Kinsley Karter Öffnet Top Lässt Brüste Hüpfen Und Wackeln

0 Aufrufe
0%


Es war ein fauler Nachmittag im Juni 2012. Ich stand entspannt auf dem Balkon unserer Wohnung im 4. Stock und trank meine Limonade.Gestern war meine 12. Facharztprüfung endlich vorbei und mein Stress begann sich gerade zu legen. Meine letzte Aufgabe war Chemie-2 und ich wusste, dass ich keinen sehr guten Job machte. Ich habe die 10-Punkte-Zahlen zum Schluss gelassen, weil ich dachte, es wäre zu viel Zeit. Vertrauen überkam mich, ich verbrachte zu viel Zeit mit der Beantwortung anderer erklärender Fragen und musste schließlich meinen Antwortbogen abgeben, ohne irgendwelche Zahlen zu lösen.Die bisherigen Aufgaben waren ziemlich gut.
Lassen Sie mich Ihnen etwas über mich erzählen. Mein Name ist Rohan und ich bin ein 17-jähriger indischer Mann aus Pune, der Kulturstadt in Mahrashtra, Indien. Körperlich bin ich nicht sehr imposant, ich bin nur 5′ 7 groß und wiege 68 kg oder etwa 150 Pfund. Ich habe helle Haut und sehe ziemlich gut aus. Ich habe immer noch kein Sixpack oder einen prallen Bizeps. Ich hab schon mal sport gemacht, aber nur superdünn ich hab vor ein paar monaten aufgehört weil ich keine arme mehr haben wollte.
Meine unmittelbare Familie besteht nur aus meiner Mutter und meinem Großvater, bei denen ich lebe. Ich bin ein Einzelkind. Meine Mutter hat sich vor ungefähr zwölf Jahren von meinem Vater scheiden lassen. Er hatte einen Job, aber vor langer Zeit gekündigt und zieht es jetzt vor, von 10 bis 16 Uhr Unterricht zu Hause zu nehmen. Manchmal wird es sehr voll, es sind viele Kinder am selben Ort, aber wir nehmen das in Kauf. Das Geld, das er verdient, ist gut, und zusammen mit der Rente meines Großvaters leben wir bequem.
Nach langer Zeit war ich heute allein zu Hause. Ich liebte es. Letzte Nacht starb ein entfernter Verwandter der Familie meiner Mutter und mein Großvater bestand darauf, dass ich meine Mutter zur Beerdigung begleite, die den ganzen Tag dauern würde. Meine Mutter bat mich mit mir kommen. aber ich weigerte mich zu sagen, dass meine Prüfungen gerade vorbei waren und dass ich auch nicht daran interessiert war, eine Leiche zu sehen. Beste Entscheidung meines Lebens. Meine Mutter war besorgt, was es zu Mittag geben sollte, und ich versicherte ihr, dass Maggi ausreichen würde. .
Es war gerade 1.30 Uhr. Es war Nachmittag und ich war voller Sonne, die Kleidung bestand nur aus Shorts, mein Oberkörper war von der Hitze nackt. Ich ging zurück ins Wohnzimmer, Mama und Opa waren gerade vor einer Stunde gegangen. Ich sah sie draußen, dann stellte ich die Nudeln in die Mikrowelle und schüttelte sie, als sie fertig waren. Die Herstellung von Limonade war einfach, alles, was ich tun musste, war, Wasser und Zucker in den Sirup zu geben.
Obwohl ich 17 Jahre alt war, hatte ich nie eine Freundin, außer für Dinge, die ich gelegentlich mochte. Ehrlich gesagt war ich noch Jungfrau. Es war nie etwas Ernstes und ich konnte keine Mädchen anziehen, wie es meine Freunde taten. Ausnahmslos, Ich habe mich jedes Mal lächerlich gemacht.
Endlich, nach all den Tagen, war ich völlig allein und meine Hormone liefen auf Hochtouren. So viele Tropfen Precum musste ich anzünden, bevor ich mein Höschen nass machen konnte. Ich eilte in das große Zimmer, das ich mit meinem Großvater teilte. Das Zimmer war spärlich. Möbliert. Auf einem Tisch in der Ecke stand ein Computer, daneben ein Bücherregal. In der anderen Ecke stand ein Einzelbett. Über dem Bett hing ein großes Poster von Wayne Rooney. Neben der Tür stand das Bett meines Großvaters.
Ich schaltete meinen Computer ein und griff auf meine gut versteckte Pornosammlung zu. Ich öffnete mein Lieblingsvideo und zog meine Shorts bis zu den Knien hoch und hörte plötzlich auf. Ich schaltete es wieder ein, hielt das Video an und verließ den Raum, um ein Taschentuch zu holen. Als ich das letzte Mal vergessen hatte, sie zu benutzen, hatte meine Mutter fast getrocknetes Sperma auf dem Tisch gesehen. Diesmal kein Fehler, dachte ich. Ich ging zurück in mein Zimmer und zog meine Shorts und mein schwarzes Höschen aus, um meinen Schwanz loszuwerden. Ok, ich weiß, mit sechs Zoll ist es nicht das Größte der Welt, aber das ist mir egal, solange es für mich funktioniert. Meine Schamhaare halte ich lieber kurz – das lässt meinen Schwanz etwas größer wirken. Schon halb aufrecht streichelte ich ihn. seine volle Größe erreicht. Ich klickte auf Play und massierte sanft meinen Penis. Es war eine Sexszene, die damit begann, dass eine süße Blondine ihre Fotze von einem Mann leckte. Ich erhöhe die Lautstärke, um ihr Stöhnen besser zu hören, meine Streichelgeschwindigkeit nimmt zu. Sie knetete ihre eigenen Brüste, sogar während sie leckte – offen gesagt, es war natürlich. Er hat es endlich verstanden. jetzt fing er an zu fahren Jetzt wurde meine Hand verschwommen, als sie auf und ab schoss.
Während ich die Taschentücher vorbereitete, klingelte es an der Haustür. Ich hätte fast ejakuliert, aber mit großer Anstrengung habe ich mich beherrscht.
Verdammt
Ist meine Mutter so früh zurückgekommen? Unmöglich
Die Türklingel klingelte ein zweites Mal. Ich fluchte laut, dann zog ich meine Shorts an, meine Brust war nackt. Die plötzliche Überraschung ließ meinen Schwanz in seinen entspannten Zustand zurückkehren. Ich zog ein Fußballtrikot von Man Utd an und rannte in den Wohnbereich. Das Zimmer direkt neben meinem Zimmer. Als ich mich auf der leicht spiegelnden Oberfläche des Fernsehers prüfte, klingelte es ein drittes Mal. Alles schien in Ordnung. Ich holte tief Luft und öffnete die Tür.
Miss Desai stand mit ihrem Finger auf der Türklingel vor mir.
Folgendes weiß ich über Frau Desai: – Die Familie Desai war vor etwa einem Jahr in die leerstehende Wohnung im zweiten Stock gezogen Meine Mutter ist eine gute Lehrerin und ihr Ruf verbreitete sich schnell, daher entschieden sich die meisten Eltern in unserer Gegend, ihre zu schicken Eltern weg. Anstatt die Kinder in ein teures Betreuungszentrum zu geben, gingen sie zu meiner Mutter. Frau Desai war da keine Ausnahme. Ihre Tochter, die 9-jährige Shruti, kommt seit sieben Monaten in den Unterricht meiner Mutter. Ms. Desai schien an ihrer Seite zu sein, sie war Ende dreißig, aber sie war immer noch schön mit 5′ 6“ hoch. Ihre Haut war nicht dunkel, aber sie sah sehr honigfarben aus. Seine stolzen Gesichtszüge und braunen Augen wurden von langen schwarzen Haaren umrahmt, die ihm bis zur Taille reichten. . Obwohl ihr Körper vollständig mit einem Salwar Kameez und einem Dupatta bedeckt ist (Salwar Kameez ist ein Frauenkleid, das aus einem Salwar – einer Art Frauenhose und einem Kameez – einem Frauenhemd besteht, sind beide aufwendig bestickt, das Dupatta ist leicht. Geht über den Brüsten, effektiv wusste ich, dass er einen buschigen Körper hatte, seine Brust voll aussah und sein Hemd perfekt geformt war. Ein leichter Lippenstift auf ihren vollen Lippen. Außer dem goldenen Mangalsutra, einer Art Halskette, die jede verheiratete indische Frau tragen soll, schmückten keine anderen Juwelen ihren Körper. Der Geruch eines exotischen Parfums stieg mir in die Nase.
All diese Tatsachen gingen mir in Sekundenschnelle durch den Kopf, als ich ihn mit offenem Mund anstarrte.
Ist deine Mutter zu Hause? fragte er mich mit angenehmer Stimme auf Englisch.
Es tut uns leid? Es war das Einzige, was ich tun konnte.
Ist deine Mutter zu Hause? Diesmal etwas ungeduldig.
Oh ja… bitte komm rein…, schaffte ich zu antworten.
Ich hielt ihm die Tür offen, öffnete sie aber nur teilweise. Sein Körper streifte meinen, als er eintrat, und ich zitterte unwillkürlich. Ich fragte mich, ob es Absicht war, dann tat ich es als Unfall ab. Also saß ich auf dem Sofa und bewunderte automatisch ihren Hintern. Ich ging ins zweite Schlafzimmer, um meine Mutter anzurufen. Währenddessen ging ich an meinem eigenen Zimmer vorbei, als mir einfiel, dass ich allein zu Hause war. Ms. Desai hatte diese Tatsache aus meinen Gedanken vertrieben.
Ich dachte schnell nach, kehrte ins Wohnzimmer zurück und sagte zu ihr: Ich habe vergessen, dir zu sagen, dass meine Mutter nicht zu Hause ist.
Okay, ich komme morgen.
Aber er wird in 20 Minuten zurück sein, kannst du auf ihn warten? , fragte ich mit ernster Miene.
Ich denke, zwanzig Minuten sind nicht sehr lang ….
Willst du ein Glas Wasser?
Ja bitte.
Ich schaltete den Fernseher ein und scrollte durch die Kanäle, bis ich den Discovery-Kanal fand. Die meisten Gäste sahen sich gerne Filme auf dem Kanal an. Anscheinend zeigten sie eine Sendung über die Lebensweise von Löwen. Ich ging, um ihm ein Glas Wasser zu holen . .Als ich zurückkam, sah ich, dass er wie erstarrt auf den Fernseher starrte. Auch mein Blick richtete sich auf den Fernseher. Früher erzählten sie, wie Löwen jagen und wie Löwen faul sind. Jetzt hat die Kamera auf einen Löwen gezoomt und ein Löwe, äh, Paarung. Das Weibchen änderte wiederholt ihre Position und das Männchen folgte ihr.
Sex, obwohl unter Tieren, hat eine Wendung genommen. Mein Penis begann anzuschwellen und ich schaltete sofort den Fernseher aus. Frau Desai sah mich an, bemerkte anscheinend meine Anwesenheit und streckte ihre Hand nach dem Glas aus. Aber die Augen waren auf etwas anderes gerichtet. Ich schaute nach unten und bemerkte, dass die Beule in meiner Hose ausgeprägter war, als sie hätte sein sollen. Ich habe vergessen, mein Höschen anzuziehen, weil ich es eilig hatte, die Tür zu öffnen.
Ich beschloss, mich hinzusetzen, um den Sims zu verstecken. Ich schaltete den Fernseher wieder ein, wechselte aber sofort den Kanal und wechselte den Kanal, um ein Fußballspiel zwischen Manchester Utd und Arsenal zu sehen, das erneut ausgestrahlt wurde. Ich habe Arsenal mit einem 8-2-Hammer getroffen, aber ich habe wieder nicht den Kanal gewechselt, ich habe die Lautstärke heruntergedreht.
Ungefähr 20 Minuten waren vergangen, als Utd zwei Tore erzielt hatte. Können Sie bitte auf Ihrem Handy anrufen und fragen, wann er zurück sein wird? als er fragte. Ich schaltete den Fernseher aus, holte mein Handy heraus und tat so, als ob ich mich verstellen würde. einen Anruf tätigen, dann sagte ich: Mama geht nicht ans Telefon.
Eigentlich bin ich gekommen, um das Schulgeld zu bezahlen. Ich schätze, da du sein Sohn bist, kann ich es dir geben. Bitte schön, als er mir ein Bündel Bargeld überreichte. Ich bin aufgestanden, um es zu holen. Money und ich sind uns einen Schritt näher gekommen. Sobald seine Hand das Geld losließ, ging er hinunter und tippte auf meine Erektion, die nur ein wenig nachgelassen hatte. Absichtlich? Bewahre es im Zimmer meiner Mutter auf. Das Zimmer meiner Mutter war neben meinem Zimmer und ich vergaß, es auszuschalten, als ich vorbeiging und bemerkte, dass das Pornovideo immer noch abgespielt wurde. Ich legte die Münze auf den Tisch nebenan und beschloss, es zu tun. Spielen Sie das Video später ab, anstatt es anzuhalten und zu schließen. Mein Schwanz bettelte darum, losgelassen zu werden, und ich fing an, mich mit meiner anderen Hand an der Maus zu streicheln. zu viel für mich. Meine Vorhaut glitt schnell hin und her, als die Blondine vor Freude aufschrie.
Warum dauert es so lange……Oh mein Gott
Aus dem Augenwinkel fühlte ich, anstatt zu sehen, wie Miss Desai die Tür meines Zimmers öffnete und die letzten drei Worte in einer schockierten Stimme. Ich tat so, als würde ich nichts hören. Während er mich masturbierte, erhöhte er nur meine Erregung und ejakulierte, Sperma spritzte auf den Computermonitor und die Wand dahinter.
Oh verdammt Es tut mir so leid, Tantchen, ich habe nicht gehört, wie du die Tür geöffnet hast murmelte ich, meine Ohren und Wangen rot vor Verlegenheit.
Das ist … Okay, Beta(Sohn). Ich weiß, wie deine Jungs sind … Ich zog schnell meine Shorts hoch, als meine Tante die Tür schloss.
Diesmal schloss ich das Video richtig, löschte die Ejakulation und behielt das Geld in der Almirah meiner Mutter und ging zurück ins Wohnzimmer, wo sie saß. Frau Desai war jetzt sichtlich unwohl, als wollte sie nur nach Hause rennen und anfangen zu fingern Sie selber.
Ähm, ich bin mit dem Zählen fertig.
Gut … ich … ich gehe jetzt …, sagte er und stand ziemlich nervös auf.
In dem Moment, als sie sich umdrehte, kroch ich hinter sie, hielt ihre dünne Taille fest und küsste unbeholfen ihren Hals.
Was machst du, hör auf……, stöhnte er, Das ist nicht wahr.
Keine Sorge, ich bitte dich nicht, mich zu heiraten. Ich will dich nur und ich weiß, dass du gerade jemanden brauchst. Die purpurroten Streifen kamen direkt aus einem billigen Liebesroman, für den ich mich entschieden hatte. Ich habe es einmal gelesen und nach den ersten fünfzig Seiten habe ich meine Entscheidung bereut. Normalerweise lese ich lieber Kriminalromane, aber der Roman hat mir jetzt gute Dienste geleistet.
Ms. Desai versuchte, meinen Griff zu lösen, aber ihr Körper war zu nah an meinem und es führte nur dazu, dass sie ihren glatten Hintern an meinem Penis rieb. Er war steif vor Aufregung und spürte zweifellos, wie sein Hintern seine Wangen berührte.
Jemand kommt……, keuchte er.
Keine Sorge, wir waren über sieben Stunden allein. Ich habe dich angelogen, als ich sagte, dass meine Mutter kommt. flüsterte ich und fuhr mit meiner Zunge in sein rechtes Ohr.
Ohhh…hör nicht auf…
Ich verschränkte seine Lippen mit meinen, drehte ihn und zog ihn zu mir. Ich hielt sie mit meiner linken Hand und meine freie Hand streichelte ihre Hüften. Frau Desais Hände hingen lose neben ihr. Ich hielt abrupt inne, warf ihr Dupatta beiseite, zog gleichzeitig mein Trikot aus und küsste sie dann weiter. Ihre markanten Brüste berührten jetzt meine Brust, als sie meinen Rücken fest ergriff und mich mit wachsender Leidenschaft küsste, jeder Widerstand war weg. Ihre Brustwarzen waren hart und sie stießen mich an. der Stoff ihres Kleides. Ich war überrascht, als seine Zunge in meinen Mund fuhr, um meinen Mund zu erkunden, zögerte, als seine Zunge meine fand, und dann fing er an, mich zu necken. meine Brust.
Ich drückte sie gegen die Wand, dann schob ich ihren Kameez oder ihr Hemd hoch und drückte ihre Brüste fest. Sie waren so weich, dass ich vor Leidenschaft fast ihren weißen BH zerrissen hätte. Ich hielt mich zurück, küsste die Spitze ihrer Brüste und ging weiter nach unten. Er kam zu mir, während er seinen Schalwar bis zu den Knöcheln herunterzog. Es gab einen dunklen Fleck, als sie ihr weiches weißes Höschen über ihre glatten Schenkel zog. Der Moschusgeschmack war unglaublich, ich frage mich, warum Parfümfirmen keinen Duft davon freigesetzt haben. Die langen üppigen Schamhaare steigerten meine Erregung noch mehr. Ihre Schamlippen waren perfekt geformt wie die Blütenblätter einer Blume, eine klebrige Flüssigkeit sickerte aus ihren rosa Lippen. Ich fing an, es zu lecken und die Säfte begannen schneller zu tropfen. .Einmal konnte ich nicht aufhören, sie zu lecken, meine Hände drückten die ganze Zeit über ihre beiden Brustwarzen, als sie Ooh und Aah Offensichtlich glaubte Frau Desai an ihre stimmliche Wertschätzung. Frau Desais Hände griffen nach unten, ihre rechte Hand fuhr durch meine Haare, während die andere meinen Kopf zwischen ihren Schenkeln hielt. Ich biss gelegentlich in ihr heißes und nasses Muschihaar, was sehr hinzufügte zu ihrem Vergnügen und als ich es noch lauter tat, stöhnte laut.
Prüfungen lenkten mich von meinem persönlichen Erscheinungsbild ab, dadurch hatte ich einen hellen Bart. Kleine Härchen auf meinen Wangen und Oberlippe kitzelten gnadenlos ihre Innenseiten der Schenkel und Fotze.Frau Desai fing an zu keuchen, mühsam und fordernd, und ich merkte, dass sie dem Orgasmus nahe war. Meine Zunge glitt schneller und schneller in ihren Schlitz hinein und wieder heraus, als sie die klebrigen, süßen Flüssigkeiten aufnahm. Meine Hand ging nach unten und ich strich mit meinem Daumen über die Klitoris – die Pornovideos waren schließlich nützlich.Ihre Hüften begannen sich unkontrolliert zu senken und zogen schmerzhaft an meinen Haaren, verursachten ein letztes Frösteln und stoppten dann. Ich leckte ein letztes Mal und stand auf. Er küsste meine Lippen und mein Kinn, schmeckte sich.
Die Vorderseite meiner Shorts war nass, obwohl ich es schaffte, mich am Ejakulieren zu hindern. Mrs. Desai zog meine Shorts aus und berührte zögernd meinen Penis mit ihrer Zunge. Ich hielt sie jedoch auf. Ich brachte sie in mein Zimmer und dann ihren Shalwar war um ihre Knöchel und ich half ihr mit ihrem Kameez. Jetzt trug sie nur noch einen weißen BH und einen Slip. Ich zog den Badeanzug aus, den ich trug, und sie war davor völlig nackt. Er merkte, dass ihm gefiel, was er sah. Ich beschloss, die Fenster und Vorhänge sicherheitshalber zu schließen. Ich verschwendete keine Zeit, warf mich auf das Bett und hob meinen Kopf mit einem Kissen an.
Die Dame bewegte sich langsam an meinen Beinen hoch, auf meinen Penis zu, der erwartungsvoll in der Luft hing. Er gab kleine Bissen in meine Leiste und vermied absichtlich meinen Schwanz. Ich konnte es nicht mehr ertragen und flehte sie an: Mrs. Desai, ich komme gleich
Er sagte einfach: So ist es nicht. Nennen Sie mich Neha.
Neha legte ihre Hand um meinen pulsierenden Penis und ihr Mund schloss sich über meinem Kopf. Er verschluckte sich an seinem Speichel und hielt meinen Schaft fest, als sein Kopf langsam auf und ab zu schwanken begann. der Kopf des Penis. Ich hielt es nicht länger als 5-6 Minuten aus, aber meine Eier blieben stecken, meine Erektion wurde härter, ich platzte wenn möglich im Mund. Er versuchte nicht zu entkommen, er schluckte es. Alle. Als sie meinen Schwanz leckte, erschien ein strahlendes Lächeln auf ihrem Gesicht und sagte: Ähm … es hat gut geschmeckt sagte.
Nehas Lippen trafen wieder auf meine, sie umarmte mich wild. Es war, als hätte seine Zunge ein Eigenleben. Ich suchte nach dem Verschluss ihres BHs, der sich auf wundersame Weise löste, und es half ihr auch, ihr Höschen zu verlieren. Wir waren wirklich nackt, sein Körper drückte sich gegen meinen. Ich hörte hektisch auf zu küssen und richtete meine Aufmerksamkeit auf ihre Brüste. Obwohl sie groß waren, waren sie nicht übermäßig, es gab kein Durchhängen in ihnen. Die braunen Brustwarzen waren von der Spannung geschwollen und die Warzenhöfe waren perfekt. die Brustwarze an der rechten Brust leicht gebogen und die andere Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger. Nehas Hand strich über mein Gesicht, bis sie ihre Klitoris erreichte, und sie begann, sich selbst zu befriedigen. Sie drückte auch ihre Arme an ihre Seiten, um sogar ihre Brüste herauszudrücken. Ich verlagerte meine Aufmerksamkeit zwischen ihren Brustwarzen und brachte sie an den Rand eines weiteren Orgasmus. Seine Atmung wurde unregelmäßiger, aber ich ließ ihn das absichtlich nicht erleben.
Ich schob Neha auf das Bett, damit sie auf dem Rücken liegen konnte. Der Farbkontrast ihres brünetten, süßen Körpers mit dem weißen Laken war äußerst erotisch, ihr Haar fiel ihr wie eine dunkle Wolke hinterher. Neha spreizte ihre Beine, um ihrer Katze einen leichten Zugang zu ermöglichen, vorausgesetzt, ich wollte weiter lecken. Genug fürs Vorspiel, dachte ich, feuchter geht’s nicht. Mein Penis war länger und härter als je zuvor. das wusste er. Ich drückte meinen pochenden Schwanz ein letztes Mal und führte ihn zu ihrer feuchten Vulva.
Nein nein nein, du bist nicht müde…, quietschte er.
Der Rest ihrer Worte ging in einem lauten Stöhnen unter, die ersten paar Zentimeter gingen in ihm verloren. Die feuchte Trennung machte mich wahnsinnig. kam mit einem hörbaren Keuchen heraus. Der heiße Kanal wurde gut mit Säften geschmiert. Ich fuhr es wieder hinein und das Gefühl war großartig, als wir tief darin zusammensteckten. Nehas schlüpfriger Pass passte trotz ihres Nachgebens bequem zu meinem Schwanz. Ihr Mann war dumm, wenn er sie nicht mindestens ein Dutzend Mal pro Woche bumste. Philosophisch entschied mein verdrehter Verstand, dass ich nur eine Lücke füllte. Ich begann zu beschleunigen, als mein Selbstvertrauen zunahm, nahm meine Geschwindigkeit zu. Ich packte seine Schultern, um mich zu stützen, er nahm seine Handflächen von den Laken und schlang seine Beine um meine Taille. Sie konnte sich frei bewegen, ihre Brüste hielten mich in einer kreisenden Bewegung in Trance. Kleine Freudenschreie hallten durch den Raum. Angetrieben von unserem verzweifelten Bedürfnis, nahm die Intensität unseres Liebesspiels zu, und Neha‘ waren vor Ekstase die Augen verbunden.
Härter Schneller Ah ja, fick mich, es ist so lange her schrie er und fuhr fort, mich zu treiben.
Er kam zuerst und zitterte heftig bis zu den Zehen. Mein eigener Orgasmus war so nah. Ich änderte die Form meiner Striche von langen, harten zu schnellen, wilden. Ich stöhnte, ich warf Saiten hinein, um hinein zu kommen. Ich legte meine Lahmheit ab. Hahn und brach neben ihm zusammen. Unser Körper war mit einer Schweißschicht bedeckt.
Es war toll Ich schrie außer Atem.
Mmm… das war nett, aber du hast kein Kondom getragen.
Nimm eine Notfallverhütungspille oder so etwas.
Ich weiss.
Er ergriff die Initiative und fiel wieder auf mich. Meine Härte wuchs in seinem Mund wieder, aber nicht so schnell wie zuvor. Fragte er mit einem bösen Lächeln,
Wir sind müde, nicht wahr?
Verlass dich nicht darauf.
Ich legte mich hin und spielte mit ihren vollen Brüsten, wobei ich manchmal ihre Brustwarzen kniff. Schließlich schwoll mein Schwanz zu seiner vollen Größe an. Er änderte seine Haltung so, dass seine Knie und Hände sein volles Gewicht trugen und sein Hintern in der Luft war. Sie sagte, sie wollte, dass ich sie im Doggystyle ficke. Wenn er das will, dachte ich achselzuckend. Ich gab ihm einen kleinen Biss in seinen Hintern und saugte gleichzeitig hart daran, was einen überraschten Laut von sich gab. Hinter ihr kniend legte ich meine Hände auf ihre Hüften und richtete meine Erektion auf ihren Eingang aus. Was würde ich ohne Pornovideos tun? Ich beruhigte mich langsam, bereit, einen kraftvollen Zug zu machen …
Du machst falsch schrie Neha in Panik.
Endlich zeigte sich meine Naivität. Ich stieg in ihren Arsch. Ich wollte einen Moment weitermachen, aber ich las online über die Schmerzen, die es verursachen würde. Es gab kein Gleitmittel im Haus (aus offensichtlichen Gründen) und ich kannte den kleinen Vaseline-Behälter war auch leer. Ich verlagerte mich und versenkte meine Härte dieses Mal in der richtigen Öffnung. Neha stieß einen Freudenschrei aus und Schweiß lief ihr über den Rücken. Ich drückte mich nach vorne und er drückte zurück. Ist heiß. Ich ging fast komplett raus und wieder rein. Das Tempo beschleunigte sich, wurde wild und schlug Fleisch auf Fleisch. Ich nehme meine Hände von ihren Hüften und strecke mich, um ihre schwankenden Brüste zu greifen. Neha hatte einen weiteren schaudernden Orgasmus, aber ich stieß weiter. cum zweimal, dachte, ich würde dieses Mal länger dauern. Ihr glänzendes Haar wippte wild, als ob sie mit dem Takt Schritt halten würde.
Ich schraubte noch länger, bis ich sicher war, dass es cum.Neha gehen würde. Er steckte es schnell in seinen Mund und kitzelte die Wirbelsäule meines Penis mit seiner Zunge.
Völlig erschöpft fielen wir Seite an Seite. Ich saugte an einer seidigen Brust, meine Lust ließ nach. Neha sah auf die Wanduhr und rief:
Es ist fast 4 Uhr Tut mir leid Schatz, ich muss nach Hause, Shruti kommt jetzt von der Schule zurück.
Ich werde dich nicht gehen lassen, wenn du nicht schnell gehst. sagte ich lächelnd.
Nachdem sie Telefonnummern ausgetauscht hatte, fing Neha an, sich anzuziehen. Diesmal ziehe ich auch meine Shorts und Höschen an. Ich fühlte einen Funken Enttäuschung, als ihre wunderschönen Kugeln und sinnlichen Kurven im Stoff verschwanden. Als sie fertig war, sah sie aus wie die respektable Mrs. .Desai noch einmal. Ich sah sie an der Tür mit einem letzten Kuss auf den Lippen. Bevor er ging, flüsterte er:
Ich bin froh, dass ich gekommen bin.
Ich lächelte, als ich den Aufzug betrat und verließ. Als ich die Wohnung wieder betrat, klingelte mein Telefon. Es war meine Mutter.
Es tut mir leid, Sohn, aber ich kann nicht vor 9 Uhr kommen. Du weißt, wie es unseren Verwandten geht. Die Beerdigungen sind vorbei, aber Tante Neeta lässt mich nicht gehen, bis ich ihren neuen Bungalow besuche. Ziemlich gut . Von hier aus ist es ganz in der Nähe, wissen Sie.
Danke Tante Neeta Ich werde Mama überleben.
Wenn meine Mutter 9 Uhr sagte, bedeutete das ungefähr 10:30 Uhr. Lass die Masturbation weitergehen, dachte ich.
Auf Wiedersehen Beta.
Ich schloss die Tür, ging ins Badezimmer und duschte schnell. Als ich in mein Zimmer zurückkam, bemerkte ich, dass es stark nach Sex und Schweiß roch. Ich öffnete die Vorhänge und Fenster und drehte den Ventilator auf Maximum Geschwindigkeit. Er gab ihm ein paar Minuten Zeit, um den Raum zu reinigen, und besprühte die Luft dann freizügig mit einem Lufterfrischer. Ich habe mir die Zeit genommen, ein Video auszuwählen, indem ich auf meine Pornosammlung zugegriffen habe.
Türklingel klingelte.
Ich verfluchte mein Glück, ging zur Tür und sah durch das Guckloch in der Tür. Ms. Sharma bewohnte die einzige andere Wohnung auf unserer Etage. Ms. Sharma war verheiratet, aber ihr Mann war den ganzen Tag unterwegs, ging zur Arbeit und kam um 8 Uhr zurück bin. Es war spät in der Nacht. Ihr Körper war wohlgeformt, aber ihr Gesicht war ziemlich süß. Sie war Mitte vierzig, hellhäutig. Sie war nicht groß, ich würde sagen 5′ 2. Er hatte die Lustschreie gehört, also öffnete ich die Tür.
Akash beta, bitte ruf deine Mutter an, sagte er mit einem Lächeln.
Tante, bitte komm.
Sharma setzte sich sofort auf das Sofa, als sie die Tür hinter sich schloss. Seine Ungeduld ließ mich erkennen, dass er hergekommen war, um zu klatschen. Ich ging ins Innere der Wohnung und kehrte dann schnell zurück.
Tut mir leid, Tante, ich habe vergessen, es dir zu sagen. Meine Mutter ist nicht da, aber sie wird in 20 Minuten zurück sein…, gab ich scheinbar schüchtern zu. Die Steifheit meiner Shorts nahm wieder zu.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert