Karma Rx Sink-Probleme

0 Aufrufe
0%


Kostbare Edelstein-Zwillingsschwestern
Teil 2 – Diamant
Natürlich ging ich wieder zurück in den Stripclub, wobei Ruby an diesem Abend eine Überraschung versprach. Ich kam gegen 21:30 Uhr an und genoss die Bühnenshows und sah schöne Mädchen herumlaufen. Ich musste die Angebote mehrerer Mädchen ablehnen, mir Lapdance anzubieten. Ich sah keine Spur von Ruby und hoffte, nicht enttäuscht zu werden.
Wenige Minuten nach 22 Uhr, nachdem das letzte nackte Mädchen die Bühne verlassen hatte, kam der DJ, um die nächste Tänzerin anzukündigen. Okay Leute, unsere Stammgäste kennen sie als ‚Precious Jewels‘, fasst eure Hände zusammen und bereitet Ruby und Diamond ein herzliches Willkommen
Das erregte meine Aufmerksamkeit und ich fragte mich, wer ihr Tanzpartner war. Wenn er gerne mit anderen Mädchen tanzt, muss er bisexuell sein. Vielleicht wird das besser, als ich es mir vorgestellt habe
Dann trat Ruby in einem glänzenden schwarzen Bikini durch den Vorhang. Dann kam ihr Partner und mir fiel die Kinnlade herunter, da Diamond Ruby ein eineiiger Zwilling ist
Ich kenne sie besser als Maria. Ich habe ihn vor einem Monat auf einigen Partys mit seiner Schwester kennengelernt. Sie war nicht so schlau wie ihre ältere Schwester und versuchte immer, mit ihr zu konkurrieren.
Ihr Haar war knapp über ihren Schultern und mittelbraun und heute Abend war sie in zwei Zöpfen geflochten und sie trug einen weißen Baumwoll-BH und ein Höschen.
Es war sehr überraschend, diese Zwillinge in kontrastierenden Outfits zu sehen. Die Menge drehte durch, als sie synchron für uns auf der Bühne tanzten. Die Schwestern hatten dies eindeutig praktiziert und praktizierten es ziemlich gut. Während Diamond eine verspielte und lockere Schlampe war, war Ruby immer noch erotisch neckend. Er ließ sogar ein paar Jungs hier und da etwas spüren, während er auf der Bühne stand. Abgesehen von ihren Haaren war der einzige andere tote Takedown, den ich sehen konnte, Diamond, die ihre Fotze vollständig rasierte, während Ruby noch einen kleinen Splitter hatte. Die Mädchen beendeten ihren Auftritt, indem sie ihre nackten Körper aneinander pressten und einander küssten, und verschwanden dann durch den Vorhang. Überall war in Aufregung.
Ein paar Minuten später kamen die Schwestern aus dem hinteren Bereich in die Halle. Sie leiteten ein paar Angebote an sie weiter und steuerten direkt auf mich zu. Ruby muss mich bei ihrem Bühnenauftritt beobachtet haben. Als sie dort ankamen, umarmte mich Ruby und dann auch Diamond. Sie setzten sich und wir unterhielten uns die nächsten fünfzehn Minuten. Diamond/Maria tanzte nur an den Wochenenden mit ihrer Schwester auf der Bühne, da sie mehrere Kinder zu versorgen hatte, aber ihr Vater nahm sie am Wochenende mit, damit sie sich auf diese Weise etwas dazuverdienen konnte. Ruby war definitiv die erfahrenere und extravagantere Tänzerin, aber Diamond machte das wieder wett, indem sie für die besonderen Extras zugänglicher war.
Schließlich entschuldigte sich Ruby und sagte, sie müsse etwas Geld verdienen, und ließ mich bei ihrer Schwester. Ich fragte Diamond, ob er auch gehen solle, aber er sagte nein. Er hatte davon gehört, was Ruby und ich in der Nacht zuvor gemacht hatten, einschließlich unserer Zeit in der VIP-Kabine. Er sagte, er wollte, dass ich ihm die Chance gebe, zu sehen, dass er besser sei als seine Schwester. Ich hatte nicht vor, mich zu beschweren, also sagte ich, ich wäre ein fairer Richter für ihn und lächelte breit.
Wir gingen in den VIP-Bereich und er nahm mich mit zu dem Stand, den seine Schwester gebaut hatte. Nachdem der Vorhang zugezogen war, zog er sich sofort nackt aus und kam auf mich zu und kletterte auf meinen Schoß und setzte sich zu beiden Seiten von mir. Er drückte seine Brüste an mein Gesicht, als er mit seinen Händen über meinen Kopf fuhr und mein Hemd aufknöpfte.
Ich umarmte ihre Vitalität und ihren Enthusiasmus und leckte und saugte an ihren Brüsten, während sie mich schob. Ich packte ihren Arsch und rieb sie, als sie sich gegen mich drehte. Ich konnte es nicht ertragen, also streckte ich mich etwas länger und fand die gleiche Nässe zwischen meinen Zeigefingern und Beinen, die ich in der Nacht zuvor bei ihrer Schwester gefunden hatte.
Als er meine prüfenden Finger spürte, beugte er sich nach hinten und setzte sich auf meine Beine und ich habe einen wunderbaren Blick auf seinen Körper. Seine Hände rieben über meine Brust und arbeiteten nach unten und rieben plötzlich meinen Penis durch meine Hose. Ich beschloss zu sehen, ob sie wie ihre ältere Schwester war und meine Hände wanderten zu ihren Hüften. Während eine meiner Hände zu ihren Brüsten fuhr, griff meine andere Hand zwischen ihre Beine und ich fing an, ihre Fotze zu reiben.
Diamond stöhnte und lächelte mich an und rieb meinen Schwanz noch fester. Ich drückte meinen Finger auf ihre Muschi und pumpte sie ein paar Mal. Als wir uns auf den Weg machten, begann sie, ihre Hüften gegen meinen Finger zu drücken. Dann zog ich meinen Finger heraus und schmeckte seine Süße. Ruby bat mich, meinen Finger wieder reinzustecken, also tat ich es. Er ritt mich feierlich und tippte auf meinen Finger.
Er sagte mir dann, ich solle es beim Umzug nicht ausziehen. Er stand auf und hob ein Bein über mich und wirbelte herum, um mich von mir weg zu sehen. Er bückte sich und spreizte seine Beine und ich schob meinen zweiten Finger in ihn und pumpte weiter.
Diamond flippte aus und ich beschloss weiter zu gehen und lehnte mich nach vorne und fuhr mit meiner Zunge über seine zitternde Arschbacke. Sie hatte nichts dagegen, also ging ich hinein und fuhr mit meiner Zunge über ihren Rücken und über ihr kleines Arschloch, und sie brach fast zusammen, als ich ihre Fotze erreichte.
Plötzlich zog Diamond meine Hand weg und stand auf. Gott, ich brauche dich jetzt sagte.
Ich würde gerne helfen, aber gibt es keine Regeln?
Diamond lächelte und sagte: Ja und nein. Dann wickelte er einen Seidenschal um seinen Körper und ich nahm mein Hemd und zog es an. Wir holten den Rest unserer Sachen und er brachte mich aus der Kabine und in eine scheinbare Sackgasse. Er griff nach der Wandleuchte und drehte sie um. Ich mache keine Witze, aber ein Teil der Wand ist plötzlich aufgebrochen. Diamond packte die Kante und öffnete sie und zog mich hinein und schloss sie dann, bis es klickte, und verriegelte sie dann.
Als ich unseren Standort betrachtete, konnte ich eine größere Bank und ein paar Haken an der Wand sehen. Es war nicht viel, aber offensichtlich war dies ein geheimes Spielzimmer, das sie hatten.
Diamond öffnete seinen Körper und schob mich zur Bank. Er löste sofort meinen Gürtel und meine Hose. Bevor ich es wusste, hatte sie ihren Mund um meinen Schwanz und saugte mich heftig ab. Ich beschloss, mich zurückzulehnen und Spaß zu haben.
Nach ein paar Minuten beschloss ich, egoistisch zu sein, und ich wollte noch mehr ihre Fotze und ihren Arsch lecken. Ich führte sie oben auf Position 69 und fing an, ihre nackte Fotze ernsthaft zu essen. Also leckte ich einen Finger ab und fing an, mit den winzigen Rosenknospen zu spielen, die ihn anscheinend verrückt machten.
Nachdem er gut und sehr nass war, beschloss ich, dass es Zeit war, ihn zu ficken. Ich hob ihn von mir hoch und legte ihn auf die Bank und spreizte seine Beine. Ich steckte meinen Schwanz in ihren Fotzeneingang.
Komm einfach auf meine Muschi, ich habe bereits 2 Kinder, sagte Diamond und kicherte.
Ich schob meinen Schwanz hinein und er bog seinen Rücken und seine Augen rollten zurück. Ich stieg langsam aus und ging wieder hinein. Als ich immer mehr hineinkam, erhöhte ich meine Geschwindigkeit. Es dauerte nicht lange, ich schlug ihn schnell und tief. Sie war nicht so streng wie ihre ältere Schwester, aber sie war definitiv energisch. Dann wurde ihr Orgasmus plötzlich härter, als sie sie wegfegte und nach einer Minute oder so setzte sie meinen Fluch fort und fing dann wieder an, sich zu bewegen, aber sie krampfte nur, bis sie schließlich mit mir auf die Erde zurückkehrte.
Wenn ich nicht ejakulieren kann, wo willst du es? Kann ich auf deinen Arsch ejakulieren? Oder in deinen Mund? Oder willst du es auf deinem hübschen Gesicht?
Er sah mich an und flüsterte: In meinem Arsch, oh mein Gott, ich will dich in meinem Arsch haben.
Eigentlich hat mich das ein wenig überrascht, weil ich dachte, dass so ein zierliches Mädchen nicht so auf Analsex stehen würde. Aber er griff in seine Tasche und zog eine kleine Tube Öl heraus und reichte sie mir.
Ich wollte die Gelegenheit nicht verpassen, ihren Arsch zuerst auf natürlichere Weise vorzubereiten, also nahm ich meinen harten Schwanz aus ihrer Muschi und kniete mich breitbeinig hin, packte ihre Arschbacken und spreizte sie sanft, und dann mit meiner Zunge eintauchen. Sein ganzer Körper zuckte zusammen, als ich meine Zunge hineinsteckte. Er schien es zu genießen, in Diamond eingerahmt zu werden. Ich fickte ihren Arsch fest mit meiner Zunge und fing dann an, meinen Finger einzusaugen, während sie weiter daran leckte.
Dann beschloss ich, dass es an der Zeit war und ich gab eine gesunde Menge Öl auf deinen Arsch und dann auf meinen Schwanz. Ich sah ihn an und sagte: Bist du bereit, kleines Juwel? Ich sagte.
Fuck yeah, steck den Schwanz in meinen Arsch, bat Diamond.
Nun, ich konnte eine solche Bitte nicht ablehnen, also musste ich, und ich steckte meinen Schwanz in sein Loch und schob ihn hinein. Sein ganzer Körper war gekrümmt und er stöhnte. Wieder schob ich langsam mehr von meinem Schwanz in sie hinein, aber dieses Mal durch ihre Hintertür.
Und ich steigerte meine Geschwindigkeit, indem ich seinen Arsch immer schneller, tiefer und tiefer fickte. Diamond erzählte mir, wie sehr er sie liebte und wie gut es sich anfühlte. Das ermutigte mich, denn ich spürte, wie meine eigene Ejakulation in meinen Eiern zu kochen begann.
Nachdem ich ihren engen kleinen Arsch weitere 5 Minuten gefickt hatte, schrie ich, dass ich schießen würde. Diamond schrie und schlang ihre Beine um mich, als ich anfing, tief in ihren Arsch zu spritzen und mich vollständig darin hielt. Mein Schwanz verkrampfte sich ein paar Mal in ihm, als ich spürte, wie mein Körper auf ihn abspritzte.
Müde fiel ich darauf. Nach ein paar Minuten wurde mein Schwanz weicher und kam heraus. Die kleine Schlampe streckte tatsächlich die Hand aus und steckte ihren Finger in ihren Arsch und fütterte sich dann die Ejakulation an ihrem Finger, während sie leckte und lächelte.
Ich fragte ihn, wie oft dieser Raum benutzt wurde und er sagte, nicht sehr oft, da die Mädchen dafür extra verlangen. Er sah nur ganz besondere Kunden. Ich fühlte mich in diesem Moment sehr besonders.
Wir machten uns sauber und gingen zurück in die Haupthalle. Diamond entschuldigte sich und ich sah, wie er anfing, den Rest des Hauses zu bearbeiten, damit er etwas Geld verdienen konnte. Ruby kam ein paar Minuten später vorbei und fragte, wie mir ihre Überraschung gefallen habe. Ich gab zu, dass es absolut wunderbar war. Er lächelte und sagte, er sei glücklich und dann solle er weitermachen.
Nach dem zweiten Duo-Auftritt des Abends kamen die Mädchen zurück und setzten sich neben mich. Diamond fragte mich, ob ich seinen besonderen Leckerbissen genossen habe. Natürlich sagte ich ja.
Dann fragte er mich, ob er ein besserer Tänzer sei als seine Schwester.
Jetzt ist mir klar, dass dies ein sehr gefährlicher Bereich ist, also musste ich vorsichtig antworten.
Ihr seid beide großartig, aber jeder von euch hat einen völlig anderen Stil. Ich kann wirklich nicht sagen, dass einer besser ist als der andere. Außerdem, Diamond, unsere ‚Zeit‘ ist gerade jetzt, während Ruby so ist, als hätte ich gestern gespielt.
Er sah ein wenig enttäuscht aus und fragte dann, ob ich ihm noch eine Chance geben würde, sich zu beweisen. Ich sagte sicher, aber der beste Weg, es zu tun, war, sie gleichzeitig zu haben. Ich hatte nicht viel von einer Antwort erwartet, aber die Mädchen sahen sich an und dann sagten sie beide: JA Sie sagten.
Wieder war ich schockiert und wusste nicht, was ich sagen sollte. Wir haben ein paar Tage von da an eingeplant, damit wir alle heilen können.
Aber das wird das nächste Kapitel sein.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert