Meine Frau Zeigt Dann Ihren Arsch

0 Aufrufe
0%


Kapitel 2.
Urheberrecht 2006
Ich fing an zu reden, aber sie drehte sich um und rannte aus dem Badezimmer. Ich ging zurück in Candis Schlafzimmer und zog mich an, dann ging ich langsam die Treppe hinunter, um zu sehen, was los war. Anne Bob gibt mir das Gefühl, lebendig zu sein, und ich habe mich seit Jahren nicht mehr so ​​gefühlt. Candi, du warst seit deiner Scheidung von Jim mit keinem Typen mehr zusammen, du vermisst nur deinen Freund, kannst du das nicht sehen? Schatz, soweit du weißt, könnte er ein Vergewaltiger oder Schlimmeres sein. Ich versuche dir nur zu sagen, dass du letzte Nacht geschlafen hast und es brauchst, aber das ist kein Grund für eine langfristige Beziehung. Sie haben auch eine Tochter, die Sie braucht. Ich brachte sie nach Hause, weil sie meine Mutter wollte. Sie bekam ihre erste Periode und hatte Todesangst. An diesem Punkt sagte Candi meiner Mutter, dass es Bullshit sei. Er wusste, was ihn erwartet und ich erklärte ihm alles. Ich benutze seine Pads jetzt seit einigen Monaten und habe ihm gezeigt, wie man sie benutzt. Ich habe Sie gebeten, ihn bis heute Abend festzuhalten, weil ich Zeit mit Bob verbringen und uns kennenlernen wollte. Ja, wir haben uns geliebt und es war großartig, Liebe zu machen war besser als je zuvor in meinem Leben. Aber ich will den Mann kennenlernen, Mom. Ich weiß, was du sagst, aber er hat etwas an sich, das mich dazu bringt, den Rest meines Lebens mit ihm verbringen zu wollen. KANDI Du klingst wie ein Schulmädchen, das sich zum ersten Mal in einen Typen verliebt. Du bist Mutter und das solltest du bedenken Mom, ich habe mir alles angehört, was du gesagt hast, und ich benehme mich wie eine Mutter, also habe ich dich gebeten, Amy zu halten. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, muss ich das Frühstück vorbereiten, bevor Amy oder Bob aufstehen. Ich rufe dich heute später an. Dann bin ich in die Küche gegangen und Candi hat mich gefragt, ob du gut geschlafen hast? Ja Dankeschön. Dann küsste ich sie innig und sagte: Candi erinnere dich einfach daran, was ich gesagt habe. Sie ging und Candi drehte sich um und küsste mich erneut.
Ich sagte ihr, ich sei nackt in Amys Zimmer gegangen und dachte, es sei ein Badezimmer, und Amy ging im Badezimmer auf mir herum. (Ich wollte nicht, dass das Mädchen ihrer Mutter etwas anderes sagt) Sie fragte, was du getan hast. Bevor ich etwas sagen konnte, sagte ich, Amy sei nicht da. Er lächelte und du meinst, wir sollten nicht mit ihm darüber reden? Wir? Ich wüsste nicht, was ich sagen sollte. Keine Sorge, ich übernehme das Reden, ich denke nur, du musst da sein, damit er sieht, dass es dir gut geht. Ich habe zugestimmt, dass Candi mit Amy spricht. Candi schrie Amy an und Amy rannte in die Küche. Schatz, du musst dich hinsetzen, damit wir über heute Morgen und das, was du gesehen hast, reden können. Dieser Bob hat die letzte Nacht verbracht, weil ich ihn darum gebeten habe. Ich habe deine Großmutter gebeten, sich um dich zu kümmern und bis heute Nacht bei ihr zu bleiben, aber sie hat dich wegen deiner Magenkrämpfe und dem Einsetzen deiner Periode früher nach Hause gebracht. Mama, ich habe vor zwei Wochen meine Periode bekommen. Meine Großmutter sagte, sie würde mich nach Hause bringen, weil sie sagte, sie müsse mit dir über etwas sehr Wichtiges sprechen. Oma sagte, du hast angefangen zu menstruieren, und deshalb hat sie dich nach Hause gebracht. Okay, ich rede später mit ihm darüber, jetzt erzähl mir, was heute Morgen passiert ist. Meine Großmutter holte mich sehr früh ab und brachte mich nach Hause, also ging ich wieder ins Bett. Ich habe gehört, wie du mit meiner Großmutter gesprochen hast, und dann (zeigte auf mich) kam sie in mein Zimmer, um nach dem Badezimmer zu suchen, also habe ich ihr gesagt, wo sie ist, und sie ist gegangen. Ich habe lange gewartet und musste pinkeln, also stand ich auf und ging ins Badezimmer. Er stand da, als ich hereinkam, also ging ich. Dann, als ich deine Tür zufallen hörte, ging ich ins Badezimmer und schlief weiter, bis du mich riefst. Was hast du gesehen Amy? Nun, er wurde rot und sagte, ich habe seinen Penis gesehen und er kam heraus. Es war in meinem Zimmer und ich sah es wieder im Badezimmer, aber es hing herunter. Nun, Schatz, es war hart, als du deinen Schwanz zum ersten Mal gesehen hast, weil er pinkeln musste. Dann nach dem Pinkeln sah man es wieder und es war weich. Mama, ich bin in der Sexualerziehungsschule und ich weiß, was mit einem Mann passiert und warum er hart wird. So wie er jetzt hart ist, heißt das, dass er pinkeln muss? Ich glaube nicht. Er kann den Saum deines Umhangs sehen und dich anzusehen, machte ihn zäh. Ich bin kein Baby mehr, Mom, und ich habe dich gestern auch mit Tante Lynn reden hören, als du gesagt hast, du würdest sie umhauen, wenn sie die Chance hätte, und du hast nein gesagt, wenn du sie zuerst erwischst. Ich glaube, das hast du, Mama. Ich gebe zu, er hat einen großen Schwanz im Vergleich zu den Männern, die ich gesehen habe. Candi saß einfach mit offenem Mund da und bewegte sich nicht. Ich räusperte mich und sie bewegte sich nicht einmal, aber Amy tat es und sagte Mami, ich bin noch Jungfrau, bevor sie einen Herzinfarkt bekam. Alles, was ich tat, war, den Schwanz eines Kindes zu schnappen, und er kam über meine Hand und Hose. Ich brachte ihn dazu, mir sein Hemd zu geben, um es abzuwischen, und er wurde wütend, gab mir aber sein Hemd. Er sagte, er liebe mich und wollte, dass ich ihm einen blase, aber ich wollte nicht. Candi sah ihre Tochter an und sagte Amy schließlich, sie solle in dein Zimmer gehen und dort bleiben, bis ich dich rufe. Ich muss an all das denken. Als Amy aufstand und zu ihrem Zimmer ging, sah sie mir in die Augen und sagte: OH JA SCHÖNER Arsch Bob Dann verschwand er auf der Treppe.
Jetzt war ich es, die klaffte, Candis 12-jährige Tochter hat mir gerade gesagt, dass ich einen netten Arsch zu einem 40-jährigen Mann habe. Ich sah Candi an, und sie bewegte sich langsam und sagte, ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich dachte, du wüsstest das alles nicht. Nun, ich kann sagen, dass ihre Mutter mehr wusste, als sie dachte, und Gott wusste es nur, wenn sie alles sagte, was sie wusste oder tat. Aber wir haben es vergessen oder es zumindest versucht. Candi machte Mittagessen und ich machte einen Salat, dann rief Candi Amy an und bat sie, etwas zu essen zu holen. Während ich auf Amy wartete, fragte ich Candi, was sie Amy beim Mittagessen sagen würde. Ich werde versuchen, es vorerst zu vermeiden, Bob, ich weiß im Moment nicht, was ich ihn fragen oder ihm sagen soll. Amy kam nur mit einem Tanktop und kurzen Shorts herein. Ich hatte nicht vor hinzusehen, aber ich konnte nicht anders, als den Rand ihrer jungen Katze zu sehen, als sie sich hinsetzte. Mein Schwanz erwachte sofort zum Leben. Was war mein Problem, es war ein zwölfjähriges Mädchen und ich schlief mit ihrer Mutter, in die ich mich zu verlieben begann. Ich wusste, dass es falsch war, mich von einem kleinen Mädchen in Versuchung führen zu lassen, und ich versuchte, an Baseball oder so etwas zu denken, um diese Gedanken aus meinem Kopf zu bekommen. Ich hatte es Alles, was ich tun musste, war mich auf das neue Projekt zu konzentrieren, das wir gerade fertig machten. Dieser dreckige Jim hat die gesamte Ausrüstung auf dem Feld genommen und aufgebaut. Ich mochte Jim nicht wirklich, aber er kannte seinen Job und war sehr gut darin, außer wenn er seinen Mund halten wollte. Es brachte mich zurück zu dem, was um mich herum vor sich ging, als Candi Bob fragte, ob er gehört habe, was Amy dich gefragt hat. Ich sagte, es tut mir leid, ich habe über den nächsten Job nachgedacht, den wir anfangen, wenn dieser Regen aufhört. Er hat dich gefragt, ob du heute Abend zu ihm ins Fitnessstudio gehen möchtest. Ja gern, wann denn? Candi sagte, du kannst mit uns kommen, wenn du nichts anderes zu tun hast. Nein nein das wird gut. Wir aßen zu Mittag und ich schaffte es, nicht auf Candis halboffenen Morgenmantel zu schauen und nicht an Amys junge Fotze zu denken, die an ihren Shorts baumelte. Nach dem Mittagessen sagte Amy ihrer Mutter, dass sie zu Sassys Haus gehen würde, um zu entscheiden, welchen Anzug sie heute Abend anziehen würde. Candi sagte natürlich und du kannst den Nachmittag dort verbringen, wenn du möchtest. Sobald Amy gegangen war, war Candi auf mir und ich war im Himmel. Er nahm meinen Schwanz heraus und fing an, mich zu lutschen. In meinen vierzig Jahren hatte ich noch nie etwas Wundervolleres empfunden, als meinen Schwanz tief in ihrem Mund stecken zu haben. Ein paar Minuten später legte ich ihn auf den Boden und tauchte zwischen seine Beine. Ich könnte dort sterben und sehr glücklich sein. Ich habe ihn gefressen bis ich es nicht mehr ausgehalten habe, jetzt wollte ich ihn ficken. Also rutschte ich nach oben, bis mein Schwanz am Eingang der süßen Fotze war. Ich entspannte mich und er schlang seine Beine um meinen Rücken und sagte Bob, bitte fick mich jetzt hart. Wer war ich, mit dieser Göttin zu streiten? Ich schlug ihn so hart ich konnte und er stöhnte und tauchte bei jedem Schlag meines Schwanzes auf, bis ich lauter schrie. Ja, oh mein Gott, jasssssssss, mein Kreuzkümmel erreichte seinen Höhepunkt. Ich schwöre, ich hatte das Gefühl, dass ihre Muschi mich hineinsaugte, dass ich so hart reinkam. Ich schnappte mir wieder den Kreuzkümmel und traf ihren Spermafluss wieder nach Fluss.
Wir zogen uns an und gingen ins Wohnzimmer, Lynn wartete auf uns. Dein Ex fing wieder an, Blödsinn zu machen, nannte mich wie immer betrunken und sagte, er hätte Amy entführt und du kannst nichts dagegen tun. Candi nahm den Hörer ab, und als die Antwort vom anderen Ende kam, sagte Jim ruhig: Wenn du auch nur daran denkst, Amy zu holen, stecke ich dich hinter Gitter, bis du alt bist. Er hat eine Minute lang zugehört und dann gesagt, es ist okay, solange du weißt, was passieren wird, aber wenn du versuchst, mich zu beleidigen, bist du am Arsch, verstanden? Gut. Dann legte sie auf und wandte sich an Lynn, ganz einfach. Jetzt tut es mir leid, ich möchte mit Bob allein sein. Ich dachte, ich hätte das Richtige getan, tut mir leid, Sie zu verärgern, sagte Lynn. Sagte er sarkastisch und ging hinaus. Candi nahm meine Hand und zog mich zum Sofa, dann drückte sie mich auf das Bett und fing an, mich zu küssen und meinen Schwanz durch meine Jeans zu reiben. Ich schob ihn zurück und sagte ihm, er solle eine Minute warten. Ich muss wissen, was mit Lynn los ist. Es ist vor ein paar Jahren passiert, aber ich möchte wirklich nicht darüber reden. Candi Hon Lynn war verärgert darüber, dass dein Ex Amy entführen wollte, aber du warst völlig ruhig und hast nur einen Anruf getätigt. Worum geht es also? Okay, vor etwa fünf Jahren gingen Jim und ich zum Abendessen aus und überredeten die Tochter des Nachbarn, Amy zu holen. Das Mädchen war dreizehn, und als wir nach Hause kamen, war ich so betrunken, dass ich ins Bett ging und ohnmächtig wurde. Jim sollte das Mädchen bezahlen, sie zu ihrem Haus bringen und dann ins Bett kommen. Amy schlief bereits in ihrem Bett. Gegen 1:00 Uhr morgens weckte mich Jim und sagte, er habe Todesangst, dass Tammy jemandem erzählen würde, was passiert sei. Er sagte, er habe sie ausgenutzt, weil er so betrunken war, und er habe sie gefickt, weil er es wollte. Er bat mich, ihm zu vergeben und ihm zu helfen. Wir unterhielten uns bis fast zum Sonnenaufgang und schliefen dann ein paar Stunden. Ich stand gegen 9:00 Uhr auf und rief an und fragte nach Tammy. Als er antwortete, fragte ich ihn, ob er kommen könne, damit ich mit ihm reden könne. Natürlich wollte er wissen, worüber ich reden wollte. Ich sagte Babyeinstellung und er sagte ok. Sobald ich hereinkam, brachte ich ihn in die Defensive, indem ich ihn fragte, wie er Sex mit meinem Mann haben und seine Trunkenheit ausnutzen konnte. Ich sagte ihm, dass ich jedes Detail wissen wollte, und wenn er es mir nicht sagte, würde er die Polizei anrufen und es ihnen sagen, und seine Familie würde es auch herausfinden. Sie hatte Tränen in den Augen und sagte, wir hätten es auf der Couch gemacht. Ich sagte ihm, ich wollte alle Details wissen und sagte, es wäre besser, wenn er aufhören würde, wie ein Baby zu weinen. Wenn sie alt genug ist, um Jim zu ficken, sollte sie später besser nicht darüber weinen. Er schüttelte den Kopf ja und wischte sich die Augen.
Tammy sagte, nachdem ich nach oben gegangen war, kam Jim herüber, um sie zu fragen, ob sie bereit sei, nach Hause zu gehen, und ob sie sich zuerst den Film zu Ende ansehen könne. Jim stimmte zu und ging und kaufte ihm noch einen Drink und setzte sich dann neben ihn auf das Sofa. Er legte seine Hand auf ihr Bein und sagte ihr, wie schön sie sei und welche Bewegung sie gemacht hätte, wenn sie jünger gewesen wäre. Dann sagte er, er sei gegangen, um ihre Wange zu küssen, und drehte sich um, küsste sie auf den Mund und ließ sie. Dann küssten sie sich wieder und sie fing an ihre Brüste zu reiben und sie mochte es und dann schlüpfte sie hinein und küsste und saugte an ihren Brüsten. Er sagte, er wisse es nicht, als er seine Hose öffnete und sein Werkzeug herausnahm, ihre Hand nahm und es darauf legte. Er gab zu, dass er angefangen hatte, sie zu streicheln und schob seine Hand in die Vorderseite seiner Shorts. Sie sagte, sie genoss das Reiben ihrer Fotze und half ihr, ihre Shorts und ihr Höschen auszuziehen. Dann sagte sie, sie fing an, an ihrer Fotze zu lecken und zu saugen, was sich so gut anfühlte. Er sagte, er stecke seinen Finger in seine Muschi und bewege ihn rein und raus, es sei das beste Gefühl, das er je in seinem Leben gehabt habe. Ich fragte, ob du seinen Schwanz lutschst, und er sagte dann nein, aber er tat es, nachdem ich auf ihn stieg und auf seine Muschi rutschte und er ihn eine Weile fickte, dann grunzte und stöhnte er und sagte OH GOTT JA dann sagte sie, ihr Schwanz sei weicher geworden und von ihm weggerutscht. Ich habe ihn gefragt, ob es weh tut, und er sagte, es fühle sich erst gut an, als er es zum ersten Mal angezogen habe, und dann, nachdem er es ein wenig hinein- und herausbewegt habe. Sie sagte, als sie herausgerutscht sei, habe sie ihn gebeten, daran zu saugen und es wieder zu härten, aber sie wusste nicht wie und behandelte es wie einen Lutscher und leckte es und lutschte daran. Ich steckte es in meinen Mund, aber ich mochte den Geschmack nicht. Sie sagte, sie habe versucht, es aus ihrem Mund zu ziehen, aber sie habe ihr Haar gefangen und es in ihrem Mund gehalten und es langsam hinein und heraus bewegt. Dann nahm er es aus seinem Mund und sagte, dann fickte er sie wieder. Als er mir die Details erzählt hatte, fragte ich ihn, ob er irgendetwas von ihm wollte, und er sagte ja. Ich fragte, was passieren würde, wenn ich es ihren Eltern oder der Polizei sagen würde. Ja, er sagte, sie würden ihn mitnehmen und Jim ins Gefängnis stecken. Dann bat er mich, niemandem etwas zu sagen. Ich sagte, ich würde schweigen, aber ich könnte ihn auch brauchen, um mir bei einigen Dingen zu helfen. Er stimmte zu, und als ich Jim gehen sah, sagte ich ihm, er solle nach Hause gehen und wiederkommen. Ich habe ihn aufgerichtet und ihm gesagt, er solle für ein paar Stunden irgendwohin gehen, während ich den Schlamassel, in den er geriet, aussortierte.
Als sie ging, kam Tammy zurück, und ich holte die Videokamera heraus und stellte sie ins Wohnzimmer. Ich ließ ihn jedes einzelne Detail durchgehen und ihn Lass mich gehen schreien lassen, als Jim verkündete, dass er sie gefickt hatte. Nachdem ich geübt hatte, was ich sagen und wie ich mich bewegen sollte, schaltete ich die Kamera ein. Als wir fertig waren, schien sie zu erklären, dass sie von Jim vergewaltigt wurde, anstatt eine willige Partnerin zu sein. Dann dankte ich ihm und gab ihm einen Zwanzig-Dollar-Schein und versprach ihm weitere zwanzig Dollar am Freitag, wenn ich meinen Gehaltsscheck bekam. Er schwor, dass er unser kleines Geheimnis bewahren würde, und ich nahm den Film und machte eine Kopie, spielte das Original auf einem Videorecorder ab und nahm es auf einem leeren Band auf dem anderen Videorecorder auf. Jim hatte mir vor langer Zeit gezeigt, wie man das mit den ausgeliehenen Filmen macht, also hätten wir unsere eigenen Kopien, wenn wir sie noch einmal sehen wollten. Als ich fertig war, rief ich Jim auf seinem Handy an und sagte ihm, dass sich um alles gekümmert wurde, außer um das, was ich brauchte. Als er nach Hause kam, erklärte ich ihm, dass er seine Seite der Geschichte erzählen musste, während ich auf Band war. Nachdem ich es ein paar Mal durchgegangen war, schaltete ich die Kamera ein und er beschrieb es so. Wir kamen nach Hause und ich ging sofort ins Bett, weil ich Kopfschmerzen hatte. Er hatte Tammy gefragt, ob sie bereit sei, nach Hause zu gehen, und sie hatte ihn gebeten, sich den Film zuerst zu Ende anzusehen. Tammy stimmte zu und setzte sich auf die Couch, um zu warten, und schlief ein. Er wachte auf, als sie an seinem Schwanz lutschte und bemerkte, dass er all seine Klamotten ausgezogen hatte. Sie sagte, als sie aufwachte, sagte sie ihm, sie würde ihn entweder ficken oder wegen Vergewaltigung schreien, bis Candi käme und dann würde alles auseinanderfallen. Sie stimmte zu und hatte einmal Sex mit ihm. Sie sagte, er sei auf sie geklettert und habe seinen Schwanz in ihre Muschi geschoben und sie gezogen und versucht, sie zu ziehen, bis sie anfing zu ejakulieren, aber wenn sie es täte, würde sie Vergewaltigung schreien. Sie sagte, sie habe ihn geschlagen, bis ihm der Kreuzkümmel darin ausgegangen sei. Dann sagte sie, sie sei hochgeklettert und habe wieder angefangen, ihren Schwanz zu lutschen, bis er hart geworden sei. Dann sagte sie, fick sie noch einmal oder sie würde nach Candi schreien, also fing Candi an, sie wieder hineinzuschieben und bat sie, es von hinten zu tun. Sie sagte, sie sei aufgestanden und habe ihn gefickt, bis er zum Höhepunkt gekommen sei, und sei nach draußen gegangen, sagte aber, es wäre besser für ihn zu ejakulieren, wenn er nicht wollte, dass sie ihn durch Schreien vergewaltigte, also schob er sie wieder rein und kam. Dann sagte sie, es wäre besser, wenn sie nach Hause ginge, bevor ihre Eltern sie anriefen. Er sagte, er habe sie nach Hause gebracht und versprochen, es noch einmal zu tun, damit er niemandem erzähle, dass er sie vergewaltigt habe. Also habe ich eine Kopie dieses Bandes gemacht. Jetzt hatte ich Beweise, die ich gegen sie beide verwenden konnte. Ich zeigte Jim das andere Band und er fragte, was ich damit vorhabe. Ich habe ihm nichts gesagt, aber für mich war die Ehe vorbei und er konnte gehen, wann immer er wollte. Erst zwei Jahre später wurde es verlegt. Als ich Tammy das andere Band zeigte, fragte sie, was ich von ihr wolle, um es ihren Eltern nicht zu zeigen. Ich habe damals nichts gesagt, aber er hat getan, was ich ihm gesagt habe, wann immer ich wollte. Er nickte und flüsterte, dass es fast okay sei.
Als Jim Lynn sagte, was sie tun sollte, musste ich nur das Band an die Polizei schicken, um mich daran zu erinnern, dass ich ihren dummen Hintern jahrelang ins Gefängnis stecken könnte. Jetzt drehte er sich wieder zu uns um und beugte sich herunter und küsste mich innig und flüsterte, dass er mich wieder haben wollte. Wir liebten uns wieder und dann sagte er, er müsse mit dem Abendessen beginnen und fragte, ob ich über Nacht bleiben würde. Wenn er mich darum gebeten hätte, ich bin sicher, ich könnte nicht genug von ihm bekommen. Ich wusste, dass ich in ihn verliebt war und ich war schnell. Amy kam gegen 4:45 Uhr an und beeilte sich, sich für den Sportunterricht fertig zu machen, und rief, als sie die Treppe hinaufging, wir müssen uns beeilen, Mama, ich muss um 6:00 Uhr da sein. Candi fluchte leise über Amys Trainingsroutine heute Abend. Ich half bei der Zubereitung des Abendessens und Candi lud Amy zum Abendessen ein. Als ich die Treppe hinunterging, ging mein Werkzeug nach oben. Sie trug einen Turnanzug, der ihren süßen kleinen Arsch kaum bedeckte, und die Vorderseite zog ihre Schamlippen, wenn sie ging. Ihre Brustwarzen hinterließen einen wunderbaren Abdruck auf dem Trikot. Candi muss meine Reaktion bemerkt haben, denn sie sagte, Amy müsse etwas finden, um deinen Anzug zu bedecken. Amy hat mich angesehen, sobald sie den Raum verlassen hat, und du hast ein Problem? Dann lächelte er und zeigte auf meinen Schritt. Ich hoffe, Amy hat deine Reaktion nicht gesehen. Er könnte denken, dass Sie an ihm interessiert sind. Verdammt, las er meine Gedanken? Ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, wie sie sich fühlen würde, wenn sie meinen Schwanz umarmte. Candi wollte noch etwas sagen, als das Telefon klingelte. Er antwortete und sagte, ich würde gleich kommen. Er legte auf und sagte, meine Mutter sei Lynn, sie sei die Treppe heruntergefallen und auf dem Weg ins Krankenhaus. Lynn denkt, sie hat einen Schlaganfall oder Herzinfarkt. Kannst du Amy zum Sportunterricht bringen und ich komme so schnell wie möglich zu dir. Ich stotterte ok, kennt er den Weg? Ja, geben Sie mir Ihre Handynummer, ich rufe Sie an, sobald ich etwas weiß. Okay, gute Besserung, ich hoffe, deiner Mutter geht es gut. Sie küsste mich und rannte zur Tür hinaus. Ich rief Amy zu, sie solle sich beeilen. Er kam mit einem Hemd über dem Anzug herein und fragte, wo seine Mutter sei. Ich erzählte ihr von ihrer Großmutter und sie fing an zu weinen. Ich nahm sie in meine Arme, um sie zu trösten, und hielt sie, bis sie aufhörte zu weinen. Ich sagte, willst du vor dem Unterricht essen oder willst du warten? Sie entschied sich zu warten, also gingen wir in einer Stunde zu ihrem Unterricht, ohne zu wissen, was uns erwarten würde.
Wir kamen zu ihrer Klasse und sie rannte zu ihrem Trainer und erzählte ihm, was passiert war und wer ich war. Der Trainer kam und dankte mir, dass ich Amy mitgebracht hatte, und drückte ihre Besorgnis über Amys Großmutter aus. Ich habe ihr gesagt, dass Candi anrufen wird und wenn möglich, sie hier sein wird, sobald sie erfährt, was mit ihrer Mutter passiert ist. Er dankte mir noch einmal und sagte, er müsse die Mädchen fertig machen. Ich saß auf der Tribüne und sah zu, wie die Mädchen Purzelbäume und Autoräder machten. Dann kam Amy heraus und fing an, Rückwärtssaltos auf dem Boden zu machen. Er landete am Ende seiner Purzelbäume und schlug dann ein Rad und machte dann einen Spagat. Als sie sich trennte, teilten sich auch ihre Trikots. Sie rissen vom Bauch bis zum Arsch auf. Coach schnappte sich ein Handtuch und eilte zu seiner Rettung, aber nicht bevor ich ihn glatt rasiert oder kahl sah. Ich sprang auf und rannte zu ihm und fragte, ob der Trainer etwas ändern könnte. Sie sagte nein, also zog ich mein Hemd aus und wechselte das Handtuch damit. Amy war verlegen und bat sie zu gehen. Ich stimmte zu und wir verließen das Fitnessstudio und gingen zu meinem Truck. Es regnete wie die Hölle und es war extrem kalt, fast eisig statt Regen. Ich war erstarrt, als wir in den Truck stiegen. Sobald ich eingestiegen war, startete ich den Truck und ließ ihn ein paar Minuten warmlaufen, während ich zitternd da saß und wünschte, ich hätte etwas zum Anziehen. Genau in diesem Moment reichte Amy mir mein Hemd und sagte, du brauchst es mehr als ich. Wir lachten und sagten ihm, dass es mir gut gehen würde, sobald ich die Heizung einschaltete und mich aufwärmte. Ich verließ den Parkplatz und schaltete die Heizung ein. In wenigen Minuten war die Kabine warm und ich auch. Amy sagte kein Wort, bis sie nach Hause kam. Mein Handy klingelte, als wir die Einfahrt betraten und anhielten.
Hallo Schatz, ist alles in Ordnung mit deiner Mutter? Er hatte einen Herzinfarkt und befindet sich derzeit in einer Notoperation. Wenigstens werde ich hier sein, bis ich aus der Operation komme, und sie haben nicht gesagt, wie lange es dauern würde. Dann fragte er Amy, ob es ihr Spaß mache, ihre Routine zu zeigen. Ich habe ihn angelogen und gesagt, dass alles super läuft und dass ich ihm alles erzählen würde, wenn ich ihn sehe. Er beendete den Anruf, indem er sagte: Ich liebe euch beide und komme so schnell wie möglich nach Hause. Ich sagte ok Liebling, ich liebe dich auch. Amy fragte, ob das deine Mutter sei, und ich sagte ja, ich erkläre es dir, wenn wir reinkommen, aber deine Mutter wird bald nach Hause kommen. Als wir nach Hause kamen, reichte er mir mein Hemd und setzte sich auf die Sofakante. Er sah mir direkt in die Augen und fragte, ob es das Herz meiner Großmutter sei, richtig? Ja, sie bringen ihn in die Chirurgie und er wird bei ihm bleiben, bis seine Mutter einen Raum betritt. Sie saß mit gespreizten Beinen da und ich konnte ihre Fotze vollständig sehen und ich konnte sehen, dass sie sehr helles, feines blondes Haar hatte, das ordentlich getrimmt war. Hat meine Mutter gesagt, wie schlimm es diesmal war? Nein, hat sie nicht, aber ich bin sicher, deiner Oma geht es gut. Ohne zu blinzeln, sagte er Bob, während ich meiner Mutter sagte, dass ich kein Baby bin und mehr weiß, als Sie mich rechtfertigen. Der Großmutter war beim letzten Mal gesagt worden, dass ihr Herz vor Angst fast völlig verstellt sei. Sie sagten, der nächste würde ihn wahrscheinlich umbringen, wenn er sich nicht so aufregen würde. Er raucht die ganze Zeit und macht die Hölle heiß, also wussten wir alle, dass das früher oder später passieren würde. Oh, ich wusste nicht, dass es ihm so schlecht geht, sagte ich. Dann fragte ich Amy, ob es ihr gut gehe. Er sah mich lächelnd an und sagte noch mehr, dann fragten Sie Bob, ob ich hier mit zerrissenem Anzug und hängendem Hintern säße, meine Oma könnte sterben, und Sie fragten, ob es mir gut gehe. Was denkst du? Dann sagte sie und wie sehe ich aus? Hä was? Sprach er über seine muschizeigende Umgebung oder sprach er allgemein?
Das musste ich nicht verstehen, weil ich weiß, dass Sie mich ansehen, sagte Bob. Verdammt, dein Schwanz sieht gerade aus wie eine Stahlstange. Magst du es, wenn ich hierher komme und meinen Arsch heraushänge, damit du es sehen kannst? Ich seufzte und sagte natürlich Ich liebe die Landschaft. Du bist sehr süß. Verdammt Bob, sag die Wahrheit, du willst mich ficken? Amy, willst du mich auch? Ja, ich bin Bob, ich habe dir gesagt, dass ich mehr weiß, als ich verdiene. Mom und Tante Lynn wollen dich, weil du ein heißer Typ bist. Seit ich dich gesehen habe, dachte ich, ich hätte deinen Schwanz in mir. Ich möchte, dass du mein Erster bist. Amy, du sagst, du hättest noch nie etwas getan, aber du redest nicht so, als hättest du es nicht getan. Lynn und meine Mutter reden immer übers Ficken und ich höre ihnen zu. Ich habe vor ungefähr zwei Jahren angefangen, mich selbst zu fingern und mich von ein paar Jungs fingern lassen. Ich sah Janet ihren Freund ficken und es machte mich so geil. Ich hätte mich in dieser Nacht von ihm ficken lassen, aber Janet ließ ihn nicht. Ich wollte dich schon lange und als ich dich nackt sah, wusste ich, dass ich dich wollte. Er stand auf und ging zu mir hinüber und sagte, ob es ihm gut gehen würde oder nicht. Ich streckte die Hand aus und nahm ihr Gesicht in meine Hände, zog sie herunter und küsste sie fest.
Er sagte, lass uns in mein Zimmer gehen und ging von mir weg. Ich folgte ihr in ihr Zimmer und sah zu, wie sie ihre Badeanzüge auszog. Ihre Brüste waren etwa 32b und eine Frau begann gerade, ihren Körper zu entwickeln. Flacher Bauch und geschwungene Hüften. Ich packte ihre Hüften und leckte ihre Brustwarzen. Er stöhnte und zog meinen Kopf fester an seine Brust. Ich saugte an ihren Brüsten und küsste sie dann bis zur Höhe ihrer Weiblichkeit. Ich neckte den Bereich um ihre Spalte herum und schmeckte dann zum ersten Mal ihre Fotze, während ich sie schüttelte. Ich dachte an nichts anderes, als ihn zu nehmen und mich mit diesem Mädchen zu befriedigen. Ich senkte sie auf ihr Bett und genoss ihre junge Fotze, bis sie ihren ersten Orgasmus erreichte und die Säfte in meinen Mund flossen. Ich stand auf und schob meinen Schwanzkopf zu seiner jungfräulichen Katze. Ich rieb ihren Schlitz auf und ab und streifte jedes Mal bei der Aufwärtsbewegung ihre Klitoris. Dann drückte ich es gegen seine Öffnung und der Kopf öffnete seine Lippen und sprang hinein. Ich rückte Zoll für Zoll vor, bis ich seinen inneren Schutz erreichte. Ich trat zurück und warnte ihn, dass es ein wenig weh tun würde, aber nicht lange und er sich gut fühlen würde. Ich drückte hart zurück und brach das Jungfernhäutchen und hörte nicht auf, bis ich ganz drin war. Sie verspannte sich und grub ihre Nägel vor Schmerz ins Bett. Ich blieb bewegungslos, bis er sich entspannte, und zog es dann langsam fast vollständig heraus, bevor ich vollständig zurückglitt. Als ich zurückkam, sagte er, es gehe mir gut und küsste mich. Ich ging voran und nahm es als mein Ficksignal, also nahm ich mein Tempo und fing an, es zu pumpen, und bald begann es sich zu bewegen, um sich meinen Bewegungen anzupassen. Dann verhärtete er sich und stöhnte, dann stöhnte ich mmmmmm cuminnnnnn Bob. Mir ging es genauso, also trieb ich sie so hart ich konnte und füllte sie mit einem Strom nach dem anderen. Als ich spürte, dass das Ende meines Abspritzens in seine Realität eingetreten war, fragte ich ihn, ob er Tabletten nehme. Keine Sorge, Bob, ich nehme die Pille danach von meiner Mutter. Verdammt, dieses Mädchen wusste zu viel. Ich war immer noch hart genug, um weiter zu pumpen, und während ich das tat, wurde mein Schwanz wieder hart. Ich pumpte ihn hart und er kam noch ein paar Mal zurück, bevor ich meine zweite Ladung auf ihn warf. Als mein schrumpfender Schwanz davon rutschte, drehte ich mich herum und nahm ihn in meine Arme. Er schlief innerhalb einer Minute ein. Ich deckte sie zu, küsste sie, zog mich an und ging die Treppe hinunter, um auf Candis Anruf zu warten. Während ich dort saß, nahm ich mir vor, Amy daran zu erinnern, morgen früh eine Pille zu nehmen. Dann schlief ich ein und fragte mich, ob Candi irgendwie wusste, was heute Abend vor sich ging. Ich habe in dieser Nacht gut geschlafen und bin erst aufgewacht, als mich eine nackte Amy geschüttelt und gesagt hat, ich will frühstücken.
Kapitel 3 Beichtzeit. Sehr bald.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert