Heiße Blonde Milf Stiefmutter Orgasmus

0 Aufrufe
0%


Nachdem sie 4 Tage lang brutal von dem Ou-Chan-Monster vergewaltigt worden war, konnte jeder davon ausgehen, dass Ayame völlig gebrochen war, aber Rikimarue war es nicht, zuversichtlich, dass Ayames erste Chance darin bestehen würde, mit ihrem Ork-Sohn zu fliehen. Merik nutzt seine regenerative Kraft, um Ayames Körper zu heilen, im Grunde genommen ist sie geistig zerbrochen, wenn sie geistig gebrochen ist, und wenn sie schwanger ist, ist sie immer noch schwanger, aber ihr Körper ist geheilt und bereit, von Dämonen vergewaltigt und vergewaltigt zu werden. . Ayame leistet großartige Arbeit, indem sie so tut, als wäre sie kaputt, aber Rikimarue will sicher sein, also sieht sie Merik an und sagt: Lass uns sehen, ob es wirklich kaputt ist, bevor ich heute Nacht die Orks rufe.
Merik öffnet ein Portal und tritt in Taschengröße ein. Merik stellt fest, dass alle Ou-Chans-Spermien, die den Boden bedecken, verschwunden sind. Rikimarue öffnet ein weiteres Portal und beschwört 2 Hundedämonen. Ayame sieht zwei Hundedämonen und geht auf ihre Hände und Knie, einer der Hundedämonen stellt sich hinter sie und beginnt, ihre Muschi und ihren Arsch zu lecken, während der andere Hundedämon vor Ayames Gesicht ist, Ayame packt den Schwanz des Hundedämons. vor ihm und fängt an zu lecken, bevor er es in seinen Mund steckt und daran saugt. Der Hundedämon stellt sich auf seine Hinterbeine und legt seine Vorderbeine auf Ayames‘ Schultern und beginnt, ihre Hüften zu pumpen, was Ayame dazu zwingt, sie tief in die Kehle zu nehmen, ihren großen Schwanz und Knoten zu würgen, aber weiter zu saugen.
Er lutscht seinen Schwanz und Knoten, während der Hundedämon hinter ihm ihn fesselt und nachdem er die ersten paar Versuche verpasst hat, benutzt er eine Hand, um die Dämonenbälle des Hundes zu streicheln und jeden Zentimeter und Knoten seines Schwanzes tief in die Muschi zu stecken und zu vergewaltigen sie hart, schnell und tief. Mit seinem Mund voller Hundedämon Hahn und Knoten stöhnen diese beiden Hundedämonen, während sie ihn braten. Der Hundedämon ejakuliert in seinem Mund und trinkt jeden Tropfen, während der Hundedämon, der seine Katze vergewaltigt hat, tief in ihm ejakuliert. Die beiden Hundedämonen tauschen ständig die Plätze, vergewaltigen ihren Mund, ihre Fotze und ihren Arsch und werfen sie tief in ihre drei Löcher. Merik sieht Rikimarue an und sagt: Glaubst du immer noch, dass du es vortäuschst? sagt Rikimarue Ja, das tue ich, alles weibliche Taimanin. Ich wurde zum Widerstand trainiert, das weiß ich, weil ich selbst viele weibliche Taimanin trainiert habe.
Dann sagt er: Schauen Sie sich Asagi und seine Schwester Sakura an, sie wurden mehrere Male von Orks, Menschen, einem Monster, einem Kobold und einem Dämon vergewaltigt, und sie waren nicht wirklich beleidigt, Asagi hat Oboro getötet und sie sind beide entkommen. Wahrscheinlich ist er beleidigt, aber er hat das Gefühl, dass er bei der ersten Gelegenheit versuchen wird, mit dem Ork-Sohn zu fliehen, sagt Merik. Ich verstehe, was du meinst, nun, wir müssen ihn testen und sehen, was passiert. tut sie. Merik sagt: Okay, lassen wir ihn hier bei den zwei Hundedämonen, wir gehen zurück und stellen ihm eine Falle, um zu sehen, ob er wirklich kaputt ist. Ayame sieht zu, wie sowohl Merik als auch Rikimarue aus der Tasche kommen Größe und schließen das Portal, die beiden Hunde. Ihre Dämonen vergewaltigen Ayame brutal und kratzen ihre Haut, als ihre scharfen Krallen sie besteigen.
Er weiß von seiner früheren Begegnung mit einem Hundedämon, dass diese Hundedämonen stundenlang bestehen können, während Hundedämonensperma aus seiner Katze sickert und die Hundedämonen weiterhin alle seine Löcher brutal vergewaltigen. Ihre Beine und ihr Arsch werden immer wieder zerkratzt, während die beiden Hundedämonen sie reiten, sie versucht, auf ihren Bauch zu greifen, aber die Hundedämonen knurren und bellen sie an und drängen sie zurück in ihre Hundestellung, wo sie ihren Mund vergewaltigen, Katze und Arsch noch stärker. Im Haus von Rikimarue hat Merik die Falle fertig gestellt und enthüllt Rikimarue seinen Plan, indem er sagt: Wenn wir Ayame zurückbringen und sie duscht und isst, bringen wir den Ork-Sohn zu ihr und verlassen dann den Raum, falls das der Fall ist Fall. Er tut so, als wäre er verletzt, er wird versuchen, seinen Sohn zu nehmen und wegzulaufen.
Merik sagt später: Aber keine Sorge, ich habe eine unsichtbare Barriere um den Raum gelegt. Wenn er also versucht, mit dem Ork-Sohn zu fliehen, wird die Barriere ihn aufhalten und wir werden wissen, dass er es vortäuscht. Rikimarue lächelt und sagt: Das ist ein guter Plan, okay, lass es uns verstehen, und öffnet das Portal auf Taschengröße, betritt Taschengröße und sieht, wie Hundedämonen Ayame weiterhin brutal vergewaltigen, ihr Arsch und ihre Beine sind zerkratzt und bluten. Rikimarue öffnet ein Portal und sendet zwei Hundedämonen aus, während Merik Ayames Haut heilt. Merik fragt: Hat es dir gefallen, Hundedämonen zu entsorgen? sagt, Ayame lächelt und sagt: Ja, ich liebe Meisterhunde-Dämonenschwänze und schmecke ein bisschen Sperma. ein bisschen wie Champagner.
Merik lächelt und sagt: Da du so ein guter Dämonen-Sperma-Dump bist, wirst du dich deinen Sohn sehen lassen. Ayame lächelt und sagt: Danke, Meister. Als die drei in das Ayames-Schlafzimmer zurückkehren, getrennt vom Taschenformat, senkt Merik die unsichtbare Barriere um den Raum, damit er den Raum verlassen und den Ayames-Ork-Sohn holen kann, als er geht, sagt Rikimarue: Wir wollten beschwören ein paar Orks heute Nacht, um dich zu vergewaltigen. Klingt das nicht lustig? Ayame lächelt und sagt: Ja, Meister, ich liebe Ork-Hähne und was sie über Ork-Ejakulation sagen, ist wahr, es ist ein Aphrodisiakum, es macht mich so nass, wenn ich nur daran denke. Rikimarue lächelt und sagt Ja, das habe ich auch schon gehört, dann Rikimarue Bist du glücklich zu wissen, dass dein Ork-Sohn dich vergewaltigen und schwängern wird, wenn er alt genug ist? Ayame lächelt und sagt: Ja, Meister, ich habe viel nachgedacht und Ich weiß was zu tun ist.
Rikimarue Was meinst du? sagt Ayame mit einem Lächeln und sagt: Nun, Sir, Sons of Orc, ich möchte mein persönlicher Ejakulations-Müllcontainer sein, aber anstatt nur meinen Körper meinem Sohn anzubieten, werde ich mich wehren, also muss er mich vergewaltigen. Rikimarue sieht ihn aufmerksam an und versucht, Anzeichen dafür zu erkennen, dass sie lügt, und sagt: Oh, das meinst du, und würdest du es mögen, wenn sie schwanger wird? Sagt Ayame: Ja, Sir, ich würde gerne, ich wäre seine Person. cum dump und ihre persönliche Ork-Puppenmaschine. Rikimarue bringt Ayame ins Badezimmer, sieht zu, wie sie dort duscht und trocknet, holt das Handtuch, bringt Ayame in die Küche, wo sie ihr ein Sandwich macht und ihr eine Flasche Wasser gibt und sagt, dass sie es ist liegen, während er isst. Er achtet auf Anzeichen einer Infektion. Er macht sich ein Sandwich und trinkt sein Wasser.
Als sie jetzt ins Schlafzimmer zurückkehrt, sitzt Ayame auf dem Bett und Merik kommt mit der Ayames-Puppe in der Hand ins Zimmer. Merik sagt: Du warst ein guter Dämonen-Sperma-Dump, um dich einige Zeit allein mit deinem Sohn verbringen zu lassen und reicht Ayame. Sein Sohn. Merik sagt: Rikimarue und ich gehen zu dieser Taschengröße, aber wir werden bald zurück sein, verlasse diesen Raum nicht, während du weg bist. Sie hebt die unsichtbare Barriere um den Raum und greift danach und öffnet ein Portal zu das Taschenformat. Sein Sohn sieht in seinen Armen zu, wie Rikimarue und Merik das Portal betreten und sich hinter ihnen schließen.Wenn er versucht zu fliehen, wird die Barriere reagieren und Merik wird es wissen. Obwohl Ayame den Ork-Sohn eine Weile nicht gesehen hat und ihn fest umarmt und ihm sagt, wie sehr er ihn liebt, ist Rikimarue zuversichtlich, dass sie versuchen wird, mit ihrem Sohn aus dem Raum zu fliehen.
Nach einer Weile sagt Merik: Die Barriere hat nicht reagiert, was bedeutet, dass er immer noch im Raum ist und nicht versucht hat zu fliehen, sagt Rikimarue. Als sie aus dem Taschenformat heraustreten und in das Schlafzimmer von Ayames zurückkehren, sehen sie Ayame, die ihren kleinen Ork-Sohn in ihren Armen hält, Rikimarue lächelt und sagt: Du hast nicht versucht, mit deinem Sohn wegzulaufen, während wir weg waren, das ist sehr gut, sagt Merik, als Belohnung für dein gutes Benehmen heute Abend haben sie fünf, die dich gruppenweise vergewaltigen. Ich wollte Orks rufen, aber jetzt werde ich zehn von ihnen rufen, um dich gruppenweise zu vergewaltigen, lächelt Ayame und sagt: Zehn Orks Vielen Dank, Meister. Merik sagt: Du solltest etwas schlafen, bevor die Orks dich heute Nacht vergewaltigen und Ayames nimmt Son, senkt die Barriere und verlässt den Raum, Rikimarue sagt: Wenn du weiterhin eine gute Dämonen-Sperma-Dumpe bist, lassen wir dich deinen Sohn sehen . wieder, lächelt Ayame und sagt Danke, Meister.
Nach etwas Schlaf betreten Ayame, Rikimarue und Merik die Taschendimension und Merik öffnet ein Portal und beschwört zehn Orks, die das Portal schließen, wenn alle zehn Orks den Raum betreten. Rikimarue sagte: Die Orks waren früher Taimanin Ayame, aber nachdem das Monster Ou-Chan sie gebrochen hat, ist sie jetzt eine der besten Dämonen-Sperma-Müllcontainer und ich weiß, dass du heute Abend viel Spaß mit ihr haben wirst, aber ich möchte euch allen eine Frage stellen, bevor wir das Ganze übernehmen. Rikimarue sieht Ayame an, lächelt und sagt dann: Sie wurde von drei Orks erwischt, die sie vergewaltigten und schwängerten und einen Ork zur Welt brachten, und bevor Ou-Chan sie beleidigte, glaubte diese Hure tatsächlich, dass sie ihren Ork-Sohn großziehen könnte. und Ayame würde das nicht tun. Versuch nicht zu vergewaltigen und schwanger zu werden, ist das nicht das Dümmste, was du je gehört hast?
Alle Orks lachen, einige sagen Dumme Hure, andere sagen Was für eine dumme Fotze. Ein Ork kommt vor und sagt: Die menschliche Frau, die mich geboren hat, wurde von einigen Orks gefangen genommen und in einem Keller aufbewahrt. Sie hat sie gruppenvergewaltigt und geschwängert und sie hat mich geboren und als ich alt genug war, habe ich sie selbst vergewaltigt und als sie sie gruppenvergewaltigt haben, habe ich mich den anderen Orks angeschlossen. Rikimarue lacht und sagt: Verstehst du jetzt, Ayame ? Ayame lächelt und Ja, Meister, ich verstehe, ich liebe Dämonen einfach. Ich bin hier, um Freude zu bereiten und ihre Kinder zu gebären, lächelt Rikimarue und sagt: Es gehört dir.
Merik und Rikimarue sehen zu, wie zehn Orks in Ayame eindringen, drei Orks ihren Mund, ihren Arsch und ihre Fotze sehr hart, schnell und tief vergewaltigen und sie zu zwei weiteren Orks masturbiert. Orks grunzen und Ayame stöhnt und keucht. Merik und Rikimarue hören einen der Orks sagen: Lasst uns diese Hure mit einem anderen Ork-Baby schwängern. Die Orks vergewaltigen Ayame brutal, damit er tief in ihrer Katze ejakuliert. Alle drei ihrer Löcher sind ständig mit Orkschwänzen gefüllt und zwei weitere Orks masturbieren weiter, bis zehn Orks mindestens einmal ihre Fotze, ihren Mund und ihren Arsch vergewaltigt haben. Diese wilde Vergewaltigung geht eine Weile weiter, bis jeder Ork in ihre Löcher spritzt.
Während er auf dem Boden liegt, fangen einige Orks, die aus seinem Ork sickern, Arsch und Mund an, auf ihn zu pissen, einer der Orks pisst auf ihn, Dumme Muschi hat tatsächlich geglaubt, er könnte einen Ork wie einen Menschen erziehen und ihn nicht vergewaltigen. und sie schwängern. Ein anderer Ork, der sie anpinkelt, sagt: Nun, wenn sie nicht bereits schwanger ist, dann ist sie definitiv schwanger. Merik öffnet ein Portal und alle zehn Orks gehen, bevor er es schließt. Merik sieht Ayame an und sagt: Alle Hat es dir Spaß gemacht, von diesen Orks vergewaltigt zu werden und wütend auf dich zu sein? Hast du gehört, was Orks darüber gesagt haben, dass sie versuchen, einen Ork wie einen Menschen zu erziehen?, sagt er.
Ayame lächelt und sagt: Ja, Meister, ich habe von ihnen gehört, ich weiß, dass ich nur existiere, um Dämonen Freude zu bereiten und ihre Kinder zu gebären, und wenn mein Ork-Sohn alt genug ist, wird er mich vergewaltigen und schwängern. Rikimarue lächelt, Nun gut, jetzt lass uns zurück zu meinem Haus gehen und du kannst den ganzen Ork-Ausfluss auf dich waschen. und die drei lassen ihre Taschengröße und gehen zurück zum Haus von Rikimarue. Rikimarue sieht zu, wie Ayame ihre Beine rasiert und dann duscht, und wenn sie fertig ist, bringt sie sie in die Küche, wo sie ein Sandwich isst und eine Flasche Wasser trinkt. für dich, Ayame lächelt und sagt, Danke Meister, was ist die Überraschung?, Rikimarue sagt Du wirst es bald sehen.
Zurück im Schlafzimmer übergibt Merik Ayame nun den Ork-Sohn von Ayames, lächelt, während er sie festhält, und winkt sie dann in seine Arme. Es ist eine wundervolle Überraschung, danke Meister, sagt er. Rikimarue lacht und sagt: Das ist keine Überraschung. Nach einer Weile nimmt Merik seinen Sohn mit in sein Zimmer und als Marik zurückkommt, sagt Rikimarue: Jetzt ist es Zeit für eine Überraschung. Er öffnet ein Portal im Taschenformat und alle drei treten ein, sobald Rikimarue im Taschenformat ein Portal öffnet und Ou-Chan herbeiruft, sieht Ayame vier Tage lang vom Portal aus zu, wie das Monster sie brutal vergewaltigt.
Ou-Chan geht vorbei, aber das Portal zu Rikmarues Haus ist nicht geschlossen, Ou-Chan hält Ayame in seiner riesigen Hand und steckt seinen bereits erigierten Riesen-Monsterschwanz in seinen Mund und vergewaltigt Ous Mund brutal, während er – Chans Riesen-Monsterschwanz Rikimarue He würgt hört Viel Spaß mit deiner Überraschung und sieht zu, wie Rikimarue und Merik durch das offene Portal zum Rikimarue-Haus zurücktreten und das Portal sich schließt. Ou – Chan tropft eine große Menge Sperma in ihre Kehle, hebt sie leicht vom Boden hoch und stößt ihre Zunge tief in ihre Muschi. Ayame schreit und stöhnt, als Ou – Chan ihr Inneres leckt.
Genau wie er es zuvor getan hat, vergewaltigt Ou – Chan brutal ihre Muschi, ihren Arsch und ihren Mund, gießt riesige Mengen Sperma in alle ihre Löcher, hält ihren Körper in ihrer rechten Hand, ihre Arme und Beine hängen über dem Boden, während Ou – Chan tief in sie spritzt ihre Muschi, Genau wie beim letzten Mal beginnen sich Spermapfützen auf dem Boden zu bilden. Merik sieht Rikimarue an und sagt: Ich dachte, du hättest geglaubt, es wäre kaputt. Rikimarue lächelt und sagt: Ich bin sicher, wir werden es in vier Tagen herausfinden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert