Windeln

0 Aufrufe
0%

Der Kommentarbereich wurde aufgrund von Spammern und anderen Idioten auf Mitglieder beschränkt.

Bitte zögere nicht, deine Kommentare per PN zu senden.

Glücklicher Mann

Windeln

Windeln war ein Mädchen, mit dem ich ziemlich oft ausgegangen bin.

Sie war ein süßes, süßes junges Mädchen, das immer glücklich und zum Lachen schien.

Er war Anfang zwanzig und hatte einen einjährigen Sohn.

Die Windeln lebten bei ihren Eltern, die ihr halfen, auf ihr Baby aufzupassen.

Es trug ein paar zusätzliche Pfunde mit sich und war gut abgerundet.

Wie die meisten dickeren Mädchen hatte sie ein wunderbar großes Paar Brüste.

Ich fing an, ältere Mädchen und ihre großen Brüste wirklich zu mögen.

Als ich das erste Mal Windeln für ein Date mitnahm, hatten ihr Vater und ihre Mutter ein sehr ungewöhnliches Interview mit mir.

Sie sagten mir, ihre Tochter könne tun, was sie wolle.

Ich musste nur sicherstellen, dass sie gesund und munter nach Hause kam.

Sein Vater sagte mir auch immer wieder: „… es wurde behoben.“

Es fiel mir schwer zu glauben, was diese Eltern mir über ihre Tochter erzählten.

Sagten sie, es sei in Ordnung, ihre Tochter zu ficken, solange ich sie gesund und munter nach Hause brachte?

Es sah einfach so aus.

Die Windeln haben ihren CB-Griff von mir bekommen.

Es kam von einem Beinahe-Unfall, der einen weiteren Unfall zur Folge hatte.

Eines Nachts fuhren wir in meinem klassischen Dodge Charger?66 durch die Stadt.

Wir unterhielten uns mit seinen Eltern und einigen meiner anderen Freunde über CB.

Wir haben sie zu Tode erschreckt, als sie meine Reifen quietschen, Windeln kreischen und mich in der Luft schreien hörten.

?OH SCHEISSE!?

Die Windeleltern und einige meiner CB-Freunde wollten sofort wissen, was passiert sei und ob es uns gut gehe.

Es dauerte lange, bis das Lachen verklang, als ich ihnen erzählte, was passiert war.

Ich wich hart aus, um ein eigensinniges Stinktier nicht zu bemerken, aber ich fing es trotzdem.

Glücklicherweise war es ein sauberer Abschuss.

Er hatte nie die Gelegenheit, mein Auto zu besprühen.

Gott sei Dank für 14?

breite Hinterreifen und ein Stinktier, dessen Zweck zum Straßenrand und von meinem Auto weg gerichtet war.

Allerdings sahen die Windeln, die von meinem abrupten Manöver natürlich erschrocken und ein wenig erschrocken waren, weiterhin verärgert aus.

Ich dachte, es wäre alles vorbei.

Sie wollte mir nicht sagen, warum sie wütend war.

Sie bestand nur darauf, dass ich sie sofort nach Hause bringe.

Als wir nach Hause kamen, stieg sie schnell aus dem Auto und rannte hinein.

Dann wurde mir klar, warum er nach Hause musste.

Es war gut, dass meine Sitze aus Vinyl waren.

Sein Sitz war durchnässt.

Der Beinahe-Unfall mit dem Stinktier hatte Diapers einen eigenen Unfall beschert.

Sie pisste sich in die Hose und überschwemmte fast den Sitz meines Autos.

Als ob es ihr nicht genug peinlich wäre, fügte ich der Verletzung noch eine Beleidigung hinzu.

Während sie putzte und sich umzog, ging ich zum nächsten Geschäft und kaufte eine Packung Wegwerfwindeln für ihr Baby.

Als sie das Haus verließ, gab ich ihr das Windelpaket.

Das Paket war geöffnet worden und es fehlte eine Windel.

Er dachte, sein Sohn brauchte eine Veränderung.

Als ich ihr die Autotür öffnete, verstand sie, warum das Paket geöffnet worden war.

Ich hatte die fehlende Windel auf seinem Sitz ausgebreitet.

?… um andere Unfälle zu fangen.?

Ich sagte zu ihr.

Daher wurde sein Griff zu Windeln.

Ihr Vater fing auch an, sie Windeln zu nennen.

Nachdem er aufgehört hat zu lachen, war’s das.

Seine Mutter tat ihr Bestes, um ihr Lachen zurückzuhalten.

Er ist gescheitert.

Arme Windeln.

Windeln und ich verbrachten viele gemütliche Abende zusammen.

Wir besuchten Sportveranstaltungen, sahen uns Filme an, aßen oft auswärts und landeten oft im Bett.

Sie war eine wunderbar energische Liebhaberin.

Wann immer wir uns liebten, tat sie so, als wäre es etwas Neues und Besonderes für sie.

Windeln liebten es, wenn ihre großen Brüste gestreichelt, gekniffen und gesaugt wurden.

Das Fingern ihrer Muschi führte sie oft zum Orgasmus.

Es hatte nur eine kleine Macke.

Sie wollte immer, dass mein Schwanz hart, schnell und tief in ihre Muschi kommt.

Jedes Mal, bevor ich in sie eindrang, stand sie auf und spreizte ihre Knie.

Dann würde er es mir sagen.

»Ich hoffe es, Schatz.«

Ich würde meinen Schwanz am Eingang ihrer Muschi positionieren und mit einem starken Stoß meinen Schwanz tief in ihrem Loch vergraben.

Die Windeln gaben einen scharfen Ruck, als ich gegen sie knallte.

Ihre Muschi war immer sehr eng.

Nach dem Rammeintritt würde ich meinen Schwanz tief in ihr geiles Loch halten.

Ich konnte spüren, wie sich die Muskeln in ihrer Muschi bewegten, als sie meinen Schwanz abmolken.

Als ich anfing, in und aus Windeln zu streicheln, schlang sie ihre Beine um meine Taille und legte ihre Arme um meinen Hals.

Er grunzte und stöhnte bei jedem Schlag.

Wenn ich meine Ladung tief in ihre Muschi kippte, kam sie meistens auch.

Sie sagte, das Gefühl, wie mein warmes Sperma in sie hineinpumpte, habe ihr geholfen, es herauszubekommen.

Ich denke, von all den Terminen, an denen wir waren, war der zweitägige Ausflug zu einem großen CB Break, der auf dem County Fairground außerhalb von Tucson, Arizona, stattfand, der größte Spaß, den wir hatten.

Windeln?

Die Eltern beobachteten ihr Baby, als wir zu einer großen Party gingen.

Wir hatten zu lange gewartet, bevor wir uns entschieden hatten, zu gehen, also konnten wir kein Motelzimmer im Messegelände finden.

Glücklicherweise war das Wetter warm und die Rücksitze meines Autos klappten fast vollständig um.

Mit ein paar Handtüchern, die die Fenster bedeckten, und mehreren Decken als Kopfkissen hatten wir sofort ein Zimmer.

In den meisten Nächten war die Aufhängung meines Autos von der Dämmerung bis zum Morgengrauen in Betrieb.

Ich glaube, wir haben versucht, uns gegenseitig zu ermüden.

Keiner von uns hat es getan, aber es hat auf jeden Fall Spaß gemacht, es zu versuchen.

Die Windeln schienen eine Woche lang wund gewesen zu sein.

Obwohl ich es nie zugegeben habe, hatte ich auch Schmerzen.

Bald darauf zog sie mit ihrer Familie nach Ohio.

Ich habe sie nicht wieder gesehen.

Das Mitleid!

Es war ein lustiges Mädchen, mit Windeln zusammen zu sein.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.