Kara am gloryhole

0 Aufrufe
0%

Dies ist unsere erste Geschichte, einige davon echt, einige Dinge, über die wir gesprochen haben, und andere, von denen wir dachten, dass sie nur Spaß machten, aber nie tun würden.

Versuchen Sie nicht, Aufsatzschreibwettbewerbe zu gewinnen, also machen Sie es, wenn es irgendwelche Rechtschreib- oder Grammatikfehler gibt!

Meine Frau Kara und ich sind seit 6 Jahren verheiratet.

Wir hängen gerne ab und feiern in verschiedenen Clubs, und manchmal, wenn wir Glück haben, holen wir ein oder zwei Mädels ab und bringen sie nach Hause und ficken stundenlang.

Meine Frau mag Sex mit anderen Frauen, sie sagt, es sei intimer.

Jedenfalls ist meine Frau mit 1,60 m, langen blonden Haaren, 36D-Titten, schmaler Taille und tollem Arsch ein absoluter Knockout. Ich bin ein ziemlich anständiger Typ, ich habe 4 Jahre beim Militär als Cav Scout verbracht und

Ja, wenn du nicht Cav bist, bist du nicht scheiße.

Also setzte ich meine Trainingsroutine fort und stellte sicher, dass ich für Kara so gut wie möglich aussah.

Sie hat ein Ding mit breiten Schultern, das sie wirklich vorantreibt.

Es war am Freitag gegen 2 Uhr morgens und wir fuhren vom Beach Club nach Hause.

Ich trinke nicht, wenn ich eine versteckte Schusswaffe trage, und da ich sie immer trage, bin ich der perfekte ausgewiesene Fahrer.

Kara war ein wenig beschwipst, als sie darüber sprach, wie ihre Freundin Andrea uns am Montagabend zu einer weiteren Sexspielzeugparty eingeladen hatte.

Ich habe dort immer eine tolle Zeit, die Mädchen in Dessous benutzen verschiedene Spielzeuge aneinander, während wir Jungs am Ende normalerweise mindestens zwei andere Frauen ficken.

Ich fragte sie, ob sie Lust hätte, bei einem der Sexshops am Strand vorbeizuschauen und ein paar Sachen zu kaufen.

Natürlich trug sie eines ihrer liebsten Club-Outfits, ein enges schwarzes Kleid, das bis zur Mitte des Oberschenkels reicht, mit Strümpfen und Absätzen.

Ich fand es toll, wie das Kleid viel Dekolleté zeigte, aber ich schaffte es, bei all dem Tanzen auf den Beinen zu bleiben, aber sie war immer noch eine der am konservativsten gekleideten Frauen.

Sie sagte, solange wir drinnen und draußen wären, wäre es in Ordnung.

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.