Zusammenlebender wartungstechniker

0 Aufrufe
0%

Ich hoffe es gefällt dir.

Es gab viele Dialoge und Charakterinformationen, um die Geschichte am Laufen zu halten.

Zusammenlebender Wartungstechniker

Isabelle ist eine 36-jährige Mutter von 3 Kindern, die nach dem Tod ihres Mannes jetzt in Ichigo, Kalifornien, lebt.

Er war ein wohlhabender Computerprogrammierer aus San Jose, Kalifornien, und ein Millionär für einige Software, die er schrieb und verkaufte.

Wenige Tage nach der Geburt seiner dritten Tochter gestorben und alles seiner Frau hinterlassen.

Dann verkaufte sie alles, was in Ichigos Sommerhaus östlich des Lake Tahoe war, um es zu ihrem dauerhaften Zuhause für sie und ihre Kinder in einer abgelegenen und sicheren Stadt zu machen.

Isabelle investierte das meiste Geld in sogenannte sichere Aktien, die es ihr ermöglichten, bequem im Ruhestand zu leben, wenn sie wollte, aber sie entschied sich dafür, in dem kleinen Stadtcafé zu arbeiten.

In der Hexe traf sie Joseph, ihren Hausmeister, der gebraucht wurde, um das alte Haus zu reparieren und das Brennholz für den Winter aufzuteilen.

In seiner Freizeit, wenn er konnte, erledigte er im Sommer andere kleine Arbeiten in der Stadt.

June war mit 16 Jahren die Älteste, eine sexy junge Frau mit kleinen Brüsten in C-Größe, schmaler Taille, einem großen kleinen Hintern und einer Größe von 5?2?

und 105 Pfund.

Das mittlere Mädchen war Summer, eine 14-jährige Schönheit mit einer mittelgroßen B-Büste, schlanker Taille, auch einem kleinen großen Hintern, die bei 5 stand?

und 95 Pfund.

Die jüngste der 3 ist Britt, ein 13-jähriges Mädchen, das von den Wänden hüpft und große Brüste, eine sexy Taille, einen Knackarsch hat und bei 5 steht?

Sogar 95 Pfund.

Alle Mädchen sehen gleich aus und sie nehmen von dort Mutter Isabelle, eine lebhafte Dame, die nicht älter als 25 Jahre ist.

Sie ist 5?1?, 100 bls, mit der süßesten Milchluft, schlanken Beinen, großen Brüsten der Größe C, die immer noch stehen und keck sind, und kaum Anzeichen für die 3 Töchter, die sie so sehr liebt.

Aufgrund dessen, wo Isabelle lebt, beherbergt es Juni-, Sommer- und Britt-Schulen.

Manchmal ist es schwer, es ihnen beizubringen, weil sie alle Papa-Gehirne in sich haben und zum Glück gibt es das Aussehen und die Libido von Müttern, die sie schön, klug und geil machen.

Irgendwann musste Isabelle für ihre älteste Tochter Internetunterricht nehmen, die sie in einigen Bereichen vernachlässigt hatte und dachte, andere seien nicht weit dahinter.

Isabelle brachte auch allen ihren Töchtern bei, wie man sich in ihrer privaten Sexualerziehungsstunde niederlässt und wie man sich an manchen Abenden, wenn sie alle gemeiner sein wollten, gegenseitig beglückt.

Aber Isabelle sehnte sich nach dem Schwanz eines Mannes, der sie lieben, aber auch für ihre abenteuerlichsten sexuellen Wünsche benutzen und missbrauchen konnte: (Faust, Anal, Flut und was auch immer ihr Mann sich wünschen konnte, um Lust und Schmerz zu verursachen).

Da das Haus anfing, viel Arbeit zu brauchen, dachte sie, es sei an der Zeit, jemanden einzustellen, der gut für sie aussah, sich aber nicht viel um ihre Statur kümmerte, solange sie stark war, konnte sie die Arbeit erledigen .und, wenn sie Glück hatte, versorgen

sie mit dem, was sie wollte.

Also schrieb er an das schwarze Brett der örtlichen Geschäfte und in den Penny Saver der Arbeit und sagte: (Ich suche einen guten Mann, der in meinem Haus lebt und sich um die Bedürfnisse des Hauses und des Grundstücks kümmert.

die Bezahlung wird aus diesen Gründen niedriger sein.).

Isabelle konnte mit ziemlich vielen Jungs reden, aber die meisten entsprachen nicht ihren Standards.

Einige sahen einfach gruselig aus, andere bestanden die Zuverlässigkeitsüberprüfung nicht und einige waren einfach nur hässlich.

Dann, einen Monat später, als die Schneesaison näher rückte und das Brennholz zur Neige ging, hielt Joseph im Laden an, um etwas zu trinken, und sah ein Schwarzes Brett und seine Anzeige in Fettschrift, riss es vom Schwarzen Brett und ging hinein, um zu fragen, ob sie wussten, wo er sei könnten.

finde Isabelle, um mit ihr persönlich zu sprechen.

Da der Ladenbesitzer wusste, dass Isabelle bei der Arbeit war, sagte sie ihm, dass er Glück hatte, weil sie dort war und ihm niemals sagen würde, wo sie wohne.

Dann trat der Ehemann ein, um ihm zu sagen, er solle etwas zu essen bestellen und ihr ein gutes Trinkgeld hinterlassen, weil er dachte, er könnte ihr helfen.

Sie bedankt sich bei der netten älteren Frau und ihrem Mann für den Tipp und setzt ihren Weg fort.

Als er im Restaurant ankam, bat er das Mädchen, das die Leute bediente, ihn bitte in den Isabelle-Bereich zu setzen. Sie fragte glücklich, was er trinken möchte, und freute sich über ein gutes MGD, da er nervös war.

Als der Bär schließlich von einem anderen Mädchen zu ihm gebracht wurde, war er bereit zu bestellen und gab die Bestellung für Rippchen, Ofenkartoffeln und Brokkoli mit Sauce Hollandaise auf.

Er nahm seine Speisekarte und ging zum Schaufenster des Kochs, machte die Bestellung und dachte, er schien von etwas abgelenkt zu sein, ein wenig nervös.

?Ich kann nicht?

Glauben Sie, Sie haben nicht auf den Namen der Kellnerin geachtet, als sie kam, um sich zu vergewissern, dass dies die richtige Abteilung ist?

sagte sich Joseph, während er auf den Zusatzstoff starrte, den er jetzt in seiner Hand hielt, als sein Essen kam.

Warum ist dieser Zusatz in deiner Hand und nicht auf der Ladentafel, wo ich ihn hingelegt habe?

sagte Isabelle mit strengem Blick, als sie ihr Essen vor ihn stellte.

„Es tut mir leid, ich war auf dem Heimweg von einem Casino und habe auf einen Drink angehalten und Ihre Anzeige gesehen. Ich habe sie bekommen, als ich daran dachte, mit Isabelle über die Arbeit zu sprechen.

Ich sprach mit den Besitzern des Ladens und wurde hierher geschickt.

Ich lege es zurück.?

»Schauen Sie, was Sie tun, bitte.

Gib mir 10 Minuten und ich spreche mit dir, denn es ist meine Pausenzeit.

Abgesehen davon drehte Isabelle sich um und ging weg, weil sie dachte, dass sie ein wenig überrascht aussah, als sie sie sah, und sie dachte definitiv, dass er ein gutaussehender Mann war.

Joseph dachte, der Zusatz könnte ein Gag sein, da sie jünger aussah als er und so schön.

Er saß ruhig da und nahm sich Zeit zum Essen, während die zehn Minuten vergingen, sah sie fleißig in seinem Bereich herumschwärmen, beobachtete, wie sie nach 15 Minuten mit ihrem Teller mit Essen aufstieg, um sich zu ihm zu setzen, er fand sie so anmutig und schön.

Erzählen Sie mir also etwas über sich und füllen Sie bitte dieses Blatt aus, da ich eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchführen werde.

Sagte er und reichte ihm einen Stift und ein kleines Formular.

Als er sich hinsetzte und tat, was Sie verlangten, sagte er?

Danke, dass du eine Pause gemacht hast, um mich zu sehen.

Zuallererst mein Name ist Joseph, ich lebe derzeit in Camino, aber die Miete ist hoch und ich kann kaum genug Gelegenheitsjobs finden, um die Rechnungen zu bezahlen, seit das Sägewerk geschlossen ist.

Ich denke, ich bin ein anständiger Kerl, aber ich lasse Sie selbst entscheiden, und ich suche nach einem stabileren Job, egal woher er kommt.

Ich bin mit allen Arten von Arbeiten zu Hause und in der Nähe von Grundstücken vertraut, da ich gut mit meinen Händen umgehen kann und einen scharfen Verstand für diese Art von Arbeit habe.

Ich habe keine andere Familie als meine, die in Florida lebt, seit sie sich dort zur Ruhe gesetzt haben, und ich habe nicht vor, dorthin zu ziehen, weil ich nicht gerne Wasser statt Luft atme.

In Ihren Unterlagen hier habe ich auch meine x-Freundin Rachael als eine meiner Referenzen aufgeführt.

Ich denke, das ist es.

„Nun, Joseph, ich habe 3 Töchter, denen ich in die Schule folge, viel Brennholz, das geschnitten werden muss, ein Dach, das nächsten Sommer repariert werden muss, viel Gartenarbeit und alle anderen Arbeiten auf dem Grundstück, die Sie sehen müssen fertig.

, oh und ich arbeite nur etwa 12 Stunden die Woche.

Alles davon wird Ihnen im Weg stehen.?

»Nein, Mom, aber was, wenn es dir nichts ausmacht, wenn ich frage, wie alt du bist?

Haben Sie drei Töchter und sehen nicht aus wie einen Tag älter als 23 (sie hat sich ein paar Jahre lang vorgemacht, sie sei vielleicht 25)?

Mit einem Lächeln antwortet Isabelle: „Es tut mir leid, aber ich sage Ihnen, ich bin ungefähr 35.

Hat dir deine Mutter jemals gesagt, dass es unhöflich ist, eine Dame nach ihrem Alter zu fragen?

„Ja, das hat er, aber dieser Job scheint gut zu laufen und du siehst viel jünger aus.

Wie hoch ist die Bezahlung?

2000 Dollar im Monat, ich denke, das ist fair, wenn man bedenkt, dass 4 schöne Mädchen im Haus sind und Essen, Unterkunft und Verpflegung frei sind.

• Wenn Sie in der Nähe sind, ist das mehr als großzügig.

Joseph lacht, als er das sagt, als er das Funkeln in seinen Augen sieht.

„Nun, ich muss zurück an die Arbeit und bitte lege die Ergänzung wieder dorthin zurück, wo du sie her hast.“

Ja Mama, das werde ich und freue mich auf deinen Anruf in einer Woche, um mich einzustellen.

An diesem Punkt geht Isabelle weg und denkt, er sei eingebildet und hofft, dass er die Zuverlässigkeitsüberprüfung übersteht, weil sie ihn mag.

Ein paar Tage später kam die Zuverlässigkeitsüberprüfung mit einem guten Bericht und einigen erstaunlichen Informationen über ihn zurück.

Insgesamt scheint er ein wirklich netter Kerl zu sein und hat einige fragwürdige Websites besucht, darunter eine namens XNXX.com, die festgestellt hat, dass ihr der Story-Bereich genauso gut gefallen hat wie ihm.

Dann rief er seine Referenzen an und sprach mit ihnen.

Chuck sagte, er sei ein guter, hart arbeitender Mann, der nicht viel Party mache und die Kirche zu genießen scheine.

Rachael sagte, er sei ein guter Mann und würde gerne mit ihm zusammen sein, aber für ihren Geschmack sei es nur eine Art, ein Schlafzimmer-Abenteurer zu sein, aber jede Frau, die mit ihm mithalten könne, habe Glück und wahrscheinlich eine Kugel aus Horn .

Sie lachten beide darüber.

Er erzählte Isabelle auch, wie er die Terrasse ihrer Eltern umgebaut und ihr Badezimmer für sie umgestaltet hatte, und half bei anderen Dingen, die über das hinausgingen, wofür sie ihn bezahlten.

Alles, was sie über Joseph gehört hatte, war gut, und sie war jetzt süchtig nach ihrer eigenen Website und es würde ihm aus Spaß ein wenig Angst vor dieser Website machen.

Der Freitag kam und sie rief Joseph an und fragte, wie es ihm gehe.

?Gut, danke.?

Also (sagte er mit dunkler Stimme) Ich nehme an, Sie wollen mir nichts von den Geschichten erzählen, die Sie auf XNXX gelesen haben?

Es ist erstaunlich, was man bei Hintergrundüberprüfungen über jemanden erfährt, nicht wahr Joseph?

»Wow«, sagte er jetzt mit leiser, besorgter Stimme, ja, das ist es.

Es ist nur Fantasie und ich lese es lieber, als es mir anzusehen, es ist auf diese Weise fantasievoller.

Die Bilder in meinem Kopf sind besser als die Pornoseite.

Ich kann verstehen, warum Sie mich dafür nicht einstellen wollen.

Vielen Dank für Ihre Zeit.?

»Warte, geh noch nicht.

Du wurdest eingestellt, ich fand die Seite wirklich cool und alles andere war gut an dir, wie ich herausfand.

Also wann kann es losgehen??

»Montag, Isabelle, wenn das okay für dich ist.

Werde ich alle meine Sachen hinten in meinem Pickup haben, die ich morgens als erstes aufbewahren muss, und bis abends, wenn das in Ordnung ist?

? Ja gut.

Carnemi im selben Restaurant um 18 Uhr, dann gehe ich runter und du kannst mir zu meinem Haus folgen.

»Vielen Dank, ich werde Sie nicht enttäuschen.

„Oh, und Rachael hat ein paar gute Dinge darüber gesagt, dass du hinter verschlossenen Türen abenteuerlustig bist.

Ich hoffe, es war üblich, weil es so lange her ist, seit ich das letzte Mal jemanden hatte, dass ich dich morgen Nacht ausnutzen könnte.

Wir sehen uns um 6?

Joseph kann ihr Lachen kaum hören, als sie auflegt.

An diesem Punkt rief Joseph Rachel an, dankte ihr und erzählte ihr, was für eine wirklich gute Freundin sie sei und was Isabelle sagte, als sie auflegte, und wie sie aussah, als er sie traf.

Erhalten Sie viel Glück in seinen Worten, da er glaubt, dass er in Schwierigkeiten geraten und im Schlafzimmer übertroffen werden könnte.

Sie lachten beide darüber.

Dann belud er seinen Truck mit seinem PC, Klamotten, Fernseher, Filmen und allem, was er sonst noch aufbewahren musste.

Der Rest war in gutem Zustand, er dachte, wer später da war, konnte behalten, was er wollte, und hinterließ genug Bargeld in einem Umschlag, um dort für die Zeit zu bezahlen, um das, was er nicht wollte, auf der örtlichen Mülldeponie loszuwerden.

Schließlich beginnt er seine Reise während der Abendrollen, indem er früh zum Abendessen ankommt und sich in seiner Abteilung zurücklehnt, um ein Bier, einen großen Avocado-Burger und Pommes zum Abendessen zu sich zu nehmen.

Um 15 Minuten um 18 Uhr geht er zu seinem Truck, einem großen Dodge mit einem 6?

Aufzug und 36?

Reifen, perfekt für verschneite Winter, dachte sie, als sie ihr Baby anstarrte, bevor sie sich gegen die Tür lehnte.

18:05 Isabelle geht in einer anderen Umgebung aus: (Kurzer schwarzer Rock, der ihren Hintern kaum bedeckt, ein enges blaues Oberteil ohne Glut und wird von ihrem sexy blauen Tanga gehänselt, als sie die Vorderseite ihres Rocks anhebt

Lachen über seine hervorquellenden Augen und Hosen).

Du siehst nicht glücklich aus, mich zu sehen.

Er sagt, er zeigt in seiner Khakihose auf den Vorhang.

Ja Isabella.

Mit dem, was Sie in der Nähe der Autobahn tragen, könnten Sie meiner Meinung nach einen Unfall verursachen.

Plus die kleine Höschenshow, die du mir gerade gegeben hast, Lesbe, ich bin sofort gestorben und in den Himmel gekommen.

Junge, in was bin ich geraten?

»Welche Mühe kommt jetzt wirklich und öffnet mir die Tür der Heilung, dann steigt auf euer Biest und folgt mir.« »Nein.

Trotzdem geht er zu einem BMW und stellt sich daneben, um die Tür zu öffnen.

Als sie hineinschlüpft, zieht sie ihren Rock weit genug hoch, um ihm einen guten Blick auf das zu geben, was sie heute Abend bekommt, und lacht, als er die Tür schließt und ihm zusieht, wie er zu seinem Truck zurückgeht.

Augenblicke später folgt er ihr, als sie vorsichtig eine baumbestandene Seitenstraße hinunterfährt, weit und breit kein Haus.

„Jetzt, wo wir uns gut fühlen, bis die Mädchen im Bett sind, werden wir etwas Spaß haben, und lass die Mädchen nicht in deiner Hose anspannen, sie könnten eifersüchtig werden.“

„Ja Mama.“

„Nur Isabelle geht es gut, ich bin noch nicht so alt.“

Sagt sie lachend, als sie das Haus betreten und zeigt ihm ihren Hintern, der den Faden zeigt, der zwischen ihren sexy Wangen verläuft.

„Mädels sind zu Hause und wir haben einen Gast.

„Ist das die Person, die hier leben wird?“

Ja Britta.

Damit warf sich Britt auf ihn, umarmte ihn und sagte ihm, wie glücklich alle waren, ihn bei sich zu haben, dann trat sie mit seinen Schwestern einen Schritt zurück.

„Nun, diese verspielte ist meine jüngste Britt, sie ist 13, rechts von ihr ist Summer, sie ist 14, und links von Britt ist June und sie ist 16.“

Wow, der Himmel ist gerade besser geworden.

Sagt Joseph leise und die Mädchen lachen alle.

„Ich meine, es ist mir eine Freude, euch allen Fleisch zu geben.

Vielen Dank, dass Sie mich in Ihrem Haus willkommen geheißen haben.

»Lass uns in den Flur gehen, ich zeige dir, wo du deine Sachen hinstellen sollst.

Mein Zimmer ist hinten und deins ist üblich daneben links von meiner Tür, dort sind die 3 Mädchenzimmer und das erste ist mein privates Arbeitszimmer.

So können Sie Ihre Sachen transportieren und morgen können Sie sich entspannen.

Das heißt, sie wendet sich ab, hebt ihren Rock hoch und weicht zurück.

„Ich habe dir gesagt, du sollst den Vorhang nicht aufziehen.

Ich schätze, es ist meine Schuld, also repariere ich es später für dich.

Lachend prallt sie von ihrem wallenden Rock ab und bringt alles zu ihrem Vorteil zur Geltung.

Eine Stunde später gesellte sie sich zu ihnen ins Wohnzimmer, seit sie fertig war, saßen alle Mädchen in Nachthemden herum, die kaum ihren Hintern bedeckten, also konnte sie nicht anders, als sie versuchte, auf den Fernseher zu starren, den sie immer noch sah

das Einkaufszentrum.

Alle Mädchen trugen einen Tanga außer Isabelle, sie hatte nichts an und ihre Muschi war weit offen, als sie im gegenüberliegenden Sessel im indischen Stil saß, und die Mädchen saßen auf Sofas, die die Knie hochgezogen hatten, während sie über einen Film weinten, den sie noch nie gesehen hatte.

Sein Schwanz tobte jetzt in seiner Pyjamahose, der Knopf hielt ihn kaum noch drinnen, und alle Mädchen sahen ihn immer wieder lächelnd an, wenn sie nicht vor dem Film weinten.

Okay, Zeit ins Bett zu gehen.

? Aber Mama ??

„Nein, aber komm rein, ihr könnt eine Weile in Britts Zimmer zusammen spielen, okay.“

?SIESSSSS.?

Sie quietschten und Britt rannte zu Joseph.

• Sie können spielen, wenn Sie wollen.

Nur ein Scherz.

Gute Nacht!!!?

Alle umarmen ihn und rennen zu Britts Zimmer.

„Jeder scheint dich zu mögen und sie haben dir während des ganzen Films immer wieder einen Blick zugeworfen.“

„Ja, ich bin mir sicher, dass du mir nicht geholfen hast, indem du vor mir gesessen hast, ohne dass dein Höschen sie ermutigt hat, indem du mir eine große Verbreitung von dir gegeben hast.“

?HAHAHA da hast du wahrscheinlich recht aber so hat es spass gemacht.

Komm, lass uns in mein Zimmer gehen.?

Trotzdem folgte er ihr in ihr Zimmer, wo sie ihr Nachthemd auszog und es auf den Boden fallen ließ.

?Streifen.

Ich bin meinen Mädels längst eine gute Frau geworden und du bist die erste von meinem Mann vor 13 Jahren und ich will Sex der mir wehtut und ich mag es Stud.?

Damit zieht er sich aus und lächelt, wissend, dass der Spaß in diesem Vergnügungshaus gerade erst begonnen hat, da war er sich sicher, dass es so sein würde.

Isabelle geht langsam lächelnd nach vorne und fällt auf die Knie, um seinen Kopf zu küssen.

?

Mein Gott, ist es groß, 10?

lang und fett.

Lassen Sie meine Mädchen es nicht sehen, sie könnten versuchen, es zu behalten, und ich bin nicht bereit, es zu teilen.?

„Du meinst, du würdest sie verlassen, wenn sie wollten?“

?Jawohl.

Was glaubst du, was sie heute Nacht in Britts Schlafzimmer machen?

Ich bin mir sicher, dass sie dort bereits Kätzchen essen und sich gegenseitig mit diesen Dildos ficken.?

Gott was?

heiß.

Jetzt lutsch meinen Schwanz, den du neckst.

Damit schluckt sie seinen Schwanz ein wenig würgend, weil er so lange her ist und so groß ist, aber sie nimmt ihn immer noch in ihren Hals.

Er beobachtet sie, während sie weggeht und beginnt, sanft an der Spitze zu saugen, indem er seine Zunge durch ihren Pissschlitz, unter ihren Kopf, den Schaft hinunter reibt und schließlich seine Eier in ihren Mund nimmt, während sie ihm einen runterholt.

Als sie wieder hochkommt, beginnt sie wie eine schwanzhungrige Hure zu saugen, was sie damals war.

»Oh Isabelle, ich muss kommen, Baby.

Behalte es in deiner Kehle.

Sie packt seinen Arsch, während sie es sagt, und fühlt, wie sein Schwanz anschwillt. Sie kann nicht glauben, dass sie damit umgehen kann, da er so lang und größer ist als alles, was ich je hatte.

„Gott, war das gut, du schmeckst wunderbar in meinem Mund und du bist einfach riesig.

Ich habe noch nie einen so großen gesehen oder gehabt.?

Ja und du warst großartig.

Jetzt geh aufs Bett, damit ich meinen Snack essen kann, und was hast du mit den Schmerzen vorher gemeint?

Isabelle klettert auf das Sein, streckt aber ihre Brust nach unten und ihren Arsch in die Luft, damit sie beide essen kann, und fickt sie dann hart, weil sie nur seinen Samen tief in ihrer Muschi haben will.

„Ich liebe es, wenn Jungs mich beim Sex verletzen, wie mit Nippelklemmen, Fisting, heißem Wachs und was auch immer du ausprobieren möchtest, solange ich will.

Versuchen Sie nur nicht, mich zu irgendetwas zu zwingen, sonst rufe ich die Polizei.

Damit stellt er sich hinter sie und küsst sanft ihre Lippen und ihr kleines Arschloch.

„Ich werde vielleicht hart, aber ich will dich nicht verletzen oder verletzen, Schatz.

Dafür bist du als Frau sehr gut, es zeigt, wie die Menschen um dich herum dich sehen und vor allem, wie sich deine Kinder verhalten.

Dann gleitet er liebevoll mit seiner Zunge in ihre Muschi und verehrt ihren Alter.

Zähne und Schamlippen ziehen an ihrem Kitzler, lecken dann bis zu ihrem Arschloch und seine Zunge fickt sie dort.

Sobald er wieder in ihrer Muschi ist, schiebt er zwei Finger gegen ihren Arsch und hört ihren Schrei, entscheidet aber, dass es nicht genug ist.

Er lutscht hart an ihrer Klitoris, führt sie über den Rand und steckt dann 4 Finger tief in ihre Eingeweide, was sie trotz ihres Orgasmus zum Schreien bringt, bis sie auf dem Bett zusammenbricht und sie dazu bringt, auf sich selbst, auf das Bett und auf Joseph zu pissen.

„Verdammt, Baby, es war sexy, ich hatte noch nie einen Typen, der mich beim Sex so heftig zum Pissen oder zum Orgasmus gebracht hat.

Scheiße, es tat so weh, wenn du deine Finger so in mich steckst.

Wie viele waren es überhaupt?

4 Finger.

Du sagtest, du wolltest Schmerzen und 2, sie tun dir kaum weh, also dachte ich, du bräuchtest 2 mehr?

Gott ja, das habe ich, bald hast du vielleicht deine ganze Hand drin.

Joseph war bereit, wieder zu gehen und packte Isabelle, hob sie hoch, so dass sie wieder in der Luft war, als sie anfing, und stieß die Spitze seines Schwanzes gegen ihren Arsch, zwang ihn an ihrem Schließmuskel vorbei und tief in sie hinein, was sie wieder zum Schreien brachte Lust und Schmerz, so zu sein

voll von seinem Schwanz.

Als er auf seinen Arsch hämmert, bemerkt er, dass alle 3 Mädchen lächelnd hinter die Tür spähen und sagt ihnen, sie sollen anhalten und zusehen, den Kopf schütteln und starren, während er Mutter hämmert.

?

Du bekommst es besser bald in meine Muschi.?

Isabelle schnappt nach Luft.

Dann zieht er sie heraus, beugt sich vor und greift nach ihrer Brustwarze und drückt sie schön zu, was sie vor Freude zum Schreien bringt.

Glaubst du, du schaffst das alles?

Ich wette, 3/4 sind alles Huren, denn dann bin ich in deinem Gebärmutterhals.

Gott ja, kneife meine Nippel hart und schau, ob ich alles aushalten kann.

Damit schiebt er seinen 7-Zoll-Schwanz in sie hinein und lässt sie zusammenzucken, als sein Kopf tatsächlich ihren Gebärmutterhals trifft und ihre Brustwarzen berührt, bis er spürt, wie sie brechen.

Mit der letzten Berührung spürt er, wie ihre Muschi seinen Schwanz zum Orgasmus drückt und er kann es nicht mehr ertragen.

Joseph packt ihre Hüften und sperrt seinen Schwanz bis zum Griff, was Isabelle vor Ekstase und Schmerz aufschreien lässt, weil sie ihren Gebärmutterhals von seinem riesigen Schwanz gerissen hat, und tief in ihrem Bauch explodiert.

Das heißt, sie fällt aufs Bett und er klettert neben sie, legt seinen schlaffen Schwanz an ihre Lippen und bemerkt ein Blutrinnsal auf seinem Schwanz.

Die Mädels schauen immer noch zu, er fordert Isabelle auf, seinen Schwanz zu putzen.

Sie tut es gehorsam und leckt langsam seinen Schwanz, bis alle kombinierten Säfte verschwunden sind.

Als er die Mädchen immer noch da sieht, bedeutet er ihr, ins Bett zu gehen, während sie ihn anlächeln und sich wünschen, er könnte sie heute Nacht noch einmal ficken, anstatt ins Bett zu gehen.

Müde geht er neben Isabelle zu Boden und streichelt sie, während sie vor Freude Tränen weint.

Es war so wundervoll, ich kann nicht glauben, dass du mir ein so gutes Gefühl gegeben hast.

Die Betten sind nass, bring mich bitte zu dir.

Damit nimmt er sie in seine Arme, küsst sie zärtlich und bringt sie zu seinem Bett, wo sie in einen glückseligen Schlaf fallen.

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.