Freund Fügt Frau Fetten Schwanz Ohne Sattel Hinzu

0 Aufrufe
0%


Einleitung: Hallo Leute. Also, ja, das ist eine wahre Geschichte mit einigen Verschönerungen. Namen werden aus offensichtlichen Gründen geändert. Ich denke, ich sollte mit LESEN SIE DIE ETIKETTEN beginnen. Wenn dies nicht Ihre Geschichte ist, lesen Sie sie nicht. Vielen Dank. Ansonsten hoffe ich, dass dies der Beginn einer kleinen Serie ist. Während dies die Geschichte ist, die es meiner Meinung nach am meisten verdient, veröffentlicht zu werden, habe ich noch viele weitere Geschichten, die bald herauskommen werden, einschließlich der zweiten (guten) Hälfte davon. Eine weitere Einschränkung: In dieser Geschichte gibt es wenig oder gar keinen Sex, es ist alles Handlung und Fiktion. Sex sollte bald vorbei sein. Genießen
Maddie sagt, dass sie interessiert ist
Ein kurzer, einfacher Text, der mich immer noch mit ein wenig Spannung erfüllt. Es würde schließlich passieren. Ich würde The Belt nehmen.
Ich denke, ich sollte ein Backup machen.
Mein Name ist John. Ich bin neunzehn Jahre alt und ein College-Student im zweiten Jahr. Egal an welcher Uni. Ich denke, ich sollte mich erklären? Ich bin etwa 6-5 und ich bin sportlich fit. Ich bin kein Haufen Läufer wie Rips oder einige Läufer, aber jahrelanges Gehen und Schwimmen haben mich relativ fit gemacht. Ich habe braune Haare, die lange genug getragen werden, um unordentlich auszusehen, nur wegen meines gewohnheitsmäßigen kurzen Bartes? Nicht die fiesen, großen, ungezähmten Dinger, die viele Jungs in meinem Alter verstehen, aber gerade genug, um mein Gesicht ein wenig altern zu lassen.
Es würde lange dauern, diese Geschichte vollständig zu erklären, und es besteht eine gute Chance, dass ich irgendwann eine andere Geschichte daraus machen kann, also lassen Sie mich zusammenfassen. In meinem ersten Jahr an der High School fing ich an, mit diesem attraktiven jungen Punkmädchen namens Rowan auszugehen. War es heiß? außerhalb meiner Liga, denke ich zumindest, aber ich verstehe es trotzdem. Er war groß für ein Mädchen, vielleicht mehr als anderthalb Fuß, und hatte langes braunes Haar, das an den Enden schwarz gefärbt war. Sie hatte wohlgeformte Brüste und einen wunderschönen Arsch, aber es waren ihre Augen, die mich wirklich zu ihr hingezogen haben. Irgendwo in ihrer Familie war ein exotisches Blut, das ihr große, wunderschöne Augen verlieh.
Wir waren ungefähr ein halbes Jahr zusammen, während dieser Zeit haben wir beide unsere Jungfräulichkeit verloren. Wir stimmten sogar einem Dreier zu, konnten aber kein anderes williges Mädchen finden. Es war eine lustige Zeit, aber ich habe sie schließlich gebrochen. Ich hatte entschieden, dass die beiden Altersunterschiede zwischen uns ein zu großer Unterschied in der Reife waren. Eine Entscheidung, die von seinem Interesse an einem anderen Mädchen nicht beeinflusst wurde. Nein.
Etwas mehr als ein Jahr im Schnelldurchlauf. Ich besuchte ein örtliches College und lebte auf dem Campus, was zu einer sehr interessanten Reihe von Ereignissen führte, auf die ich nicht näher eingehen werde. Nach meinem zweiten Semester kam ich nach Hause zurück und nahm mir eine Auszeit, um einen alten Lieblingslehrer an meiner High School zu besuchen. Bin ich an meinem Ex vorbeigekommen, als ich dort war? Mit einem mageren Skater, der an ihrem Gesicht lutscht. Ich ignorierte das sofort, bemerkte ich ihre Haare? sie hatte es viel kürzer geschnitten, etwas länger als ein Männerschnitt, lang genug, um Teile ihres Gesichts hinter ihrem Pony zu verbergen. Die schwarzen Spitzen sind weg und werden durch hellere Highlights ersetzt. Aber ansonsten sah sie genauso aus, wenn nicht sogar noch heißer. Die Reifung stimmte mit ihm überein. Wir stellten kurzen Blickkontakt her und gingen weiter.
Später in der Nacht erhielt ich eine Nachricht.
schöner Bart
Ich lächelte und erkannte sofort, wer es war.
Schönes Haar
Und so ging es wieder los. Im Laufe des Sommers kamen wir uns immer näher, und bald befanden wir uns wieder in unseren wilderen Missgeschicken, bizarrer als je zuvor. Haben wir jemals darüber gesprochen, uns zu verpflichten oder zu verstehen, was wir füreinander sind? wir hatten zu viel Spaß
Natürlich habe ich, wie es in einigen Sitcoms heißt, immer auf dieses Trio The Belt gedrängt. Da war ein Mädchen, Rowans Freundin Maddie. Sie hatten beide widerwillig miteinander geflirtet, seit ihnen klar wurde, dass sie bisexuell waren, aber es ging nie über Trunkenheit hinaus. Und gerade als wir beide erleichtert waren, ging Maddie tatsächlich eine feste Beziehung mit jemandem ein, den sie nicht betrügen wollte. Es ist eine Schande, aber ich habe gelebt.
Ende September, vier Monate nach ihrer Wiedervereinigung, gab Rowan offen bekannt, dass Maddie mit ihrem Freund Schluss gemacht hatte. Wenig überraschend hatte er sie betrogen.
Ja. Sie war eine Art Schlampe.
Meine Reaktion war eindeutig. Komm schon, Liebling, mach schon. Mal sehen, ob er interessiert ist?
?Ich weiß nicht? Ich bin in letzter Zeit ein bisschen sauer auf sie?
?Es ist mir egal? Ich antwortete: Ich will nur dieses gottverdammte Trio und du weißt, dass er dazu bereit wäre
?Gut? Ich nehme ihn, Meister.
Oh, richtig. Das habe ich nicht erwähnt, oder? In dem dazwischenliegenden Jahr war Rowan einem Bann der Herrschaft, Unterwerfung und leichten Fesselung erlegen, den ich zu akzeptieren bereit war.
Außerdem gefiel mir, dass er mich Meister nannte.
Womit wir wieder bei diesem Text wären. Das macht jetzt wahrscheinlich viel mehr Sinn.
Funktioniert es diesen Samstag? Ich habe es schnell zurückgeschickt.
Ich werde ihn fragen. Das denke ich auch.
OK. Lassen Sie mich ein paar Anrufe tätigen. Gutes Arbeitstier, du wirst belohnt.
Ooo Meister, ich kann es kaum erwarten c:
Ich habe das Telefon sofort bekommen. In meiner Stadt gab es einen kleinen, ständig wachsenden Flughafen, daher war es nicht wirklich schwierig, ein Hotel zu finden. Ich habe nach einem gesucht, das ich in Bezug auf Preis und Qualität als ausgewogen empfinde, und sofort reserviert. Die Preise waren zu dieser Jahreszeit nicht schlecht, und ich bezweifelte, dass ich mir bei der Firma große Sorgen machen musste.
Mein zweiter Anruf war bei einem örtlichen Sexshop. Schau mich nicht so an. Sie alle wissen, dass Sie einen lokalen Sexshop haben.
Seit ich bei Rowan angefangen habe, kenne ich den Besitzer dieses Ladens relativ gut. Netter Kerl, aber ich bin zu faul, um mir einen guten Spitznamen für ihn auszudenken. Nennen wir ihn Tony.
Nein Tony, das ist John. Ich brauche das Kit für Samstagabend.
?Gürtelkasten? Süßer Scheißmann?
?Ja, ich weiß. Stellen Sie sicher, dass alles bereit ist. Nachmittags komme ich vorbei.
Die Belt Box, wie wir sie nannten, war eigentlich ein Produkt namens Menage a Trois Kit, das der Laden für diejenigen ausleihen konnte, die nicht die Allmacht hatten, aber wirklich eine wilde Nacht brauchten. Es ist irgendwie ekelhaft, aber Tony hat mir die gründlichen Reinigungsprozeduren gezeigt, die alles durchlaufen hat.
Ich schickte Rowan eine weitere Nachricht mit dem Namen des Hotels und der Zimmernummer. Bis 6 da sein. Lass Maddie um 7 vorbeikommen, bis später.
Die Antwort kam schnell. Offensichtlich war er genauso aufgeregt wie ich. Sir, werden Sie von jetzt an einen anderen Sklaven haben, mit dem Sie spielen können?
Ich denke, es ist ein Haustier
Die nächsten Tage vergingen wie im Flug, bis es schließlich Samstag wurde. Ich erzählte meinen Eltern eine kurze Geschichte, sagte ihnen, dass ich heute Abend nicht nach Hause komme, und schlüpfte zur Tür hinaus. Ich hielt am Laden an, bekam die Gürtelbox von einem grinsenden Tony und ging ins Hotelzimmer.
Eine lächelnde, zugegebenermaßen sehr attraktive Frau nahm meine Informationen entgegen, bestätigte mich und überreichte mir meinen Schlüssel. Ich fragte nach dem Zufallsprinzip: Ist noch jemand in der Nähe dieses Zimmers?
Die Frau drückte einige Sekunden lang auf den Schalter, bevor sie sagte: Ein paar Geschäftsleute haben heute Morgen nachgesehen, aber ansonsten nein. Du hast dir eine gute Zeit ausgesucht. Er schenkte mir ein verschmitztes Grinsen. Und warum fragst du das?
Ich lächelte zurück. Ich mag dieses Mädchen. Vielleicht kann ich es dir morgen zeigen? Mit einem kurzen Augenzwinkern mache ich mich auf den Weg.
Ich betrat das Zimmer im dritten Stock. Einfach genug. Ein großes Bett in der Mitte des Zimmers, ein alter Röhrenfernseher in einem wandhängenden Entertainment-Center. Ein-Bett-Zimmer waren billiger und ich bezweifelte, dass ich ein zweites brauchte. Ein direkter Blick auf die Straße und die umliegenden Gebäude, aber das war egal. Ich schloss schnell die Vorhänge. Das Badezimmer war schön, wenn auch einfach. Stehdusche mit ausreichend Platz für drei Personen. Ich lächelte. das war gut.
Als 6 näher kam, ging ich in die Lobby hinunter und sah mir die Frau noch einmal an. Als ich genauer hinsah, erkannte ich, dass er unter dieser offiziellen Uniform jünger war, als ich dachte. Wahrscheinlich etwas über zwanzig, Geld für die Schule gespart. Ich zwinkerte Rowan noch einmal zu, als sie eintrat, und begleitete sie in den Raum. Es tut nie weh.
Sobald ich den Raum betrat, drückte Rowan wie eine wütende Schlampe auf mich. Oh mein Herr, dieses Zimmer ist wunderschön. Können wir jetzt anfangen?? Seine Hand wanderte zu meiner Hose, während er sprach.
Ich schlug ihm auf die Hand, bückte mich aber und küsste ihn leidenschaftlich. Trotz all dem Gerede über Dominanz hatte ich immer noch tiefere Gefühle für das Mädchen. Das machte die nächste Folge noch lustiger. ?Hmm? vielleicht können wir uns lieben. Wie wäre es mit einem Striptease für den Meister?
Halb versteckt hinter Rowans Pony, glänzten ihre Augen. Ihre nur leicht hängenden Brüste waren schöne D-Körbchen und ihr Arsch war wie immer wunderschön. Ich küsste ihn fester.
Und jetzt nimmt der Meister es heraus? fragte er hoffnungsvoll.
Es ist nicht gerade ein kleines Haustier. Kaution.? Ich zeigte auf das Bett, als ich darunter lag. ?Für den Rest der Nacht? Als er sich hinlegte, sagte ich: Du wirst dem Befehl deines Herrn gehorchen. Kein Widerstand, kein Hinterfragen. Verstehen??
Er warf mir einen Blick zu, schüttelte aber den Kopf. ?Ja Meister.?
?Ein gutes Mädchen. Öffne jetzt deine Beine. Das tat sie gerne und erwartete etwas ganz anderes, als ich schnell ein Lederband mit Fell innen um beide Handgelenke legte. Dann fädelte ich ein Ende der Kette in eine Schlaufe an jedem Band und schob die Kette unter und um das Bett herum, wodurch die Beine geöffnet wurden.
Rowan murmelte leicht. aber Meister? Ich dachte??
Madie angekettet werden? Nein. Nach dem, was sie sagten, ist er der Aktivere von euch beiden. Während wir sprachen, packte ich ihre Handgelenke und band sie mit einem dünnen Seidenband zusammen, dann an das Kopfteil. Keine kleinen Haustiere, du wirst heute Abend nicht mit einem neuen Sklaven spielen, oder? Ich sagte: Du bist das Spielzeug der Nacht, während ich einen dickeren Streifen über seine Augen legte.
Er stöhnte lauter. ?Meister bitte? Er fing an, seine Krawatten zu ziehen. Ich ließ ihn. Ich wollte sicherstellen, dass sie dicht waren.
Rowan stoppen? Ich schrie nicht, aber als begeisterte Lehrerin und ehemalige Pfadfinderinstruktorin wusste ich, wie ich meiner Stimme Autorität verleihen konnte. Es hörte sofort auf. Du hast es akzeptiert, Pet, und jetzt wirst du zuhören. Wenn Sie dies tun, werden Sie belohnt. Ich sah auf die Uhr. Viertel 7. Jetzt werde ich Maddie holen. Wenn ich das tue, wirst du ruhig und still sein. Wenn du schlafen willst. Es sollte jedoch in jeder Hinsicht davon ausgehen, dass Sie bewusstlos sind. Verstehen??
Rowan schüttelte leicht den Kopf, ich weiß nicht, ob es aus Angst oder Aufregung war. Wahrscheinlich beides. Wahrscheinlich mehr als letzteres, er kennt sie. ?Ein gutes Mädchen. Ich werde bald wiederkommen.?
Ich kehrte jedoch in die Lobby zurück und lächelte das Mädchen an der Kasse an, als ich bei einem älteren Ehepaar eincheckte, das wahrscheinlich im Flugzeug saß. Es fiel mir für einen Moment ins Auge und ich hörte, wie er mit dem Paar auf der anderen Seite des Raumes sprach. Es tut mir leid, aber Ihr Zimmer wurde in den vierten Stock verlegt. Ich hoffe es gibt keine Unannehmlichkeiten???
Als das Paar ablehnend nickte, stellte ich einige schnelle Berechnungen an und stellte fest, dass das Zimmer, in dem sie sie untergebracht hatten, auf der gegenüberliegenden Seite des Hotels von meinem und eine Etage entfernt lag. Ich mag dieses Mädchen wirklich. Der fragende Ausdruck auf seinem Gesicht war sogar noch befriedigender, als er ein anderes Mädchen in mein Zimmer führte.
Wo ist Rowan? Ich dachte, es wäre bei dir. fragte Maddie, als wir in den Fahrstuhl stiegen.
Er ist schon im Zimmer und macht sich fertig. Ich antwortete.
?Artikel. Apropos, ich fand es toll, dass es nur dafür ein ganzes Hotelzimmer gab, ich dachte, wir schleichen uns in den Keller von jemandem oder so.
Nein, nein, das wird niemals passieren. Es gibt keinen Spaß. Ich kann das nicht immer, aber in diesem Fall? Ich fand es angemessen. Ich lächelte ihn an und sah ihn an. Ich hatte das Mädchen seit über einem Jahr nicht mehr gesehen, seit ich meinen Abschluss gemacht hatte, und sie hat mich nicht im Stich gelassen. Er hatte einen Rowan-ähnlichen Körper, neigte aber mehr zur Punk-Seite. Lippenring, Nasenring, mehr Ohrringe, als ich zählen kann. Sein Haar war auf einer Seite rasiert, was ihm ein seltsames Aussehen verlieh, das durch das kühle elektrische Blau, das es gefärbt hatte, noch seltsamer wurde. Rowan hatte keine wunderschönen Augen, strahlte aber dennoch vor Aufregung. Sie war mit ihren kleineren Brüsten und ihrem kleineren Hintern etwas dünner als Rowan, aber sie war immer noch ziemlich sexy. gut genug für mich.
Als ich vom Aufzug zum Zimmer ging, brachte ich seine seltsamen Vorlieben zur Sprache, da ich wusste, dass Rowan dieselben Vorlieben teilte. Oh ja, die ganze Sache mit der Dominanz. Ich habe ihn vor ein paar Jahren mit einbezogen. Ich wusste sofort, dass er ein Unterwürfiger war und wir hatten Spaß, aber ich war es leid, die ganze Zeit das Sagen zu haben, weißt du?
Ich lachte. ?Nicht genau. ? Er antwortete mit einem fragenden Blick, den ich sofort ignorierte.
Ich öffnete die Tür, ging schnell um sie herum und hinderte ihn daran, das Zimmer im Allgemeinen und das Bett im Besonderen zu sehen. Nun, wenn du weiter gehen willst, musst du mein Sklave sein. Auf deinen Knien.? Er bewegte sich nicht, hob nur eine Augenbraue und machte eine trotzige Pose. Ich seufzte. Bei Rowan war es am Anfang genauso. Ich sprach später mit ihm, und es lief darauf hinaus, dass ich mich dominant fühlen wollte, die Kontrolle verlieren wollte. Ich nahm an, dass Maddie einen ähnlichen Geschmack hatte.
Ich schlug ihn, ohne mich zu bewegen. Es ist nicht so schwer, aber genug, um meinen Punkt zu erklären. Dann drückte ich sie gegen die Tür, legte eine Hand an ihre Kehle, drückte meinen Körper gegen ihren und hielt mein Gesicht weniger als einen Zentimeter von ihrem entfernt. Hunger blitzte in seinen Augen auf. Ich bin für diesen Ort verantwortlich. Nicht du. Verstehen Sie jetzt das Haustier? Seine Augen weiteten sich und sein Gesicht tauchte vor, küsste, biss und saugte mich hart.
Ich stieß ihn und zeigte nach unten. ? Knie. Jetzt.?
Auf den Knien glitt er langsam zu Boden. Er sah mich mit einem Ausdruck purer Lust auf seinem Gesicht an, den ich noch nie zuvor gesehen hatte. Es tut mir leid, Meister. Bitte bestrafe mich, wie du es für richtig hältst. Mach mich zu deiner Schlampe.
Obwohl ich es nicht mein Gesicht erreichen ließ, erfüllte mich ein breites Grinsen. Es würde eine gute Nacht werden.

Hinzufügt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert