Https Colonsolsolbit Periodlysol3Lnifvy Ungezogener Sex Mit Einer Vollbusigen Frau Period Schütteln Sie Die Brüste Des Hkörbchens Und Haben Sie Sex. Fingerspielzeug. Ein Kolben

0 Aufrufe
0%


Vielen Dank an alle, die meine erste Geschichte gelesen, abgestimmt und geschätzt haben, zusammen mit ihren freundlichen Kommentaren, wie man sie verbessern kann. Ich war nervös, meine Geschichte öffentlich zu machen, weil ich nicht glaubte, dass ich den Mut dazu hätte. Ich hätte das niemals getan, wenn es vor ein paar Wochen nicht einen kleinen Vorfall beim Frühstück gegeben hätte, und jetzt fühle ich mich schuldig, Ihnen zu sagen, was alles begann.
Teil Eins mag es einigen Leuten nicht gefallen, aber ich denke, es braucht etwas Hintergrundwissen darüber, was es verursacht hat. Frauen sind anders, wir wollen sowohl Erzählung als auch Action
Ich hoffe, Sie genießen es, egal was passiert.
=============================================== == ==================================
Elaynes Worte ?Do it yourself? es fiel mir ein und ich loggte mich in unseren Computer ein und ging mir einen Kaffee holen.
Eine Stunde später war ich immer noch am Computer und hatte eine weitere nasse Muschi, aber ich tat nichts, da ich einen Plan hatte, die Dinge für heute Abend auszugleichen. Ich pausierte das Video von dem Typen mit dem großen Schwanz, der auf seinem Gesicht und seinem Kopf hüpfte und versuchte, sie zu erwürgen. Wer hat so viel Schwanz wie dein Arm? Er hat die Katze des armen Mädchens offensichtlich über jede normale Größenähnlichkeit hinaus gedehnt, wie man den Ausdruck des Schmerzes auf ihrem Gesicht sehen kann, als sie sich hineinkuschelte. Es gab keine Möglichkeit, dass der Schwanz ganz zu Hause sein konnte, ohne Sprachschwierigkeiten oder einen Leistenbruch zu bekommen
Ich duschte erneut, zog mich zum dritten Mal an diesem Tag an und bereitete das Abendessen für uns vor, öffnete eine Flasche Wein und goss mir auch ein großzügiges Glas ein.
Doug kam früher nach Hause, als er dachte, also saßen wir zusammen und tranken Wein, während wir das Abendessen fertig kochten. Ich erzählte ihr von Amanda und ihrer Berufswahl, und dann sagte ich ihr, dass Elayne etwas für Bill tun würde. Sie wusste, dass es Bills Ex war, und es machte ihr nichts aus, dass er sagte, er hätte wirklich den Mut, das zu tun, was er tat.
Liz, ich muss nächste Woche für zwei Tage nach Oregon, um ein Problem mit einer unserer Maschinen zu beheben, und dann bin ich für eine Weile wieder im Büro.
Dougs Geschäftsreisen störten mich nicht, sie fanden früher viel öfter statt und heutzutage finden sie nur noch ein- oder zweimal im Monat statt.
?Weiße Stadt?
Trotzdem sieht es so aus, als wollten sie ihrer Maschine weitere Funktionen hinzufügen. Ich werde wieder bei Rogue übernachten, zumindest muss ich nicht in derselben Stadt bleiben?
?Armes Baby? und streichelte ihr Haar. Wir waren in Rogue auf einer Urlaubsreise, als die Kinder klein waren, und ich mochte die Gegend, es war schön. Ob es sich um ein flaches Plateau oder eine Klippe handelte, wir kletterten eines Tages außerhalb der Stadt hinauf, und die Aussicht von der Spitze war großartig. Sie befanden sich auf den kreisenden Drachen, und der Weg dorthin war von oben nach oben fast perfekt gerade. Es war eine gute Reise in diesem Jahr gewesen.
Ich hörte die Ofenschaltuhr piepen, stand auf, nahm unser Essen vom Herd und servierte es uns für acht am Esstisch. Nur zwei Personen mit so viel Platz auf dem Tisch schienen seltsam, aber als unsere Kinder zu Hause waren, schien alles, was ich ihnen über das Offenhalten sagte, unter ihrem Müll zu verschwinden.
Wir aßen zu Abend und tranken den Wein aus. Doug holte eine weitere Flasche aus der Küche und öffnete sie, bevor er sich auf das Sofa setzte. Als das Sofa uns überlassen war, nahm ich meine Lieblingsposition ein. Ich lege Dougs rechten Arm auf meine Schulter und lehne mich mit meinem Kopf an seine Schulter gegen seine Rippen, während seine rechte Hand auf meinen Rippen unter meiner Brust ruht. Meine Beine lagen auf der freien Seite und ich lag entspannt und bequem da. Ich trug ein Riemchenkleid aus gecrashtem Leinen und einen weichen Riemchen-BH mit Tanga, und ich fühlte mich schön und kühl, als ich dort an meinem Mann lag. Ich spürte einige der Auswirkungen des Alkohols und genoss das Gefühl, mich an Doug zu lehnen. Ich legte meinen linken Arm auf seine Oberschenkel und rieb sein linkes Knie, während ich an meinem Wein nippte und den Plan überprüfte, den ich zuvor am Computer erstellt hatte. Ich würde heute Abend nicht handeln, weil morgen Schultag ist. Für Doug wäre es effektiver gewesen, wenn ich es am Freitag oder noch besser am Samstagabend gemacht hätte.
Ich habe heute Nachmittag noch ein bisschen verkümmerte Geilheit und wollte sie befriedigt haben, nicht einmal mit meiner Hand Ich streichelte sanft mit meiner linken Hand die Außenseite von Dougs linkem Oberschenkel auf und ab, glättete die Falten in seiner Jeans und tat dasselbe für seinen rechten Oberschenkel, nur an der Innenseite. Ich spürte, wie sich Dougs Hand von meinen Rippen zu meiner Brust bewegte und er ihn durch die Stoffe packte, sein Daumen an meiner Brustwarze rieb, und der unkontrollierbare, tückische, unabhängige kleine Bastard erregte Aufmerksamkeit und stieß an seine Oberfläche. Neckholder mit meinem BH. Ich brachte meine Hand in die Nähe von Dougs Schritt und fuhr mit meinen Fingerspitzen über den Kamm seines Schritts, spürte, wie sein Schwanz durch seine Jeans lief, und beobachtete, wie seine Jeans begann, sich an seinem Bein zu verstauen und sich entlang seines Oberschenkels zu wölben. Ich drückte seinen härteren Schwanz und hielt inne, als mein Daumen meine Brustwarze durch das Material streichelte.
Je nachdem, wie Dougs Schwanz unter seiner Jeans lag, wenn ich ihn streichelte, wuchs er immer an seinem linken Oberschenkel entlang. Es gab Zeiten, in denen er sich verhärtete und seinen Kopf aus dem Hosenbund seiner Jeans streckte, aber normalerweise richtete sich Doug in solchen Fällen um, um weniger aufdringlich zu sein.
Manchmal, wenn das passierte, zog ich sein Hemd hoch und fing an, seine Brustwarzen zu kneifen, bis sie sich wanden. Ich küsste sie über ihre ganze Brust und ihre Rippen bis hinunter zu ihren Hüften, bevor ich mich zu ihrem Bauch bewegte. Als ich an der Spitze seines Penis ankomme, quillt seine Harnröhre durch den Schlitz heraus und seine Vorhaut zieht sich ein wenig zurück, um seine violette Eichel freizulegen, ich lasse es mit meiner Zungenspitze schmecken und spreizen. auf dem sich ausdehnenden Kopf seines Schwanzes. Ich genoss den natürlichen Geschmack seiner Ankunft genauso sehr wie ich seine Ankunft genoss. einen Blowjob, und das lag daran, dass sie Drogen nahm und den Geschmack ihres Mannes veränderte.
Eine andere Sache, die den Geschmack von Dougs Come verändert hat, ist indisches Curry. Ich liebe es, am Tag nach dem Curryessen seinen Schwanz zu lutschen, denn das macht seine Ladung exotisch Du denkst vielleicht, das ist seltsam, aber es gibt mehr Sexualpraktiken als ich
Als ich Dougs hart werdenden Schwanz in meiner Hand spürte und meine aufrechte Brustwarze von seinen Liebkosungen prickelte, machte mich mein Stoff wieder nass Mir geht nie das Muschiwasser aus und ich scheine nicht trocken zu werden, sondern im Gegenteil, ich werde mit jedem Orgasmus, den ich beim Sex habe, feuchter.
Wirst du mein Glas halten, Schatz? Ich habe Doug gefragt.
Doug stellte seine auf den Beistelltisch und nahm meine von mir, während er immer noch meine Brustwarze rieb.
Wenn du meine Brust loslässt, wird es sich für dich lohnen.
Doug zog seine Hand zurück und ich setzte mich etwas auf und griff hinter meinen Nacken und band beide Hälften los und lehnte mich wieder gegen ihn.
Meinen Wein bitte, Jeeves.
Doug kicherte und reichte mir meinen Wein und legte seinen Arm wieder um meine Schulter, bedeckte meine linke Brust. Sie schob das Material meines BH-Körbchens über meine Brustwarze und ich spürte, wie die kalte Luft sie noch aufrechter machte. Er schob das Mieder meines Kleides nach unten, um meine beiden Brüste zusammen mit meinem BH zu enthüllen, und dann packte er jede meiner Brüste und wog sie mit ein wenig Jonglieren.
Wenn du nur mit meinen Möpsen spielst, lege ich sie beiseite
Ich spiele nicht mit ihnen, Schatz, ich beurteile ihre Qualität.
Dafür ist es jetzt ein bisschen spät Du spielst seit 25 Jahren mit meinen Brüsten und möchtest nun deren Qualität beurteilen?
?Und sie sind so hochwertig, dass sie es auch sind?
Während er sprach, kniff er sanft meine Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger und umkreiste meinen Warzenhof. Als ich aufwachte, konnte ich die Vorsprünge des Fingerabdrucks über den kleinen Beulen fühlen, die auf meinem Warzenhof auftauchten, und ich genoss das Gefühl sehr.
Gelangweilt Doug? Jetzt ist er ein total harter Schwanz durch seine Jeans und er hat ein bisschen gestöhnt wie ich. Während ich mit der rechten Hand meinen Wein hielt, öffnete ich mit der linken Hand den obersten Knopf seiner Jeans. Ich öffne einen weiteren Knopf und gleite mit meiner Hand zu seinem Bauch, vom Bund seiner Shorts. Je länger ich darum kämpfte, seinen Schwanz herauszuholen und aus der Jeansfalle herauszukommen, desto mehr würde sein Vorderteil auslaufen, und ich hatte es gerade nicht eilig. Ich öffne einen weiteren Knopf und greife zu Dougs Oberschenkel, um seinen Schwanz durch seine Shorts zu greifen. Ich fühlte mich heiß an meiner Hand und meine Fingerspitzen entdeckten den nassen Fleck auf dem Kopf des Schwanzes, aus dem er ausgelaufen war. Ich manövrierte, bis sein Schwanz an seinem Bauch war und er immer noch ein Gefangener seiner Shorts war. Dort, wo der Kopf in das Material gedrückt wurde, erschien ein neuer feuchter Fleck.
Warte dort und wage es nicht, es für mich auszugeben
Ich stand auf und das Oberteil meines Kleides und der BH hingen von der Taille und ließen meine Brüste und meinen Bauch vollständig frei. Ich nahm einen großen Schluck Wein und ging in unser Zimmer. Ich zog mein Kleid aus und zog meinen BH aus. Ich zog mein nasses Höschen aus und schnüffelte. Geile, sexverrückte Schlampe, dachte ich, als ich Moschus von ihnen roch. Noch mehr verdammte Wäsche
Ich nahm Dougs Lieblingshemd aus seiner Schublade und zog es mir über den Kopf. Es reichte bis zu meinen Oberschenkeln und ich sah aus, als würde ich darin ertrinken, der Kragen entblößte die Rundungen meiner Brüste und meine Arme hingen weit herunter.
Mit 1,80 m ist Doug ziemlich groß und mit 170 Pfund ziemlich viel größer als ich, also hat er mich kleiner aussehen lassen, als ich tatsächlich bin.
Ich kehrte ins Wohnzimmer zurück, um zu sehen, wie Doug unsere Gläser nachfüllte, nahm meine von ihm und lehnte mich wieder in meine Lieblingsposition auf der Couch zurück, seinen Arm wieder über meiner Schulter und seine Hand wieder auf meiner Brust. Ich weiß nicht, was es ist, aber ich könnte stundenlang dort liegen, während Doug mich sanft streichelt, vielleicht war ich in einem anderen Leben eine Katze, ich weiß es nicht, aber ich sage einfach, ich liebe es.
Meine linke Hand streichelt Dougs Oberschenkel und kommt seiner wachsenden Steifheit immer näher, die anfängt, das Oberteil seiner Shorts herunterzuziehen. Ich drückte sanft meine Hand gegen seine Ferse und ließ ihn seinen geschlossenen Schwanz hinauf gleiten, bis ich seinen undichten, entblößten Kopf erreichte, bevor er zurückkam.
Doug stöhnte ein wenig, als er die Flüssigkeit auf die geschwollene Spitze seines Schwanzes goss und heftig zuckte, um mir mehr von seiner Eichel zu zeigen. Jetzt stellte ich mein Glas ab und benutzte beide Hände, um den Rest seiner Jeans aufzuknöpfen. Ich knöpfte seine Shorts auf und sein erigierter Schwanz sprang aus seinem Bauch und er streckte einen Tropfen seiner Vorderbrust in den Faden, brach zuerst und hinterließ zwei kleine Kugeln, eine auf seinem Bauch und eine auf seiner Vorhaut. Um beide Hände leicht zu benutzen, drehte ich mich um und nahm seinen Schwanz in meine rechte Hand, fühlte seinen festen Schaft und seine Wärme. Ich schob die Vorhaut von seinem geschwollenen Kopf und enthüllte den Vorsprung, der darunter liegt. Dies führte dazu, dass der Kopf seines Schwanzes ein wenig nach hinten fiel, da er gut unter seiner Vorhaut befestigt war, und ich beobachtete, wie er noch besser an die Schlitzoberfläche kam und leuchtete, als er das Licht einfing.
Ich ließ seine Vorhaut sanft über seinen Kopf gleiten, bis sie bedeckt war, und seine Flüssigkeit wurde über die Haut gedrückt, die die Spitze seines Schwanzes bedeckte. Ich zog es wieder zurück und staunte über die Nässe, die jetzt meinen Kopf ziert. Es glühte überall und ich konnte es riechen, was mich noch geiler machte als die Art und Weise, wie Doug meine Brüste streichelte, während er mit seinem harten Schwanz spielte. Ich glitt von der Couch und hockte mich zwischen Dougs Knie und sein Schwanz kam aus seinem Bauch heraus und nach oben. Seine Eier waren immer noch in seinem Anzug, und ich griff nach ihnen, um sie in die Luft zu heben. Als ich das tat, kam sein Schwanz völlig frei und vor meinem Gesicht ?hier bin ich? schüttelte es ab. Ich hielt seinen Schwanz neben seinen Bauch und schob sein Hemd hoch, um seine Brust freizulegen. Ich fahre mit meinen Fingern durch die dicken Haare auf seiner Brust zu den feineren Haaren, die beide Seiten seines Bauches bedecken. Ich konnte fühlen, wie sein Schwanz in meiner Hand zuckte, als ich das getan hatte, und achtete im Moment nicht darauf. Ich beugte mich vor und ließ meine Lippen ihre Brustwarzen berühren, während ich ihre Brust langsam küsste. Ich arbeitete mich bis zum Bauch hoch und streckte meine Zunge heraus, um den Vorläuferfleck zu schmecken, den sein Schwanz vorher dort hinterlassen hatte, es war köstlich
Ich hielt seinen Schwanz vor mein Gesicht und sah in Dougs Augen, als ich meinen Mund senkte und meine Lippen auf seinem straffen Kopf ruhen ließ, er zuckte zu meinem Mund und ich öffnete langsam meine Lippen und glitt mit meinen Lippen. Kopf.
Doug stöhnte und bewegte sich leicht auf der Couch, ließ die Spitze meiner Zunge die Öffnung des Schwanzes finden und wand sich gegen ihn, um ihn erneut zu schmecken. Dies brachte ein weiteres Stöhnen auf seine Lippen und als ich meine Lippen so weit wie möglich über seinen Schaft gleiten ließ und dann wirklich hart saugte, nahm ich langsam seinen Schwanz in meinen Mund, genoss jedes Stück davon und hob langsam meinen Kopf, um ihn kommen zu lassen aus. mein Mund am Ende seiner Länge. Sein Schwanz sprang aus meinem Mund und erregte die Aufmerksamkeit, mehr aus meinem Mund zu wollen.
Ich kann das nicht ?Schwanz in die Kehle?, ich habe es versucht und ich würge viel, weil ich meine Kehle nicht öffnen kann, wie es manche können, aber ich kann meinem Mann einen tollen Blowjob geben.
Ich hielt Dougs Schwanz in meiner Hand und steckte seinen Kopf wieder in meinen Mund. Ich konnte seine Wärme spüren, und meine Zunge glitt über den Vorsprung unter dem Kopf, und ich spürte die prallen Venen und Ausbuchtungen darüber. Ich zog mehr von seinem Schwanz in meinen Mund und ließ ihn langsam an meinem Kopf auf und ab schaukeln.
Doug glitt mit seinen Händen die Ärmel meines Shirts hinunter, um meine Brüste zu packen und meine harten Nippel zu necken, während ich mit seinem Schwanz spielte. Ich hielt die Spitze seines Penis in meinem Mund, schloss sanft meine Zähne und ließ ihn daran reiben. Ein Gedanke kam mir in den Sinn und ich brach fast in Gelächter aus: ‚Beiß nicht den Kopf des Schwanzes, der dich gefickt hat?
Doug muss meine Freude gespürt und mich gefragt haben, was so lustig sei.
Ich zog seinen geschwollenen Schwanz aus meinem Mund und er hing an mir mit einem Faden meines Speichels, ich hob meinen Kopf, um mit ihm zu sprechen, und er brach und brach die Verbindung zu meinem Mund.
Beiße nicht in den Kopf des Schwanzes, der dich fickt. Es ist mir einfach durch den Kopf gegangen?
In der Tat ein sehr weiser Rat, Lizzy. Sie können nagen, aber Sie können nichts tun, was weh tut?
Als ob ich den wertvollsten Schwanz der Welt verletzen würde Ich liebe sie zu sehr, um sie zu verlieren, Schatz, und ich will mehr.
Während ich seinen Schaft immer noch in meiner Hand halte, bewegt Doug seine Hüften, als würde er versuchen, seine Position zu lockern. Ich wusste, dass es nicht bequem war und ließ seinen Schwanz los und zog seine Jeans zusammen mit seinen Shorts über seine Hüften und ließ sie über seine Knie gleiten, bis sie an seinen Knöcheln waren. Ich zog ihm sein T-Shirt über den Kopf und machte seine Schenkel etwas breiter, was mir besseren Zugang zu seinem Schwanz und seinen Eiern verschaffte. Ich legte meine Hände über die Tätowierungen auf ihren Brüsten und spielte mit ihrem Brusthaar, während ich meine Daumen zu ihren Brustwarzen bewegte. Sein Hahn stand von seinen Eiern auf und berührte das Material des Hemdes, das ich trug, und hinterließ kleine Flecken, wo er sich berührte. Ich ließ meine Hände über ihren Bauch gleiten und dann über ihre Hüften und außerhalb ihrer Schenkel. Ich kehrte die Richtung um, um von ihren Schenkeln zu ihrer Brust zu gehen, und ließ meine Fingerspitzen nah an ihren Schwanz und ihre Eier kommen. Doug rasiert die Unterseite seines Schwanzes und seiner Hoden, um Haare zu entfernen, und wenn ich ihm Blowjobs gebe, bekomme ich nie Schamhaare, was ich wirklich schätze. Je näher ich seinem Penis kam, desto mehr zuckte er, wenn ich ihn lockerte, bewegte er sich langsam auf seinen Bauch zu, und sobald ich in seine Nähe kam, erregte er wieder meine Aufmerksamkeit wie ein guter Soldat
Mein Mund war trocken, mehr als man von meiner Muschi sagen kann Ich war klatschnass und mein Moschusduft wurde mit jeder Minute stärker. Ich griff nach meinem Glas und nahm einen Schluck Wein und behielt ihn in meinem Mund. Ich packte Dougs Schwanz und schürzte meine Lippen über meinen Kopf. Ich saugte langsam den Kopf seines Schwanzes in meinen mit Wein gefüllten Mund und fing an, meinen Kopf an seinem Schaft auf und ab zu bewegen. Doug stöhnte diesmal tiefer und öffnete seine Schenkel weiter. Der verdrehte Haufen Jeans und Shorts um seine Knöchel tat uns keinen Gefallen, und ich zog sie mit seinem Schwanz immer noch in meinem Mund herüber, damit ich dichter zu ihm knien konnte. Ich brachte meine Lippen direkt unter den Vorsprung seines Schwanzkopfes und atmete etwas Luft ein, die kleine Blasen durch den Wein bildete und seinen Schwanzkopf kitzelte. Ich konnte nicht mehr schlucken, also schluckte ich den Wein und ließ seinen Schwanz von ihm fallen.
Dougs Schwanz zuckte, ich stand von meinen Knien auf und zog mein Hemd aus, ließ es auf seine Kleidung fallen, während ich mit meinen Knien auf beiden Seiten von Doug auf der Couch lag. Ich drückte meine Brüste mit meinen Händen zusammen, so dass meine Brustwarzen eng beieinander lagen, und dann hob ich mich, um sie seinem Mund anzubieten. Doug schlingt seine Arme um meine Taille und zieht mich noch näher, nimmt meine Brustwarzen in seinen Mund. Ich liebe es einfach, mit meinen Nippeln gespielt, gelutscht und geküsst zu werden. Ich kann mich einsam fühlen, wenn Doug das lange genug mit mir macht, aber ich wollte nur seinen heißen Mund und seine heiße Zunge auf ihnen spüren, wenn sie gerade dabei sind zu platzen. mit meiner steigenden Lust. Ich liebe es, deinen feuchten Mund auf meinen Nippeln zu spüren und meine Knie werden weich, wenn er sie mit seiner Zunge sprengt.
Ich griff zwischen Dougs Schenkel, um seinen Penis zu fassen und seine Vorhaut an seinem Schaft auf und ab zu schieben, aber nach ein paar Schlägen nahm er meine Hand und nahm seinen Mund von meinen Brustwarzen. Sie kühlten sofort ab und ihre geschrumpfte Haut war angenehm straff und stand stolz auf meinen Warzenhöfen.
Schatz, beeile dich nicht, sonst verpasst du das Beste, ich bin kein muskulöser Züchter
?Froh? Du bist mein Hengst und das ist alles was mir wichtig ist und ich will meinen Hengst in mir haben. Jetzt dreh dich um, großer Mann, ich will dich ficken?
Ich bin nicht unhöflich in meinen sexuellen Äußerungen, wenn ich spreche oder schreibe, aber ich wollte keinen Sex mit meinem Mann haben, ich wollte ihn nach all den Höhen und Tiefen, die ich heute durchgemacht habe, einfach nur ficken.
Doug streckte sich jetzt über die Länge unseres Sofas und ich kniete immer noch auf seinen Schenkeln, während sein Schwanz dazwischen steckte. Ich nahm seinen harten, heißen Schwanz in meine Hände und zog seine Vorhaut zurück, bis sich sein Kopf angespannt anfühlte. Ich konnte fühlen, wie sich meine äußeren Lippen öffneten und mein Inneres durchnässt war. Ich packte Dougs Schwanz, bis sein Kopf zwischen meinen äußeren und inneren Lippen berührte, und ließ ihn los, dort wurde er bei der geringsten Berührung meiner Muschi gehalten und fühlte sich warm an meiner Nässe. Ich lege meine Hände auf Dougs Brust und senke plötzlich meine Hüften, damit sich sein Schwanz öffnet und mich ausfüllt.
Es war köstlich zu fühlen, wie sich meine Muschi öffnete und sich mit seinem harten Schwanz füllte, meine Klitoris gegen sein Schambein drückte, als ich gegen ihn drückte.
Ich glaube nicht, dass Doug erwartet hatte, dass ich mich auf seinen Schwanz spießte, wie ich es tat, und er schnappte schockiert nach Luft, als ich ihn gegen ihn drückte, der das Gefühl liebte, meine Klitoris zu füllen und durch meinen Sex noch mehr erregt zu werden. Ich kam fast mit seinem Schwanz, der mich füllte, und den Nachwirkungen meiner früheren Erregung an diesem Tag. Ich blickte über meine Brüste hinaus und sah den Hügel in meiner Fotze und das dreieckige Haar, das sich gegen Dougs Schritt drückte. Ich hob langsam meine Hüften und beobachtete, wie meine äußeren Lippen über den Schaft seines Schwanzes glitten. Wo sich unsere Geschlechter treffen, war am Ansatz seines Schwanzes ein schimmernder Fleck meiner Nässe, dieselbe Nässe bedeckte den Schaft seines Schwanzes wie ein gut geölter Kolben in einem Zylinder, meine Nässe
Ich versenkte seinen Schwanz wieder, aber diesmal viel langsamer und spürte das Teil in mir. Dougs Schwanz war nicht eines der Monster, die ich zuvor auf einer Pornoseite gesehen hatte, aber knapp sieben Zoll zu sein, war mehr als genug für mich. Es gab Zeiten, da drückte seine Penisspitze gegen meinen Gebärmutterhals und war etwas unangenehm, aber das war meistens so, es füllte mich vollständig aus. Ich bewegte mich am Brunnen auf und ab und genoss das Gefühl, leer und dann voll zu sein. Ich konnte fühlen, wie Schweiß zwischen meinen Brüsten aufstieg, und mein Muschischaft war rutschiger als je zuvor. Ich mag es, gleichzeitig meinen Kitzler zu streicheln, aber wenn ich Doug konfrontiere, ist es ein bisschen unangenehm für ihn und er benutzt normalerweise seinen Finger. Wenn Doug und ich von hinten Sex mit mir haben, ist das großartig, weil er mich noch besser stimulieren kann und ich einen großartigen Double-Source-Orgasmus haben kann.
Doug hat mich nicht von hinten hochgenommen, stattdessen habe ich ihn gebumst Ich fing an, meine Hüften zu kreisen, während ich seinen Schwanz auf und ab bewegte, und Doug keuchte bei der zusätzlichen Stimulation seines Schwanzes. Auch ich schnappte nach Luft, als ich spürte, wie es kurz meinen G-Punkt traf. Ich fühlte das erste Zittern des Orgasmus in mir beginnen. Meine Gedanken konzentrierten sich auf das Gefühl seines Schwanzes und die Flut, die jetzt in mir aufstieg. Ich wollte auf Dougs Schwanz kommen und hart kommen, ich wollte mich völlig verschwendet fühlen, wenn er richtig und richtig gefickt wurde, ich wollte loslassen. Ich beschleunigte die Meile und jetzt schaukelten meine Brüste auf meiner Brust auf und ab. Doug packte sie und kniff meine Brustwarzen.
Das war genug. Ich kam und ich kam hart. Das Innere meiner Fotze flatterte überall und ich konnte fühlen, wie Doug seinen Schwanz mit seinen Kontraktionen zusammendrückte, meine Brüste fest und seine Nippel so erigiert und prickelnd, wie sie nur sein konnten. Mein Atem ging schwer und meine Beine waren wie Wackelpudding. Als der höchste Punkt meines Orgasmus mich durchbohrte und meine Klitoris gegen ihn prallte und hart gegen sein Schambein drückte, zog ich meinen Rücken von ihm weg und stieß einen kurzen Schrei aus, als meine Fotze überlief. Ich war angekommen und Dougs harter Schwanz fiel von mir, als ich auf seiner Brust zusammenbrach.
Ich lag keuchend mit seinen Armen um mich herum, ich konnte fühlen, wie sein harter Schwanz in meinem Bauch zuckte. Gut, dass es nie kam, ich verstehe nicht, wie es nicht kam. Mein Herz hämmerte gegen meinen Brustkorb und ich kribbelte überall, als mein Orgasmus abstürzte. Ich fühlte Schweiß auf meiner Stirn und mein Haar war klebrig, es war mir egal, ich bin am Arsch
Möchtest du mir sagen, worum es geht, Schatz? Oder will ich es nicht wissen??
Dougs Stimme holte mich aus meiner Benommenheit und ich drückte mich auf seine Brust und fuhr mit meinen Fingern durch mein Haar, hob es aus meinem Gesicht und sah ihn an.
Ich war heute Morgen geil, nachdem du gegangen warst, und ich bin aufgewacht (keine Lüge), dann habe ich mit Elayne zu Mittag gegessen und mich heute Nachmittag wieder geil gefühlt, aber ich wollte ihn nicht nur für mich verbringen, also habe ich beschlossen, dich zu überraschen. ein richtiger Fick heute Abend?
?Dann bin ich froh, dass ich zur Mittagszeit nicht da war, ich hätte es nicht überlebt, um wieder an die Arbeit zu gehen?
Wer sagt, dass du heute Nacht überleben wirst?
Ich versuchte, teuflisch zu lächeln und gleichzeitig schwül auszusehen, als ich an ihrem Körper hinunterglitt und meinen Schwanz mit dem Mund leckte. Als ich seine Spitze küsste, roch sein Schwanz nach mir, nicht der feurige Moschus, den ich vor dem Orgasmus hatte, sondern eine schwächere, schwächere Version davon. Ich war es immer noch, also ließ ich meine geöffneten Lippen über seinen jetzt intakten Schwanz gleiten und schmeckte eine Spur seines Schwanzkopfes in dem Schlitz und seinem Vorkommen. Dougs Hüften zitterten, aber ich erhob mich mit seinem Schwanz in meinem Mund, damit er mich nicht würgte.
Mit seinem Penis in meinem Mund konnte ich mit beiden Händen an seinen Eiern spielen.
Manchmal überrascht es mich, Dougs Eier hängen locker und manchmal sind sie fest wie eine riesige Walnusshälfte.
Dougs Hoden waren aufgehängt, damit ich sie zwischen meine Hände nehmen und sie sanft in meiner Handfläche rollen konnte, während ich spürte, wie sie sich in ihren Säcken bewegten. Ich hörte Doug atmen, also ließ ich seine Hoden los und streichelte die Hautkante auf dem Rücken, die bis zu seinem Anus reichte. Ich leckte immer noch die Spitze seines Schwanzes in meinem Mund und ein paar kleine Tropfen kamen als Belohnung für meine Belohnung. Ich löste seinen Schwanzkopf aus meinem Mund und fing dann an, seinen Schaft in Richtung seiner Eier zu küssen und zu lecken.
Ich leckte den haarlosen Beutel und stieß seine Eier mit meiner Zunge hinein und fühlte seinen Penis auf meiner Wange. Ich saugte eine seiner Eier in meinen Mund und nahm seinen Schwanz in meine Hand und rieb ihn an meinem Gesicht und meinen Haaren. Dougs Schwanz könnte nicht heißer oder härter sein als jetzt und ich wollte ihn nirgendwo anders als in meine nasse Fotze stoßen. Ich war wieder geil, aber jetzt wollte ich Doug dazu bringen, mitzukommen, wenn ich dort ankam, und es gab eine Sache, die ich tun konnte, war sicherzustellen, dass Doug gleichzeitig mit mir kam, und jetzt würde ich es tun.
Eine Sache, die Doug in die Enge treiben könnte, ist mir beim Masturbieren zuzusehen. Ich masturbiere, seit ich vierzehn bin, und tue es immer noch, wenn ich einsam und geil bin, aber ich liebe es, mich vor Doug zu stellen, weil es so erregend ist und uns beide höllisch geil macht.
Ich kletterte auf Dougs Körper, setzte mich auf seine Brust, richtete meine Fotze auf sein Gesicht aus und fuhr mit meinen Händen über meinen Körper. Ich packte meine Brüste und hob sie eine nach der anderen an, um meine Brustwarzen zu lecken und zu saugen. Ich schiebe meine Hände von meinem Bauch zu meinen Hüften und drücke sie zu Dougs Gesicht, damit er meine nassen Schamlippen sehen kann. Meine Fingerspitzen zeichneten die Innenseite meiner Oberschenkel zu meinem Geschlecht nach und ich ließ sie meine äußeren Lippen bewegen, als sie zurück zu meinen Brüsten wanderten. Ich fing eine Art Rhythmus auf, als sich meine Hüften hoben, als meine Hände meinen Oberkörper streichelten und meine Finger sich ihrer klatschnassen Fotze näherten. Ich öffnete meine äußeren Lippen und schob meinen Mittel- und Ringfinger an mich, während ich Doug ansah.
Ich wurde nass und ich konnte fühlen, wie das Öl durch meine Finger rann, so geil, dass es von meiner Muschi auf Dougs Brust tropfte. Ich stieß meine Finger so weit ich konnte hinein und stieß meine Fotze zu Doug, während ich meinen Kopf zurückwarf. Mein ganzer Körper schwitzte jetzt und meine Haut war schweißnass, sodass meine Schenkel leicht gegen Dougs Brust glitten und mich noch mehr stimulierten. Ich hielt zwei Finger mit einer Hand offen, während ich mein Wasser über meine Klitoris verteilte und anfing, hart zu reiben. in meinem Kopf.
Selbstbefriedigung war bei uns zu Hause keine einseitige Angelegenheit, ich liebte es, Doug dabei zuzusehen, wie er sich von Zeit zu Zeit selbst befriedigte und in abnehmender Menge aus seinem Schwanz spritzte, aber dieses Mal konnte er nicht anders.
Dougs Mund war offen, er tätschelte sich, also nahm ich meine Finger von meiner Katze und steckte sie in sein Maul, er stöhnte, als er an meinem Wasser saugte. Ich wusste, dass er gleich kommen würde, weil ich es auch war
Ich griff zwischen meine Beine, um seinen Penis zu greifen, und er stöhnte noch mehr, armes Baby, er musste kommen Ich legte es wieder auf meine Schamlippen und strich diesmal so langsam wie ich konnte über seine Länge. Ich habe Dougs Hitze gespürt? Der harte Schwanz, der mich dabei trennt, bis er in voller Größe in meiner Fotze steckt. Ich zitterte vor Lust von diesem Gefühl. Ich hob langsam meine Hüften und konzentrierte mich darauf, Dougs Schwanz dabei auf meine Muschi zu drücken, es muss funktioniert haben.
Fick dich, Liz Sie lassen mich in ein paar Sekunden kommen. Ich will zu dir kommen Ich will zu deiner Fotze kommen?
Ich möchte spüren, wie du in mich kommst. Ich will, dass dein Schwanz zu mir kommt. Ich will, dass du kommst?
Wir können ziemlich laut sein, wenn wir Liebe machen, und das sorgt in Zeiten wie diesen für zusätzliche Aufregung.
Ich wusste, dass Doug hart abgehen würde, und ich spürte, wie sich dieses vertraute Kribbeln in mir aufbaute. Ich hüpfte hart auf seinem Schwanz auf und ab und als ich die Spannung in seinem Körper spürte, würde es nur ein paar Sekunden dauern, bis er kam und ich war noch nicht ganz da. Das Gefühl eines harten Schwanzes in mir war unglaublich. Ich war so feucht, dass meine Schamlippen jedes Mal feuchte Geräusche machten, wenn unsere Körper zusammenkamen. Ich spürte, wie Doug völlig starr wurde und versuchte, seinen Orgasmus zurückzuhalten, um meinen zu treffen, und ich bereitete mich immer noch darauf vor. Ich drückte mich hart in Dougs Schritt und spürte, wie sein heißer erster Stoß in mein Arschloch spritzte. Es fühlte sich so gut an und es begann endlich mein Orgasmus.
Mit jedem Strahl, der mich erfüllte, versuchte Doug, seine Hüften mehr zu mir zu treiben als die Couch und seinen Schwanz, und ich antwortete, indem ich ihn nach unten drückte und meinen Kitzler an ihm rieb. Doug war immer noch in mir, als der Orgasmus wirklich begann. Ich bohrte meine Nägel sehr hart in seine Brust und drückte meine Fotze so fest ich konnte gegen ihn, und mein Rücken krümmte sich vor Anstrengung nach hinten.
Es gibt Orgasmen und dann gibt es Orgasmen, es war ein ORGASMUS
Ich schrie Dougs Namen, als mich ein massiver Krampf komplett durchschüttelte. Meine Muschi zog sich so fest zusammen, dass ich dachte, ich würde seinen Schwanz aus mir herausdrücken Ich weiß nicht, ob Doug noch in mir war, aber ich wusste, dass ich kommen würde.
Ich brannte, jeder Nerv in meinem Körper kribbelte vor Begeisterung, aber nicht mehr als in meiner Muschi, die in diesem Moment das Zentrum meines Universums war. Alles, was ich fühlen konnte, waren die Wellen, die sich von meiner Muschi zu meinem Körper ausbreiteten. Ich konnte fühlen, wie sich jedes Haar an meinem Körper aufstellte, ich fühlte eine Enge in meinen Brüsten, meine Brustwarzen waren bereit zu platzen, sogar mein Anus pulsierte vor Orgasmus. Ich zitterte, als mich eine weitere Welle erfasste. Schweiß strömte zwischen meinen Brüsten hervor und tropfte meinen Bauch hinunter, um sich mit der Nässe aus meiner Fotze zu vereinen. Ich dachte, ich würde vor lauter Intensität ohnmächtig werden, aber ich blieb bei ihm und fiel erneut auf Dougs Brust, und meine Muschi flatterte immer noch wie ein verrückter Schmetterling. Wenn mein Herz zuvor geschlagen hatte, war es jetzt so stark wie ein Vorschlaghammer, als ich es in mir schnell schlagen fühlte.
Immer noch auf seiner Brust liegend, spürte ich, wie Dougs Schwanz seine Festigkeit verlor und in meiner Fotze zu schrumpfen begann. Als sein Schwanz aus meiner Fotze floss, hielt Doug den Pool aus unserer Kombination in mir? s Schwanz leckte aus mir und über seinen Schritt. Es war ziemlich viel los, als ich fühlte, wie jedes Glas Glas aus mir herausrutschte. Es war mir egal, ich bin am Arsch
Ich spürte, wie Dougs Arme mich gegen seine Brust drückten, und drehte meinen Kopf, um ihn anzusehen. Seine Augen sahen in meine und ich brachte meine Lippen zu seinem Mund, um ihn sanft zu küssen und sagte: Ich liebe dich so sehr?
Dougs Arme festigten sich und er zog mich näher, küsste mich und sagte: Ich werde dich immer lieben, Liz, immer.
Ich habe mich noch nie so sicher gefühlt, als Doug mir sagte, dass er mich liebte, ich konnte es in seiner Stimme hören, es war nicht nur eine Antwort, es war ein Ausdruck, dass dieser Mann mich jetzt mehr liebte, wenn nicht sogar mehr als zuvor.
Ich lege mein Gesicht an seinen Hals. Ich wollte mich nicht von dieser Stelle bewegen, da ich nach all meinen Orgasmen heute so müde war. Ich wollte nur in den Armen des Mannes liegen, den ich für immer liebte.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.