Mikes Übernachtung teil 2

0 Aufrufe
0%

Dies ist die letzte Folge von Mikes Pyjama-Party.

Suchen Sie jedoch nach weiteren Handlungssträngen, die von diesen Charakteren kommen.

Oder vielleicht Neulinge, fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken zu Dingen zu teilen, über die ich schreiben soll.

Katie bückte sich und fing an, am Ohr des Mikrofons zu saugen, während sie ihre Hände über ihre Brust gleiten ließ.

Mike war fassungslos, nicht sicher, ob er glauben konnte, was passiert war.

Gedanken darüber, was los ist und was passieren wird, gehen ihm durch den Kopf.

Mike öffnete seine Augen, um zu sehen, dass Kristin endlich vollständig ausgezogen war.

Er hat einen tiefen Kuss mit seiner Schwester Missy.

Missys Hände fuhren über Kristins Körper, beginnend mit ihren kleinen Brüsten.

Missy bewegte langsam ihre Hand zu Kristins Brust und ihrem flachen Bauch, bis sie ihr Ziel erreichte, das Kristins jetzt durchnässte Muschi war.

Ihre beste Freundin fing an, ihre Fotze zu reiben und sie küssten sich.

Mike richtete seine Aufmerksamkeit auf Katie, die von hinten kam und nun an ihrer rechten Brustwarze saugte.

Sie knabberte leicht, als Mike mit den Händen über seine Seiten fuhr.

Er näherte sich und packte ihren molligen Hintern und hob sie auf das Sofa.

Sie ließ ihre Brustwarze los und lenkte ihre Aufmerksamkeit nach oben und ließ ihre Zunge tief in ihren Mund gleiten.

Mike brach den Kuss ab und begann, sie den Hals hinunter zu küssen.

Er näherte sich ihren weichen Brüsten, nahm die linke Brust in die Hand und begann an der rechten zu saugen.

Sie bog ihre linke Brustwarze, während sie dabei in ihre rechte biss.

?Mmm??

Das leise Stöhnen entkam Katie.

Missy ist jetzt auf das Sofa umgezogen.

Er setzte sich dann zu beiden Seiten von Kristins Gesicht und Kristin braucht die Einladung nicht mehr.

Seine besten Freunde gingen mit triefender Fotze zur Arbeit.

Kristin drückte ihren Mund auf den feuchten, geschwollenen Liebeskanal ihrer Freundin.

Kristin streckte ihre Zunge heraus und stieß sie tief in Missys pulsierendes Fotzenloch.

Missy lehnte ihren Kopf zurück und stöhnte laut vor Begeisterung.

Kristin wackelte mit ihrem Arsch, als sie anfing zu lecken und zu üben, und bewegte ihre Zunge an den rosa, saftigen Wirbeln von Missys süßer kleiner Fotze auf und ab.

Katie tauschte die Plätze mit Mike, sodass sie jetzt auf der Couch saß.

Er ließ seine Zunge ein letztes Mal in seinen Mund gleiten, während er damit fortfuhr, die Mitte seiner Brust hinunter zu lecken.

Er streichelte mit seiner rechten Hand über das Gesicht des Mikrofons, also steckte Mike einen seiner Finger in seinen Mund.

Er konnte deutlich die Schärfe der Katze an seinem Finger schmecken.

Mike stöhnte vor Aufregung bei dem Gedanken, dass Katie sich befingerte, bevor sie sich ihm öffnete.

„Mach dir keine Sorgen, du wirst bald die Wahrheit schmecken.“

Dann nahm er seine Hand von seinem Mund zurück, damit er sich auf die anstehende Arbeit konzentrieren konnte.

Jetzt hielt sie den zerlumpten fest und staunte über seine Größe.

Obwohl ich wie seine beiden Freunde ein Amateur bin, war dies definitiv der größte Schwanz, den er je gesehen hatte.

Er senkte den Kopf und steckte es in den Mund.

Mike hat damals fast seine Ladung abgeblasen, als er die Fähigkeiten eines erfahrenen Schwanzlutschers gespürt hat.

Sie lässt ihre Hand auf und ab gleiten, während sie ihre Zunge um den Kopf ihres Schwanzes wirbelt.

?Oh?Ja?OH?JA?..ICH RUFE!?

Mike blickte auf, um zu sehen, wie seine Schwester zum Höhepunkt kam, während Kristin weiter ihre Fotze aß.

Als ihre Schwester aufwacht, winkt sie ihr und Kristin zu, sich ihr anzuschließen.

Kristin kam schnell und schlang ihre Arme um Mikes Hals und küsste seine Wange.

„Nun, hattest du dort Spaß?

Ich bin sicher, meine Schwester hat es getan.

sagte mit einem Lachen

„Oh mein Gott, ja, ich liebe den Geschmack und Geruch von Muschis.“

Sagte er, während er sich neben ihr zusammenrollte.

„Komm Schwester und komm zu uns.“

„Ich kann dich nicht nachahmen?“ Du bist mein Bruder.

nicht wahr.?

„Komm schon Bruder komm hilf mir Katie scheint müde zu werden.“

Missy rutschte zur Seite und kniete sich neben Katie.

Katie hielt an und bot der Schwester des Mikrofons einen Schwanz an.

Er streckte seine Hand aus und sie zitterte wie Espenlaub und war kurz davor zu weinen.

„Es ist okay, Katie, du kannst weitermachen.

Kristin, stehst du kurz auf, damit ich mit meiner Schwester reden kann?

Damit landete Kristin und nahm eine der Mikrofonmuttern in den Mund, während Katie noch stark mit Mikes Schwanz war.

„Komm her Schatz.“

„Du bist verrückt, Entschuldigung?

„Schau, was du heute Abend für mich vorbereitet hast, wie kann ich wütend sein?

Ich bin der glücklichste Bruder der Welt.

Missy lächelte und umarmte ihre Schwester.

„Du hilfst deinen Freunden beim Aufbau.

Du trägst sehr sexy Unterwäsche.

Pantyless, dann habe ich zugesehen, wie dein bester Freund dich gefressen hat.

Irgendwann müssen Sie gedacht haben, dass dies eine gute Idee war.

„Das habe ich, aber dann erinnerte ich mich daran, was ich über Inzest gehört hatte.

Dass es eine Sünde ist und wir in die Hölle kommen?

„Nun, wenn das alles ist, dann mach dir keine Sorgen, sie können nicht denken, dass es eine Sünde nach Allahs Buch ist, weil wir von denselben zwei Menschen abstammen, jeder tut es.

„Ich weiß, aber das wird mein erstes Mal sein, also habe ich ein bisschen Angst.“

Keine Sorge, Baby, wir werden nichts tun, was du nicht tun willst.

Wir bewegen uns in Ihrem Tempo.

Mike bückte sich dann und küsste seine Schwester auf die Stirn und zog sie in eine Umarmung.

Missy konnte sehen, wie Mike heftiger atmete und anfing zu stöhnen.

„Oh YA Baby, saug weiter“.

Saug weiter, ich bin fast da

In diesem Moment hört Katie die hinter ihrem Hals versteckten Mikrofone.

Der Kopf des Mikrofons rutschte ein wenig in seine Kehle und das war alles, was Mike brauchte.

?YYYEEESSS!!!!!?

Mike packte dann Katies Hinterkopf und schob den Rest seines Schwanzes in ihren Mund, aber es passte nicht und es würgte.

Dies führte dazu, dass ein Teil der Spermaladung, die er getroffen hatte, über seinen Mund und sein Kinn sickerte und in sein Dekolleté tropfte.

Kristin bückte sich und leckte Sperma auf Katies Brüsten.

Katie leckte sich dann die Lippen und packte Kristins Kopf und zog ihn zu sich.

Unterwegs leckte Kristin den Rest des Spermas auf Katies Kinn, bevor sie ihre Lippen in einem tiefen, mit Sperma gefüllten Kuss verschloss.

Wenn er das nicht getan hätte, hätte Mike seine Last gewendet.

„Nun, meine Damen, es war einer der besten Blowjobs, die ich je hatte.“

„Du magst es wirklich, ich habe das zum ersten Mal gemacht.“

sagte Kristin und stieg auf das Mikrofon, um sich als Missy hinzusetzen.

Mike senkte seine Hand, um Kristins Arsch sowohl zu stützen als auch zu streicheln.

?Du hast eine tolle Arbeit geleistet;

Du hast nicht zu hart mit meinen Eiern gespielt, aber du hast auch nicht weich gespielt.

„Vergessen wir nicht die Person, die deinen Schwanz zum Laufen gebracht hat.“

„Wie kann ich das machen Katie, du warst ein Profi?

Damit setzte sich Katie dann auf den Schoß des Mikrofons.

Sie streichelten sich mehrere Minuten lang weiter.

„Okay Ladies, ihr müsst von mir runter. Ich kann meine Beine nicht mehr spüren.“

?Wer braucht Beine??

„Aber das Mikrofon ist bis zu ihrem Schritt“, sagte Katie, als sie ihn auf den Boden senkte.

„Es ist wahr, aber wenn meine Beine Blut bekommen, was bekommt es sonst?

Sie begannen lachend aufzustehen.

?Wann kommt deine Familie nach Hause??

sagte Kristin und streckte sich.

„Normalerweise, wenn sie so gehen, ist es nicht bis Montagmorgen?

Sie sagte, Kristin sei ihr dicht gefolgt, als Missy in ihr Zimmer ging.

„Ich gehe besser und schließe mich ihnen an?

Katie stand auf und ging los.

Mike packte sie am Arm und zog sie zurück, aber sie wehrte sich.

Sie warf ihm einen strengen Blick zu und sagte: „Hast du immer noch Lust auf mich?“

genannt.

Er blickte mit einem verschmitzten Lächeln hinter sich und versuchte wieder zurückzuweichen, aber er kam nicht vom Mikrofon weg.

Diesmal zog Mike sie mit mehr Kraft und drückte sie auf das Sofa.

Er stieg auf sie und sprach in einem sarkastischen Ton.

„Oh bitte Sir, lassen Sie mich gehen.“

Mike ahnte, wohin er ging, und begleitete ihn.

„Du warst ein böses Mädchen, du hast dich mit deinem jungen Körper über mich lustig gemacht.

Du wirst bestrafen müssen.

Katie sträubte sich dagegen, im Charakter zu bleiben.

„Bitte Sir, ich habe nichts getan.“

„Oh, aber das hast du, freche kleine Hure.“

Mike stieg von Katie ab und setzte sich auf die Couch.

Er bedeutete ihr, zu ihm zu kommen.

Er stand auf und ging langsam dorthin, wo Mike saß.

Er senkte den Kopf und biss sich auf die Lippe.

Wie ein kleines Mädchen, das weiß, dass es etwas falsch gemacht hat.

?Beeil dich und komm verdammt nochmal!?

Mike schrie

Sie sah ihn mit ihren großen runden Augen und vollen Lippen an.

Sie warf ihm nur einen strengen Blick zu.

Dann legte er sich auf ihren Schoß.

Er legte eine Hand auf ihren nackten Hintern, die andere nahm eine Handvoll ihrer Haare.

Er bückte sich und strich sein Haar zurück, zog seinen Kopf zurück.

Das passiert, wenn Sie sagen: „Lass uns einen Vorgeschmack haben und versuchen zu gehen“.

„Bitte Sir, lassen Sie es mich wiedergutmachen, bitte verhauen Sie mich nicht?“

Sie weinte.

„Keine Sorge, das holst du später nach.“

KLATSCHEN!!!

Seine Hand fiel auf seinen nackten Hintern.

?MMMM?

Er stöhnte, während er sich auf die Unterlippe biss

hob erneut die Hand

KLATSCHEN!!!

„MMMMM?.. Schwieriger.“

Er hob seine Hand wieder und senkte sie schneller.

KLATSCHEN!!!!!

„OH?JA?. Schwieriger!?

Er hob seine Hand wieder und bewunderte die Spuren, die sie auf seinem Hintern hinterließ.

KLATSCHEN!!!

„MMM, du hast es hart getroffen wie ein Mädchen!?

Mike hob erneut die Hand, etwas verärgert über die Bemerkung.

KLATSCHEN!!!

KLATSCHEN!!!

„Oh mein Gott JA, das ist es.

MEHR!!?

KLATSCHEN!!!

KLATSCHEN!!!

KLATSCHEN!!!

KLATSCHEN!!!

KLATSCHEN!!!

Mike verprügelte ihn weiter, bis er spürte, wie etwas sein Bein hinab tropfte.

Er sah sie an und konnte nur den Kopf schütteln.

Er konnte nicht glauben, dass es von der Tracht Prügel kam.

Aber das scheint alles gewesen zu sein.

Mike drehte es um und hob es auf.

Er brachte sie zum Sofa und legte sie hin.

„Oh mein Gott, ist es Zeit für mich, es wieder gut zu machen?

„Verdammt, das bist du dreckige kleine Hure, jetzt spreiz deine Beine.“

Er senkte den Kopf und tat, was ihm gesagt wurde.

Mike brachte sein Gesicht nah an die dampfende Fotze, die aus seinem Wasser sickerte.

Mike drückte sofort seine Zunge gegen ihre enge Klitoris und begann, sie auf und ab zu lecken, wobei er seine süßen Säfte aufnahm.

Ihre Zunge fährt über ihre ganze Muschi, während sie nach mehr stöhnt.

Sie spreizte ihre Muschi und schob langsam ihre Zunge in das Liebesloch.

Er drückt ihre Vagina mit seiner Zunge zusammen, das Wasser spritzt ihm ins Gesicht.

Sie hielt ihre Fotze mit ihren Fingern offen und steckte ihre Zunge hinein und heraus.

Es lässt ihn stöhnen und nach mehr seufzen.

Ihr Körper vibriert in seiner Zunge.

Mike spürte, wie er zum Orgasmus kam, als er sie härter und schneller mit seiner Zunge und seinen Fingern fickte.

Katie begann zu zittern, als ein weiterer Orgasmus ihren Körper erschütterte.

Die ganze Zeit über hatte sie den oberen Teil des Korsetts nach unten gezogen.

Sie rieb ihre Brust und Brustwarzen mit extremer Kraft, als ihre Hüften gegen Mikes Gesicht prallten.

Mike saugte und fickte sein Loch während und nach dem Höhepunkt weiterhin mit seiner Zunge und seinen Fingern.

Als er sich beruhigt hatte, setzte er sich hin und zog Mikes an seine Lippen.

Sie küssten sich, als würde es ewig dauern.

Bis Kristin aus dem Hinterzimmer schreit

?Scheisse!

Speichern Sie es für später.

Die beiden lachten und Mike begann von Katie abzusteigen.

Er packte sie und küsste sie noch einmal und sagte:

„Warte, wir sind noch nicht fertig.“

Entschuldige Schatz.

Ich muss noch eine Arbeit schreiben.

Ich möchte das erledigen, damit wir morgen den ganzen Tag genießen können.

?Gut?

sagte er mit einem Lächeln

?Vorfreude hilft dem Appetit in irgendeiner Weise?

Mike ging den Flur hinunter und drehte sich um.

„Hilf meiner Schwester, ihre Angst um mich zu überwinden.

Ich möchte, dass wir alle den morgigen Tag genießen.

Katie warf Mike einen Kuss zu.

Mike ging in sein Zimmer und beendete seine Hausaufgaben.

Danach nahm sie etwas Schlaf, um sich auszuruhen, da sie wusste, dass es ein wundervoller Tag voller erotischer Freuden werden würde.

****************************************************** *****

****************************************************** *****

************************

Der nächste Tag kam und die Mädchen weckten Mike nackt in seinem Bett.

Mikes Bett verbrachten sie den Rest dieses glorreichen Tages.

Mike bekam oder ließ sich von seiner Schwester Missy nie anfassen.

Er kannte seine Schwester und es war nur eine Frage der Zeit, bis er diese Kirsche knallen würde.

Aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.