Stiefbruder Kommt Zweimal In Seine Muschi

0 Aufrufe
0%


Bevor die Geschichte beginnt, falls Sie sie verpasst haben, dies ist Fiktion. [u]Die Geschichte basiert nicht auf der Realität oder einem Sachbuchereignis[u]. Die hier dargestellten Ereignisse spiegeln sich weder beim US-Militär noch bei den unter Vertrag stehenden Sicherheitskräften, der Polizeibehörde von San Antonio und den Detektiven wider.
Mein Name ist Marcus, meine Freunde nennen mich Mark. Ich war vier Jahre in der Armee. Ich war Militärpolizeiexperte oder Stellvertreter. Ich verbrachte zwei meiner vier Jahre in Afghanistan und zwei Jahre in der Provinz. Ich beendete gerade meinen Associate Degree, bevor ich die Armee verließ. Als ich 2005 das Militär verließ, schwor ich mir, nie wieder ins Ausland zu gehen. Ich bekam einen Job bei einer Sicherheitsfirma in San Antonio, Texas. Die Stunden, die ich arbeitete, waren nicht allzu schlecht; Ich arbeitete als Portier in einer der Stützpunkte und überprüfte nur die Ausweise der Leute, die zur Basis kamen. Die Bezahlung war besser, als ich es in irgendeiner anderen Sicherheitsposition wie der Wache im Einkaufszentrum hätte tun können.
Natürlich war ich jung und habe mein Geld so schnell ausgegeben, wie ich es verdient habe. Ich halte mich so weit wie möglich von Krediten fern und bezahle meine Kreditkarte in jedem einzelnen Abrechnungszyklus. Meine Familie war so verschuldet, dass ich erfuhr, dass ich diesen Kurs machen musste, ohne dass mein Vater seine Kreditkarten abbezahlt hatte.
Ich traf Nicole im Frühjahr 2006, wir nannten sie alle Nikki. Nikki war eine zwei Meter große Schönheit mit dunklem Haar und dunklen, dunkelbraunen Augen, die bodenlos zu sein schienen. Ich könnte ewig in diese wunderschönen Augen starren. Ich denke, das hat mich dazu gebracht, mich in ihn zu verlieben, seine Augen fesselten mich und fingen meine Seele ein. Als ich Nikki traf, war ich überrascht zu erfahren, dass sie erst siebzehn war, sie wirkte älter als sie. Ich war damals dreiundzwanzig und machte mir Sorgen, was sein Vater von mir denken würde. Ich meine, sie ist sehr jung und beendet gerade die High School. Siebzehn ist das gesetzliche Alter in Texas. Aber diese 5-Fuß-Schönheit mit 34C-Körbchen, 24-Zoll-Taille und 34-Zoll-Hüften hatte mein Herz erobert. Nichts anderes war mir wichtig.
Ich habe ihren Vater erst in der Woche getroffen, bevor er Nikki einen Heiratsantrag gemacht hat. Bei meinem ersten Treffen bat ich um Erlaubnis, seine Tochter heiraten zu dürfen. Er mochte mich nicht sehr, aber seine Tochter machte ihn ein paar Tage später weicher. Es war keine große Überraschung für Nikki; Er wusste bereits, dass er mich hatte. Nikki hatte eine ziemlich große Familie, einen älteren Bruder Carlos, zwei jüngere Schwestern Maria und Angela und einen Bruder Federico.
Sein Vater Carlos war ein Amerikaner der ersten Generation aus Mexiko und verbrachte vier Jahre im Militärdienst, um seine Staatsbürgerschaft zu erlangen. Seine Frau stammte ebenfalls aus einem kleinen Dorf in Mexiko.
Ich bin Irisch-Amerikaner und meine Vorfahren ließen sich einige Zeit nach dem Bürgerkrieg in Südtexas nieder. Nikki lachte normalerweise über mein Spanisch, bis ich sie korrigierte, das ist Tejano (ausgesprochen Tehono auf Englisch). Es ist ein etwas anderer Dialekt als normales Spanisch. Hier in Südtexas wird viel mehr Slang verwendet. Er war der einzige spanische Highschooler, den Nikki kannte. Sein Vater erlaubte seiner Familie nicht, zu Hause Spanisch zu sprechen. Er wollte seine Familie so schnell wie möglich amerikanisieren.
Ich lernte sofort, ihn zu respektieren; Er wollte unbedingt Amerikaner werden. Ich würde niemandem die Schuld geben, der sein Leben für sich und seine Kinder verbessern möchte. Schließlich sind meine Vorfahren mit der gleichen Idee ausgewandert, die Tatsache, dass sie vor mehr als 100 Jahren einwanderten, ändert nichts an der Tatsache, dass er und meine Vorfahren viel gemeinsam hatten.
Nikki und ich haben sechs Monate nach meinem Antrag am 21. Dezember 2006 geheiratet. Es versteht sich von selbst, dass das Geld, das ich als Single verdiene, nicht die Ausgaben decken kann, die wir als Ehepaar machen. Nach und nach nahm Nikki Teilzeitjobs an, die sie alle hassten. Je größer unsere Geldprobleme werden, desto mehr wirken sie sich auf unsere Familie aus. Ich wusste, wenn ich nicht bald etwas unternehme, würde ich Nikki irgendwann verlieren. Ich habe einen Teilzeitjob bekommen, aber das hat uns nicht geholfen. Nikki fand einen Job, den sie liebte, aber zwischen ihrem und meinem Job sah ich sie nicht jeden Tag. Wir können drei oder vier Nächte in der Woche zusammen schlafen, mein Job oder sein Job hält uns auseinander. Das belastet unsere Ehe. Dennoch verschärften sich die Geldprobleme.
Ein Freund von mir bei der Sicherheitsfirma erzählte mir von einem neuen Vertrag, den die Firma bekam. Er war im Ausland, erhielt aber mehr als 150.000 Dollar im Jahr, wobei die ersten 75.000 steuerfrei waren. Obwohl ich mir geschworen habe, nie wieder ins Ausland zu gehen, sah ich dies als einen Weg, ein Stück voranzukommen. Das war mehr als ich in vier Jahren in einem Jahr tun würde. Ich hasse den Gedanken, mit Nikki Schluss zu machen, aber unsere Geldprobleme würden bald zu unserer Scheidung führen. Nur ein Jahr, wie viel schlimmer könnte es werden?
Ich ließ Nikki auf den Boden fallen und stritt mit ihr. Sie schwor, dass sie mich liebte und es war egal, sie war nur frustriert und hasste es, so getrennt zu sein, wie wir es jetzt sind. Ich sagte, wenn ich ins Ausland gehe und diesen Job bekomme, habe ich rechtzeitig zwei zweiwöchige Ferien und die Flugkosten bis nach Texas sind bezahlt. So konnte ich ihn im vierten und achten Monat des Jahres sehen. In der Zwischenzeit können wir über die Internetverbindung miteinander sprechen. Die Zeit wird schneller vergehen, da sie ihren Job behält, den sie liebt.
Wenn ich nach Hause kam, hatten wir mehr als hunderttausend Dollar, um ein schönes Haus in einer ruhigen Gegend zu kaufen. Ich könnte den gleichen Job heute für ein etwas höheres Gehalt behalten. Wir können nur zwei Jobs ohne Wohnkosten machen. Also willigten wir beide widerwillig ein, den Jobwechsel anzunehmen. Am nächsten Tag ging ich ins Büro, bereitete die notwendigen Dokumente für die Versetzung vor. Eine Woche später erfuhr ich, dass ich dafür in das Ausbildungsprogramm aufgenommen worden war.
Dies war eine sechsmonatige Schule, die ich besuchen musste, bevor ich ins Ausland ging. Sie war mit einer ordentlichen Gehaltserhöhung verbunden, sodass ich meinen Teilzeitjob verpasste. Obwohl ich seit sechs Monaten nicht mehr bei Nikki bin, habe ich nach der Schule eine Woche frei. Die Schule war eine intensive Schule für Kampf- und Sicherheitskräfte, die von ehemaligen Mitarbeitern von Stromausfällen unterrichtet wurde. Sechs Monate meines Lebens waren hart. Obwohl ich einen Dan/schwarzen Gürtel im Jujitsu habe, habe ich eine Menge Mixed Martial Arts gelernt und jeder meiner Ausbilder konnte mich in den ersten drei Monaten ohne große Probleme in den Arsch bekommen. Ich war Erster im Einzelunterricht in meiner Klasse. Ich war noch nie in meinem Leben so glücklich wie an dem Tag, an dem ich die Schule beendet und sechs Monate Ausbildung absolviert habe.
Nikki freut sich so, mich zu sehen, wir vermissen uns mehr als wir dachten. Die ersten drei Tage, die wir zusammen verbrachten, kamen wir kaum aus dem Bett. Am vierten Tag musste Nikki arbeiten und kam nicht raus. Aber wir verbringen trotzdem so viel Zeit wie möglich miteinander. Die Woche verging so schnell und Nikki fuhr mich am siebten Tag zum Flughafen, um mich zu verabschieden.
Ich habe auf Flügen so viel geschlafen, wie ich konnte, und es war der längste Schlaf, den ich je auf einem Flug über den Atlantik geschlafen habe. Ich hatte einen dreistündigen Zwischenstopp in London und rief kurz Nikki an und bekam den Anrufbeantworter, also hinterließ ich ein kurzes Nikki. Liebe dich. Der nächste Flug brachte mich direkt in den Nahen Osten und die zweistündige Konvoifahrt brachte mich zu meinem neuen Einsatzort. Der Chef gab mir einen Tag frei, um meine Ausrüstung und meine Schusswaffen aus den Lagern und dem Arsenal der Firma zu holen und zu holen. Wir haben viel bessere Schutzwesten und Schusswaffen als ich, als ich beim Militär war. Nachdem ich meine Waffen gereinigt habe, nehme ich mir etwas Zeit, um zum Schießstand zu gehen und sie zu zentrieren.
Ich hatte mir einige nicht standardmäßige Ausrüstung per Post zugeschickt, aber meine Ausbilder schlugen vor, dass ich sie kaufen sollte. Ich habe unser Postamt gefunden und mein Paket erhalten. Ein Laserpointer erwartete mich für meine beiden Schwimmmesser, meine Militäraxt und meine 9-mm-Pistole.
Ich habe mich in meinen Job eingelebt und es stellte sich heraus, dass er genauso langweilig war wie jeder andere Job, den ich je hatte. Wir haben nicht versucht, mit den Einheimischen zu interagieren, und sie haben uns einfach ignoriert. Nikki und ich haben vor zwei Wochen eine E-Mail geschrieben und einen Anruf erhalten, da es aufgrund der Zeitverschiebung schwierig war, sie zu Hause zu erreichen. Sein Zeitplan hatte sich geändert und ich schickte ihm eine E-Mail, warum. Er sagte mir, er habe diesen Job verloren, aber einen neuen gefunden. Obwohl die Stunden des neuen anders waren, wurde es viel besser bezahlt. Was in seiner E-Mail stand, war ziemlich vage. Wenn ich das nächste Mal angerufen wurde und mit ihm sprechen konnte, sollte ich immer das Thema wechseln, wenn ich ihn nach der Stelle frage.
Meine vier Monate rückten näher und ich hatte zwei Wochen Urlaub. Mein Chef rief mich in sein Büro und sagte, dass mein Urlaub aufgrund von Aufständen anderswo im Land abgesagt werden müsse. Die Firma würde mir 10.000 Dollar für die Unannehmlichkeiten erstatten. Er teilte mir auch mit, dass meine Schicht von acht auf zwölf Stunden verlängert würde.
Zwei Tage vor der Ankunft gelang es mir endlich, Nikki anzurufen. Ich wollte ihm keine E-Mail schreiben oder eine Nachricht hinterlassen, dass es sehr wichtig war. Ich sagte ihm, dass die Firma meinen Urlaub vorerst gestrichen habe, mir aber 10.000 Dollar für die Unannehmlichkeiten gegeben habe. Nikki war ein bisschen sauer, aber das Geld half. Schließlich sagte er: Wir können die 10.000 Dollar für Möbel verwenden. Ich habe zugestimmt, dass er sie für alle Möbel verwenden kann, die er möchte. Ich würde diese Woche lieber mit ihm verbringen.
Zwölf-Stunden-Schichten sind wirklich scheiße, es scheint, als wären nur zwei Mahlzeiten und etwas Ruhe für den Rest des Tages erforderlich, bevor man zur Arbeit zurückkehrt. Nach einem Monat beruhigte sich alles und wir hatten wieder Acht-Stunden-Schichten.
Wir haben in dieser Zeit immer noch viele hochkarätige Rebellen, einige mit großen Preisen auf dem Kopf. Das Unternehmen, für das ich arbeite, hat uns nicht daran gehindert, diese Leute anzurufen, aber es hat es sicherlich nicht ermutigt. Eines Tages, während ich im Konvoi war, bemerkte ich, dass der Mann aus einem kleinen Gebäude nahe der Grenze unserer Stadt kam. Aufgrund seines Gesichts wusste ich sofort, dass er einer der Rebellen war, die ein Kopfgeld von ungefähr 1,25 Millionen Dollar erhielten. Ich habe mit drei meiner Freunde in der Firma gesprochen, die ein fünftes Mitglied hinzugefügt haben, bevor ich ihm nachgefahren bin. Der Haftbefehl wollte ihn lebend, wenn möglich. Also haben wir ein paar Schocker mitgebracht, die ihnen jemand geschickt hat. Wir betraten den Campus während des Abendgebets in dem Wissen, dass wir die besten Chancen hatten, rein und raus zu kommen, ohne größere Unannehmlichkeiten zu verursachen.
Sieht so aus, als hätten wir nicht nur das, sondern auch andere mit einer Viertelmillion drauf. Nachdem wir sie geliefert hatten, sammelten wir 350.000 US-Dollar pro Mitglied unserer kleinen Gruppe. Ich habe Nikki die 350.000 Dollar nicht gesagt, von denen ich wusste, dass sie sauer darüber sein würde, weil sie mein Leben riskiert hat. Unser Chef war beleidigt, dass wir ihn nicht aufgenommen hatten, aber er kam schnell darüber hinweg, als wir einige Informationen zurückbrachten, die darauf hindeuteten, dass wir als nächstes dort sein würden. Die nächsten anderthalb Monate verbrachten wir in Zwölf-Stunden-Schichten.
Ich wurde erneut informiert, wann es Zeit für meinen nächsten Urlaub war, und mein Geld wurde zurückerstattet, aber kein Urlaub. Diesmal schien es Nikki egal zu sein.
In der Woche, in der ich in den Urlaub fahre, sah ich einen anderen Rebellen, diesmal von kleineren Preisen, dieses Mal ging ich zum Chef und holte die anderen vier, die wir im letzten Beispiel verwendet haben. Mit Unterstützung war das viel einfacher; aber diesmal lief es nicht so gut. Es gab sechs Rebellen auf einem anderen Campus und sie bauten IEDs, wir schafften es, sie zu bekommen, fünf von ihnen waren der sechste, der uns unbekannt war, sie machten sich auf den Weg, anstatt die IEDs zu beschlagnahmen. Die Explosion verletzte unsere beiden Besatzungen, tötete fast einen der Rebellen, die wir gefangen genommen hatten, und zerstörte den größten Teil der Informationen. Wir haben mit diesem Überfall immer noch fast eine halbe Million verdient. Und die beiden Männer, die wir verletzt haben, waren nach ein paar Stichen und dem Entfernen eines Stücks Schrott nicht mehr so ​​schlimm. Eine Woche später kehrten sie zur Arbeit zurück.
Der Rest meiner Zeit verging schweigend, aber Nikki anzurufen schien schwieriger. Seine Entschuldigung war, dass sein Job anfing zu schmerzen und er bald darauf kündigen würde. Als ich nach Hause kam, wollte er so viel Zeit wie möglich mit mir verbringen.
Als ich nach Hause kam, sagte ich ihm, dass ich eine große Überraschung hatte. Es dauerte zwei Wochen, bis ich abreiste, zwei Tage später sahen wir eine andere Gruppe mit einer Auszeichnung. Wir fünf und der Chef in dieser Gruppe haben in nur zwei Tagen Intel-Arbeit geleistet? es lohnt sich hat uns viel ärger erspart. Wir haben sie schnell und hart geschlagen, wenn wir nicht bereit waren, keiner von ihnen wurde verletzt, und am wichtigsten, keiner von uns wurde verletzt. Wir haben sogar einen Bonus für die gesammelten Informationen bekommen. Sechs von uns haben bei der letzten Razzia insgesamt 500.000 Dollar gesammelt. Ein Jahr im Sand hat mich etwas mehr als 1,5 Millionen gekostet, das meiste davon steuerfrei, weil die Belohnungen steuerfrei waren.
Habe ich meinen Chef geschüttelt? Ich bin an diesem Tag gegangen. Er sagte, er würde meine Hilfe bei der Kopfgeldjagd sehr zu schätzen wissen, wenn ich zu ihm zurückkehren müsste. Alle anderen, die am selben Tag wie ich gingen, gingen nach Hause. Als ich in New York lande, versuche ich, Nikki meine Ankunftszeit vom Flughafen mitzuteilen, aber alles, was ich habe, ist ein Anrufbeantworter. Nach unserem letzten Gespräch dachte ich, es wäre kostenlos, jetzt keinen Job zu haben. Ich rief ihre Mutter an und hoffte, sie wäre da. Nikkis Mutter antwortete und als sie meine Stimme erkannte, fing sie an zu weinen und konnte nicht mit mir sprechen. Nikkis Schwester Maria kam an die Leitung und sagte. Ich weiß nicht, wie ich dir das sagen soll, aber Nikki ist tot. In diesem Moment brach meine Welt über mir zusammen. Ich war geschockt, als ich in das Flugzeug nach San Antonio stieg.
Nikkis Eltern haben mich am Flughafen abgeholt, ich habe die ganze Reise von New York nach Atlanta nach San Antonio geweint, also sind meine Augen rot und geschwollen, was wirklich seltsam erscheint, weil ich ungefähr 1,80 groß bin und Schultern 48 Zoll habe. 36 Zoll Taille und fast zweihundertzehn Pfund solide Muskeln. Nikkis Vater und Mutter umarmten mich und halfen mir, zu ihrem Auto zu kommen. Sie brachten mich in ein Hotelzimmer. Ich wollte nicht zurück in die Wohnung, ich konnte dort nicht ohne Nikki bleiben. Versuchen Sie, mir etwas Schlaf zu verschaffen, und sie sagten, sie würden morgen kommen.
Am nächsten Morgen kommt ein Kriminalbeamter und verhört mich, ich erzähle ihm alles, was ich weiß. Dass ich vor sechzehn Tagen mit Nikki gesprochen habe und dass sie ihren Job gekündigt hat, bevor ich zurück bin. Nikki wurde vor vier Tagen von jemandem getötet, der sie hortet. Er wurde auf dem Parkplatz seiner Wohnung getötet und sie hatten keine Ahnung von dem Angreifer. Bis gestern war ich sauber, da mein Pass nicht abgestempelt war und dies zeigt die Papierspur, wo ich mich in der Zeit und wo ich im Nahen Osten war, als das Verbrechen begangen wurde.
Der Detective warnte mich, mich nicht in die Ermittlungen einzumischen. Die Polizei wird sich darum kümmern. Das ist alles, was er sagte. Dann ging er.
Später an diesem Tag ließ die Ecke Nikkis Leiche frei, damit wir sie begraben konnten. Abgesehen von ihrer Familie und Bekannten nahm eine Gruppe dunkler Menschen, die ich nicht kenne, an Nikkis Beerdigung teil. Ich war mir sicher, dass ich eine Kopie der Anwesenheitsliste hatte. Eine Woche später begann ich damit, meine Eltern zu fragen, was Nikki in meiner Abwesenheit machte. Es dauerte lange, bis sie sich öffneten und sagten, dass sie glaubten, Nikki arbeite in einem Club, dass sie die Kellnerin sei.
Ich ging in den Club und der Barkeeper erkannte mich von der Beerdigung. Er hat mir einen Drink auf dem Haus verschüttet. Es dauerte eine Weile, aber ich fand heraus, dass Nikki dort Tänzerin war. Ich trug immer noch ein Bild von Nikki in meiner Brieftasche, und obwohl mich die Informationen nicht glücklich machten, glaubte ich immer noch, dass Nikki eine gute Ehefrau war. Und ich würde nicht glauben, dass einige Geschichten für ihn wahr sein würden, bis jemand das Gegenteil bewiesen hat. Wie die meisten Tänzer waren sie eigentlich Prostituierte. Ich lasse meinen Bart wachsen, indem ich einfach mein Aussehen ein wenig verändere.
Der Wohnungsverwalter hat angerufen und ich muss sagen, will ich unsere Wohnung räumen oder die Miete zahlen, die ich für zwei Monate bezahlt habe? Ich habe es gemietet, damit ich nicht alles überstürzen muss. Ich habe in einem langen Hotel übernachtet, das knapp 200 Dollar pro Woche verlangt. Aber ich muss in die Wohnung und Nikkis Sachen abholen. Ich bat seine Familie um Hilfe. Ihre Mutter traute sich nicht, ihre Wohnung zu betreten. Nikkis zwei jüngere Schwestern kamen mir zu Hilfe. Wir packen alle Klamotten von Nikki ein. Einige Outfits waren offensichtlich für ihr Tanzen bestimmt. Die Nikki-Schwestern steckten sie in eine separate Tasche und warfen sie weg.
Die Polizei war offensichtlich an seiner Wohnung vorbeigegangen. Sie schienen dabei keine sehr sorgfältige Arbeit geleistet zu haben, weil ich in den Jahrzehnten und Zwanzigern in einer Kiste auf dem Boden von Nikkis Schließfach volles Bargeld für etwa 25.000 Dollar gefunden habe. Ich fand einen Brief an mich auf unserem Computer, der offensichtlich ein Lieber-John-Brief war, den er nie fertigstellte. Sie entschuldigte sich dafür, dass sie die Ehe mit der Berühmtheit gebrochen hatte, indem sie sagte, sie sei meiner nicht mehr würdig. Als ich es ein paar Mal las, klang es so, als würde Nikki schreiben. Zu wissen, dass Nikki darüber nachdachte, unsere Ehe zu beenden, war so schmerzhaft wie ihr Tod.
Wir fanden einen Mustang-Schlüssel, offensichtlich ein Ersatzteilset für ein neues Auto. Ich benutzte die Autoalarmanlage, um das Auto zu finden. Auf dem Parkplatz neben der Nummernschildplakette stand ein roter Mustang, etwa zehn Monate alt. Ich überprüfte das Handschuhfach und fand etwa 50 Dollar in Ein-Dollar-Scheinen und etwa 800 Dollar in Zehner- und Zwanzigerscheinen. Ich fand auch die Versicherung und den Titel des Autos. Als ich zum Aktenschrank ging, fand ich die rosafarbene Quittung, die Nikki als Besitzerin auswies. Das Schlimme an dem Auto war, dass das Parfüm für mich nicht nach Nikki roch.
Ich sprach mit der Polizei über das Auto und übergab es Maria, ich wollte das Auto wirklich nicht. Damals, sechzehn, verwenden Maria und ich einen Teil des Geldes in der Wohnung, um Lohn und Versicherung zu bezahlen. Detectives sagten auch, dass sich die Fälle abkühlten. Da er nicht weiß, wer er ist, redet die Polizei und hört auf, uns zu belästigen.
Nachdem mein Bart herauskam, färbte ich meine Haare von sandblond nach dunkelbraun; Bevor ich zurück in den Club ging, in dem Nikki arbeitete, hatte ich braune Kontaktlinsen. Ich habe mit ein paar anderen Mädchen gesprochen, die vorgaben, nur gekommen zu sein, um Nikki zu sehen, und ich war lange Zeit nicht in der Stadt. Ich warf genug Münzen, um die Aufmerksamkeit aller Mädchen zu erregen. Als mir mehrere von ihnen erzählten, dass Nikki ermordet worden war, tat ich nur ein oder zwei Sekunden lang traurig, bevor ich mit ihnen einen Tabledance hatte. Zwischen meinem Bart und meiner neuen Haar- und Augenfarbe erkannte mich der Barkeeper nicht einmal, obwohl ich ihn nicht direkt angesprochen hatte. Ich brauchte ein paar Tage, um mehr über Nikki zu erfahren.
Eines der Mädchen dort war eine Freundin von Nikki, die ich kannte. Sie hatte tatsächlich für ein oder zwei Sekunden Tränen in den Augen, als ich ihr erklärte, dass ich Nikki anrufe. Ich fragte sie, was passiert sei, und sie sagte mir, einer von Nikkis Stammgästen habe begonnen, es aufzustocken. In seiner letzten Nacht dort hatte er darauf bestanden, so viel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen, selbst nachdem ihm das Geld ausgegangen war. Er deutete auf einen Mann, der allein gegenüber der Bar saß. Er kommt jede Nacht hierher, aber jedes Mädchen hat Angst vor ihm. Also werden nur neue Mädchen, die es nicht besser wissen, für ihn tanzen.
Er sah mich streng an, bevor er sprach. Mark, das habe ich der Polizei schon gesagt. Ich denke, sie haben es überprüft. Also nicht in Schwierigkeiten geraten, damit umzugehen. Während Nikki hier war, hat sie nur getanzt, aber sie hielt es für einen Verrat an deiner Ehe. Viele Leute denken, dass Betrug das ist, was wir Mädchen tun müssen, um hier Geld zu verdienen. Aber Nikki liebte dich und hasste es, hier zu arbeiten.
Ich gebe ihm 500 Dollar und sage, vielleicht solltest du dir den Rest der Nacht freinehmen. Er nickte zu, bevor er zur DJ-Kabine zurückkehrte, um seinen Namen von der Rotation zu streichen.
Etwas über Stripclubs, die Darks, es ist leicht, jemanden zu beobachten, wenn man sich an die richtige Stelle setzt. Ich habe ein paar ältere Mädchen gefragt, dass sie gesagt hat, ich hätte sie irgendwo auf einem Parkplatz gesehen, wie sie sich mit einem Mädchen angelegt hat. Das schien ein paar von ihnen zum Reden zu bringen, und ich erwähnte, dass sie Nikki wegen ihrer Abreise genervt hatte. Sie sagten, er habe behauptet, sie zu lieben.
Ich habe sie gut gekippt und sie tanzen lassen, aber sie haben mich nicht interessiert. Ich sah den Mann trinken, bis er nicht mehr stehen konnte. Als sie anfing, sich zu trennen, stellte ich sicher, dass ich ihr nahe war, wenn wir uns trafen. Eigentlich wollte ich ihm ein paar Schritte voraus sein, und ich war genauso betrunken wie er, wenn nicht noch ein bisschen mehr.
Ich tat so, als würde ich genau im richtigen Moment fallen, während ich aufstand und mich gegen die Wand lehnte und auf ihn wartete, ihn zu Boden warf. Ich hob schnell seine Brieftasche hoch, als ob ich den Schmutz davon abbürsten würde. Ich entschuldige mich laut und undeutlich. Als er meine Entschuldigung annahm und wegtaumelte, drehte ich mich um und wartete, bis er um die Ecke bog, bevor ich zu seiner Brieftasche ging. Das erste, was meine Aufmerksamkeit erregte, war die Polizeimarke. Dieser Bastard war ein Detective bei der Polizei, der den Auftrag hatte, den Mörder meiner Frau zu finden.
Ich bekam schnell seinen Namen, Adresse und alles, was ich über ihn herausfinden konnte, ob seine Brieftasche gezeigt wurde oder nicht. Ich hörte ihn laut schreien. ?Wo zum Teufel ist meine Brieftasche?
Ich beschloss, ein guter Samariter zu sein und half dem Offizier heraus, indem ich ihm um die Ecke folgte. Er starrte ihn verwundert neben seinem Auto an und ich wedelte mit seiner Brieftasche, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Ist das deins, ich habe es gerade auf dem Boden gefunden? Er gab mir 10 Dollar, bevor ich hineinsah und ihm dankte.
Als er einstieg, kaufte ich einen Dienstwagen mit Nummernschild und tat so, als würde ich meine Frau zu einer Fahrt einladen. Als ich sein Angebot, mich nach Hause zu fahren, ablehnte, konnte ich nicht mehr tun, als dafür zu sorgen, dass er einen DWI bekam, aber das könnte ihn in den Club bringen. Vielleicht addieren diese dummen Detektive zwei und zwei und kommen am Ende auf etwas anderes als 22. Ich rief die Hotline an, sah, wie jemand diesen Club kaum verließ. Der Detektiv steigt in ein Auto mit Kennzeichen und fährt davon.
Ich musste schmunzeln, als ein Streifenwagen mit Standardkennzeichen sie um die Ecke zog. Er zeigte seine Marke, aber diesmal brachte es nicht viel, denn ich rief die Tipp-Hotline zurück und dankte ihnen für ihre schnelle Aktion beim Zurückziehen eines DWI. Als ich auflege, zeichne ich die Aktion mit der Videoaufnahmefunktion meines Handys auf. Ich war mir sicher, dass ich das auf YouTube stellen würde, wenn die Polizei sie laufen lässt. Er sah für einen Moment so aus, als würde er gehen, aber sein Funkgerät erregte erneut seine Aufmerksamkeit.
Als der Detective dem Polizeisergeant ablehnte, ihn hinten in das Auto zu setzen, nahm er sie heraus und begann, den normalen DWI-Test für die Verkehrskontrolle zu bestehen. Inzwischen sind drei weitere Streifenwagen aufgetaucht. Ich zeichne die Aktion weiter auf.
Am nächsten Tag überprüfte ich die Verhaftungsberichte und da steht sein Name drauf. Auf der Polizeistation war er offenbar sehr feindselig, weigerte sich, eine Blutprobe abzugeben, bis ein Gerichtsbeschluss eintraf, und wurde während der Abnahme körperlich festgehalten, sein Blut war zu diesem Zeitpunkt 0,12. Der DWI blieb deutlich über dem gesetzlichen Grenzwert von Texas von 0,08. Die Tatsache, dass Nikki direkt vor dem Club, in dem sie arbeitet, festgenommen wurde, scheint unbemerkt zu bleiben.
Ich habe über einen Anwalt eine Kopie von Nikkis Autopsie angefordert, es hat eine Woche gedauert, aber ich habe sie bekommen. Das tut wirklich weh, ich habe gerade herausgefunden, dass Nikki schwanger ist, und auf keinen Fall gehört es mir. Ich ließ den Anwalt nachsehen, ob noch fötale Gewebeproben vorhanden waren, damit ein DNA-Vergleich durchgeführt werden konnte. Bei dem Fötus wurde eine DNA gemacht, die Teil eines anderen Autopsieberichts war. Ich weiß nichts über diese Detectives, aber ich hatte einen Hauptverdächtigen. An diesem Punkt wünschte ich, ich hätte nicht damit angefangen, Unwissenheit ist Glückseligkeit, aber ich bin immer noch sauer, dass Nikkis Mörder gegangen ist, weil sie einen Polizisten nicht so genau unter die Lupe genommen haben.
Zu diesem Zeitpunkt ist mein sechswöchiger Urlaub vorbei, und ich muss in meinen Pförtnerjob bei der Sicherheitsfirma gehen oder mich freistellen lassen.
Ich bin seit einer Woche wieder bei der Arbeit, ein roter Mustang rast auf die Tür zu, weil mein Rückgrat kalt ist. Natürlich nicht Nikkis, Maria benutzt es nicht. Sieht aus wie Nikkis Auto. Da kam mir der Gedanke, dass Maria, wenn sie jetzt nicht sechzehn wäre, Nikki so nahe zu stehen scheint, dass man die beiden nicht auseinanderhalten könnte, besonders im Dunkeln. Ich frage mich, was das mit den Nerven dieses Bastards anstellen wird, wenn Maria sich wie Nikki anzieht.
Ich habe an diesem Nachmittag mit Maria gesprochen und ihr gesagt, dass ich glaube, ich wüsste, wer Nikki getötet haben könnte. Er hatte Hunderte von Fragen, ich versuchte, die meisten zu beantworten, aber von den meisten hatte ich keine Ahnung. Ich sage: Ich weiß es jetzt noch nicht, aber ich werde es herausfinden.
Ich fragte ihn, ob es in Ordnung wäre, wenn der Mann, von dem ich dachte, dass er das getan haben könnte, ihm auf die Nerven gehe. Er stimmte mir zu, solange ich in der Nähe blieb. Ich hatte das Gefühl, ich könnte ihn verteidigen. Verdammt, ich würde Nikki definitiv nicht so ersticken lassen, wie sie war.
Ich durfte im Rahmen meiner Arbeit umziehen. Also kaufte ich eine neue 1911-Pistole 45ACP, anstatt meine 9-mm-Pistole zu verwenden, die vielleicht nicht auf einen Schlag tödlich ist, aber ich hätte wahrscheinlich eine 45 mit einer Hydroschock-Kugel irgendwo in der Brust. An diesem Abend kommt Maria herein und ich erkläre genau, was ich will, ich hole eines von Nikkis sexy Outfits und ziehe Maria an. Ich bin fast zusammengebrochen und habe geweint, als ich Maria dort in diesem Kleid gesehen habe. Die beiden sind sich so ähnlich, dass es beängstigend ist.
Stellen Sie sicher, dass der Dreckskerl immer noch im selben Club herumläuft. Ich habe den Barkeeper einen Dreier mit sehr starkem Alkohol schicken lassen. Ich möchte, dass sie ein wenig verkrüppelt ist, wenn sie Maria sieht, ich werde immer dafür sorgen, dass sie aus der Ferne kommt.
Nachdem ich den Drink ausgetrunken hatte, ging ich zu einem der Mädchen und fragte, ob sie Nikki in letzter Zeit gesehen habe, ‚Diese Schlampe ist tot?
Ich habe ihm schon gesagt, er soll es ihm sagen. Nein, sie stand unter Zeugenschutz, aber sie hat überlebt, weil ihr Mann aus dem Ausland zurückgekehrt ist. Er kam und nahm sein letztes Gehalt und ging nach Hause. Du kannst ihn wirklich fangen, wenn du dich beeilst.
Da führte ich Maria langsam durch die Haustür, wo sie es hinstellte, damit sie es sich ansehen konnte. Nikkis Freundin rief mich schnell an, um ihr mitzuteilen, dass es funktioniert hatte. Er geht auf die Tür zu und es geht schnell.
Maria ist schon im Auto, ich setze sie auf den Rücksitz, damit ich fahren kann, ich werde vor ihr sein. Sobald ich am Bordstein ankomme, gehe ich raus. Ich drehe mich um, als wäre ich wieder in Nikkis Apartmentkomplex. Ich halte einen guten Abstand zwischen uns bis zum ersten Stoppschild, von dem ich erkenne, dass er mir folgt. Wenn es schneller wird, beschleunigt es und ich achte darauf, dass es mich nicht einholt. Ich komme eine Minute vor ihm an unserer alten Adresse an. Ich brachte Maria zur Wohnung, schloss die Tür ab und rief die Polizei auf ihrem Handy an.
Er hörte gerade rechtzeitig auf zu schreien, um zu sehen, wie Maria die Wohnung betrat. Als er aus seinem Auto steigt, hat er seine Waffe gezogen, und ich halte ihn auf, als er zur Tür geht. Ich schreie. ?LADEN SIE IHRE WAFFE HERUNTER.? Beim Drehen macht er den Fehler, die Waffe zu heben, anstatt sie fallen zu lassen. Ich habe zweimal geschossen, ohne zu zielen. Ich traf ihn zweimal in die Brust, bevor er fiel. Maria tritt durch die nach außen gerichtete Tür ein. Dieser Bastard ist noch nicht ganz tot, aber ich habe ihm seine Waffe weggenommen.
sagte. Was soll ich tun, um dich loszuwerden? Ich konnte dich nicht kaufen, nachdem ich dich vergewaltigt hatte. Ich könnte dich nicht zu Tode erwürgen, jetzt kann ich nicht?? Der Bastard stirbt in diesem Augenblick. Wenn Maria das nicht auf Video aufgenommen und den Lokalnachrichten gegeben hätte, wäre ich wahrscheinlich viel länger im Gefängnis geblieben. Erst danach wurde der Cold Case meiner Frau als gelöst/geschlossen markiert.
Die Vergangenheit endet und ich muss neu anfangen.
Teil 2
Als ich am nächsten Tag zu Nikkis Grab gehe, hat sie ein Dutzend ihrer Lieblingsblumen und ich lege sie auf das Grab, sage ich ihr. Nikki, es tut mir leid, dass ich nicht hier bin, um dich zu beschützen. Ich weiß, dass dieser Bastard dich vergewaltigt hat. Jetzt weiß ich, dass nichts davon deine Schuld ist. Ich hätte diesen Bastard letzte Nacht töten sollen. Ich hoffe, du schläfst jetzt friedlich. Ich gehe mit Tränen, die mir übers Gesicht laufen. Ich werde Nikki immer lieben, nicht die Tänzerin Nikki, sondern meine Frau Nikki.
Ich zog es an, um am nächsten Tag wieder ins Ausland zu gehen. Ich sende eine E-Mail an meinen alten Chef und er versetzt mich in eine andere Position. Seit ich dort bin, brauche ich die Sonderausbildung, die ich nach achtzehn Tagen mache, nicht zu absolvieren. Mein Ex-Chef sorgt dafür, dass ich diese Zeiten als Urlaub nehme.
Den nächsten Tag verbrachte ich damit, Sonderangebote zu kaufen, um sie mir selbst zuzusenden. Dieses Mal kaufe ich einen E-Reader, der mit so vielen Büchern gefüllt ist, wie er aufnehmen kann. Ich kaufte noch ein paar Dinge, die ich im Nahen Osten tauschen oder verwenden konnte. Ich schicke alles an mehrere verschiedene Boxen.
Am Tag danach brauche ich Marias Hilfe. Wir saßen zu zweit auf der kleinen Terrasse vor ihrem Haus. Maria denkt tatsächlich zuerst an mich. Aus irgendeinem Grund weiß ich, dass Sie niemals geschnappt worden wären, wenn wir es nicht getan hätten. Wir haben herausgefunden, dass seine Frau für ihn gelogen hat und er sich in der Nacht, in der er Nikki getötet hat, entschuldigt hat. Weil ich aufgezeichnet habe, dass sie sagten, sie würden ihm seine Rente nicht geben.
Ich stelle fest. Wird er in einem Club tanzen, der genug Geld verdient, um sich in sechs Monaten selbst zu ernähren?
Maria sagt es mir. Mark fing nicht an zu tanzen, bis Nikki das alte Auto ersetzen musste. Er sagte mir, er hasse es wirklich. Ich habe lange nicht mit ihr gesprochen, nachdem sie mir gesagt hatte, dass sie anfangen würde, sich auszuziehen. Eigentlich habe ich ihm gesagt, dass es dich betrügen würde. Ich sagte, ich hasse ihn dafür. Es tut mir wirklich leid, das waren die letzten Worte, die ich zu meinem Bruder gesagt habe. Ich wünschte, ich wüsste es, ich wünschte, ich hätte es nicht getan…? Maria fängt an zu weinen und ich nehme sie in meine Arme. Sie weinte lange und ich streichelte sanft ihr Haar, zurück und ließ sie weinen.
Mit einer Traurigkeit, die Maria hoffentlich nie empfinden wird, sage ich ihr, wann Maria endlich aufhört. Ich bin sicher, Nikki hat darüber nachgedacht, was sie tun sollte. Er wollte mich nicht damit belasten, dass er ein neues Auto brauchte. Er hatte Angst, dass ich, wenn ich mir Sorgen um ihn machte, nicht das Notwendige tun würde, um in Sicherheit zu bleiben. Ich vergebe ihm das Tanzen. Aber es brachte diesen Bastard nicht dazu, das zu tun, was er tat. Er vergewaltigte sie und erwürgte sie dann, als sie das Baby nicht aufgeben wollte. Als ich zurückkam, wollte sie mich wegen des Babys verlassen. Wäre es nicht auch unter diesen Umständen eine Belastung für mich mit einem Kind, das nicht meins ist?
sagt Maria zu mir. Ich weiß nicht, ob ich ihm an deiner Stelle vergeben könnte.
Ich halte immer noch an Maria fest und sage es ihr. Ich liebe Nikki und werde es immer tun. Ich habe die Tänzerin Nikki nie gekannt, also werde ich meiner Frau Nikki vergeben. Ich kann ihn nicht dafür hassen, dass er etwas getan hat, um mich zu beschützen. Ich werde in etwa sechzehn Tagen abreisen. Ich gehe zurück ins Ausland.
fragt mich Maria mit verwirrtem Gesichtsausdruck. Ich dachte, du hasst es, weit weg von zu Hause im Ausland zu sein?
Marias Familie ist meiner Familie am nächsten, der Tod meiner Eltern kurz nach meinem achtzehnten Geburtstag. Sie hatten keine Lebensversicherung, ich kratzte genug Geld zusammen, um die beiden zu beerdigen, und zahlte schließlich die Schulden ab. Dafür nahmen sie alles, was sie auf der Welt hatten. Ich war ein Einzelkind und das hat mich ganz allein gelassen.
Jetzt, wo Nikki tot ist, war mir niemand wirklich nahe. Ich halte Maria immer noch, so wie ich Nikki halte. Aber ich kenne den Unterschied, aber Nikki war abenteuerlustiger, Maria ist definitiv das gute Mädchen. Ich werde es Maria endlich sagen. Ohne Nikki hier habe ich keinen Grund zu bleiben. Im Ausland werde ich wahrscheinlich genug Geld verdienen können, um die Chance zu haben, mein Leben zu ändern.
Maria stellte mir schließlich eine Frage. Marcus, hast du etwas dagegen, wenn ich dir schreibe? Ich weiß, ich bin nicht Nikki, aber ich liebe dich trotzdem. Er hat dich ganz leicht erwischt. Manchmal denke ich, du verstehst nicht wirklich, was für ein netter Kerl du bist?
Ich bin ein wenig überrascht über Marias Aussage, kann sie wirklich sagen, dass sie in mich verliebt ist, oder ist es eher ein Bruder oder eine Schwägerin? Ich bekomme seine E-Mail und ich verspreche, ihm eine zu schicken, sobald er sich eingelebt hat. Ich lasse ihn los und gebe ihm einen Kuss auf die Wange. Nicht lernen wollen, dass das eine andere Art von Liebe ist als ein Schwager. Ich möchte mich nicht mit meinen aktuellen Gefühlen auseinandersetzen.
Ich gehe und versuche, nicht darüber nachzudenken, und kehre für die Nacht in meine vorübergehende Unterkunft zurück.
Am nächsten Tag beschloss ich, mit all dem Geld, das ich verdient hatte, etwas zu tun. Ich gehe zu einer privaten Investmentfirma, die sich mit Ex-Militärs beschäftigt. Ich investiere 1,4 Millionen in Subprime-Aktien und -Anleihen und sorge dafür, dass das Geld umgebucht wird. Ich ließ mich genug gehen, um das Zimmer zu bezahlen und kaufte Maria und ihrer Familie ein schönes Geschenk. Ich kaufe ein 50-Zoll-LED-HDTV-Gerät für die Familie. Ich kaufe Maria einen netten Laptop, der für Videokonferenzen geeignet ist, sage ich ihr, damit ich über das Internet sprechen kann. Ich versuche, etwas Zeit mit meiner Ex-Schwiegermutter zu verbringen, bevor ich gehe. Nikki und ich haben mich immer akzeptiert, nachdem wir geheiratet haben. Ich habe sogar Marias Autoversicherung für ein Jahr bezahlt. Ich sage ihm, dass er mir etwas schuldet und dass ich kein Taxi rufen muss, wenn ich zurückkomme. Maria lacht und stellt sicher, dass sie mein Taxi ist, wenn ich in die Stadt komme.
Es ist das erste Mal, dass ich Maria eine Woche nach ihrer Ankunft eine E-Mail schreibe. Er hat drei Tage Zeit, um zu antworten. Seine Familie hat keine Internetverbindung und musste in ein lokales Café gehen, um ihr WLAN zu nutzen. Wir versenden schon lange E-Mails.
Mein Boss hat das erste Team, uns fünf, und ihn wieder zusammengebracht. Er plant Operationen, sucht für uns nach Hinweisen und führt normalerweise uns fünf an. Wir haben keine normalen Missionen mehr, wir waren nur Kopfgeldjagd. Die Sicherheitsfirma entschied, dass sie mit dem Militär auskommen wollten. Deshalb tun wir Dinge, die das Militär nicht tun kann, nicht tun will oder nicht zu tun hat. Gehen Sie also nach all den Belohnungen von Rebellen, Ex-Soldaten oder einfach nur allgemeinen Kriminellen. Dadurch springen wir von Ort zu Ort. Was ich letztes Mal ein ganzes Jahr verdient habe, verdiene ich jetzt ein bis zwei Wochen. Ich sende immer noch E-Mails und wenn ich mit Maria per Video chatten kann. Ich bekomme einen zu Weihnachten und den nächsten zu seinem Geburtstag im Februar. Ich frage Maria, was sie sich zu ihrem siebzehnten Geburtstag wünscht. Im Mai dieses Jahres fragte er, ob ich nach Hause kommen könnte, um ihn zum Abschlussball mitzunehmen. Ich bekomme die Daten, aber ich mache keine Versprechungen, dieser neue Job, in dem ich arbeite, lässt mich vielleicht nicht.
Ich ging zu meinem Chef und fragte nach den Terminen im Mai für die Feiertage. Der Rest der Crew will auch gehen, also haben wir alle drei Wochen im Monat Mai Zeit. Wenn ich alle Flüge richtig erwische, kann ich an Marias Abschlussballmorgen nach Hause fliegen. Ich bestelle einen Smoking, der von einem örtlichen Schneider angefertigt wurde, was ziemlich gut ist. Obwohl der Smoking teuer ist, würde es mich im Staat viel mehr kosten, ihn dort nähen zu lassen.
Natürlich verlaufen die Flüge nicht wie beschrieben. Ich komme am späten Nachmittag am selben Tag wie ihr Abschlussball an. Maria sagte, sie würde alleine gehen und wenn sie Glück hätte, würde ein guter Herr kommen und mit ihr tanzen. Ich komme etwas spät an, um Maria abzuholen, nachdem ich meinen Mietwagen abgeholt habe, gehe ich zu einem Freund, der einige Sachen für mich aufbewahrt hat, während ich weg bin. Ich duschte, zog meinen Smoking an und ging zu Marias Ball.
Ich parkte meinen Mietwagen, der Parkplatz war voll, ein langer Spaziergang bis zur Haustür des Tanzsaals, den die High School für den Abschlussball gemietet hatte. Als ich an den Autos vorbeifuhr, hörte ich einen Schrei. Einige Leute vermeiden es normalerweise, andere ignorieren es, aber so bin ich nicht gemacht. Gemessen an der Richtung, in die ich gehe, wo ich dachte, dass ich herkomme. Ich höre mehr Schreie und etwas Gelächter als ein paar Rollen. Ich sehe drei oder vier schattenhafte Gestalten, die um das Auto herumstehen. Ein von drinnen schreiendes Mädchen versucht, sich gegen den Vergewaltiger zu wehren. Je näher man kommt, desto vertrauter klingt es.
Die drei sahen mich kommen und drehten sich um, um mich aufzuhalten. Der erste schlägt und packt sein Handgelenk, bricht ihm den Arm und tritt gegen sein Knie, wodurch er am Boden verkrüppelt wird. Der zweite Angreifer, ich schwang ungefähr sechs Meter in die Windschutzscheibe eines Lastwagens. Adrenalin, du bist verknallt, es sei denn, du bist der Typ, der auf der Windschutzscheibe landet.
Als ich zum Auto eilte, wurde ich ohnmächtig, bevor der dritte Angreifer langsamer wurde. Er hat versucht, eine Runde zu treffen, der ich gerade ausweiche. Jetzt sehe ich, wie der Vergewaltiger im Auto seinen Arm hebt, um sie zu schlagen, aber bevor er es kriegen kann, habe ich ihn erwischt und aus dem Fahrzeug geholt, zu seiner Überraschung, als er seine Hose um seine Knöchel wickelte. Er hatte seinen Penis gegen die Schamlippen gedrückt, aber es war ihm noch nicht gelungen, ihn hineinzuschieben. Wenn er mich schlagen will, weiche ich ihm aus und knie ihn so schnell und hart wie ich kann auf die Eier. Er fällt zu Boden und ich gebe ihm zwei schnelle Schläge, um ihn niederzuschlagen. Ich nahm mein Handy heraus und wählte 911, bevor ich nach dem Mädchen sah. Ich kann den Schluckauf im Auto hören. sage ich ihm, ohne mich zu bücken. Ich glaube, ich habe sie alle. Geht es dir gut?
Langsam strich sie ihr zerrissenes Kleid glatt und tat ihr Bestes, um es zu glätten. Ich sorge dafür, dass es Maria ist, wenn sie anfängt zu reden. sagt Marie. ?Vielen Dank. Hast du mich gerade davor bewahrt, vergewaltigt zu werden?
Als der dritte Angreifer grunzt, als er wieder zu Bewusstsein kommt, kann ich nur das Geräusch eines Polizeiautos hören, das sich von weitem nähert und den Fehler macht, einen Schritt zurückzutreten, um mich zu schlagen, als er aufsteht. Ich halte nichts, ich habe ihn so hart geschlagen, dass ich ihm mehrere Rippen und Kiefer gebrochen habe. Unwillig sich zu bewegen, fällt er zu Boden. Maria rutscht aus der offenen Autotür. Er trat den Mann über ihm zweimal, bevor er nachsah, wer sein Retter war.
Als er mein Gesicht sieht, erscheint ein Lächeln auf seinem Gesicht. Er weint. Ich habe gebetet, dass du kommen würdest, um mich zu retten? Obwohl ihr Kleid bis zur Taille zerrissen ist, wickelt sie sich um mich, beide Arme halten meinen Hals, während sie mich küsst. Eine kleine Menschenmenge versammelte sich, als sich das Polizeiauto näherte. Ich zog schnell meine Jacke aus und wickelte Maria darin ein. Ich konnte nicht umhin zu bemerken, wie schön ihr Körper geworden war, ihre Brüste straff und ihre Brustwarzen wegen der kühlen Luft ziemlich hart.
Als ich meine Jacke ausziehe, sind die Halfter mit meinen beiden Pistolen im Stil von 1911 sichtbar. fragte Maria. Warum hast du die Bastarde nicht einfach erschossen?
Ich kicherte, bevor ich es ihm erzählte. Haben Sie eine Ahnung, was man mit Vergewaltigern im Gefängnis machen soll?
Maria fängt an zu lachen, bevor sie es sagt. Sie haben es verdient, sie würden mich alle benutzen.
Das einzige, was ich gesagt habe. Nun, die Polizei sollte in der Lage sein, damit umzugehen.
Ich bleibe während des gesamten Prozesses an Marias Seite. Ich muss meine Transporterlaubnis vorzeigen. Ich weise darauf hin, dass Maria jetzt meine Jacke trägt. Unter diesen Bedingungen haben die Beamten kein großes Problem. Einer der Beamten gibt Maria eine Decke und wechselt meine Jacke. Ich zog meine Jacke an, um meine Schusswaffen wieder zu verstecken. Nach Mitternacht ließ die Polizei Maria schließlich in meiner Obhut.
Sie wollte nicht, dass ihre Familie davon erfährt, bis ich sie davon überzeugte, dass es besser wäre, von ihr zu hören als von den Nachrichten. Ich sitze auf dem Sofa, während Maria ihrem Vater und ihrer Mutter erzählt, was passiert ist. Vier wurden wegen Körperverletzung und sexueller Nötigung angeklagt. Es ist nicht für Vergewaltigung, da ich es wirklich daran gehindert habe, einzudringen.
Vier von ihnen entpuppten sich als Footballspieler, von denen zwei ihre College- oder Profiballpläne nicht mehr verfolgen konnten, während die anderen beiden Stipendienschulen waren, die sie schnell zurückzogen.
Maria besteht darauf, dass ich sie bei mindestens einem Date begleite. Sagt. Wegen dieser Bastarde habe ich meinen Abschlussball verpasst. Es ist nicht deine Schuld, aber kannst du es wiedergutmachen?
Ich sage ihn informieren. Es ist die Schuld der Fluggesellschaft, Maria, wenn sie pünktlich angekommen wären, wäre ich einer nach dem anderen hier gewesen und hätte dich zum Abschlussball begleitet. Die Fluggesellschaften werden sagen, dass dies Umstände sind, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen.
Maria sagt es mir. Du bist gerade rechtzeitig gekommen, um mich zu retten, und darauf kommt es an.
Maria und ich verbringen in diesen drei Wochen viel Zeit miteinander. Ich erkannte, dass ich es vermisste zu heiraten. Auch an Marias Seite vermisse ich Nikki immer noch und das wird sich nie ändern. Mir ist klar, dass ich den Komfort und die Sicherheit von jemandem vermisse, von dem Sie wissen, dass er Sie liebt.
Ich habe jede Nacht seltsame Träume. Nicky spricht mit mir und meinen Träumen. Er sagt mir, dass ich mich neu verlieben muss. Er kann nie zu mir zurückkommen. Er wird mich immer lieben und er ist sehr traurig, dass alles so ist. Er sagt mir, ich solle seine Schwester lieben, weil Maria mich liebt.
Ich überweise einen Großteil des Geldes, das ich bereits verdient habe, auf meine Sub-Zinskonten, weil ich jetzt täglich mehr Zinsgeld verdiene, als ich in zwei Wochen verdiene? Zahlen. Als ich mein Gleichgewicht sah, wurde mir klar, dass ich Maria etwas zu sagen hatte. Wenn ich Nikki gesagt hätte, dass sie diese 350.000 Dollar verdienen würde, hätte ich ihr leicht genug schicken können, um das Auto und ein Haus zu bezahlen. Er würde kein Stripper werden, und vielleicht hat ihm das das Leben gerettet.
Ich werde nur noch vier Nächte hier sein, bevor ich fliegen muss. Bevor ich anfange, kann ich Maria nicht einmal ins Gesicht sehen. Maria darüber, als Nikki das neue Auto kaufen musste. Ich und eine Gruppe von Söldnern haben einen Rebellen mit einem Kopfgeld erwischt. Mein Anteil am Preis betrug 350.000 Dollar. Wenn ich es Nikki gesagt hätte, hätte sie vielleicht aufgehört, sie hätte vielleicht nicht einmal angefangen, sich auszuziehen. Er wurde sauer auf mich, weil ich mein Leben für Geld riskierte. Aber wahrscheinlich würde er heute noch leben.
Es dauert keine Sekunde, bis Maria es sagt. ?Du weisst es nicht. Das konnte niemand wissen. Dieser Dreckskerl war da und er hat sie vielleicht schon am ersten Tag gesehen, als er mit dem Tanzen angefangen hat. Du warst keine Woche weg, bevor er anfing als Stripperin zu arbeiten. Das wollte ich dir vorher nicht sagen. Brauchten Sie nicht den Schmerz zu wissen, dass Sie es kaum aus der Tür geschafft haben, bevor Sie sich vor Männern ausgezogen haben?
Maria hatte damit Recht, aber ich hatte meine Zweifel, weil sie mir nie von ihrem neuen Job erzählen würde. Aber was Maria sagte, ergab Sinn. Sie biegen dein Leben und du kannst nicht von Vielleichts leben. Ich ziehe Maria zum ersten Mal an, weil ich sie neben mir spüren möchte, ohne Schmerzen. Wenn ich in dein Gesicht schaue, weiß ich, dass Maria mich auch will. Dann brachten wir beide unsere Lippen zusammen, Nikki zu küssen war unglaublich. Maria zu küssen lässt mein Herz fast stehen bleiben, es ist das stärkste Gefühl, das ich je erlebt habe.
Als wir endlich unseren Kuss lösen, hat Maria Tränen in den Augen, aber ein breites Lächeln im Gesicht. Ich sehe ihr in die Augen und fühle mich sofort zu ihnen hingezogen, noch stärker als das, was Nikki mir angetan hat. Ich sage es, ohne es zu merken. ?Ich liebe dich Maria.?
Maria hält mich fest, wie sie gesagt hat. Es ist Zeit, das zu verstehen. Ich liebe dich auch.?
Lachend geht Carlos raus und sagt zu mir. Marcus, du warst so gut zu Nikki, du hast sie zu einem viel besseren Menschen gemacht, solange du bei ihr warst. Ich weiß, dass du ihn geliebt hast und es immer noch tust. Aber jetzt weiß ich, dass du meine Maria auch liebst. Er wird so gut zu dir sein wie du zu Nikki. Ich denke, Nikki würde es gefallen, ich weiß, dass sie euch beide liebt und sich freuen würde, euch glücklich zu sehen.
Maria sagt einfach mit einem Glucksen. Danke Papa.
Carlos befiehlt Vaterschaft. Nun verbringt den Rest von euch zusammen und kümmert euch um nichts anderes. Sobald wir Marcus zurückbringen, feiern wir unsere Hochzeit.
Maria kichert und zieht mich in mein Auto, schiebt mich fast bis zur Tür, dann rennt sie hinein. Ich bringe ihn in mein Hotelzimmer. Es ist kein schlechtes Hotel, es ist kein 5-Sterne-Hotel, aber es ist besser als früher. Maria fragt, als sie sieht, wohin ich gehe. Bleibst du hier, Mark? Ich nickte nur ja, parkte und brachte die sehr fröhliche Maria zu meinem Hotelzimmer.
Als sie durch die Tür geht, rennt Maria ins Badezimmer. Ein paar Minuten bevor sie rausgeht, ist sie komplett nackt mit einem teuflischen Grinsen im Gesicht. Ich habe buchstäblich meine Kleider zerrissen, als ich ihren wunderschönen Körper sah. Nachdem wir beide nackt sind, zieht mich Maria ins Kingsize-Bett.
Mein Mund fand wieder ihren und ein langer, heißer, leidenschaftlicher Kuss, der meinen Händen Zeit gab, jeden Zentimeter des Körpers meines Geliebten zu streicheln. Als ich endlich meinen Kuss beendete, fing ich an, mit kleinen Küssen über ihren wunderschönen Hals zu laufen, küsste einfach jeden Zentimeter davon. Als ich anfing, die empfindliche Haut ihrer Brust zu küssen. Maria stöhnt bei jedem Kuss, als ich schließlich ihren Warzenhof berühre, sobald sich mein Mund um ihre steinharte Brustwarze schließt, landen ihre Hände hinter meinem Kopf, ziehen ihre Hände hart gegen ihre Brust, und Maria stöhnt. Ich bin froh, dass du das gerettet hast, du? Du bist der Einzige, dem ich mich hingeben möchte.
Aus irgendeinem Grund muss ich Maria alles erzählen, was ich getan habe. Ich weiß, ich habe das Gefühl, dass ich bei dem, was ich getan habe, nie etwas falsch gemacht habe. Tatsächlich rettet es sowohl unser Leben als auch das der Rebellen, und wir sind ziemlich gut darin, sie am Leben zu erhalten. Aber bevor ich weitermache, muss ich Maria alles erzählen.
Maria, es tut mir leid, ich muss dir alles über meinen Job erzählen, bevor ich fortfahre.
Beim Blick in mein Gesicht sieht Maria die Ernsthaftigkeit meines Gesichtsausdrucks und sagt. Solange du verstehst, dass ich dich liebe und das wird sich nicht ändern.
Ich nickte, bevor ich fortfuhr. Maria Ich bin eine Kopfgeldjägerin, hauptsächlich Rebellen und Kriminelle im Nahen Osten. Ich werde Ihnen nicht sagen, dass ich noch nie jemanden getötet habe, weil ich es getan habe, aber ich töte immer als letzten Ausweg und nur, wenn ich muss.
er fragt. ?Haben Sie ein reines Gewissen?
sage ich ihm mit einem kleinen Lächeln. Ich weiß, dass die Menschen, die ich getötet habe, in der Vergangenheit auch andere getötet haben. Sie planten, wieder zu töten. Wenn ich vermeiden kann, sie zu töten, werde ich es tun. Ja, mein Gewissen ist rein.
Maria zieht mich in einen leidenschaftlichen Kuss, bevor ich es überhaupt sage. Das ist alles, was ich wissen musste.
Ich küsse sie immer wieder, laufe ihren Hals hinunter zu ihren Brüsten und fange an, mit ihren Brustwarzen zu spielen. Maria stöhnt. Ich werde dich schlagen, wenn du diesmal aufhörst.
Das Einzige, was mich vom Lachen abhält, ist, dass ich weiß, dass er es sehr ernst meint. Also spiele ich weiter sanft mit meiner Freundin, necke ihre Brust für volle Erregung. Maria leckt und saugt an ihren Nippeln und stöhnt ihre Zustimmung. Seine Hände drückten mich sanft an seine Brüste, als ich sie neckte. Lass ihn mit meiner freien Hand sanft deinen Körper streicheln. Es gibt kein einziges Haar auf ihrem wunderschönen Körper außer ihrem wunderschönen Kopf. Ihre Haut fühlt sich unglaublich glatt, weich und warm an. Ich rieb ihn sanft an seiner Brust und brachte dann meinen Mund zum anderen, um ihn zu necken. Maria zittert vor Aufregung, als ich anfange, diese Brust zu necken. Lass meine Hand sanft den Schamrücken greifen und spüre, wie ihre Schamlippen zwischen ihre Lippen gleiten. Er zeigt bereits Anzeichen von Erregung. Ihre inneren Lippen sind hervorstehend und feucht, ihre Klitoris ruht direkt außerhalb ihrer Kapuze. Maria zittert, als mein Finger sanft über sie streicht. Ich küsse ihren flachen Bauch, als sie das Bett herunterrutscht. Mit meinen Fingern öffnete ich sanft ihre inneren Lippen und ließ sie in ihre Vagina gleiten. Ich küsse den oberen Teil ihres Schritts und Maria spreizt ihre Beine weit, um ihr vollen Zugang zu ihrem schönen Körper zu geben. Meine Zunge bewegte sich sanft zu ihrer Klitoris, als Maria ihre Hüften nach vorne zog. Ich schließe meinen Mund über ihrer Klitoris und sauge sanft daran, als würde ich mit meiner Zunge spielen, die länger wird. Maria stöhnt. Oh mein Gott, wage es nicht aufzuhören. Mach weiter Oh ja, oh ja oh, oh, oh, JA JA?
Wenn ich mit Marias Kitzler spiele, schreit sie vor Vergnügen, schüttelt sie dann und hält meinen Kopf fest mit beiden Händen und Beinen. Er zwingt seinen Kitzler in meinen Mund, während ich lutsche und mit ihm spiele, bis sein Orgasmus nachlässt, und dann lässt er meinen Kopf los.
Maria atmet immer noch schwer, während sich ihr Körper entspannt und aufhört zu zucken. Er bewegte langsam mein Gesicht mit einer Handvoll meiner Haare von ihm weg. Er zieht mich dorthin, wo ich auf seiner Brust bin, wo er mich zum Küssen einlädt und ich glücklich gebe.
Ich bremse, damit sie den Atem anhalten kann, aber ich warte nicht, bis sie vollständig geheilt ist, bevor ich mein Werkzeug positioniere, um sie in ihren Körper einzuführen. Sobald ich meinen Schwanz spüre beginnt Maria stöhnend ihre Vagina zu dehnen. Oh ja meine Liebe, mach mich zu deiner Frau. Ich brauche keine Einladungen mehr, ich drücke sanft und mein Schwanz sinkt langsam, bis er das Jungfernhäutchen erreicht. Ich drückte hart, um ihre Cherry zu bekommen, bevor sie nervös wurde. Ich sinke ungefähr 3 Zoll tiefer ein, bevor die Bewegung aufhört. Maria grunzte nur für eine Sekunde und sah mich dann an. Sagt. Es war nicht so schlimm. Aber es tut immer noch weh.
Ich sage es, indem ich ihr Haar streichle und ihr schönes Gesicht beobachte. Gib ihm etwas Zeit, meine Liebe, in ein oder zwei Minuten wird der Schmerz vergehen und wir können weitermachen. Als seine Arme sich um mich legen, fange ich an, ihn leidenschaftlich zu küssen, während sich unsere Zungen treffen und im Takt hin und her spielen. Ich schlinge langsam mein Bein um mich und dann kreuzt das andere Bein über meinen Arsch. Jetzt zieht es mich langsam tiefer. Ich bewege mich sehr langsam und dehne ihn zum ersten Mal. Ich habe einen langen harten Schwanz, von dem er bisher nur weniger als die Hälfte genommen hat. Ich möchte deinem Körper Zeit geben, sich an mich zu gewöhnen. Es wird jede Sekunde feuchter, während ich mich langsam hin und her bewege, und werde jetzt mit jedem Schlag tiefer. Als ich ihren Gebärmutterhals berührte, nahm sie mich nicht vollständig in ihren Körper auf. Maria zittert heftig und stöhnt bei Berührung. Ich blieb ein paar Sekunden still, damit sich ihr Körper dehnen konnte, dann wich ich zurück und drückte sie langsam zurück in ihren Gebärmutterhals. Jedes Mal, wenn ich den Gebärmutterhals berühre, stöhnt Maria vor Lust, nicht vor Schmerz. Oh du bist so groß, ich fühle mich so voll, jetzt schneller, fick mich schneller.
Jetzt beschleunige ich meinen Rhythmus mit jedem Schlag ein bisschen mehr. Es dauerte nicht lange, bis Maria zitterte, sie stöhnte jedes Mal, wenn sie ihren Gebärmutterhals berührte, und ich drücke sie etwas fester. Ich fühle, wie es sich öffnet und tief in seinen Körper eindringt. Schließlich zittert Maria heftig, drückt sie mit jedem Tritt und gibt ihr jetzt Krämpfe in der Muschi und versucht, meinen Schwanz zu melken, während Maria schreit. Ich knalle, fick mich. Ich bin raus.
Es ist so lange her, dass ich es nicht mehr ertragen konnte, ich drückte hart und ihr Gebärmutterhals gleitet um die Spitze meines Schwanzes, als sie in ihren Leib eindringt, Maria zittert und schreit, als sie sich verkrampft. Ihre Augen fliegen auf, als sie spürt, wie mein Penis beginnt, direkt in ihre Gebärmutter zu pinkeln. Maria schreit. MACH MICH BEREIT.
Ich schaudere, als ich kurze, harte Bewegungen mache und ihm alle meine Samen gebe. Ich bin in großartiger Form, aber ich bin so außer Atem, dass ich das Gefühl habe, vor Anstrengung ohnmächtig zu werden. Maria hält mich fest, während ihre Muschi meinen Schwanz hart festklemmt. So hart, dass es fast schmerzhaft ist, aber ich melke immer noch meinen letzten Samen für ihn.
Maria fällt locker aufs Bett, jetzt rutschen ihre Beine von mir. Ich zog mich von ihm ab, als Sperma, Säfte und viel Blut auf die Bettlaken flossen.
Ich hätte ein Kondom überziehen sollen, ich liebe sie, aber ich will noch nicht, dass sie schwanger wird. Ich will Kinder von dieser Frau, mehr als alles andere. Ich will da sein, wenn er mich braucht. Ich hasste es, im Ausland zu sein und dass Maria mein Kind trug, um ihr ohne mich zu helfen.
Ich ging zu ihr und beobachtete ihr Gesicht. Sein Atem sagt mir, dass er schläft. Er hat ein Lächeln, das ständig sein Gesicht bedeckt. Sogar jetzt lächelt sie noch, soweit ich in ihren Träumen sehen kann. Ich sah ununterbrochen für eine lange Zeit zu, während ich meinen Schwarm hielt. Er träumt in meinen Armen. Endlich öffnet er die Augen und atmet tief durch. Das Lächeln, das auf seinen Lippen wandert, breitet sich aus und zeigt seine schönen Zähne. Ich habe von dir geträumt, wie du mit unseren Kindern gespielt hast. Wir hatten ein schönes großes Haus, Rinder und Pferde auf unserem Hof.
frage ich mit einem Lächeln. Weißt du noch, wo unser Hof ist?
Er sagt, er hält mich in der Nähe. Morgen werde ich dich dorthin bringen, aber heute Nacht werde ich in deinen Armen schlafen. Er küsst mich, bevor er seine Augen wieder schließt und mir etwas zuflüstert. Schlaf meine Liebe, schlaf in meinen Armen, während ich in deinen Armen schlafe.
Er braucht nicht ein paar Sekunden, um wieder einzuschlafen, ich fühle mich so friedlich, so geliebt und so entspannt, ich schlafe ein.
Ich spüre morgens, wie Lippen meine Lippen berühren. Meine Augen weiteten sich, als ich sah, wie Maria mich küsste. Wir umarmen uns immer noch fest. Er kicherte, als er meine offenen Augen sah. Hier ist meine Liebe. Ist es Zeit aufzustehen?
Während wir dem Makler einen Scheck ausstellen, finden wir unsere Farm. Maria kann nicht glauben, dass ich noch so viel Geld habe. Aber ich ziehe mich von meinen Anlagekonten zurück; Auf dem Weg zur örtlichen Bank deponiere ich ungefähr 200.000 auf der Bank, damit Maria die Farm für die Rückkehr vorbereiten kann. Ich beauftrage einen Anwalt und bereite eine Vollmacht vor, damit er in meinem Namen in Bezug auf die Farm handeln kann. Es dauert nur eine halbe Stunde, um dies zu erreichen. Maria besteht auf Ehevertrag, als ich ihr erkläre, über wie viel Geld ich derzeit verfüge.
Wir halten an einem Juweliergeschäft an, um einen Ring für meinen Schwarm zu kaufen. Ich musste extra bezahlen, um es schnell zu erledigen, aber meine Zeit ist begrenzt. Wir haben ein schönes Abendessen und kehren in mein Hotel zurück, um Zeit miteinander zu verbringen. Die Nacht vergeht so schnell und es ist wieder Morgen. Ich nehme Maria heute für ein paar Stunden mit nach Hause. Wir zeigen ihrer Familie ihren Ring und erzählen ihnen dann von der Farm, die ich jetzt besitze.
Ich fragte Carlos, ob er Maria auf der Farm helfen könne, und sie stimmte zu. Ich sagte ihm, sie hätten 200.000 Dollar, um alles auf der Farm zu erledigen. Er sieht fast ungläubig aus. Da habe ich ihm erklärt, was mein neuer Job im Ausland ist. Wie wir Rebellen und Kriminelle zur Belohnung fangen. Ich habe noch sechs Monate und in dieser Zeit muss ich weitere 20 Millionen verdienen.
Carlos lacht. Glaubst du, sie nehmen einen alten Infanteristen wie mich?
Da gab ich zu, dass der Job wirklich hart war, ‚Ich möchte nicht, dass Sie sich Sorgen machen, aber dieser Job ist wirklich gefährlich und ich verdiene jeden Cent, den ich bekomme.‘ Sobald ich dort ankomme, werde ich ein Testament machen, um Maria alles zu geben. Aber ich bin sicher, ich bin zurück.
Die nächsten sechs Monate gehen für mich schnell vorbei. Jeden Tag fangen wir einen neuen Rebellen, die ersten sechs Monate waren nur ein Warm-up dafür. Wenn alles vorbei ist, läuft mein Vertrag aus und wir kassieren unsere letzten Preisschecks. Wir waren in den letzten sechs Monaten sehr beschäftigt. Jedes Mitglied der Crew ist in den letzten sechs Monaten um 35 Millionen Dollar reicher geworden. Aber jedes Mal, wenn wir Intel überfallen, scheint es uns direkt zu einer anderen Gruppe zu führen. Solange wir schnell unterwegs waren, hatten sie keine Zeit sich anzupassen und wir konnten mehrere, manchmal zwei Gruppen an einem Tag erwischen. Wir haben die letzten 30 Tage damit verbracht, unsere Backups zu trainieren, die uns bei jeder Razzia begleiten. Etwa zehn Personen teilten sich die Belohnungen für diese Überfälle. Während dieser Zeit haben wir viele Double Raids gemacht. Alles, was wir in den letzten zehn Tagen getan haben, war, sie zu unterstützen, was für den Rest von uns im Leben genug Gefahr darstellt.
Es fühlte sich so gut an, nach Hause zu fliegen, wir verbrachten einen Tag in London. Ich verbringe tatsächlich einige Zeit damit, für Maria einzukaufen. Ich möchte ihm ein besonderes Geschenk kaufen. Ich fand eine schöne Halskette und schickte sie zu meiner Farm. Er wird eines Tages nach mir kommen.
Heimkommen ist etwas ganz Besonderes, Maria nimmt mich wieder in den Arm, nie wieder getrennt, wir heiraten eine Woche nach meiner Rückkehr auf einer kleinen kirchlichen Trauung. Innerhalb von drei Monaten war Maria schwanger und ich musste nicht von ihrer Seite weichen, außer um unsere Kinder abzuholen. Wir leben, arbeiten und spielen zusammen, machen Liebe und bekommen mehr Babys, wir sind glücklich. Das ist das Wichtigste. Wie schlimm könnte es überhaupt sein?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert