Nyla West Besucht Philly Dungeon

0 Aufrufe
0%


Anonymer Leser 4
Hast du mags deinstalliert? Ich habe es schwierig gemacht, die vierte Partition des Hahns zu erstellen. Ich hoffe, es ist mir gelungen, gerecht zu werden. hier geht er
Mags und ich hatten es nicht eilig zu heiraten, denn bis vor kurzem dachte Mags, dass eine Ehe keine Zukunft sein würde. Deshalb wollte ich ihr die Hochzeit schenken, von der jedes Mädchen träumt.
Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, haben Mags und ich beide einige große Veränderungen durchgemacht. Mags hatte natürlich viel mehr mit ihrem Cocking und der emotionalen Achterbahnfahrt um die Umstände herum, die dazu geführt hatten, durchgemacht, aber ich hatte auch viel gelernt, und ich war viel gebildeter und viel weniger ignorant als ich gewöhnt war. sein.
Ich denke, das hat Mags und mich dazu veranlasst, die Transgender-Community zu suchen und uns zu engagieren. Eine Selbsthilfegruppe war sehr hilfreich gewesen, um Mags dabei zu helfen, sich nach ihrer Operation anzupassen und zu glauben, dass sie die richtige persönliche Entscheidung getroffen hatte. Mags und ich waren in einer Selbsthilfegruppe mit Freunden, mit denen wir gerade Zeit verbringen. Es war eine kleine Gruppe, von denen sich die meisten als Frauen betrachteten, mit einigen Männern, die sich den meisten Operationen unterzogen hatten, die sie brauchten, um legal Männer zu sein.
Holly, eine aus der Gruppe, und Mags waren sich sehr nahe gekommen, und Holly hatte einige sehr traumatische Erfahrungen gemacht. Sie war eine sehr schöne Frau und im Gegensatz zu vielen Transfrauen würde sie in einem Raum voller Frauen nicht völlig unbemerkt bleiben. Ein Ex-Freund hatte ihr einen Wachhund angehängt, und sie wich lachend zurück, als der Hund sie verprügelte. Er hatte eine rekonstruktive Operation, die seinen Nacken und seine Schultern wiederherstellte, und hatte großes Glück, keine schlimmeren Verletzungen zu erleiden, bis ein Nachbar den Hund sprang, um ihn wegzuziehen. Hollys physische Narben waren durch ihre Kleidung nicht sichtbar, aber ihre emotionale Narbe war offensichtlich, als Mags und ich sie trafen. Er war sehr schüchtern und introvertiert und etwas skeptisch gegenüber jemandem, der neu in seinem Leben war.
Die Funktion der Gruppe bestand nicht darin, dass Menschen kamen und ein Geschlecht wählten oder der Mehrheit die Sache predigten, sondern einfach ein Ort, an dem Menschen ermutigt wurden, mit dem zufrieden zu sein, was sie waren, und andere zu suchen, die sich gerne akzeptierten, wer sie waren . dort war.
Holly befand sich an einem schwierigen Punkt in ihrem Leben, weil sie sich entschied, alles zu tun und sich nur der Operation zu unterziehen, die sie zur Frau machen wird. Holly wusste, dass wir mit Mags sprachen, und sie wusste, dass Mags viel durchgemacht hatte. Ich schätze, deshalb fühlte er sich wohl dabei, sowohl mit Mags als auch mit mir darüber zu sprechen, was in seinem Leben vor sich ging. Eines Abends, als Mags und ich mit ein paar Leuten zusammen waren, unterhielt ich mich ein wenig mit ihm und er sagte: Sei keine Frau? Ich habe deinen Wunsch entdeckt. Sie hatte gerade angefangen, mit einem Mann auszugehen, den sie sehr liebte, von dem sie aber noch nicht wusste, dass er ihr jeden Wunsch erfüllen konnte. Wenn das passiert ist. Er musste etwas aus seinem System herausholen, um sich selbst etwas zu beweisen. Später am Abend, als die anderen Gäste gingen, nahm sie all ihren Mut zusammen, als ich mich von Mags verabschiedete, um zu sehen, ob sie bereit war, Single zu sein, um mit Mags über etwas zu sprechen, das sie als eine Art Test ihrer sexuellen Vorlieben ansah. Sexperson oder nicht.
Nachdem wir uns von unseren anderen Gästen verabschiedet hatten und an diesem Abend hereingekommen waren, ging ich an unserer Schlafzimmertür vorbei und hörte Mags und sie reden.
?Wie hast du dich entschieden??
, fragte Holly. Ich nahm an, Sie griffen auf eine Mags-Operation zurück.
Was die Entscheidung für mich getroffen hat, war, als ich wusste, dass du mich liebst, mich. An dem Tag, als wir meinen alten Bastard zurückbekamen, gab er mir den süßesten Blowjob. Er sah mir in die Augen und nahm mich, ohne mit der Wimper zu zucken, tief in seinen Mund … und dann würgte er?
Mags kicherte und dachte, ich hätte diese Verlegenheit wegen des Lauschens verdient.
Aber mir wurde klar, dass ich es nicht mehr brauche. Er hatte so viel überwunden und so viel gegeben, um an den Punkt zu kommen, an dem ich so sehr seine Frau sein wollte. Und ich schätze, ein altmodischer Teil von mir wollte nie, dass mein Schwanz zwischen uns kommt, sorry für das Wortspiel?
Ich bedeckte meinen Mund, um nicht zu lachen und ging schnell weg, um nicht erwischt zu werden. Verdammt, ich wollte mehr von dem Gespräch hören, es wurde besser. Was als nächstes gesagt wurde, veranlasste Holly, mich zu bitten, es ihr von mir leihen zu dürfen. für eine Nacht mit meiner Verlobten. Natürlich brauchte ich Bedenkzeit. Mags und ich hatten nie darüber gesprochen, privat zu sein, aber keiner von uns wollte schon lange mit jemand anderem zusammen sein. Mags hatte viel durchgemacht und ich wusste nicht, ob er damit fertig werden würde, und ich muss zugeben, ich war ein bisschen neidisch. Nach langem Nachdenken sagte ich Mags, ob er sich wohlfühle. Sie erklärte, dass sie das Gefühl hatte, dass sie das für ihre beste Freundin, unsere Trauzeugin, tun musste.
Zwei Wochen später, am Freitagabend, kam Holly zum Abendessen und Mädelsabend. Ich ging gleich nach dem Abendessen ins Kino und konnte mich, wie erwartet, nicht länger als 10 Sekunden auf den Film konzentrieren. Zu Hause, in meinem Bett, war meine hinreißende, zierliche Verlobte aus dem Osten mit ihrer hinreißenden besten Freundin, einer sehr brünetten Afroamerikanerin, zusammen, und sie genossen die hinreißenden Körper der anderen, und ich war hier in diesem beschissenen alten Kino und sah mir einen verdammten Lahmen an Film mit ihr. das kaiserliche regierungsgebäude steckte unter meiner hose. Ich dachte daran, auf die Toilette zu gehen, um mich manuell zu erleichtern, aber dann beschloss ich, ihn zu retten, und als ich nach Hause kam, beschloss ich, zu sparen und Mags ein Festmahl zu geben.
Inzwischen zu Hause………….
Holly und Mags saßen auf gegenüberliegenden Seiten des Bettes und standen einander gegenüber. Als Holly anfing, sich auszuziehen, drehte sie sich um………
Nein Baby, bitte dreh dich um. Haben Sie keine Angst, schämen Sie sich nicht und tun Sie nichts anderes, als stolz zu sein. Du bist sehr schön mit deinen Kleidern und ich bin sicher, dass du sehr schön bist, wenn du angezogen bist?
sagte Mags beruhigend. Holly drehte sich zu Mags um, senkte aber schüchtern ihr Gesicht, als sie das schöne Kleid, das sie trug, lockerte und fallen ließ, und stand in einem Paar Satin-Boxershorts vor Mags. Mags fand, dass sie sehr süß aussah, aber sie sagte kein Wort, aus Angst, ihn in Verlegenheit zu bringen. Ein paar Sekunden später schlug Holly die Boxershorts nieder.
Oh mein Gott, du bist unglaublich?
Mags‘ Stimme kam heraus.
Oh, tut mir leid, aber das tut ihr. So etwas Schönes noch nie gesehen?
Sagte Mags leise, als sie um das Bett herumging, um bei Holly zu sein. Mags war fasziniert von seinem Schwanz, 7 Zoll laut Beschreibung und schwarz wie die Nacht. Holly hatte sich rund um ihre Eier und ihre Fotze komplett rasiert, und an ihrem straffen, üppigen Körper war nirgendwo eine Spur von Öl zu sehen. Ihre Brüste hatten schöne feste 34C mit richtig großen Nippeln, die fest gegen Mags standen. Mags flüsterte Holly weiter etwas über ihren Körper zu, als sie eintrat, um eine Probe zu nehmen. Er küsste Holly auf ihre dicken, vollen Lippen und schob seine schlangenartige Zunge in Hollys Mund, arbeitete inbrünstig daran, bis sie beide Luft brauchten. Mags glitt mit seiner Zunge zu Hollys Brüsten und erwies ihnen den Respekt, den solch schöne Brüste brauchten, mit einem Lecken hier und einem Knabbern dort, aber nur für kurze Zeit, wie Holly es wollte.
Oh, sie ist so schön?
sagte Mags. Holly legte ihre Hände hinter Mags‘ Kopf, als Mags den Schwanzkopf in ihren Mund nahm, aber sie musste Mags nicht einmal helfen, als sie langsam alles in ihren Mund und ihre Kehle gleiten ließ. Schließlich war sie es gewohnt, meinen großen Schwanz zu schlucken, also würde sie nie mit Holly kämpfen. Instant-Mags? Ihre Nase berührte Hollys Bauch. Holly zitterte und Mags spritzte heißen Nektar über ihr ganzes Shirt, aber Mags hüpfte auf seinem Schwanz auf und ab, bis ihr Orgasmus vollständig abgeklungen war.
Mags führte Holly sanft zum Bett hinter ihnen und zog sich dann aus, während Holly eifrig zusah. Holly streckte die Hand nach Mags aus, damit sie sich zu ihr aufs Bett gesellte, und Holly schlug gierig auf eine ihrer steinharten Brustwarzen, als Mags hinüberkletterte, um sich neben sie zu legen.
Oh, ich liebe deine Brüste, Mags, ich dachte, sie wären wunderschön, aber ich hätte nie gedacht, dass sie so perfekt sind?
Holly hielt den Atem an und nahm den anderen Nippel in den Mund. Mags lag nur eine Sekunde neben Holly, bevor er sich über sie rollte und sich wild an ihrer Haut labte. Es verwüstete ihren Mund und Hals, bevor sie ihre Brüste und ihren harten Bauch auffraß. Als er den unteren Teil von Mags‘ Magen erreichte, hielt er inne und starrte auf die keuchenden und keuchenden Mags. Langsam und ganz sanft rieb er mit einer Fingerkuppe über das kleine Grübchen in Mags Bauch und sagte:
Ist das hier, wo es früher war?
Ja, Baby, ist es das?
Holly bückte sich und küsste das Grübchen zärtlich.
?Vermisst du??
Ja und nein, aber hauptsächlich nein, denke ich. Ich habe es sowieso immer genossen, auswärts zu essen. Es sieht sowieso nicht so aus, als hätte man zu viel Action von außen gesehen. Aber ich denke, ich benutze es sehr oft zum Arbeiten?
Sagte er mit einem Glucksen.
Ich denke heutzutage wirklich nicht mehr viel nach?
Holly schien mit Mags zufrieden zu sein? Er antwortete und bückte sich und küsste das Grübchen wieder sanft. Mags spreizte ihre Beine weiter, als Holly zwischen sie kletterte und verführerisch heiße Luft über Mags‘ geschwollene Klitoris blies, Mags‘ Kopf zurück auf das Kissen schlug und ihren Atem anhielt.
Oh, hast du mich schon gegessen?
Mags stöhnte, als Holly spöttisch mehr heiße Luft über ihre Lippen und ihr Arschloch blies. Holly hob ihre Zunge, Mags schnitt einmal von unten nach oben und hielt dann inne. Er tat dasselbe jedes Mal noch 3 Mal, was Mags dazu brachte, vor Begierde zu stöhnen.
Oh, bitte hör auf, dich über mich lustig zu machen, du Schlampe, pleeeeeeease?
Holly grinste zufrieden, als sie Mags zum Betteln zwang und dann ihren breiten Mund so weit wie Mags? Katze so gut er kann. Es brauchte nur ein paar Hiebe von Mags‘ geschwollener Klitoris mit Hollys geschickter Zunge, um Mags sofort zur Seite zu schicken, nachdem sie ihren besten Freundinnen eimerweise Saft ins Gesicht gekotzt hatte.
Holly fuck, was hast du mit mir gemacht?
fragte Mags, als Holly hochkletterte und sich neben ihn legte.
Was wollte ich tun, seit ich dich gesehen habe?
Mags lächelte über das Kompliment, war aber etwas verblüfft. Vielleicht war Holly noch gar nicht bereit. Vielleicht mochte er diesen Mann nicht so sehr, wie er behauptete. Im Moment war sie glücklich, das zu erleben, was sie durch die Hände ihrer besten Freundin erlebt hatte.
Oh mein Gott, bin ich deswegen jetzt eine Frau?
sagte Mags mit einem Glucksen. Holly stimmte in sein Lachen ein, als sie sich in den Armen lagen.
Okay, ist es Zeit?
sagte Mags.
?Für was??
fragte Holly neugierig.
Du musst mich mit diesem großen schwarzen Schwanz ficken, bevor mein Verlobter nach Hause kommt und seine Meinung ändert?
Er grinste.
?Jetzt, wo ich es tun kann?
Holly drehte sich um und setzte sich auf ihre Füße, die Knie um Mags und Mags gespreizt? ihre Beine lagen über seinen. Der geschwollene schwarze Kopf rieb Mags‘ Lippen auf und ab und grub sich dann langsam hinein. Mags hielt den Atem an und packte das Kissen auf beiden Seiten ihres Kopfes und drückte es zusammen, während Holly ihren ganzen Hals hineingrub. Holly machte einen langsamen, stetigen Schritt und legte ihre Hände auf Mags? schöne Brüste, um sie zu fühlen. Als sie dieses Mags spürte, legte sie ihre Hände auf Holly und half ihr, sie zu massieren.
Oh ja, du machst mich verrückt, Hun. Ich will, dass du mich wie einen Hund fickst?
Mags wurden angefordert.
Holly wich zurück und Mags schob sie schnell auf allen Vieren vor sich her, da sie nicht wollte, dass Hollys Schwanz länger als eine Sekunde außerhalb der Katze war, als es hätte sein sollen. Holly drückte Mags zurück und pumpte ein paar langsame, gleichmäßige Schläge und begann dann, Mags ununterbrochen zu pumpen, während Mags nach Luft schnappte und nach einem weiteren Orgasmus schnappte. Dann wurde Mags‘ Stöhnen allmählich lauter und höher, als sie den Weg zum Orgasmus erklommen. Holly sank tiefer und härter in ihn, und sie kamen schließlich mit einer Explosion weiblicher Ejakulation, die in Stößen über ihre Körper lief, die sich gegenseitig in Wellen spritzten und ihre Bettwäsche durchnässten.
Muss ich dich reiten?
Mags hätte fast gebettelt. Holly warf sich auf das Bett und sammelte dann genug Energie, um sich auf den Rücken zu rollen. Sofort machte sich Mags an die Arbeit, um Hollys langsam sterbenden Schwanz mit ihren Händen und ihrem Mund wiederzubeleben. Es dauerte nicht lange, bis Holly wieder auf die Pole stand und für eine weitere Runde bereit war. Mags kletterte auf ihn und ließ Hollys Schwanz in ihn gleiten, und er begann mit einer schönen, gleichmäßigen Geschwindigkeit hin und her zu gleiten, diesmal langsam und etwas anmutiger. Die Mädchen wiegten und wiegten sich lange, erkundeten und bewunderten die Körper der anderen mit ihren Händen und Augen. Mags beugte sich hinunter und küsste Holly auf die Lippen. Dabei kamen ihre Nippel köstlich zusammen und wurden zum Katalysator für ihren nächsten köstlichen Orgasmus. Es war wie in einem nicht jugendfreien Tennismatch, als ihre Körper zitterten und sich zusammenzogen und sie erschöpft dastanden und das Stöhnen des anderen wiederholten. Einige Minuten lang lagen sie erschöpft da.
Er fragte, wann Mags endlich sprechen könne.
Und wie ging es Hun? Was hast du daraus gemacht? Bist du jetzt aufgeklärter über deine Entscheidung?
Es war der beste Sex, den ich je hatte, das war es wirklich, und versteh mich nicht falsch, ich bin so froh, dass wir das gemacht haben. Es scheint, dass……. nun, etwas scheint zu fehlen.?
sagte Holly und drehte Mags Haar um ihren Finger.
Du weißt, was ich denke. Ich glaube, du hast den falschen Partner gefickt. Was würdest du über ein weiteres kleines Testbaby denken?
fragte mags
Nein Schatz? Und bist du damit einverstanden?
Solange es hier passiert und niemand sonst davon erfährt. Ist das alles was ich will?
Oh mein Gott, warum bist du so nett zu mir?
sagte Holly aufgeregt.
Warte, er hat noch nicht zugestimmt, aber ich denke, ich kann ihn überzeugen?
sagte Mags mit einem bösen Grinsen.
Als ich nach Hause kam, stellte ich fest, dass Mags neue Laken auf unser Bett legte und Holly schon weg war.
Hey Hun Wie ist es gelaufen? Oh, und Sie mussten die Bettwäsche nicht wechseln?
?Habe ich?
Mag lachte.
Gib mir eine Sekunde, um fertig zu werden, und wir setzen uns hin und reden darüber, okay?
Hm, bist du sicher?
Während Mags das Bett fertig machte, machte ich uns einen Kaffee, und dann setzten wir uns und redeten darüber, was passiert war.
Baby, du warst so verständnisvoll und hast so viel durchgemacht und ich schätze das wirklich, ich möchte, dass du das weißt. Ich würde gerne sagen, dass ich noch eine Bitte habe, aber man weiß nie, was hinter der nächsten Ecke ist, also werde ich dich um einen weiteren Gefallen bitten, und wenn du nein sagst, werde ich es vollkommen verstehen.
?Fragen Sie schon?
beharrte ich ungeduldig.
Ich will, dass du Holly fickst?
Ich hätte fast meinen Kaffee verspritzt.
?ICH??
Mags, dir fehlt nur noch ein ?Mann? Und da ich seine Theorie testen könnte und Holly und ich uns bereits nahe standen, würde ich ihm wahrscheinlich das Gefühl geben, dass er sich am wohlsten fühlt. Ich stimmte zu und Mags rief Holly sofort an, um einen Termin für den nächsten Abend zu vereinbaren. Holly hatte vor, ein paar Freunde zu besuchen, um Platz für uns zu schaffen; Das war eine Entscheidung, von der ich nicht ganz überzeugt war, da ich wegen des Treffens sehr nervös war.
Das Warten auf 19 Uhr und Holly, um zusammenzukommen, waren die längsten 24 Stunden meines Lebens, aber es ist endlich passiert. Mags entschuldigte sich für ihre Verspätung, weil sie eigentlich schon weg sein sollte, wenn Holly kam und ging.
Viel Spaß, ich liebe euch beide?
sagte Mags, als er zum Auto eilte. Ich schlüpfte in meine Jeans und meine Gedanken rasten, um etwas zu finden, was ich sagen könnte, um Holly und vor allem mich selbst zu trösten.
Möchtest du dann etwas trinken?
Das war alles, woran mein männliches Gehirn denken konnte.
Eigentlich wäre das toll, aber nur einer. Ich will meinen Kopf frei haben?
sagte.
Du bist ein tapferes Mädchen. Und ich könnte einen sehr netten hinzufügen.
Um es ihm bequemer zu machen, sagte ich, was er auf Umwegen tat.
Versuche es nicht zu sehr, sei einfach du selbst. Ach und danke?
Holly strahlte. Nach einem Drink und einem kleinen Plausch gingen wir ins Schlafzimmer. Holly begann nervös ihr Hemd aufzuknöpfen, aber ich hielt sie davon ab.
?Erlaube mir?
Ich bestand darauf, in der Hoffnung, dass es die Erfahrung angenehmer für ihn machen würde. Als er sein Hemd aufknöpfte und es auf den Boden legte, betrachtete ich jeden Zentimeter, der herauskam. Er sah mich für eine Reaktion direkt an.
Wow, Mags hat nicht gescherzt. du bist erstaunlich, nicht wahr??
Sagte ich, während ich ihren BH zu dem Kleiderhaufen auf dem Boden hinzufügte. Er antwortete nur mit einem Lächeln, als ich mich bückte und einen Nippel in meinen Mund nahm.
?Artikel?
Er hielt bei meiner Berührung den Atem an. Ihre Brustwarze verhärtete sich in meinem Kuss, also balancierte ich sie aus, indem ich die andere küsste und leckte, bis sie Aufmerksamkeit erregte. Ich erinnere mich, was Mags über niedliche kleine Boxershorts gesagt hatte, als ich meine Daumen unter den Gürtel ihres Rocks steckte und anfing, ihn herunterzuziehen. Ich war mir nicht sicher, ob ich aufhören konnte, über sie zu lachen, also beschloss ich, sie alle auf einmal herauszunehmen und zog sie langsam nach unten, wobei ich ihnen dabei in die Augen sah. Er zog sich aus und trat mit seinen Schuhen, während er mich immer noch ansah.
Als ich sicher war, dass er sich seiner Kleider entledigt hatte, lächelte ich ihn an und senkte meinen Blick auf seinen wunderschönen Körper. Ich küsste ihren harten Bauch und hob meine Hand und legte sie sanft unter ihren Schwanz, wie es schien. Ohne zu zögern küsste ich die Spitze seines halbharten Schwanzes, da ich wusste, dass er mich immer noch beobachtete. Ich war überrascht, wie einfach es war, seinen Schwanz in meinen Mund zu bekommen, aber schließlich war es ein sehr guter Freund, den ich so sehr liebte, und es war ein großer Moment für ihn und es war ein Teil dessen, wer er einmal war. Vor nicht allzu langer Zeit mit Mags.
Als ich Mags in meinem Kopf Atme Baby sagen hörte, glitt sein schwarzer Schwanz an meinen Lippen vorbei und meine Kehle hinunter. Das half nur ein bisschen, weil es mich fast zum Lachen brachte, aber ich konnte weitermachen, bis sich meine Nase gegen seinen harten, flachen Bauch drückte. Ich fühlte seine Hände auf meinem Hinterkopf, als ich anfing, auf seinem Schwanz auf und ab zu schaukeln. Er stöhnte tief und tief, als ich seine Eier aufhob und mich weiter an seinem Schaft auf und ab bewegte. Ich blieb stehen, um mich selbst auszuziehen, und stand nackt vor ihm.
Jetzt bin ich an der Reihe, beeindruckt zu sein. Willst du mich um Gottes willen umbringen?
Sagte er und schaute auf meine 11 Zoll vor mir.
?Bist du dir sicher……..
?Ja ja. Ich will, dass du mein Gehirn mit dem Ding fickst. Das Schönste, was ich je gesehen habe.
Er sagte, er wolle mich trösten. Er ging auf seine Knie und küsste zärtlich die Spitze meines Schwanzes und fing dann an, ihn auf und ab zu lecken.
?Das ist gut?
Er sagte es noch einmal, während er küsste und leckte. Er stand auf und ich hob ihn hoch und legte ihn aufs Bett. Er machte Platz, damit ich neben ihm klettern konnte, und dann, als könnte er meine Gedanken lesen, drehte er sich um und kletterte mit neunundsechzig den Hügel hinauf, während wir uns gegenseitig den geschwollenen Abschaum aßen. Der Raum war erfüllt von gelegentlichen keuchenden, saugenden und schlürfenden Geräuschen, während wir uns inbrünstig amüsierten. Ich packte seinen schwarzen Schwanz und schob ihn nach vorne und saugte an seinen Eiern und steckte dann meine Zunge in seine Muschi.
?Um Himmels Willen?
Holly wimmerte, als ihr süßer Nektar aus ihrer Fotze strömte und auf meine Stirn spritzte.
?oooooooh………oooooooooh……..fu….uuuuuck?
Er stöhnte, als er mich mit seinem Wasser nass machte. Als er anfing, mit seinen Händen und seiner Zunge Überstunden an meinem Schwanz zu machen, war ich ein wenig geschockt von seinem heftigen Ausbruch. Ich fing an, ihre Fotze mit einer Hand zu fingern und mit der anderen an ihrem Schwanz zu ziehen, bis ich spürte, wie sich meine Eier zusammenzogen und mich darauf vorbereitete, einen starken Strom in ihre Kehle fließen zu lassen.
?Entladung?
Ich habe ihn gewarnt, aber er hat sich nicht bewegt. Er schluckte und liebte jeden Tropfen. Ich streichelte weiter seinen Schwanz und leckte ihn, in der Hoffnung, dass die nächste Episode verschwinden würde. Schließlich nahm ich meinen Mut zusammen und stellte mich auf alle Viere in die Mitte des Bettes.
Bist du sicher, Hun?
, fragte Holly.
Verdammt ja, geh einfach langsam. Bist du viel größer als Mags?
Ich schloss meine Augen und bekam Angst. Als ich spürte, wie er spuckte und mein Arschloch rieb, platzierte ich seinen Schwanzkopf in den Eingang, begann einen sanften Spritzer und bereitete meine Augen auf den Schmerz vor. Ich wusste, dass es besser werden würde, ich wollte nur den ersten Schock überwinden. In diesem Sinne packte ich das Kopfende des Bettes fest und senkte meinen Arsch auf seinen Schwanz, stieß ihn fast vom Bett.
? aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
brüllte.
?Bist du in Ordnung??
fragte Holly mit besorgter Stimme.
Ja Baby, fick mich weiter, damit ich mich nicht verletze, bitte?
Er schob mich in einem angenehmen Tempo rein und raus und ich fühlte, wie er sich zu mir beugte und mich auf den Rücken küsste. Es schaukelte hin und her und bedeckte bald die Rückseite meiner Beine und Oberschenkel mit seinem süßen, heißen Sperma. Jetzt war ich an der Reihe. Ich lege sie auf ihren Rücken und knie mich zwischen ihre Beine und platziere meinen Dutt zwischen ihren süßen Schamlippen. Ich schob mich langsam auf ihn zu. Er griff nach dem Kopfende des Bettes und sah mich fast entsetzt an, als mein Schwanz langsam in sie eindrang.
?Willst du, dass ich aufhöre??
Ich fragte
Nein, nein. Es ist egal?
Sie wandte ihren Blick ab, als ich ihr sagte, sie solle eintauchen. Er fing bald an, die Fahrt zu genießen und bat mich, ihn härter zu schlagen. Ich habe genau dann aufgehört.
Holly, hast du eine Idee?
Ich grummelte. Holly ließ mich mit ein paar Kissen auf dem Bett spielen. Schließlich lege ich Kissen unter deine Hüfte, um deinen Arsch oben zu halten. Auf allen Vieren drehte ich mich zu ihm zurück, von ihm abgewandt, sodass er nur meinen Hintern zwischen seinen gespreizten Beinen sehen konnte. Ich schob meinen Schwanz in ihre Muschi und tauchte ein paar Mal auf und ab, um mich wieder in ihr niederzulassen, und dann packte ich die Spitze ihres Schwanzes und zielte auf meinen Arsch. Holly wusste, was ich dachte und half mir, ihren Schwanz wieder in meinen Arsch zu bekommen. Zuerst bewegten wir uns sehr langsam, aber bald schaukelten wir hin und her, während sein Schwanz in meinen Arsch bohrte, während mein Biest auf seine Fotze schlug. Sie fing an zu weinen, als ihr Körper bei ihrem Orgasmus zuckte und mein Schwanz zuckte und meine schwarze Fotze mit heißem, klebrigem Sperma füllte, während sie meine Eier und meinen Arsch mit ihrer heißen Flüssigkeit badete.
Ich lege mich neben ihn und flüstere ihm ins Ohr.
Weißt du, dass ich morgen nicht laufen kann?
?Das macht uns beide?
Er schaffte es herauszukommen, bevor wir in Gelächter ausbrachen.
In diesem Moment kam Mags nach Hause. Wir waren zu wund, um aufzustehen, also lagen wir einfach da. Als Mags uns sah, zog er sich aus und kletterte neben uns hoch.
Nun Mädchen, was denkst du? Ist dieser Mann es wert??
?Welcher Mann??
Holly lächelte frech. Wir brachen alle in Gelächter aus, und wir dachten definitiv alle dasselbe, als wir dalagen und darüber nachdachten, wie man eine Dreierbeziehung am besten zum Laufen bringt.
Bitte, bitte kommentieren.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert