Indisches Paar Auf Hochzeitsreise

0 Aufrufe
0%


Ich erzähle meine erste Geschichte.. Es geschah vor 1 Jahr. Dies ist das wahre Ereignis in meinem Leben, es ist eine unvergessliche und süße Erfahrung. Mein Name ist ASHU aus Bangalore.Hier stelle ich eine Geschichte über meine Begegnung mit meiner Tante vor, die mir sehr verwandt ist.
Zuerst möchte ich Ihnen von meiner Tante erzählen, sie heißt Vani. Er ist aus meinem Dorf. Er war 37 Jahre alt verheiratet, als diese Begegnung damals stattfand. Er ist glücklich verheiratet, mein Onkel besitzt ein Lebensmittelgeschäft. Es wird jedes Mal bis 10 Nächte beschäftigt sein. Erstens habe ich keine bösen Absichten gegenüber meiner Tante, als ich ins Dorf ging, war niemand zu Hause, nur Tante,
Ich habe vergessen, dir zu sagen, wie sie aussieht, sie ist sehr sexy mit ihren Brüsten der Größe 36, aber im Dorf sind sie schlaff und sehen aus wie ihr dickster Bauch, du kannst dir vorstellen, wie sexy sie ist. Er schlief, als ich nach Hause kam. Die Tür ging auf, er schlief nur im Wohnzimmer. Dort sah ich eine wunderschöne Szene meiner Tante, das erste Mal, als ihr Saree bis zu ihren Hüften reichte, wurde ihr Dekolleté vollständig enthüllt.
Als ich diese Szene sah, war mein Schwanz genäht und mein 6-Zoll-Riegel ragte aus meiner Hose. Ich versuchte ihn aufzuwecken, aber er wachte nicht auf und ich versuchte, seinen milchigen Bauch zu berühren, der so schön war, aber ohne den Mut ging ich nach Hause. Nach diesem Vorfall ging ich regelmäßig zum Haus meiner Tante, um mir die schönen Sehenswürdigkeiten anzusehen.
Als ich eines Nachmittags zu meiner Überraschung zu meiner Tante kam, schlief sie im Wohnzimmer, wo sie jeden Tag schlief. Aber die Szene war anders. Aber dann sah ich die Hälfte ihrer Brüste entblößt.
Während sie im Tiefschlaf lag, saß ich neben ihr und beobachtete, wie sich ihre Brüste hoben und senkten. Ich war außer Kontrolle, wie konnte ich es nicht wagen, ich bewegte langsam meine Hand zu ihrem Dekolleté. Als ich diesen Punkt berührte, ging ein Strom durch meinen Körper, ich glaube, es war das erste Mal, dass ich den Körper einer Frau an diesem wichtigen Punkt berührte.
Meine Hand würde zittern, wenn meine Tante aufwachte und es meiner Mutter erzählte oder die Situation zu ernst machte. Obwohl ich es berührte, bemerkte ich, dass es sehr schnell einschlief. Ich konnte ihre weiche Haut spüren und ihre Hand auf ihrem Dekolleté von links nach rechts bewegen. Als ich ihr Dekolleté sehr fest drückte und drückte, öffnete sie ihre Augen und schimpfte.
Was machst du, weißt du, wer ich bin, sagte er, dann konnte ich nicht zuhören, ich drückte. Er nahm meine Hand, ich verlor schon die Kontrolle, als ich meine Hand nahm, fiel mein Blick auf seinen milchigen Bauch, meine Hand fing an zu spielen, er fing wieder an, mich zu schimpfen.
Ich löste ihre Lippen von meinem Mund, um ihren Mund zu bedecken, und meine Hand fing an, mit ihrer Muschi zu spielen, rieb ihre Muschi so hart, dass sie geil wurde und gefickt wurde. Zuerst versuchte er, meine Hand wegzuziehen, aber er verlor meine Hand nicht, weil ich sie zu sehr drückte und drückte.
Zuerst protestierte er gegen meine Aktivitäten. Ich habe meine Hand 10-15 Minuten lang nicht verloren, ich habe ihre Lippen geküsst und ihre Fotze sehr hart gerieben. 10 bis 15 Minuten später war ich von seinen Worten schockiert, sagte er
nein, nicht, dann reiben, reiben, fest zubeißen, drücken, sagte sie, mir geht es besser, bis jetzt hat noch niemand diesen Teil berührt. Nachdem ich ihn geil gemacht hatte, hielt ich die Klappe und stand auf und fing an, ihn zu beobachten, mal sehen, was er tun wird
Ich erlebe das nicht, dein Onkel fickt mich so schnell und schläft, dein Vorspiel hat mich geil gemacht bitte komm zu mir Beta sagte er war zu eifrig mich zu ficken. Jetzt erkenne ich, dass mein Traum wahr geworden ist. Ich knöpfte einfach das Kleid auf, in dem ich meine Unterwäsche trug, und sagte ihr, sie solle aufstehen.
Als sie aufstand, öffnete ich ihren Sari, ihre Bluse und ihren Unterrock. Ich war schockiert, als ich ihren Körper in einem weißen BH und einem weißen BH gekleidet sah und wie eine Statue dastand, ihre 36b eifrig darauf wartete, herauszukommen. Ihre Brustwarze war gestochen und sie und ihr Höschen waren nass. Ich ging und umarmte sie fest, so dass ihre Brüste gegen meinen Körper drückten.
Ich leckte ihr Gesicht, Augen, Nase, Hals und Ohr. stöhnte er? Aah aah, ich spielte gerade mit ihren Brüsten in einem BH und drückte so fest, dass sie vor Schmerz weinen würde. Dann ging ich runter, leckte meinen Bauch und drückte fest, ging zu seinem tiefen Bauch und steckte meine Zunge hinein und fing an, Fickbauch in seinen Mund zu schreien, was machst du da, fick meine Fotze anstatt zu ficken, er schrie wie es war mich verrückt machend, ging ich ein wenig runter und fing an, mit seiner Muschi zu spielen, zuerst küsste er die Katze auf das Höschen, stöhnte vor Vergnügen, ahahahahahhaha.
Dann bewegte ich ihr Höschen ein wenig nach links und fing einfach an, dort zu fingern, sie war in einer stehenden Position und hatte Mühe, mit meiner Bewegung aufrecht zu bleiben. Sie genoss es, als ich anfing, ihre Fotze zu ficken
Dann brachte ich sie dazu, zurückzukommen, zuerst zog ich ihr Höschen aus und biss heftig in ihren Arsch, sie stöhnte, aber ich war nicht in der Stimmung, ihr zuzuhören, ich ging nach oben, leckte ihren nackten Körper und nahm ihren BH von meinen Zähnen und sie sagte ihr, sie solle es ganz anheben, und sie drehte sich nach vorne.
Als sie sich umdrehte, sah ich sie mit ihren erigierten Nippeln, die darauf warteten, dass ich ihre schönen milchweißen Brüste drückte, beiße und hart daran sauge. Als ich sie völlig nackt sah, ging meine Hand direkt zu ihrer Fotze, meine Hand dachte, sie würde zu ihren Brüsten gehen, um sie zu drücken, aber ich bewegte meine Hand zu ihrer Fotze und rieb sehr stark und steckte zwei Finger in ihre Fotze und es fing an langsam auf und ab bewegen
Ich fühle mich gut, ich dachte, du würdest meine Brüste viel drücken, aber du legst deine Hand direkt auf meine Muschi, fickst mich hart. Aus dieser Position gingen nur wir beide ins Schlafzimmer und ich sagte ihm, er solle nicht schlafen.
Als er auf dem schlechten Boden saß, öffnete ich sein Bein, ich erhöhte meine Geschwindigkeit, meine Geschwindigkeit war höher, er versuchte zuerst, an meiner Hand zu ziehen, dann ergriff er meine Hand und fing an, mein Ohr, meine Lippen und seine eigenen Lippen zu beißen. Er hat gestöhnt, als ich meine Geschwindigkeit noch etwas erhöht habe?
Ich weiß nicht, wie ich das so gut machen soll, spritzen, spritzen, spritzen. Sie nahm ihr erstes Orgasmusbett und war voll von ihrem Orgasmus. Ich ging auf sie zu. Ich gab ihr einen Zungenkuss und unsere Sprache änderte sich und ich drückte und drückte ihre Brüste wirklich fest. Ich leckte und küsste ihre Brüste, packte ihre linke Brust und drückte fest Ahhhhhhhhaaaaaaaaaa? sagte.
Ich fing an, an ihren Brüsten zu saugen, sie stöhnte, als ich fest in ihre Brustwarze biss
Ich sagte ihm, er solle meinen Schwanz lutschen, zuerst lehnte er ab, dann akzeptierte er und er nahm meinen 6-Zoll-Stick in seinen Mund und gab Druck, ich fühle mich besser und fing an zu stöhnen, maadu innu joraagi, er erhöhte seine Geschwindigkeit. Als er dabei war zu ejakulieren, ejakulierte ich in seinen Mund und zwang ihn, mein Ejakulat zu trinken. Sie sagte, sie wolle sich ein paar Minuten ausruhen, ich spielte mit ihren weichen Brüsten.
Mein Stab stand gerade, um in ihre Muschi zu gelangen. Ich ließ ihn herunterkommen und stieß meine Rute langsam in seine Katze, zuerst pumpte ich langsam. Ich erhöhte langsam die Geschwindigkeit. Er stöhnte vor Schmerz. Er schrie. Ich erhöhte die Geschwindigkeit. aha hahahahah? Ich sagte ihm, dass er kommt und ich fragte, wo das Sperma zugenommen habe, er sagte, er komme nur rein.
Wir haben uns mit dem Idioten getroffen. Bitte schreiben Sie Ihr Feedback in die Kommentare oder senden Sie mir eine E-Mail an [email protected]
Kann mir jedes Mädchen oder jede Frau aus Bangalore, die Freundschaft und Dating sucht, eine 100% sichere E-Mail senden?
Vielen Dank? Geht es nur um Beziehung und das Teilen des Spaßes?
ASCHU

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert