Jackrabbits: eine geschichte darüber, was passiert, wenn hiv die macht übernimmt

0 Aufrufe
0%

Jackrabbits – eine Geschichte darüber, als HIV die Bevölkerung dezimierte

Unsere Besetzung: Lisa und Keith, Schwester und Bruder.

Ruth und Eric, Mutter und Vater.

Ruth ging nach oben in Lisas Zimmer.

„Kinder, gibt es Abendessen?“

»

Sie öffnete die Tür zu der Szene einer nackten Lisa auf einem nackten Keith, eine dieser 42D-Titten in ihren Mund gestopft.

„Lisa, wie geht es dir?“

»

„Ja, Mama.

„Es ist da, seit du von der Schule nach Hause gekommen bist.“

„Er braucht es, Mama.“

„Er wird an deiner Brustwarze kauen.“

„Es ist okay, Mama.

Diese Brustcreme nimmt den Schmerz weg.?

„Suppen auf die Kinder.

Versuchen Sie, es zuzubereiten, bevor das Abendessen kalt ist.

Sie verließ.

Lisa wollte essen.

Wie kann man die Dinge beschleunigen?

Sie zog ihre Brustwarze aus Keiths Mund und rollte sich auf den Rücken.

„Okay, Tiger, kletter nach oben.

Komm schon, Keith, halte durch.

„Wenn ich ein bisschen mehr kaue, kann ich es hart machen.“

„Warte. Ich kümmere mich darum, es hart zu machen.“

Sie griff in die Schublade des Nachttisches und zog einen Latexhandschuh und etwas Gel heraus.

Den Mittelfinger des geschmierten Handschuhs steckte sie in Keiths Anus.

„Scheiße, Schwesterchen.

Oh.

Es ist zu tun.

Sie konnte spüren, wie es ihre Vagina füllte.

„Öffne deinen Mund, Keith.“

?Warum??

Er wurde von Lisa unterbrochen, die ihren Kopf nach unten zog und ihre Zunge über ihren Gaumen leckte.

Es tat.

Er fing wieder an zu pumpen, und schließlich segnete Erleichterung.

Er zitterte und zitterte.

Sein viertes Kommen.

Nicht viel Sperma, aber dieser war absolut nötig.

Er fing wieder an, an dieser wunderbaren Riesenbrust zu saugen.

„Ich habe dich lieb, Schwesterchen.“

„Keith, ich habe Angst.

Ich will nicht, dass du gehst.

Vier gute Jahre Ficken und ???

„Machen Sie mir keine Schuldgefühle, Schwesterchen.

Ich liebe es.

Ich weiß nicht, was ich sonst tun soll.

Beim Abendessen aß Keith wie ein Spatz.

Ruth sagte: „Keith, du trainierst weiter.“

Die Übung bestand darin, dass alle Familienmitglieder gemeinsam eine Stunde intensiv Aerobic machten.

Sie brauchten es, um sich fit zu halten.

„Mama, ich bin fertig.

Ich mache es nicht.

„Ja, junger Mann.

»

?Nein, bin ich nicht.?

Drei Stimmen sprachen.

„Ja, das bist Du.“

„Papa, ich kann nicht einmal klar sehen.“

„Ich kenne Sohn.

Du hättest nicht Nummer vier nehmen sollen.

„Ich kann nicht aufhören, an Irma zu denken.

Ich werde mehr wollen.

„Umso mehr Grund, sich zu bewegen.

Erik hatte Recht.

Als Keith den Ort in Jackrabbitville verwandelte, brauchten sie alle etwas hartes Aerobic.

Lisa sah Ruth an, die sofort ins Auge fiel.

„Du bist aus dem Schneider, Lisa.

Ich werde es tun, wenn er heute Nacht mehr braucht.

Wenn du damit umgehen kannst, mach Papa.?

„Ich kann mit Papa gut umgehen.

Er will mich nicht zu Tode kauen.

Ruth fragte: „Lisa, wie sehr liebst du Gary?“

Wirklich??

?Ihm geht es gut.

Ich liebe sie so sehr.

Er ist einfach nicht Keith.

„Nun, wir haben mit ihm gesprochen und er ist bereit, hier zu leben.

Er liebt dich auch sehr.?

Lisas Augen füllten sich mit Tränen.

„Es ist schwer zu ertragen, Keith geht wirklich.“

Sie zwang sich zu einem finsteren Lächeln durch die Tränen.

„Gary hat einen größeren Schwanz als Keith.

Aber weißt du, Keith ist Keith.

Kann es nicht ersetzen.

Die Tränen flossen.

Ruth sah Eric an.

?Sie hat recht.

Wir kennen uns seit wir 12 Jahre alt sind.

Du bist der beste Bruder, den ich je hatte und der beste Ehemann.

Kann dich nicht ersetzen.

Eric musterte Keith prüfend.

„Bist du sicher, dass Irma für dich ist?“

»

„Ich liebe ihn wie verrückt.“

„Absolut kein Sex mit ihr, richtig?“

»

„Keine, Dad.

Ich muss ihren Bruder und Vater beim Wort nehmen, wie sie im Bett ist.

Nach dem Abendessen sahen sie eine Weile fern und machten dann abends Übungen.

Dann machten Keith und Lisa ihre Hausaufgaben, während Eric und Ruth einkaufen gingen.

Heute Nacht würden sie alle vier das große Bett benutzen.

In der großen Dusche.

Eric und Lisa haben sich gewaschen, und Ruth und Keith haben sich gewaschen.

Dieser Junge war gutaussehend.

Ruth fing an, aufgeregt zu werden.

Keith sah unter Tränen zu, wie die Brustwarzen platzten.

„Oh, Mom, Gary wird dich nicht so anmachen.“

„Du weißt nicht, was Gary mit mir machen wird.

Ich mochte es früher mit ihm.

Mir geht es gut.

Meistens habe ich den Mann, den ich für immer geliebt habe.

Sie sah Eric an.

Trotzdem war es sein Sohn, der gerade seine Säfte zum Fließen brachte.

„Papa, ich übernehme.“

Eric war besorgt, als er die Rötung von Lisas Brüsten sah.

?Wie geht es deiner Vagina?

Ein bisschen roh??

?

Nein, Papa.

Ich habe Mamas Sahne verwendet und Keith hatte viel Saft.

„Okay, Süßigkeiten, mach weiter.“

Ihr kleines Kurtisanenbaby wusste wirklich, wie man Eric zum Laufen brachte.

Sie durchbohrte praktisch ihr rechtes Ohr mit ihrer Zunge, während sie auf und ab hüpfte.

Es dauerte nicht lange, bis er kam.

„Bleib einfach da, Liebling.

Er war außer Atem.

?

Lass mich noch etwas spritzen.

Okay, drücken Sie es.

Ja.

Das ist gut.?

Hatte er einen zweiten Orgasmus in sich?

Später.

Er stand auf, um Lisa zu erledigen.

Zwei Finger in ihrer Vagina, Daumen auf ihrer Klitoris.

Und Eric rieb, vergrub sein Gesicht in ihrer bergigen linken Brust und saugte sanft daran.

Als dieses Kind ankam, liebte er es.

Was Keith und Ruth betrifft, so war es nach dem Nippellutschen direkter Sex.

Es gab ihr zwei Orgasmen.

Was den dritten betrifft, brachte sie ihn dazu, mit der Zunge in ihrer Vagina fertig zu werden.

Ihr dritter Orgasmus erschöpfte schließlich ihre Lust.

* * *

Was könnten die Leute noch tun?

Angesichts der Tatsache, dass der größte Teil der Weltbevölkerung durch HIV dezimiert wurde und bisher 438 verschiedene Stämme identifiziert wurden, wem könnten Sie vertrauen, wenn nicht Ihrer eigenen Familie?

Du hattest einfach keinen Sex mit Fremden, nicht einmal mit Schutz.

Inzest wurde legalisiert.

Ärzte konnten die Eileiter einer Frau reversibel blockieren, damit sie Kinder bekommen konnte, wann immer sie wollte.

Als Mama und Papa (höchstwahrscheinlich Bruder und Schwester) ein Baby wollten, spendeten sie Sperma und Eizelle für die In-vitro-Fertilisation.

Die Inzucht war in Ordnung.

Das Labor hat schlechte genetische Merkmale beseitigt, und Sie könnten genetische Veränderungen vornehmen.

Tatsächlich hat Ruth diese großen 42D Klopfer für Lisa als Überraschung für Eric bestellt.

Er liebte Ruths 40Cs, aber sie erwischte ihn dabei, wie er all die großen Titten im Einkaufszentrum anstarrte.

Ihre Aufgabe als Eltern war es, dafür zu sorgen, dass Ihre Kinder zu Hause Sex haben.

Wie? ‚Oder‘ Was?

Sie haben sie vom Tag ihrer Geburt an trainiert.

Es gab Schulunterricht über die Erregung von Babys und Kindern, sexuell stimulierende Cremes, Küssen und Lecken, sinnliche Masturbation usw.

Du hast mit ihnen geduscht.

Du hast viel mit ihnen zu tun.

Als sie bereit für Sex waren, hast du Bruder mit Schwester oder Vater und Tochter oder Mutter und Sohn gepaart.

Sex war immer in den Köpfen der Menschen.

Seit ihrer Geburt war ihnen beigebracht worden, ihn zu lieben.

* * *

?DR.

Evans, ich verstehe nicht.

Kein Mitglied unserer Familie oder Irma hatte jemals Symptome.

„Ruth, die meisten dieser HIV-Stämme sind so schwach, dass eine ganze Familie einen Stamm lebenslang ohne Symptome beherbergen kann.

Geben Sie es jedoch an eine andere Familie weiter, ein anderes Immunsystem, und sie alle können sterben.

Lisa kann Sex mit Gary haben, weil er der Junge deiner Schwester und deines Bruders ist.

Aber Keith und Irma brauchen Bluttests.

Völlig Fremde.

?

„Wie viel kosten Blutuntersuchungen?“

?

30.000 Dollar pro Person.

Kinder müssen sie bekommen.?

?Beeindruckend!?

„Also Ray, warum hat sich Keith in Irma verliebt?“

»

„Meine Tochter liebt ihr Geschlecht und Ihr Kind weiß es.

Aber ich sage dir, Eric, sie ist stur wie ein Esel, wenn sie stur ist.

Ich denke, das ist es, was Keith begeistert.

„Gott, Irma sieht aus wie eine Kopie von Keith, nur doppelt so stur.“

Und Eric dachte, Keith, wo ist dein Kopf?

„Eric, Alice und ich sind hier.

Wir zahlen 30.000 Dollar für Irmas Bluttest.

»

„Großartig Ray.

Ruth und ich bezahlen für Keith.

Der halbe Grund, warum Sie hier sind, ist die Chance, Ruth in die Hose zu machen.

„Schau wer spricht.

Ich habe dich beobachtet, Eric.

Beobachten Sie Alices Brüste, wann immer Sie können.

„Wir sind b-a-a-a-d, nicht wahr?“

»

300 cc Blut von jedem Kind.

Alle Tests bestellt und bezahlt.

Es würde Wochen dauern.

Und dann traf Keith die Realität.

Sein Gehirn überholte schließlich seine Genitalien.

?Was??

Ruth war nervös.

„Irma will also Flitterwochen in den Bergen.

Was ist daran so schlimm??

Keith sagte: „Wir haben wochenlang zu Tode darüber geredet.

Es sollte ein Resort werden.?

?Große Sache.?

„Mama, es wird die ganze Zeit ihr Weg sein.“

Gehen Sie niemals Kompromisse ein.

Immer seinen Weg.?

„Und all die Schwärmerei, die du in sie hattest?“

„Sie schaltet mich ab.“

„Keith, wir haben 30.000 Dollar bezahlt.

»

„Ich werde mein ganzes Leben lang arbeiten, um es dir zurückzuzahlen.“

„Keith, wenn diese Bluttests negativ sind, wirst du sie heiraten.

Es ist eine fast 100-prozentige Chance.

Dein Vater und ich haben in unserem Alter etwas Sicherheit aufgegeben, um die Tests zu finanzieren.

?

„Mama, sie ist eine Schlampe.“

„Du wirst heiraten.“

„Ja, Dr. Evans, wir wollen es unbedingt wissen.“

?Rate mal.

Ihre Familie hat den 294-Stamm von HIV.

Es ist eine sehr schwache Sorte.

Es wird niemanden in deiner Familie verletzen, aber es würde Irma definitiv töten.

Anderes Immunsystem.

Keith kann sie nicht heiraten.

Möchten Sie in unsere private Datenbank von HIV-294-Familien aufgenommen werden?

Ihre Familie kann mit jedem von ihnen Sex haben.?

Ruth sagte: „Wir werden darüber reden und Sie informieren.

Noch nie hat sich das große Bett so gut angefühlt.

Noch nie haben sich vier Menschen so erleichtert gefühlt.

Lisa auf Keith, Beine gespreizt, aneinander reibend, mit Mama und Papa ein paar Meter entfernt, ficken wie verrückt.

Keith küsste Lisa, als wäre es der letzte Kuss, den sie jemals haben würden, während sie beide beim Wichsen zusammenkamen.

Und als er wieder zu Atem kam, fragte er sie: „Schwester, willst du mich heiraten?“

Ich war blind wie eine Fledermaus.

Ich liebe dich meine Schwester.?

Und Lisa sagte: „Ich dachte, du würdest nie fragen.“

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.