(punkt 6) keiths platz verbessert sich wieder.

0 Aufrufe
0%

Kim war bei uns und allen Kerlen, die sie ficken wollten, sowie den Hunden in Keiths Swingerclub eine gute Schlampe geworden, sie war schon mehrmals da und hat mit uns beiden gespielt, jetzt haben wir sie an den FKK-Strand mitgenommen

Manchmal ließ sie sich auch von 10 oder mehr Typen in den Dünen ficken, während wir spielten. Einmal ließ sie sich von 3 oder 4 Typen im Wasser ficken, und mehr wollten sie, aber wir zogen sie zurück in die Dünen

für etwas mehr Privatsphäre.

Dann, zur Überraschung der meisten Jungs, nahm sie einen Hund, der am Strand entlang spazierte, sobald der Typ sie fickte und ihren Arsch mit heißem Sperma füllte, dann ging sie auf die Knie und sagte ihm, er solle sich von seinem Hund ficken lassen

auch ihren Arsch, die meisten Jungs sahen ein wenig ehrfürchtig aus, als sein Schwanz ihren Arsch fand und anfing, sie hart und schnell zu ficken, etwa 5 Minuten später überflutete er ihr Inneres mit Hundesperma und er drehte sich um, um zu gehen, und zog sie mit sich Sand,

Seine Orgasmen setzten sich fort, als sein Knoten sie fest zusammenhielt, dann trennten sie sich und das Sperma fiel heraus, damit ich es essen konnte.

Zu guter Letzt, nachdem andere Kerle uns alle gefickt hatten, nahm ich auch den Hund, sein Knoten schloss uns fest zusammen, während er meinen Arsch mit seiner Sahne füllte.

Die meisten Jungs schauten nur auf ihre leeren Eier, Sue ließ sich sogar von der müden, aber geilen K9 in den Arsch ficken, wir drei mussten alle drei schwimmen, um das getrocknete Sperma von unseren Körpern zu waschen, und wieder einmal forderte Kim die Kinder auf, ihr zu folgen zum

mehr Spaß, knien Sie sich hin, um sie dazu zu bringen, über Ihr ganzes Gesicht und Ihren Körper zu pissen, als die Sonne unterging, hatte uns jeder Typ am Strand an diesem Tag mehr als einmal gefickt.

Also riefen wir Keith an und verbrachten eine weitere Nacht in seinem Swingerclub, er sagte uns, mehr Jungs wollten mitmachen, und auch den Kink, er hat mit einer wilderen Swingszene zu tun als die meisten Clubs, genau so, wie er es mag.

Am nächsten Samstag kam Kim herein und machte sich fertig, sie und Sue wollten beide am frühen Nachmittag ficken, also wurde mein Schwanz reichlich benutzt, während sie darauf warteten, zu gehen, aber ich behielt mein Sperma für später.

Gegen 18 Uhr hielten wir bei Keith an, sein Parkplatz war bereits belegt, beide nackten Mädels rannten in den Club, während einige Typen sie dicht verfolgten, Kim war schon weg, als ich eintrat, Keith sagte, sie sei mit ca

5 Jungen.

Sue lutschte einem Typen an der Bar, ihre Freundin fickte ihren Arsch, als sie sich vorbeugte, ich ließ meine Ausrüstung hinter der Theke fallen und ging, um einen schönen Schwanz zu finden, um mich zu ficken.

Es dauerte nicht lange, bis meine anale Orgasmusfaust klingelte, als Alan meinen Arsch lange und hart fickte, sein riesiger Schwanz fand meinen Anus bereit für ihn, er war schon eine Weile weg und wollte mich ficken, also würde heute Nacht vorbei sein

eine Ladung Sperma in alle drei fallen zu lassen.

Ich konnte es kaum erwarten, ihn dazu zu bringen, mich auch zu doppeln, also haben wir ihn, als ein netter Schwanz nach ihm rief, unter mich genommen und Alan kam zurück und schlug hart auf meinen Arsch. Beide Schwänze füllten mich mit Nicky, um mir einen großartigen Start in die Nacht zu geben.

Der Typ unter mir blies seinen Pfropfen tief in meinen Arsch, also ersetzten wir ihn geschickt schnell, der zweite Schwanz benutzte Sperma, während das Gleitmittel leicht hineinglitt, Alan fickte wieder einmal meinen engen Arsch zu seiner und meiner Freude.

Es dauerte nicht lange, bis eine zweite Ladung in mich geschossen wurde, aber dieses Mal blieb der Typ ziemlich hart und wollte in mir bleiben, während Alan mich weiter fickte, ich war gut.

Ungefähr 15 Minuten später begann Alan mit seinem Schwanz in mir zu wackeln und zu wackeln, seine Eier waren bereit zu explodieren, sogar der Typ unter mir sah komisch aus, sein immer noch harter Schwanz schien ein bisschen mehr zu wachsen, als Alan anfing, mich mit seinem klebrigen zu duschen

Ladung, dann eine weitere Ladung von dem Kerl unter mir, seine Eier mussten mir noch mehr geben.

Als wir langsamer wurden und uns eine Weile ausruhten, sagte er, es sei das erste Mal für ihn und er genieße es, sein Schwanz werde hart von Alans Schwanz gehalten und er sei überrascht, als er ein zweites Mal so schnell kam.

Jetzt wollte ich mehr und ging in den perversen Raum, Kim hatte mich dort geschlagen, Lucas leckte seinen Schwanz, während Ralph verknotet war und hart in ihren Arsch ging, die Spermapfütze sagte uns, dass sie von Jungs und Lucas gut gefickt worden war.

Ich kniete mich neben sie und rief den anderen Hund, er leckte meinen Arsch und sprang bald auf, bereit, mich zu ficken.

Sein Schwanz ist hart und ich liebe das Gefühl, wenn er verknotet wird, er hat ungefähr 14 Zoll Schwanz in einem Arsch, wenn er in dir steckt.

Bald explodierte er, mein Arsch war bereit und bereit, alles aufzunehmen, aber ich hielt seinen Knoten für eine Weile draußen, damit der Fick länger dauerte, als ich dann sah, dass er bereit war zu kommen, ließ ihn es tun und meinen Arsch mit ihr heiß überfluten Säfte

.

Kim war fast fertig, als Ralph wegging, ohne einen Schlag zu verpassen, zu mir herüberging und mir ins Gesicht schlug, das ganze Hundesperma in mein Gesicht und meinen Mund schob, sich dann schnell umdrehte und mich küsste, um es zu teilen.

Ich sagte ihr, dass sie diese Ladung bekommen würde, wenn ich frei wäre, also legte sie sich unter mich und lutschte meinen Schwanz, während er seine Ladung tief in meinen willigen Arsch blies.

Nach ungefähr 10 Minuten ging er weg, mein Schwanz immer noch in Kims Mund, als sein Sperma herauskam, sie bewegte ihren Kopf und saugte das Sperma des Hundes aus meinem Arsch, mit einer schnellen Bewegung setzte ich mich auf ihre Faust und spießte meinen Arsch auf der Ellbogen

Ihr Hund kam heraus, als mein Schwanz in ihrem Mund explodierte.

Während ich noch auf ihrem Arm saß, benutzten einige Typen ihre Muschi und ihren Arsch und füllten sie mit frischer Sahne, ich beugte mich zu ihr und leckte sie, um sie abzutrocknen, ihr Arm griff immer noch meinen Arsch an wie eine Marionette mit Handschuhen.

Da steckte ein Typ seinen Schwanz rein, fickte mich, Kim rieb meinen Schwanz an meinem Arsch, es dauerte nicht lange, nahm sein Sperma, als es aus meinem Arsch floss.

Ich sah Sue jetzt, Lucas fickte sie hart in den Arsch, während ein anderer Typ ihre Muschi und eine in ihren Mund nahm, das Sperma, das aus ihr herauskam, sagte mir, dass sie auch beschäftigt war.

Sie nahm mehrere Ladungen Sperma in ihren Mund, als sie beide sie fickten, dann knurrte Lucas und feuerte seine Ladung tief in ihre Eingeweide, dies schien der Satz des Typen zu sein, der auch sein Bündel in sie geblasen hatte, sie sahen beide entspannt aus, während sie warteten für Lucas, es zu tun

losgelassen, ich fuhr Kim, bis Lucas sich befreite, kletterte dann schnell unter sie und wartete darauf, dass das Sperma aus ihren frisch gefickten Löchern lief, und es tat es, sie drückte hart, Literweise Sperma kam heraus, bedeckte mein Gesicht und füllte meinen Mund.

Ihre Muschi und ihr Arsch wurden jetzt langsamer, als sie sich umdrehte und mich küsste. Wir genossen es, das Sperma zu teilen, während ein anderer Typ sie fickte.

Andere Typen benutzten uns alle, dann sah ich Alan unter Kim mit seinem Schwanz in ihrem Arsch, wie er einem Typen sagte, er solle einen der Hunde ziehen, damit sie eindringen kann, er ließ sie beide rein und Alan zum einen mochte es, wenn sein Schwanz fest hineingedrückt wurde

Ihr Arsch wurde gut gefickt, während beide Schwänze darum kämpften, sie noch einmal zu füllen.

Alans Schwanz glitt rot und weich heraus, während Ralph immer noch an seinem Knoten festhielt und in ihr blieb.

Ich ging hinunter, um Alans Schwanz zu lutschen und das letzte Sperma aus seinen Eiern zu saugen.

Irgendwo zog einer der Typen einen riesigen Dildo heraus, Keih muss ihn hereingebracht haben, Sue wurde hochgehoben und setzte sie darauf, ihr Arsch wurde von diesem riesigen Monster geknackt, sie war größer als unser Dildo, genau wie sie

Freudenschreie erfüllten den Raum, die Jungs schaukelten sie immer mehr hin und her

mehr ging in ihren geschwollenen Arsch.

Ich dachte, sie würde aufgeben, aber sie schienen entschlossen, alles in den Arsch zu bekommen, mit jedem Orgasmus hielten sie sie am Laufen, bald war sie so nah dran, alle 18 Zoll oder mehr im Arsch zu haben, mit denen Kim sie ansah ein wilder Blick

In ihren Augen, als Sue mit einem letzten Stoß und einem lauten Stöhnen den letzten Zoll oder so in ihren Arsch bekam, Sperma sickerte, als es ihr Loch zum Überlaufen füllte, wurde sie gestoßen und genossen.

Sie ließen sie eine Weile ruhen, dann begannen sie, sie wieder auf dem Dildo auf und ab zu pumpen, ihr Arsch schien jetzt rot zu glühen von dem Druck, den er in sie drückte, dann sprang sie nach einem allmächtigen Orgasmus und rutschte von dem heruntergefallenen Dildo sanft auf sie

den Boden, erschöpft.

Kim schien auf den Dildo zu zielen und bat die Jungs, dasselbe mit ihr zu tun, seine Hände hoben sie hoch, das Sperma kam aus ihrem Arsch und ihre Muschi schmiegte den Dildo, bereit für seine Invasion in ihren Körper.

Ein Typ hielt den Dildo, als ihr Arsch sich darauf zu öffnen begann, sie hatte mehr Probleme als Sue, aber bald kam der Zeh herein, schnell gefolgt von einigen zusätzlichen Zentimetern, ihre Lustwelle sagte uns allen auch, dass er liebte, dann schien Kim

ihren Körper zu masturbieren, die Jungs zu überraschen, ich bin mir nicht sicher, ob sie das wollte, aber sie ließen sie in der Mitte, der Dildo wurde hart gerammt, was ihr eine Menge Schmerzen verursachte, als er ihren ganzen Arsch hinaufging.

Die Jungs packten sie an den Armen und hoben sie ein wenig hoch, ihre Augen schienen zu tränen, als sich ihr Arsch von dem in ihr steckenden Monsterdildo hob, aber sie hielt fest und sagte ihnen, sie sollten sie dort lassen und darauf warten, dass der Schmerz langsam nachließ

zurück, diesmal sagte uns ihr Orgasmus, dass sie es mehr genoss.

Ritt sie jetzt wie ein Profi, ihr Arsch ging direkt nach unten, nach dem ersten Mal war es möglich, dass es ein wenig wund war, aber sie nahm alles, ihr Orgasmus wurde stark, jedes Mal, wenn sie sie darauf absenkten, sang sie, einige Typen benutzten es

Mund, um ihre Eiersäcke zu leeren, während sie zum Orgasmus kommen.

Genau wie Sue musste Kim den Dildo lockern, ihr Arsch war für die Jungs jetzt von ihrer Größe ruiniert, als sie ihre Schwänze in ihre Muschi schoben, um ihr mehr Orgasmen zu verschaffen, legte sie sich einfach mit dem Gesicht nach unten hin, ihr Körper wurde mit Sperma überflutet

Schweiß.

Ich sah Sue, jetzt hatte sie Alan und einen der Hunde in ihrem Arsch und sie ging stark, die Jungs stellten sich auf, um ihren Mund zu ficken, während andere Kims Muschi und etwas heißes Sperma in ihren Arsch fickten, ich nahm gerne 2 oder 3 Jungs

auf einmal auch jetzt, aber ich wollte auch diesen Dildo in mir ausprobieren.

Ich ließ mich von mehr Jungs ficken, aber jedes Mal, wenn ich den Dildo sah, musste ich einfach sehen, ob ich ihn auch in mich hineinbekomme, ich konnte den Mädchen keinen Spaß lassen, also setzte ich mich mit dem Sperma, das meine Beine heruntertropfte, hin

Der Dildo, Zoll für Zoll, arbeitete ihn weiter in meinen geschundenen Arsch, ließ ihn fliegen, als mich ein riesiger analer Orgasmus überkam, mein Körper zitterte und meine Beine nachgaben, was dazu führte, dass ich wieder auf dieses Monster fiel, das dann in mir steckte

nach einem guten Orgasmus,

Ich wurde wild, mein Geist war bereit für den Schmerz, den ein so riesiger Dildo mir bereiten sollte.

Mädchen sahen aus wie mit einem letzten Ausfallschritt, mein Arsch nahm alles auf, meine Augen tränten, aber oh Mann, war es das wert, noch nie zuvor war ich so voll gewesen, selbst mit zwei schönen Schwänzen, nein, sie sind jetzt so groß

Ich war süchtig, mein harter Arsch zu reiten schickte mich in den Himmel, als jeder Stoß meine Bauchwände traf und mir einen riesigen Orgasmus bescherte.

Ich fuhr ein paar Minuten damit, aber dann musste ich wie Mädchen abspringen, gemischte Gefühle aus Schmerz und Vergnügen durchzogen meinen Körper, als ich davonging.

Beide Mädchen waren jetzt mit Hunden beschäftigt, Sue hatte Alan und einen Hund, der ihren Arsch fickte, während Kim auch einen anderen Kerl und einen Hund in sich hatte, noch mehr Kerle hatten harte Schwänze und Sperma, die bereit waren, uns zu füllen.

Wie immer nahmen wir alle Jungs mit, als die meisten von ihnen gingen, waren sowohl Sue als auch Kim von 30 oder mehr Typen gefickt worden, und ich hatte ungefähr 15 genommen, ebenso die Hunde und den Dildo, also unsere

die Ärsche und ihre Fotzen waren mehr als gebraucht, als wir nach einer letzten Piss-Session schnell duschten und nach Hause gingen.

Keith fragte, ob wir in ein paar Wochen einen weiteren Rückkampf wollten, wir drei lächelten und sagten ja, bitte.

Auf unserem Heimweg saß Kim neben mir, lutschte meinen Schwanz und ließ eine weitere Ladung Sperma in ihrem Mund frei, um meine Nacht mit einer großartigen Note zu beenden.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.