesem Spruch bewegte sie langsam ihre Hand von meiner Brust zu meinen Bauchmuskeln und lehnte sich schließlich auf meinen Schwanz.

Sie ging auf die Knie und zog meine Shorts herunter, um meine Männlichkeit direkt vor ihr zu enthüllen

Gesicht.

Ich konnte nicht glauben, was passierte.

Ich hätte nie gedacht, dass Rachael, die mir erst vor zwei Wochen gestand, dass sie von der bloßen Vorstellung von Blowjobs „angewidert“ sei, mir gerne zu früh einen gegeben hätte.

Das muss der glücklichste Tag meines Lebens sein.

Allein der Gedanke an ihre prallen, rosa Lippen um meinen Schwanz machte ihn größer, als ich ihn je zuvor gesehen hatte.

Ich sah nach unten und sah, wie Rachael die Spitze meines Schwanzes küsste, bevor sie ihn um ihre Lippen herum schluckte.

Ihre weichen rosa Lippen und der heiße Speichel um meinen Schwanz schienen zu viel für mich zu sein und ich dachte, ich komme gleich, aber zum Glück tat ich es nicht.

Sie lutschte meinen Schwanz, als wäre es ein Eis am Stiel, und sie war ein hungriges 10-jähriges Mädchen

Mädchen, das Eis am Stiel liebt.

Er versuchte auch, mich zu deepthroaten, aber vergebens, da er nur etwa 2/3 meiner Männlichkeit aufnehmen konnte.

Ich legte meine Hände hinter ihren Kopf und fing langsam an, ihren Mund zu ficken.

Ich tat es nicht zu schnell, weil ich

er fürchtete, er könnte damit aufhören.

Nach ein paar Minuten in Rachaels Mund spürte ich, wie meine Eier zuckten und ich schloss meine Augen mit himmlischer Lust.

Ich spürte, wie Rachael ihren Mund herauszog, sobald ich anfing zu kommen.

Als ich meine Augen öffnete

Nach dem Abspritzen sah ich Rachael direkt vor mir stehen und sagte: „Es tut mir leid, ich glaube, ich bin noch nicht bereit, es zu schlucken.“

Ich wünschte, er hätte mein Sperma geschluckt, was eine so sexy und aufregende Show gewesen wäre, aber trotzdem meine

Der erste Blowjob war so viel besser, als ich es mir jemals in meinen wildesten Träumen hätte vorstellen können.

Ich ging zu ihr und sagte: „Okay Baby, es war wirklich toll. Wie hast du das Zeug gelernt?“

Rachael hatte ein verschmitztes Lächeln im Gesicht, als sie sagte: „Ich habe mir ein paar Pornofilme von Kristie (ihrer besten Freundin) ausgeliehen, um das zu lernen. Ihr Vater schaut sie sich oft an. Ich dachte, ich überrasche dich mit einem.“

Ich antwortete: „Das muss die beste Überraschung meines Lebens sein“.

Ich küsste sie auf die Lippen und legte meine Hände auf ihren Rücken, spielte mit ihrem Hintern.

Ich massierte ihre Pobacken in kreisenden Bewegungen und drückte sie sehr fest, bevor ich meine Hand vor sie brachte.

Ich rieb ihre Muschi an dem dünnen Stoff der

Tanga, ich konnte fühlen, wie ihr Tanga von meinen Handlungen nass wurde.

Ich war schon nackt und das Spielen mit ihrer Muschi machte meinen Schwanz wieder hart.

Ich legte meine Hände hinter ihren Rücken und öffnete ihren BH und ließ ihre wunderschönen Titten herauskommen.

Ich unterbrach den Kuss, hob sie in meine Arme und ließ sie auf meinem Bett ruhen.

Ich näherte mich ihr und fing an, sie leidenschaftlich zu küssen, während meine Hand ihre Brüste streichelte.

Ich küsste ihren Hals und ihre Titten überall, bevor ich ihr Baby nahm,

rosa, Brustwarzen im Mund.

Ich habe es immer geliebt, Rachaels Nippel zu saugen und mit ihren Titten zu spielen, also war es für mich immer obligatorisch, sie mit meinem Speichel nass zu machen.

Ich küsste ihren flachen Bauch überall.

Als ich ihren Schritt erreichte, konnte ich die Hitze spüren, die von ihrer Muschi ausging, es gab auch einen starken Moschusgeruch.

Ich küsste ihre Muschi auf ihrem Tanga und rieb sie in kleinen kreisenden Bewegungen, bevor ich ihr die Unterwäsche auszog.

Rachael hob ihre Hüften und zog ihn

aus dem Weg, indem Sie es auf den Boden werfen.

Ihre Muschi glänzte von all den Säften, die sie absonderte, und ihr blondes Schamhaar war kleiner, als ich es in Erinnerung hatte.

Sicherlich muss er sie geschnitten haben.

Ich bin kein großer Fan von kahlen Muschis

Also bat ich sie, sich dort drüben nicht zu rasieren.

Ich strich mit meinem Finger über seinen Schlitz und rieb ihn eine Weile.

Ich öffnete ihre Lippen und leckte sie sanft von innen.

„Ahh …“ Rachael

schrie ich vor Vergnügen.

Ich nahm ihren Kitzler in meinen Mund und begann daran zu saugen, als meine Finger in ihre Muschi eindrangen.

Ihr Stöhnen war lauter und sexier geworden, ich war so froh, dass meine Eltern nicht im Haus waren, sonst hätten sie Rachael deutlich gehört

stöhnt.

Rachael hielt meinen Kopf fest, als ich spürte, wie sich ihre Scheidenwände um meine Finger krampften.

Als ich das spürte, vertauschte ich die Position von Finger und Mund.

Jetzt spielten meine Finger mit ihrer Klitoris, während ich ihre Liebessäfte leckte, während sie vor Vergnügen stöhnte

.Rachael hatte seinen ersten Orgasmus für die Nacht.

Ich lasse sie ein paar Minuten entspannen, bevor ich meinen Schwanz nah an ihre Muschi bringe.

Ich rieb es an ihrer Spalte und ließ es langsam hineingleiten.

Ein kräftiger Stoß und ich war vollständig in ihr, Rachael öffnete ihren Mund, um nach Luft zu schnappen, aber ich beugte mich vor

und schob meine Zunge in sie hinein.

Ihr vorheriges Spritzen hatte die Penetration erleichtert.

Ich küsste sie eine Weile und fing dann an, kräftige Schläge zu geben.

Sie hob ihre Hüften, um das Eindringen zu erleichtern, und ihre Hände spielten mit meinem Hintern.

Er rannte

seine Hände auf meinen Hintern und drücke ihn.

Es war ein ganz neues Gefühl für mich, da er meinem Hintern noch nie viel Aufmerksamkeit geschenkt hatte.

Ich stieß einige Zeit, als ich spürte, wie sich die Wände von Rachaels Muschi um meinen Schwanz wanden und ihn fester zusammendrückten

.

Sie stöhnte vor Vergnügen, als ein weiterer Orgasmus durch ihren sexy Körper zitterte, ich meine Geschwindigkeit erhöhte und es nur eine Frage der Zeit war, bis ich in sie eindrang.

Ich ließ mich neben sie aufs Bett fallen und ruhte mich ein paar Minuten aus.

Ich schaute auf die Uhr und sah, dass es fast Zeit für meine Eltern war, so zurückzukommen, wir standen auf und zogen uns an.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.