Unerwünschte aufmerksamkeit – kapitel 12

0 Aufrufe
0%

Kapitel 12

Meine Eltern sind in dieser Nacht gegangen, aber nicht bevor ich meinen Bruder und mich mit einer Reihe von Anweisungen zurückgelassen habe, wie man das Haus nicht niederbrennt oder so etwas, als wären wir kleine Kinder?

Als sie weg waren, beschlossen wir, Popcorn zu machen und uns einen Film anzusehen.

Er hat sich für einen Actionfilm entschieden, aber ich habe mich auf nichts konzentriert, also war es mir egal.

Ich habe gerade etwas Popcorn gegessen und es geschafft, mitten in einigen Kampfszenen einzudösen?

Ich wachte auf dem Sofa auf, während die Credits liefen, ich bemerkte es nicht, als ich einschlief, aber ich fand mich mit meinem Kopf in James Schoß wieder.

Ich denke, es muss ein ziemlich tiefes Nickerchen gewesen sein, wenn man bedenkt, wie ausgeglichen ich nach den Ereignissen des Tages war.

Mein Kopf lag in meinem Schoß mit meinem Arm auf seinen Beinen, aber in einer unschuldigen Geschwisterhaltung, nichts Seltsames und definitiv unbeabsichtigt.

Ich trug ein lässiges Nachthemd aus Baumwolle.

Es war weiß, weich und reichte knapp über mein Knie.

Früher habe ich so etwas im Sommer getragen und sogar im Winter, wenn es nicht zu kalt war.

Heute war es nicht anders, außer dass ich wegen der empfindlichen Stelle zwischen meinen Beinen, wo ich zuvor fast eine Stunde lang massiert worden war, kein Höschen trug.

Meine Muschi war immer noch rot und mein Hintern tat weh, als ich das Shirt anzog, also würde ich niemals Unterwäsche tragen;

außerdem wer würde mich überhaupt sehen?

Früher habe ich mich im ganzen Haus so angezogen und niemand würde wissen, was unter meiner Kleidung war.

Aber als ich meine Augen öffnete und merkte, dass ich auf dem Schoß meines Bruders eingeschlafen war, gähnte ich und sah zu ihm auf: „Entschuldigung, ich glaube, ich war vielschichtiger, als ich vorher dachte, du hättest aufwachen sollen, wenn du wolltest auf oder

etwas?

sagte ich beiläufig.

– Nein, okay, ich war wirklich in den Film und habe mich nicht einmal um dich gekümmert.

Außerdem sah es so aus, als bräuchte ich ein Nickerchen.

James antwortete, indem er auf den Bildschirm schaute.

Aus irgendeinem Grund vermied er es, auf mich herabzusehen, ich war mir nicht sicher warum, da es ihm anscheinend egal war, dass ich auf ihm einschlief.

Ist alles in Ordnung Schatz??

Ich habe meinen kleinen Bruder gefragt

-?Ähm.., ja, mir geht es gut, oder?

Ich finde du solltest dein Nachthemd etwas runterziehen??

sagte er, als er mich endlich ansah.

Ich folgte ihrem Blick und zu meiner Verlegenheit war das weite Nachthemd über meinen Oberschenkel gestiegen, und während meines Schlafes hatte ich ein Bein angewinkelt, das sich über meinen runden Hintern gehoben hatte und an meiner Taille war, und meinen nackten Hintern entblößt, nicht nur das, sondern seitdem Bergwerk

Ihre Beine waren leicht gespreizt, man konnte diese kleine pummelige Schlauheit zwischen ihnen sehen.

Ich zog es sofort herunter und über meinen Hintern, um mich zu bedecken, als ob das die Bilder aus den Köpfen meiner Geschwister oder die Verlegenheit aus meinem Gesicht löschen würde.

„Es tut mir wirklich leid, James, ich muss mich im Schlaf bewegt haben, wollte ich das nicht lassen?

-?Oh, nein, ich?.

Ich wollte nichts sagen, ich habe nicht einmal hingeschaut, ein ?.

Ich wollte nur, dass du denkst, ich wäre es?

?

er murmelte etwas und ich konnte sehen, dass er sich unwohl fühlte.

Dann, als ich besser aufwachte, konnte ich zwei und zwei zusammenzählen: Mein Nachthemd muss beim Einschlafen in dieser Position mein Bein hochgeklettert sein und ihm einen guten Blick auf meine runden, festen Wangen, meine geschwollenen Lippen gegeben haben schimmernd

zwischen meinen Schenkeln und wer weiß was noch?

Er achtete wahrscheinlich nicht einmal auf den Film, sondern sah sich die kleine Show an, die ich unwissentlich aufführte.

Er war definitiv kein Perverser, ganz im Gegenteil;

Er war immer sexuell gehemmt, sprach nie darüber, zeigte wenig Interesse an Mädchen und masturbierte nicht einmal wie andere Jungen in seinem Alter.

Dieser süße Kerl versuchte gerade, fernzusehen, als die schamlose Show vor ihm gezeigt wurde, aber wie bei jedem Teenager reagierten die Hormone entsprechend und erregte seinen Blick zwischen meinen nackten Pobacken.

Ich stand auf und setzte mich etwas hin, sah ihn an und lächelte ihn an:?

Blamiere ich mich in letzter Zeit ständig vor dir?

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass du es warst und nicht eine andere Person, bei der ich eingeschlafen bin, die meisten Jungs in deinem Alter hätten es ausgenutzt und … Weißt du?

spähte für einen besseren Blick, oder sogar?

berühren??

– Oh nein, du weißt, dass ich … es nicht einmal tun würde ??

Ich unterbrach ihn mit meiner Hand auf seiner Schulter.

»Ich weiß, und das?

ist das nicht so schlimm?

Ich saß mit meinen Füßen unter mir neben ihm.

Als ich aufstand, bemerkte ich, dass er sich sofort mit einem Kissen über seine Leistengegend legte.

Ich tat so, als würde ich es nicht sehen, aber es war offensichtlich, warum er es tat.

Während ich schlief, lag mein Kopf die ganze Zeit in seinem Schoß und ich muss mich ein wenig bewegt, wahrscheinlich ein wenig verschoben haben.

Zwischen dem und dem Anblick ihres nackten Hinterns und ihrer nackten Muschi bin ich erstaunt, dass ich nicht an einer nassen Stelle aufgewacht bin.

Ich schmeichele mir nicht, aber wäre es aufgrund der Wirkung, die ich anscheinend auf erwachsene Männer hatte, sinnvoll anzunehmen, dass mein 14-jähriger Bruder davon noch stärker betroffen wäre, insbesondere mit diesen pubertierenden Hormonen?

Ich wollte eigentlich mit dir reden, wusste aber nicht wie ich anfangen sollte und war mir ehrlich gesagt ziemlich peinlich?

Ich bin noch.

Jetzt wo Mom und Dad nicht hier sind, denke ich, es wäre gut für uns, über die letzten Wochen zu reden.

– Ich bin, … sicher, worüber?

fragte er schüchtern, obwohl er zumindest eine Ahnung hatte, was das Thema sein könnte.

»Nun, es ist schon eine Weile her?

in Bezug auf das, was hier passiert ist?.?

sagte ich und sah auf das Kissen in ihrem Schoß.

„Ich weiß, wir sind beide ein bisschen komisch für das, was wir sind?

fertig?

vor ein paar Tagen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass keiner von uns auch nur im Entferntesten vom anderen angezogen ist.

Ich glaube sogar, dass wir beide die Idee ekelhaft finden?

Er lächelte nur und nickte.

Jetzt waren wir also auf der gleichen Seite.

Aber wie ich im Sommer gelernt habe, ist das, was Sie wollen, völlig anders, als das, was Ihr Körper braucht und wie er gegen Ihren Willen reagiert.

Die Zeit, als ich angegriffen wurde, hat dieses Konzept deutlich gezeigt.

Ich war mehr als angewidert von diesen Vergewaltigern und könnte mich zu keinem von ihnen hingezogen fühlen, wenn sie die letzten Menschen auf der Erde wären, aber mein Körper reagierte auf die Stimulation einfach so, wie es genetisch programmiert war, und wir können wenig dagegen tun es. über

Dass.

Egal wie sehr ich versuchte, Widerstand zu leisten und mich zu wehren, es war gegen Ende vergeblich.

Das war das gleiche Prinzip, nach dem Dr.

wenn er dieselben Dinge ausnutzte, die er heilen sollte.

Nun, da ich all diese Dinge weiß und die meisten davon selbst erlebe, wie könnte ich meinem armen kleinen Bruder die Schuld dafür geben, wie sein junger, jungfräulicher Körper reagierte, besonders auf etwas, das ich verursacht hatte.

Die Tatsache, dass er auf seine Impulse reagierte und die Anzeichen ungewollter Erregung verbarg, war Beweis genug, dass er ein guter Kerl war.

Er war mir gegenüber immer sehr respektvoll und allen Frauen gegenüber ein wahrer Gentleman.

Als ich ihn mit diesem Kissen auf meinem Schoß und diesen Welpenaugen ansah, die mich verwirrt anstarrten, konnte ich nicht anders, als ein wenig Mitleid mit ihm zu haben.

Nicht auf eine erbärmliche Art, überhaupt nicht, aber auf eine beschützende Art wie eine ältere Schwester.

Als mir diese Gedanken durch den Kopf gingen, fuhr ich fort: „Aber es hilft uns auch nicht, es einfach zu ignorieren, es könnte uns sogar schließlich trennen, wenn wir versuchen, es zu vermeiden, darüber zu sprechen, und am Ende uns selbst vollständig meiden.

Du warst wirklich süß, als du dich mir gegenüber geöffnet hast und mir einige intime Dinge über dich erzählt hast, die etwas Mut erforderten, und glaub mir, nicht zu masturbieren ist sowieso nichts, wofür du dich schämen müsstest, es ist nur ein bisschen anders als die meisten Jungs in deinem Alter

Machst du das bestimmt zweimal am Tag??

Wir kicherten beide, er entspannte sich etwas mehr.

„Wir waren immer ehrlich zueinander und ich möchte, dass das so bleibt. Wann habe ich also gesehen, dass wir nach dem letzten Mal nicht viel geredet haben?“

Moment (wir wussten beide, dass ich vor ein paar Tagen sprach, als ich ihm half, zu kommen), war ich ein bisschen traurig und hoffte, wir könnten darüber und über alles andere reden, was jetzt passieren könnte.?

Er stimmte mir zu, also wurde ich etwas mutiger.

Können Sie mir sagen, was passiert ist, nachdem ich früher eingeschlafen bin?

– Nichts ist passiert, Jasmine, im Ernst?

sagte er ziemlich defensiv

„Nein, ich meine nicht, dass du etwas getan hast, ich weiß nur nicht genau wie?

Wie habe ich dich fühlen lassen oder habe ich mich bewegt oder so?

sagte ich ruhig und so freundlich wie möglich.

-?Oh gut,?

Du bist eingeschlafen, nachdem der Film anfing, ich dachte, es hat dir wahrscheinlich nicht sehr gefallen, also wollte ich dich fragen, ob du noch etwas sehen möchtest, aber du warst bereits eingeschlafen und lagst auf deinem Schoß, was du wahrscheinlich hast

Sie haben das schon einmal gemacht, also ist es keine große Sache.

Aber dann, als du dich hingesetzt hast, hast du deine Beine mehr bewegt und dein rechtes Knie an deinen Bauch gebracht, und das hat dein Nachthemd hochgehen lassen, ein bisschen am Anfang und mehr danach?.

Ist es … äh ?.

Hast du deine entdeckt?

er sah nur nach unten

?Mein Hintern?…..?

Okay, du kannst mit mir reden.

Wir sind nur hier, eigentlich sind wir zum ersten Mal seit ich weiß nicht wann ganz allein im Haus, also sollten wir gleich alles rausholen.

Du weißt, wie sehr ich mich um dich sorge und ich bin mir sicher, dass du dasselbe für mich empfindest, also lass uns so sein wie früher, als wir Kinder waren und wir die ganze Zeit über alles geredet haben ??

Er sah mich nur mit diesen großen Hundeaugen an:

– Ja, dein Hintern war unbedeckt und ich habe am Anfang nur geguckt, als ich bemerkte, meine erste Reaktion war, dich zuzudecken, aber der Stoff war aufgerollt und ich wollte dich nicht so berühren, noch wollte ich gehen

Dein nackter Hintern ist zur Schau gestellt, also habe ich nach einer Decke gesucht, die auf dem Sessel liegt, und um sie zu bekommen, müsste ich dich aufwecken.

Ich habe darüber nachgedacht und würden wir dann in der gleichen Position sein, in der wir jetzt sind?

Jedenfalls dachte ich, dass du dich wohlfühlst, und da du meine Schwester bist, war es in Ordnung, auf deinem Schoß zu schlafen, bis du von alleine aufwachst.

Ich muss zugeben, nachdem ich deinen Hintern ein bisschen länger angeschaut hatte, meinte ich es nicht wirklich ernst, aber ich weiß nicht, aus irgendeinem Grund konnte ich nicht wegschauen?

Sehen Sie, ich wollte mir einige ansehen?

Pornos auf meinem Computer ein paar Mal in diesem Frühjahr und noch einmal im Sommer, aber jedes Mal, wenn ich anfing, fühlte es sich ziemlich komisch an;

nicht, dass ich das Ganze beurteilen würde, aber ich hatte das Gefühl, dass ich nicht die Erfahrung hatte, die Sie haben sollten, wenn Sie es sich ansehen.

Es war mir unangenehm und ehrlich gesagt fand ich die Schauspieler wirklich dumm.

Ich meine diese Witze und dann fingen sie ohne Grund damit an, und die Mädchen sollten so heiß sein, aber stattdessen waren sie einfach trashig und laut?

Ich weiß, es klingt albern, von einem Typen zu sagen, ich schätze, ich sollte das Zeug mögen und geil werden, aber es fühlte sich komisch an.

Kann ich das wahrscheinlich nicht?

du weißt?

masturbieren.

?

Also hast du nie

hast du dich berührt?

– Ich habe es ein paar Mal versucht, aber ohne Erfolg.

Berührung fühlt sich gut an, ich meine, es reagiert wie erwartet, aber ich habe mir noch nie einen Orgasmus beschert, vielleicht ist es nur in meinem Kopf, aber wenn ich es tue, fühle ich mich albern und selbst wenn ich nahe komme, kann ich es

Machst du nicht Schluss, weil ich mir nur vorstelle, wie dumm ich dabei aussehe?

Ich weiß, wie blöd das klingt … Ich weiß nicht, es ist wahrscheinlich nur psychisch ??

Er sah eine Weile nur nach unten.

Ich war so beeindruckt, wie ehrlich er zu mir war und wie er sich öffnete.

„Ich verstehe, wie du dich fühlst, James, ich habe mich letztes Mal wirklich komisch gefühlt, nachdem ich dich berührt habe, aber ich hatte gehofft, dass es helfen würde?“

Jetzt wollte ich nur wissen, ob ich auf dich, oder auf deinen Körper die gleiche Wirkung hatte, wie wenn ich aus der Dusche kam und du in meinem Zimmer warst??

Wir sahen uns beide an und wurden sofort rot.

Er nickte.

??Ja, mehr oder weniger das gleiche?.

Hast du dich ein bisschen bewegt und als du deinen Bauch mehr gedreht hast, haben sich deine Beine geöffnet und ich konnte deine sehen?.

nicht, dass ich gesucht hätte, aber war es genau dort?

Ich fühlte mich so schmutzig, als ich deine Geschlechtsteile betrachtete, aber ich starrte sie nur für ein paar Momente an.

Kurz nachdem du deinen Kopf in deinem Schoß bewegt hast, nicht viel, nur eine Drehung, aber hat das wirklich auf meinen gedrückt?

Leiste und fing an, sich komisch zu fühlen.

Wie gesagt, ich habe nur ein paar nackte Mädchen im Internet gesehen, aber das sind nur dumme Bilder oder Filme, im wirklichen Leben war es so anders, ich glaube, ich bin einfach nicht darauf vorbereitet, dich so nackt und so nah zu sehen.

OK, ich bin ehrlich, danach habe ich keine Ahnung, was in dem Film passiert ist!?

Es wurde nur unscharf.

Ich kicherte ein wenig und er lächelte zurück.

»Du bist wirklich nicht schuld, ich hätte etwas anderes anziehen sollen oder zumindest einen Slip, also wenn hier jemand etwas falsch gemacht hat, dann ich.

Wie fühlst du dich jetzt? ..?

fragte ich und sah auf das Kissen, das sie immer noch auf ihrem Schoß hatte.

Sie errötete wieder, antwortete aber ehrlich:

-?, mehr oder weniger das gleiche, denke ich?

Ich schaute immer wieder auf das Kissen, ich weiß nicht warum, aber ein paar Augenblicke später sagte sie nur, OK, schau?

und entfernte langsam das Kissen, wodurch die Beule in der Pyjamahose freigelegt wurde.

Die meisten Leute tragen keine Unterwäsche im Bett und ich dachte, er auch nicht.

Als ich genauer hinsah, konnte ich die Umrisse seines Penis durch das Material sehen und hatte einen Rückblick auf das letzte Mal, als es passierte, und wie ich ihn aus seinen Shorts zog und ihn nur ein paar Mal rieb, bevor meine Hand bedeckt war

in cum.

Ich habe gehört, dass jüngere Typen schneller abspritzen und dass eine Jungfrau wie mein kleiner Bruder wahrscheinlich noch kürzer durchhalten würde, aber ungefähr 10 Schläge, einschließlich der beiden, auf die er bereits ejakulierte, waren zu schnell, dachte ich selbst für einen 14-Jährigen.

Ich vermutete, dass es von vornherein ein vorzeitiger Samenerguss sein könnte, kombiniert mit seiner Erregung und dass er vorher nicht so berührt worden war, überraschte mich jetzt nicht sonderlich.

Aber ich beschloss, ihn trotzdem zu fragen, da wir gerade beim Thema waren und er mir in diesem Zustand wahrscheinlich alles sagen würde, also sah ich ihn nur an und fragte ihn: James, wie denkst du über das, was letztes Mal in meinem Zimmer passiert ist?

?

-?ICH?

Ich bin mir nicht sicher, es war wirklich schnell, ich hatte keine Zeit zu reagieren, glaube ich.

Ich hatte noch nie Brüste im wirklichen Leben gesehen, nicht so, nicht so?.

Dein.?

Ich konnte sehen, dass ich ihn beunruhigt hatte, aber habe ich nur gelächelt und ihn fortfahren lassen?

„Ich dachte, du wärst wütend, weil du sie gesehen hast, aber dann, als du deine Hände weggenommen hast, wusste ich nicht, was ich denken sollte, ich hatte wirklich nicht erwartet, dass du vorbeikommst und ,?

in die Hand nehmen?

Ich meine, es war mehr, als ich bereit war, ehrlich zu sein.

Dann, als du meinen Penis durch meine Shorts berührt und herausgezogen hast, war es einfach surreal.

Er sah aus, als würde er genau dort explodieren, ich glaube, ich fing sofort an, einen Orgasmus zu spüren, bevor ich ihn streichelte.

Das hat mich nur härter ejakulieren lassen, ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch passiert wäre, wenn ich es nur in meiner Hand gehalten hätte ??

Er bemerkte, dass ich ihn anstarrte und hörte auf zu reden, wahrscheinlich dachte er, ich könnte sauer auf ihn sein.

Aber das war ich nicht, tatsächlich war ich überrascht und ein wenig fasziniert von dem, was er zu sagen hatte.

„Ich wollte nicht, dass du dich unwohl fühlst, als ich meine Hände auf meine Brüste legte, ich wollte nur nicht, dass du Ärger mit Mom bekommst, damit du nicht nach unten gehst, wenn sie anruft, und du konntest nicht?“

genug, um in deine zu gehen?

Zustand.

Ich dachte, wenn ich dich füttere, würde es 10 oder 15 Minuten dauern, bis du ejakulierst, also dachte ich, mich zu berühren wäre schneller?

– Na, sicher war es schnell?.

Hat es sich komisch angefühlt, als ich dich berührt habe?

Offensichtlich hatte ich das noch nie zuvor gemacht, also war ich mir nicht sicher, wie ich sie halten sollte oder sollte ich drücken?

fragte er unschuldig

„Nein Schatz, das war in Ordnung, es kam mir ein bisschen vor?

komisch danach, weil du mein kleiner Bruder bist, aber das war’s.

Du warst ein perfekter Gentleman und bist es immer noch.

Ich bin diejenige, die anscheinend immer wieder in diesen Schlamassel gerät.

Ich sah wieder auf ihren Schritt, als ich das sagte.

Er sah nach unten und verschwommen: „Ich glaube, ich warte hier noch einen Moment und entspanne mich ein wenig?“, bemerkte meinen Blick in Richtung seines Intimbereiches.

Ich nahm das als Tipp und stand auf, vergewisserte mich, dass mein Nachthemd alles richtig bedeckte und ging nach oben in mein Zimmer.

Ich dachte mir, hast du James genug Zeit für sein kleines Problem gegeben?

entweder würde er alleine weggehen oder er würde sich darum kümmern.

Mir wurde klar, dass er normalerweise nicht masturbiert, aber nach allem, was heute Nacht passiert ist, als ich auf ihm geschlafen und versehentlich meinen Hintern entblößt habe, und dann darüber zu reden, schien ihn noch mehr anzumachen … also sollte er kein Problem damit haben, zu enden.

diesmal raus.

Als ich darüber nachdachte, fing ich an, mich komisch darüber zu fühlen, was wir besprochen hatten, nicht dass ich es bereut hätte, mit ihm gesprochen zu haben, eigentlich bin ich froh, dass wir uns unterhalten haben, aber ich hatte das Gefühl, dass es auch eine Wirkung auf mich haben könnte.

Mein Anus schmerzte immer noch von vorher in der Arztpraxis, aber im Moment schien es mich nicht so sehr zu stören, mein Körper war von einem anderen Gefühl abgelenkt, das teilweise durch das intime Gespräch mit James erzeugt wurde

, und ein Teil der Bühne, wo ich ihn versehentlich hereingelassen habe?

Was war los mit mir?

Ich hasste die Aufmerksamkeit, die ich von all den anderen Männern bekam, aber werde ich erregt, wenn ich meinen kleinen Bruder anziehe?

Ich weiß, dass ich mich nicht zu ihm hingezogen fühle, ich bin mir sicher, dass er kein Inzestfetisch oder so etwas ist, aber es scheint, als würde es etwas in mir erregen, ihn zu erregen, ohne es überhaupt zu wollen.

Ich hob mein Nachthemd und schaute zwischen meine Beine, um den Zustand des gesamten Bereichs zu überprüfen, insbesondere um zu sehen, ob ich ein Höschen anziehen kann.

Meine Muschi war immer noch rot, die Lippen waren geschwollen und die Haut fühlte sich zart an.

Ich bückte mich und teilte sie ein wenig, nur um besser sehen zu können.

Das Innere war auch rot und meine Klitoris war immer noch leicht erigiert, wenn auch nicht so schlimm, wie es war, als Dr. Carter endlich aufhörte, sie zu reiben.

Zu meiner Überraschung fühlte sich alles feucht an und roch irgendwie süß, genau wie das, was ich vorhin beim Masturbieren gegen meinen Willen bemerkt hatte.

Ich legte mich aufs Bett, mein Nachthemd um meine Taille gerollt, und hob meine Knie ein wenig höher, ließ die Nachtluft meinen geplagten Bereich zwischen meinen Beinen ein wenig abkühlen.

Ich entspannte mich einfach für das, was sich wie zehn oder fünfzehn Minuten anfühlte.

Ich habe James noch nicht die Treppe hochkommen hören und er wirkte seltsam.

Zuerst dachte ich, dass er sich von selbst abgenutzt haben muss oder dass sich seine Erektion inzwischen beruhigt haben muss.

Ich wartete noch ein paar Minuten und beschloss dann, nach unten zu gehen, um nachzusehen, ob es ihr gut ging.

Ich ging ins Fernsehzimmer und er saß immer noch auf dem Sofa.

Ich spähte hinein, wollte ihn bei seiner Tätigkeit nicht unterbrechen, aber es schien, als würde er nicht viel tun, nur durch die Kanäle stöbern.

Ich nahm das auf die eine oder andere Weise als gutes Zeichen, ging hinein und setzte mich neben ihn auf das Sofa.

Ihre Hände waren im Schoß gefaltet;

nicht, dass ich geschaut hätte, OK, ich habe kurz geschaut, aber nur aus Neugier, aber ich habe nichts gesehen.

Jedenfalls setzte ich mich hin und fragte ihn, was er sich anschaue.

Er zuckte nur mit den Schultern, stellte aber keinen Augenkontakt her.

?Es ist alles in Ordnung??

Ich fragte

-?Ja, ich?Mir geht es gut?.

Mehr oder weniger das gleiche?.?

Erwiderte er und errötete ein wenig.

?Was meinen Sie?.

Du hast nicht?.

Ach ich verstehe?

Hatte er sich nicht darum gekümmert?

es ging nicht von alleine weg.

Wenn ich ihn nicht besser gekannt hätte, hätte ich gedacht, er wartet darauf, dass ich etwas unternehme.

Also fragte ich: Kann ich sehen?

-?

Okay, aber schau, ich will wirklich nicht, dass wir das noch einmal machen ??

er sagte aufrichtig, dass jeder diesen Satz sagen könne.

Dann entfernte er seine Hände und sicherlich war die Beule da.

Es fühlte sich schmerzhaft an, besonders nach fast einer halben Stunde oder länger.

Ich entschied, dass ich wusste, was das Beste für ihn war, also streckte ich die Hand aus, packte den Bund seiner Pyjamahose und zog ihn herunter.

Seine Erektion sprang heraus und er stand vollkommen aufrecht.

Meine Lippen waren ein wenig geöffnet, als ich ihn anstarrte, mein bauchiger Kopf war ganz rot und ein paar Tropfen Vorsaft sickerten heraus und tropften den pochenden Schaft hinunter.

– Hast du gesagt, du würdest nur zusehen?

brachte er hervor, bevor ich ihn aufhielt

?Ich schaue nur?

Warum hast du nicht einfach …, ich meine, es sieht so aus, als hättest du nicht einmal viel tun sollen, weißt du ??

-?

Ich kenne.

Ich fühle mich dumm dabei, und ich bin nicht einmal damit einverstanden, dass du es anfasst, also dachte ich, ich könnte darauf warten, aber? …?

Ich muss zugeben, dass ich Mitleid mit ihm hatte, aber ich war auch neugierig, was diesmal passieren würde, wenn ich ihm helfen würde, eher wie viel Reiben ich hätte tun können, bevor er ejakulierte.

Also nahm ich ihn, ohne etwas zu sagen, und packte seinen übermäßig erigierten Penis.

Es erstarrte einen Moment lang und schnappte dann nach Luft, als ich die Haut zurückzog und den ganzen Weg zurückzog, um den ersten Schlag einzuleiten, aber während ich es tat, pochte es ein paar Mal in meiner Hand und explodierte, ohne auch nur einen vollen Schlag zu machen.

Sobald ich ihn berührte, traf ihn der Orgasmus so hart, dass er nicht einmal mehr atmete.

Er hielt den Atem an, als ich ihn direkt ansah.

Ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte, also ließ ich ihn los und sah zu, wie Spermastrahlen über seinen Oberkörper und den Schaft hinunter strömten und seine Hoden und Schenkel bedeckten.

Es war so viel und der Penis zuckte mehrmals auf und ab, während er den starken Orgasmus erlebte.

Im Nachhinein wurde mir klar, dass ich ihn ein paar Mal hätte streicheln sollen, auch wenn er vor dem ersten Schuss anfing zu ejakulieren, oder zumindest etwas tun sollte, anstatt ihn gehen zu lassen und zuzusehen, wie mein Bruder auf ihn abspritzt, während er mich ansah und sich an den klammerte Sofakissen

?

Als der lange Orgasmus nachließ, begann er schwer zu atmen und starrte nur auf das Durcheinander in seiner Leiste.

Ich sah auch hin, versuchte aber auch, Augenkontakt mit ihm herzustellen.

Am Ende sprach ich, eher wie geflüstert: „Geht es dir gut?

Tut mir leid, dass ich es einfach so gelassen habe, ich habe es nur noch nicht erwartet, bist du dir nicht sicher, ob du das möchtest?

Bitte hasst du mich nicht?

sagte ich lächelnd.

Er erwiderte das Lächeln:

– Nein, du bist okay, ich habe es noch nie gehört, aber nicht so schnell sowieso.

Ich denke du hast recht, hätte ich mich darum kümmern sollen??

Das war auch für mich eine ganz neue Erfahrung.

Ich wusste nicht, dass ein Mann mit nur einer Berührung ejakulieren kann, und ich dachte eigentlich, dass man den Penis reiben oder ihn während des Orgasmus irgendwie berühren müsste, damit das Sperma auf diese Weise herauskommt, aber ich wollte nicht darüber diskutieren.

darüber mit James, war es ihm peinlich genug, ohne dass ich darauf hinwies, dass er sich mit einer einzigen Berührung seiner Schwester überall eingeäschert hatte?

Ich stand auf und kam mit einem Handtuch zurück, aber anstatt es sauber zu lassen, hob er es einfach auf und benutzte es schnell für sich selbst und zog dann seinen Pyjama hoch.

Mir wurde klar, dass er nicht wollte, dass ich ihn noch einmal anfasste und noch mehr Erregung erregte, das war in Ordnung für mich, aber ich bestand immer noch darauf, ihm das Tuch zu bringen, das er aufgab, und auf meinem Weg zum Badezimmer im Erdgeschoss ging er hinauf zu ihm

ihr Zimmer.

Ich drehte den Wasserhahn auf und fing an zu waschen.

Es war wirklich klebrig von der Menge Sperma, die aufgeräumt wurde.

Jetzt war mir das Ejakulieren leider nicht fremd, aber James‘ Flüssigkeiten mit meinen Händen zu waschen, war es das?

unterschiedlich.

Ich war überhaupt nicht angewidert und es machte mir überhaupt nichts aus;

nicht die Textur, noch der Geruch oder die Klebrigkeit?

Ich habe es ausgespült und in den Mülleimer geworfen.

Dann ging ich in mein Zimmer und legte mich ins Bett.

Ich schlief ein, als ich über die heutigen Ereignisse nachdachte, und es gab mehr als genug zu bedenken.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.