Zum ersten mal dominieren

0 Aufrufe
0%

Ich habe das für einen Freund geschrieben

Dienstag, 18. Juni 2013

Liebes Tagebuch

Nun, ist der Tag fast da?

Das ist das erste Mal, dass ich so etwas mache, und um ehrlich zu sein, bin ich ziemlich nervös deswegen.

Was ist, wenn er nicht nach Plan läuft oder es ihm nicht gefällt?

Ich meine, versteh mich nicht falsch, ich dachte, ich mache es, indem ich mir vorstelle, wie ich es will, aber es tatsächlich zu tun, ist eine andere Sache.

Er sagte, er mag eine dominante Frau und da ich auch eine unterwürfige Frau bin, möchte ich gefallen, also schreibt er es hier in mein Tagebuch, in der Hoffnung, ein paar Nerven von meiner Brust zu nehmen, lol …

Also habe ich die Handschellen bereit und eine Peitsche für alle Fälle, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie benutzen werde.

Ich ging raus und kaufte ein paar teure Kerzen. Jenny sagte mir, ich solle keine billigen Straßenkerzen verwenden, da sie deine Haut wirklich verbrennen könnten.

Ich habe Champagner, Erdbeeren, Sahne und saure Apfelbonbons im Kühlschrank und Eiswürfel im Gefrierschrank.

das ist also heiß und kalt, bittersüß, ich habe einige Jasminöle mitgebracht, damit sie gut riechen, und die Dame im Laden sagte, es sei auch ein Aphrodisiakum, also sollte es gut sein, lol, und ich habe immer noch dieses Rot

und einen schwarzen Satinverband, den ich von Ann Summers bekommen habe, aber nie die Gelegenheit hatte, ihn zu benutzen, also ist alles in Ordnung, tschüss für jetzt xx

Samstag, 22. Juni 2013

16:13

Liebes Tagebuch

Heute ist der Tag.

Der Plan ist, dass ich Mark in Lewisham treffe, und wir trinken etwas, bevor wir hierher zurückkehren.

Ich glaube, ich brauche mehr als einen lol.

Ich holte mein schwarzes Kleid heraus, um es anzuziehen, wenn ich ihn treffe … sollte ich mich besser fertig machen?

Ich erzähle dir morgen alles lol.

Hallo erstmal xx

Samstag 22. Juni geht weiter ….

19.00

Liebes Tagebuch

Ich treffe mich jetzt gleich mit ihm, mein Magen hämmert überall.

Ich trage mein schwarzes und mintgrünes Korsett über meinem schwarzen Kleid, Strumpfgürtel und Strümpfen und meinem Lieblings-Edelstein-Tansanit-Ohrring und meiner Halskette.

Wir sprechen später.

XX

……………………………..

Als ich das Haus verlasse, hebt die warme Brise sanft mein Haar aus meinem Nacken, als würde es mich küssen, um mir zu helfen, mich zu entspannen.

Der Gedanke bringt mich zum Lachen;

Ich frage mich, ob er es später tun wird, es macht mich immer richtig geil, auf den Hals zu küssen.

Zu Fuß zur Bushaltestelle brauche ich nicht lange und glücklicherweise kommt der Bus genau dann an, wenn ich dort ankomme.

Als ich in Lewisham ankomme, hole ich tief Luft und gehe in den Pub.

Ich sehe ihn sofort und lächle „wow“ ich flüstere mir „viel besser als ich erwartet habe“.

Er steht auf und küsst mich auf die Wange.

Ich kann sehen, wie ihr Lächeln breiter wird, als ihre Augen meinen Hals hinunter zu meinem Dekolleté wandern, über mein Kleid und meine Beine hinunter.

Was er sieht, gefällt ihm sichtlich.

Er nimmt meine Hand und zieht meinen Sitz heraus;

Ich bin aufgeregt, als ich zu ihm hochschaue und mich hinsetze.

Ich werde leicht nass, also ist es nicht schockierend, aber es ist, als ob ich spüre, wie meine Flip-Flops auch nass werden.“ „Ich könnte sie bald ausziehen“, denke ich, als sie mir gegenüber sitzt und uns einen Drink bestellt.

Am Ende trinken wir jeweils 3 Drinks, sodass ich mich beim Verlassen sicherer und bereit für das fühle, was ich als nächstes geplant habe.

Wir sprechen über uns und ich fühle mich wohler mit ihm, da ich ihn seit Jahren kenne, ich denke, es hilft, dass wir in den letzten 3 Monaten über taggalicious gesprochen haben.

Als wir zu mir zurückkommen, lächle ich und drücke ihn gegen die Korridorwand, küss ihn sanft und sauge an meiner Unterlippe in meinem Mund

„Zeit, dass der Spaß beginnt“, flüstere ich ihm ins Ohr

„Es war an der Zeit, dass ich mich fragte, was du die ganze Woche geplant hattest“, sagt er, als ich sein Oberteil hochhebe und seinen Nacken entlang zu seiner Brust küsse und fest genug an seiner Brustwarze ziehe, um ihn zu verletzen, aber nicht genug, um wirkliche Schmerzen zu verursachen.

Seine Hände beginnen

um mein Leben zu umgeben und einen Schritt zurückzutreten

„Nein, tust du nicht“, sage ich, als ich ihre Hände von mir nehme und sie über ihren Kopf hebe.

„Behalte sie als guten Kerl da oder ich höre auf.“

Ich sehe ihn lächeln, er weiß, dass es nicht einfach für mich ist, aber er sieht, dass ein Teil von mir gerne führt.

Ich stehe auf meinen Knien auf, knöpfe seine Jeans auf und ziehe sie herunter, wobei ich bemerke, dass er nichts darunter trägt.

Es ist bereits halbhart, als ich meinen Nagel über seinen Schaft schiebe und ihn fest halte.

Während ich ihn beobachte, fahre ich mit meiner Zunge über seine Eier, seinen Schaft hinauf, drücke fester direkt unter seinem Kopf und bis zur Spitze, fahre mit meiner Zunge über seinen kleinen Schlitz.

Ich sehe, wie sein Kopf zurückfällt und seine Hände fallen, während er stöhnt

„Scheiße Debbie, das fühlt sich gut an“

Ich lache, als ich mit meiner Hand an seinem Schaft auf und ab fahre und mein Haar zur Seite bewege, während ich ihm sage, dass er besser seine Arme hochhalten soll. Wenn er mehr will, gehe ich zurück, um meine Zunge wieder an meinen Eiern zu lecken

und fahre mit meiner Hand über seinen Schwanz, massiere mit meinem Daumen fest gegen die Unterseite, mein Daumen bewegt sich zu seinem Kopf und breitet seinen Vorsaft aus, glätte meine Zunge und lecke seinen Schaft erneut, bevor ich ihn bis zur Spitze herumwirbele und ihn in meinen sauge

Mund.

Ich höre ihr Stöhnen lauter werden, als sie atemlos meinen Namen sagt, gemischt mit vielen bösen Worten, die mich zum Lächeln bringen.

Nun, zumindest weiß ich, dass ich einen guten Job mache, lol.

Es dauert nicht lange, bis ich spüre, wie sein Schwanz zu pochen beginnt und sein Stöhnen lauter wird. Ich weiß nicht, ob ich ihn in meinen Mund kommen lassen oder ihn aufhalten soll. Ich habe nicht viel Zeit, mich zu entscheiden …

Im letzten Moment beschließe ich, ihn aufzuhalten, also packe ich seine Schwanzwurzel an den Eiern, während er stöhnt und meinen Namen schreit.

„Verdammt Baby, es war großartig, aber warum hast du mich aufgehalten?“

Ich lächle zurück, als er aufsteht. „Nun, das war erst der Anfang“, erwidere ich, während ich seine Hand nehme und ihn in mein Zimmer führe.

Das erste, was er bemerkt, sind die Bettgurte an jedem der vier Pfosten meines metallenen Bettrahmens, lacht, als ich ihn auf das Bett schiebe und mein Kleid ausziehe, das sich mit dem Korsett und den Strümpfen an ihn lehnt

„Gott, ich werde ihn lieben“, sagt sie, als ihre Hände meine Taille streicheln und die Seiten meiner Brüste berühren, während sie sie zu meinem Hals hochbewegt und meine Lippen auf ihre senkt, mich hart zu küssen macht mich atemlos und

Ich ziehe mich zurück und schlage ihm fest, aber nicht hart ins Gesicht

„Hey“ ich werde keuchen „Hör auf mich abzulenken“

lacht wieder, als er sein „sorry“ murmelt

Ich fange an, seine linke Hand an die Stange über seinem Kopf zu heben und den Gürtel um sein Handgelenk zu binden, drehe mich zu seiner rechten Hand, sein Mund zieht mein Korsett herunter, seine Zähne lösen meine rechte Brust aus ihrer Begrenzung und saugen an meiner Brustwarze in ihrem Mund.

Ich stöhne, als ich seinen Arm fertig fessele, mich zurückziehe, ihm in die Augen schaue und lächle

„Benimm dich“, sage ich, während ich ihre Lippen sanft küsse,

Ich bewege meinen Körper am Bett entlang, um seine Füße zu erreichen, damit ich sie halten kann, bevor ich mich rittlings auf seine Brust setze und den Verband nehme, um ihn um seinen Kopf zu binden.

Ich sehe ihn eine Weile an, ich weiß, dass er nichts sehen kann, und da es an der Zeit ist, seine Sinne zu stimulieren, bücke ich mich und nehme das Feuerzeug, das ich auf dem Nachttisch habe, ich ziehe und zünde die Kerzen an, der Geruch von

Jasmin und Vanille füllen den Raum, atmen Sie tief ein und nehmen Sie den Duft in sich auf, bevor Sie aufstehen und in die Küche gehen, gehen Sie zum Kühlschrank, um Champagner, saure Sahne und Erdbeeren zu holen, bevor Sie zurück ins Schlafzimmer gehen.

Ich stehe ein paar Sekunden lang in der Tür und betrachte die schöne Aussicht auf meinem Bett. Ich sehe, dass es anfängt, verwirrt zu werden und sich fragt, wo ich hingegangen bin, und was ich tue, bringt mich zum Lachen, was die Aussicht tatsächlich ruiniert, weil es hört

und lächelt, bevor sie ihren Kopf auf mein Kissen legt.

Ich seufze und gehe zurück zu ihm.

Ich lege das Zeug auf den Nachttisch und setze mich wieder rittlings auf ihre Hüfte, nehme das Jasminöl, das in meiner Schublade auf mich wartet, und tropfe mir winzige Tropfen hinter meine Ohren und zwischen meine Brüste.

Als ich es zurücklege, sage ich

„Nun, Mark, ich habe ein kleines Problem! Ich bin nass, seit ich dich in der Kneipe gesehen habe, und es ist nur noch schlimmer geworden. Jetzt hast du mich dazu gebracht, den Geschmack deines Schwanzes zu tropfen. Ich brauche Hilfe, also hier ist es .

Was wird passieren … Ich ziehe diese nassen Flip-Flops von meinen Beinen und setze mich auf dein Gesicht!

Du wirst meine Muschi essen, bis ich komme, jetzt weiß ich, dass es genauso hart sein könnte wie du

Ich weiß, dass ich das noch nie erlebt habe, also werde ich deine linke Hand lösen, um dir ein wenig zu helfen.

Ich sage dir, nichts wird weitergehen, bis du mich zum Abspritzen bringst, verstehst du?“

Ich sehe, wie Mark nickt, als ich auf ihn klettere und meine Riemen seinen Arsch hoch und seine Beine hinunter schieben, bevor ich mich rittlings auf sein Gesicht setze und mich zu seiner linken Hand beuge.

Ich spüre, wie ihre Zunge meinen Kitzler sucht, während sie spürt, wie sich meine Muschi zu ihrem Mund bewegt, ihre linke Hand gleitet meinen Oberschenkel hinauf, während ihre Finger sanft meinen Kitzler umschließen und ihre Zunge meinen Schlitz auf und ab bewegt.

Mein Atem beschleunigt sich, als sein Arm um meine Beine greift und mich näher an seinen Mund zieht und er eine meiner Lippen in seinen Mund saugt und sanft mit seinen Zähnen darüber kratzt.

Seine Zunge dringt tiefer in mich ein und drückt mich in meine Muschi, während seine Finger zu meiner Klitoris zurückkehren und sich sanft in kreisenden Bewegungen bewegen. Mir wird klar, dass ich vielleicht zum ersten Mal auf die Zunge eines Mannes spritze, und der Gedanke macht mich noch erregter, als ich anfange

auf seinem Gesicht zu schleifen.

Es dauert nicht lange, bis er mich kommen hört, laut stöhnend und schreiend, während er seine Zunge immer wieder in mich steckt.

Es dauert nicht lange, bis ich aus ihm herausschlüpfe und mich neben ihn lege und versuche, wieder zu Atem zu kommen, während ich zusehe, wie er die Reste meiner Säfte von seinen Lippen und Fingern leckt, mich auf den Bauch drehe und meine Hand an seinen Gürtel fessele,

„Toll Mark und du kannst dir dieses Lächeln aus dem Gesicht wischen, ja, du bist der erste Mann, der mich nicht zum Abspritzen bringt, indem er meine Muschi leckt, aber wir sind noch nicht fertig!“

Ich lächle, während ich es sage und ich weiß, dass sie es in meiner Stimme hören kann,

sein Lächeln auf seinem hübschen Gesicht wird breiter, aber es verschwindet, sobald ich die Kerze hebe und das Wachs auf seine Brust tropfen lasse

„FUCK“ schreit „FUCKING HELL DEBBIE“ Ich fange an zu kichern, während ich sanft auf das Wachs blase und beobachte, wie es auf ihrer Haut hart wird

„Shhhhh Baby, ich werde es nicht besser machen“, flüstere ich, während ich seine Brust entlang küsse, über das jetzt heiße Wachs, das seinen Bauch hinunterläuft.

Ich verdrehe meine Augen zu ihrem Gesicht, als ich die Hand ausstrecke und den Eiswürfel oben auf der Schüssel nehme.

Ich fahre mit dem Eis über diesen Schenkel und sehe zu, wie es springt;

Bevor er sprechen kann, lecke ich seine Zunge seine Eier hinauf und den Schaft hinauf, damit er die Kälte vergisst.

Ich lecke und lutsche weiter seinen Schwanz, während ich Eis über seine Nippel und seinen Bauch laufen lasse.

Ich fange an, sanft auf seine Brustwarzen zu blasen und lecke an der Spur entlang, die das Eis auf seinem Bauch hinterlassen hat.

Ich spüre, wie er unter mir stöhnt, seine Arme pressen sich jetzt gegen die Bremse.

Ich bringe Eis auf seinen Schwanz und schiebe es den Schaft hinauf, gefolgt von meiner Zunge.

Ich setze mich auf ihre Taille und spreize sie, sein harter Schwanz reibt sich an meiner Muschi und gleitet zwischen meine Lippen und steckt einen weiteren Eiswürfel in meinen Mund. Ich lehne mich zu ihrem Gesicht

„Öffne deinen Mund“, atme ein paar Zentimeter von seinen Lippen entfernt, während er langsam, wie ich sage, weit genug wurde, um den Würfel aus meinem Mund in seinen fallen zu lassen.

„Jetzt fahre damit ein bisschen um deinen Mund herum, dann sollst du es zwischen deinen Lippen halten, aber lass es nicht fallen!“

Ich beobachte, wie er den Würfel ein wenig um seinen Mund bewegt und warte darauf, dass er ihn zwischen seinen Lippen hält.

Schließlich sehe ich, wie er den Würfel an seine Lippen bringt, indem er seine Zähne leicht schließt, damit er nicht zurück in seinen Mund fällt oder abrutscht.

Ich nähere mich seiner Taille und sage ihm, er soll den Würfel an meiner Brustwarze reiben, meine rechte Brust zu seinem Mund senken, damit er sie erreichen kann.

Als das Eis auf meine Brustwarze trifft, zittere ich, die Kälte in der heißen Luft ist schockierend und die Luft noch heißer als ihr Atem.

Reibe den Würfel eine Weile um meine Brustwarze herum, bevor du es sagst

„Nun, behalte es nicht wieder in deinem Mund.“ Ich sitze und lehne mich an den Tisch und hebe die sauren Apfelbonbons auf, nehme etwas in meine Handfläche, bevor ich sie auf meine kalte Brustwarze drücke, sobald sie kalt und nass werden

Meine Brustwarze Ich spüre, wie sie anfangen zu platzen, es ist komisch, ein bisschen prickelnd und auch ein bisschen schmerzhaft, aber nicht auf eine schlechte Art. Ich greife nach der Creme und sprühe sie auf meine linke Brust.

Ich beuge mich vor und achte darauf, dass keine Süßigkeiten von meiner rechten Brustwarze fallen, und ich sage ihm, er soll mir den Würfel zurückgeben. Er schiebt das Eis vorsichtig mit seiner Zunge in meinen Mund und streift seine Zunge gegen meine, was mich zum Stöhnen bringt.

Ich zerbreche das Eis in meinem Mund, bevor ich es herunterschlucke und Mark auf die Lippen küsse.

„Jetzt öffne deinen Mund und sauge an meiner Brustwarze“, sage ich und küsse ihn erneut, als ich mich zurückziehe und fühle, wie seine Zunge meine streichelt.

Sie legt sich mit offenem Mund hin, während ich ihre rechte Brustwarze hineinführe.

Sein Mund schließt sich um mich und ich sehe sofort den Geschmack des sauren Apfels auf seiner Zunge explodieren.

Das Geräusch der knisternden Süßigkeiten war laut genug, dass ich es hören und hören konnte.

Ich versuche, nicht zu lachen, als ihr Gesicht angesichts des scharfen Geschmacks, den sie nicht erwartet hatte, zusammenkniff, bevor die leichte Süße des Apfels zum Vorschein kommt.

Seine Zunge beginnt, an meiner Brustwarze zu arbeiten, um mehr als nur den Geschmack zu bekommen, der meine Säfte zwischen meinen Beinen nachwachsen lässt, während meine Hand lässig seinen Schwanz streichelt und seine Hüften unter mir pumpen.

Ich ziehe mich mit einem feuchten Geräusch von ihrem Mund zurück, dann bewege den anderen Nippel und die Sahne in ihren wartenden Mund.

Diesmal höre ich ihn stöhnen, er mag mehr den süßen Geschmack, der nicht explodiert und ihn nicht aufregt.

Während er an meiner Brustwarze saugt, reibe ich an seinem Schwanz und bewege meine Hüften vor und zurück.

Mark beginnt, seine Hüften nach oben und gegen mich zu drücken, während er weiter an meiner Brustwarze saugt.

Ich hob meine Hüften und ließ meinen Schwanz zum ersten Mal in mich hineingleiten.

Es ist großartig, so voll, dass ich wiederkommen möchte.

Es gibt einen leichten Schmerz, als er seine 8 „tiefer in mich schiebt, bis seine Eier meinen Arsch treffen. Ich ziehe meine Brustwarze aus seinem Mund und küsse ihn hart.

„Jesus Liebling, du bist so eng, dass es großartig ist.? Grunts, du fühlst dich großartig an. Ich würde dich jetzt gerne berühren.“

„Bald“, flüstere ich, als ich ihn wieder küsse, bevor ich mich hinsetze und meine Hüften und meine Muschi auf seinem Schwanz hin und her reite.

Meine Hände landen auf seiner Brust, als ich meinen Kopf zurückwerfe und anfange, mich wirklich zu bewegen.

Ich spüre, wie sein Schwanz in mir größer und härter wird, es ist nicht weit.

Diesmal denke ich, dass ich ihn kommen lasse, anstatt ihn aufzuhalten.

Während ich weiter auf seinem Schwanz reite und er mit jedem meiner Abwärtsbewegungen in mich hineinstößt, fühle ich, wie ich mich nähere, mein Magen spannt sich an und pure Lust breitet sich in meinem Körper aus, mein Kopf rollt nach hinten und ein lautes Stöhnen kommt aus meinem offenen Mund, Bergwerk

Meine Nägel laufen über seine Brust, während meine inneren Muskeln beginnen, sich zusammenzuziehen und Kontakt um seinen Schwanz herum herzustellen, um ihn zu melken.

Mark grunzt und stöhnt, als er meinen Metallkopf packt, während ich spüre, wie sein Sperma in mich schießt.

das intensive Gefühl wird zu viel, als ich schreie, wieder auf seinen Schwanz spritze. Ich habe das Gefühl, ich könnte leicht zusammenbrechen und ohnmächtig werden, aber ich möchte diese Erfahrung oder das Vergnügen, das es mir bereitet, nicht vergessen.

Nachdem wir beide gekommen sind, streichle ich noch einen Moment lang sanft seinen Schwanz, bevor ich mich vorbeuge und die Riemen um seine Handgelenke löse.

„Es war großartig“, flüstert er, als seine Arme um meinen Rücken schwingen und mich an seine Brust drücken.

Nicht, dass ich die Absicht hätte, mich eine Weile zu bewegen, während ich versuche, meine Atmung zu kontrollieren

„Mmmm“ ist alles was ich zurück sagen kann.

Ich höre ihn bei meiner Antwort kichern, seine rechte Hand greift nach oben und streichelt mein Haar, während er meine Stirn küsst und mir sagt, dass er noch nicht fertig mit mir ist.

Ich lächle und lasse ihn wissen, dass ich nicht aufhören werde.

Er hebt mich hoch und beugt sich über mich, um seine Füße zu lösen, bevor er mich auf das Bett wirft, indem er mich auf den Bauch dreht, meine Hüften zu seinem Schwanz hochzieht und sich schnell hinter mich kniet.

Lachend sagt er: „Nun, während du dich in Schach hältst, denke ich, ich werde dieses Korsett entfernen, damit ich deine Muschi wieder ausprobieren kann … Oder vielleicht diesen sexy kleinen Arsch.“ Sie zieht schnell das Korsett aus und ich fühle

Er schiebt seinen Schwanz zwischen meine beiden Löcher und ist sich nicht sicher, welches er nehmen wird, während er sanft gegen jedes Loch drückt, bevor er zum anderen übergeht.

Er drückt stärker gegen meinen Arsch, gerade genug, um ihn leicht zu öffnen, aber nicht genug, um hineinzurutschen. Ich halte die Luft an, mein Herz rast und meine Muschi wird feucht, während ich darauf warte, dass er hineingleitet.

„Schnell“, sagt er, als er seinen Schwanz in meine Muschi schiebt und tief und hart zustößt, bis seine Eier meinen Arsch treffen.

Die Geräusche seiner Hüften und Eier, die gegen mich klatschen, während er in meine Muschi rein und raus pumpt, füllen den Raum und machen mich nur noch feuchter, was ihm zu gefallen scheint, als er meine Hüften packt, sich mit seinen Fingern eingräbt und mich mit jeder hart zurückzieht nach vorne

Schub.

Ich hätte nie gedacht, dass ich so viel fluchen könnte, wie ich es jetzt immer und immer wieder tue, während er tiefer wird, hätte ich nicht gedacht, dass es möglich ist

„Oh Scheißbaby, ich liebe deine Muschi, sie ist so eng.“

Ich höre ihn keuchen, was mich zum Lächeln bringt, ich beschließe, ihn zu straffen, indem ich die Muskeln um seinen Schwanz anspanne.

„Scheiße, oh Scheiße“, höre ich ihn stöhnen

„Was ist das Problem, Baby?“, lache ich außer Atem

„Little Fucking Tease“, lächelt sie, „jetzt schaffst du es.“ drückt mich so hart in mich hinein, dass ich fast das Gleichgewicht verliere und mich an die Lehne meines Bettes klammern muss, um mich abzustützen, ohne zu kichern, ich kann nur stöhnen

das Vergnügen, das es meinem Körper bereitet.

Nach einer Weile zieht er sich aus meiner Fotze und legt seinen Schwanz an meinen Arsch.

Ich benutze die Säfte aus meiner Muschi, um das Einführen zu erleichtern.

Halte ich den Atem an und warte darauf, dass es weh tut?

Ich hatte seit Jahren keinen Mann mehr im Arsch, aber es geht auch nicht wie beim letzten Mal um meine Lust

Er beugt sich hinunter und gibt mir kleine Küsse auf meinen Rücken und entlang meiner Wirbelsäule, hält mich innerlich still, während ich mich an seine Größe und das Gefühl gewöhne, voll zu sein.

Zuerst schiebt er seinen Schwanz langsam in meinen Arsch hinein und wieder heraus, ich weiß, dass er das noch nie zuvor getan hat, also erlebt er zum ersten Mal Vergnügen und findet es höchstwahrscheinlich sehr schwierig, so langsam vorzugehen.

Ich schaue über meine Schulter, sein Gesicht ist von seiner Konzentration angespannt. Ich finde es süß, dass er versucht, mehr für mich verantwortlich zu sein als für ihn, Männer aus meiner Erfahrung kümmern sich normalerweise nur um ihr eigenes Vergnügen, alles verspricht, die ganze Zeit zu dauern. Nacht und was

kann, aber es ist immer eine Enttäuschung, wenn es darum geht,

„Mmm Mark, du fühlst dich so gut“, keuchend, „geh schneller.“

Ich sehe die Erleichterung auf ihrem sexy Gesicht, als sie anfängt, meinen Arsch zu hämmern.

Ich spüre, wie der Schweiß seines gebräunten Bauches auf meinen Rücken tropft, als er tiefer in mich eindringt

„Oh Jesus Christus, Debbie, ich komme gleich.“

Ich bewege meine Hand über meine Muschi und beginne, mit meinen Fingern sanft, aber fest in einer kreisenden Bewegung über meine Klitoris zu streichen, mein Atem beschleunigt sich, als er mich in meinen Arsch schiebt.

Er bemerkt meine Hand und bewegt seinen runden Bauch, um seine Finger in meine Muschi einzuführen

„Dein Baby so nass“ atmet, als er zwei seiner Finger in mich bewegt,

Ich kann fühlen, wie ich mich wieder nähere: „Was ist los mit diesem Mann?

Ich denke mir, Mark dringt schneller in mich ein, als er anfängt, meinen Namen zu schreien.

Ich ersetze seine Finger durch meine und fingere hart und schnell, während sein Stoß langsamer wird und seine Hände sich ein wenig auf meinen Hüften entspannen.

„Setz dich auf die Kissen und schau mich an, ich will dich ansehen“

Ich gehe zum Kopfende des Bettes und schaue es mir an, während ich meine Beine wieder spreize, um das zu tun, was ich gerade getan habe

„Mach langsamer“, sagt sie und zieht meine Hand von meiner Muschi weg, fast bereit zum Abspritzen. „Ich möchte die Show genießen, sehen, was die Videos mir aus der Nähe und persönlich gezeigt haben.“

Ich bringe meine Finger zurück zu meiner Klitoris und reibe meine rechte Hand in einer kreisförmigen Bewegung, stelle mir vor, wie er sich nach unten beugt und meine Muschi erneut leckt, seine Hand greift nach seinem Schwanz, seine Augen konzentrieren sich auf meine rechte Hand, die sich nach unten bewegt hat und es ist

jetzt langsam um mein Loch kreisen

„Nun, die Videos, die ich dir an Mark geschickt habe, sind nur 45 Sekunden wert.“ Ich lache. „Was ist mit der App, die es dir nicht erlaubt, mehr als das zu senden?“

„Nun, ich will sehen, was ich damals verpasst habe“

Ich schiebe zwei meiner Finger in mich hinein und krümme mich dann, als ich anfange, sie herauszuziehen. Meine Atmung wird jetzt schneller, als ich mit meiner Handfläche gegen meine Klitoris reibe, meine Hüften bewege und hart in meine Muschi drücke.

Ich spüre, wie sich meine Muskeln um meine Finger anspannen und meine Säfte anfangen, mein Handgelenk hinunter zu fließen.

Mark sieht mir zu, wie ich auf meine Unterlippe beiße;

Es fällt mir schwer, meine Augen offen zu halten, während ich kurz vor dem Abspritzen stehe.

Als ich schließlich meine Augen öffne, sehe ich, wie er mich anlächelt, er nimmt meine Hand und zieht mich über sich.

Ich drehe mich um, sodass mein Mund direkt über seinem Schwanz ist.

„Das wollte ich mit dir machen, seit ich deine privaten Fotos zum ersten Mal auf Taggalicious gesehen habe“, sagt sie, bevor sie mit ihrer Zunge zwischen meinen Lippen in einem langen Schlag von meinem Arsch zu meiner Klitoris gleitet.

Ich stöhne um seinen Schwanz herum, die Vibrationen bewegen sich entlang seines Schafts.

Meine Zunge wirbelt um ihren Kopf, während meine Hand ihre Länge auf und ab streichelt, ich fühle, wie ihre Zähne sanft meine Lippen kratzen, bevor ihre Zunge tief in meine Muschi eindringt.

Es dauert nicht lange, bis ich bereit bin, wieder zu kommen, und ich drücke meine Hüften über seinen Mund, ich weiß, dass er auch nicht weit ist, sein Schwanz schwillt in meinem Mund an und beginnt, mich tiefer in meine Kehle zu stoßen.

Bald spüre ich, wie sein Sperma in meine Kehle tropft, während ich mich dazu bringe, jeden Stoß zu schlucken, sein heißer und salziger Geschmack schickt mich über den Rand, als ich in seinen Mund spritze und seinen Schoß auf meinen Säften fühle.

Wir liegen in meinem Bett, mein Kopf liegt auf seiner Brust, sein rechter Arm streichelt meinen Rücken und seine linke Hand verschränkt sich mit meiner rechten, sein Daumen streichelt sanft meine.

Ich liebe den Geruch eines Mannes, er gibt mir ein sicheres Gefühl und kann mich wirklich anmachen, seinen Duft einzuatmen und meinen Kopf zu küssen

?Du weisst?.?

Starten? Das?

hatte ich das nicht erwartet?

Ich sehe ihn an, nicht sicher, ob das eine gute Sache sein wird oder nicht, er sieht mir tief in die Augen, entwirrt unsere Hände und streicht mein Haar aus meinem Gesicht

?Es ist viel besser?

Lächeln?, wir haben lange geredet, und immer haben Dinge unser Treffen behindert.

Aber jetzt?

Ich weiß nicht, ist es besser als ich dachte?

? Ich kenne das Gefühl?

Ich antworte: Wie wäre es mit einer Dusche?

Ich lächle ihn an

Als ich das heiße Wasser betrete, legen sich seine Arme um meine Hüfte und ziehen mich zu ihm. Ich sehe ihm in die Augen, gerade als seine Lippen auf meine sinken.

Als ich weggehe, lächle ich und nehme das Duschgel mit Nivea-Öl und Wasserlilien aus dem Regal, drücke etwas in meine Hand, seife es ein und beginne damit, es über seine Brust zu reiben.

Er macht das Gleiche, aber bewegt seine Hände auf meinem Rücken auf und ab, spreizt meine Wangen und wischt zwischen meinen Schenkeln, zieht mich zu sich und benutzt die Seife, die ich auf seiner Brust gerieben habe, um meine zu reinigen.

Er bewegt meine rechte Hand über seinen Schwanz und meine linke streichelt seine Eier und dreht mich so, dass sein jetzt harter Schwanz gegen meinen Hintern drückt, während seine Hände meine Brust und meinen Bauch reinigen.

Ich stelle mich auf meine Zehen, drücke gegen seinen Schwanz und lasse ihn langsam in meine warme und nasse Muschi gleiten, er gleitet in mich hinein, während sein Finger nach meiner Klitoris sucht.

Er küsst mich hart, zieht mein Gesicht an meine Lippen, während das warme Wasser sanft unsere eingeseiften Körper streichelt.

Es dauert nicht lange, bis ich wieder komme und ich spüre, wie sein heißes Sperma in mich schießt.

Wir putzen uns und einander fertig, bevor wir rausgehen und uns gegenseitig abtrocknen.

Wir verbringen den Rest des Tages mit Reden und Küssen, bevor er nach Hause nach Brighton muss, wir haben beide morgen Arbeit und ich wünschte wirklich, wir könnten uns gegenseitig krankschreiben, damit wir mehr Zeit miteinander verbringen können, aber ich weiß, dass wir das nicht können.

.

Ich gehe mit ihm zum Bahnhof und sehe ihm nach, bevor er nach Hause zurückkehrt.

Montag, 23. Juni 2013

Liebes Tagebuch

Nun, Mark kam nach Hause, ok, er rief mich von seinem Bett aus an lol;

Er sagte, er will mich bald wieder sehen.

Der Sex war so viel besser als ich erwartet hatte und ich genoss den dominanten Teil, obwohl es nicht lange dauerte lol.

Nun, wir müssen sehen, wie die Dinge laufen, Marks plant, nächstes Wochenende wiederzukommen, und wir haben darüber gesprochen, dass ich auch dorthin gehe.

Nun, seien Sie vorsichtig und ich werde Sie wissen lassen, wie die Dinge stehen xx

Ende

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.