Stieftochter Vom Stiefvater Beim Ficken Erwischt

0 Aufrufe
0%


Wendy lächelte, als sie den Startbereich passierten. Die Sonne hatte bereits die dichte Menge getroffen, die bunten Hemden und das nervöse Geschwätz überfluteten ihre Sinne.
Danke dafür, Luke Ich werde es bald wieder gut machen.
Mach dir keine Sorgen Wendy. Lass mich diesmal gewinnen.
Keine Chance, Schatz. Du wirst mich den ganzen Weg zurück sehen. Wie immer.
Dann will ich später eine Entschädigung, schmollte er, seine Augen glänzten vor Lust.
Mit Vergnügen Luke, mit Vergnügen. Lass uns einen Parkplatz finden, wir haben nur noch 10 Minuten.
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Mal 50 Meilen ohne Verlegenheit bewältigen können? Wendy grinste und streichelte ihren Hintern, als sie die beiden Fahrräder abstellte.
Ich würde mir mehr Sorgen um dich selbst machen, Wen, kicherte sie. Übrigens ein schöner Sattel.
Ja, es ist personalisiert und anatomisch geformt. Verdammt teuer, aber seit ich es habe, ist es mein kleines Stück Himmel
Es war außerhalb von Profi-Frauenteams eine wenig bekannte Tatsache, dass typische Rennsättel die weibliche Anatomie stark belasten, insbesondere die wasserreicheren Teile. Wendy musste das auf die harte Tour lernen, wie fast alle anderen Rennfahrerinnen. Während des größten Teils des ersten Jahres begann er seine Karriere ernsthaft, seine empfindlichen Teile waren rot und rau. Nach einer Phase, in der er verzweifelt nach einer Lösung für sein Problem suchte, kam er widerwillig zu dem Schluss, dass er, wenn er nur ein mittelmäßiger, semiprofessioneller Radfahrer sein wollte, seine ständig schmerzende und wunde Muschi ertragen müsste. Aber dann bemerkte glücklicherweise ein erfahrenerer Kollege seinen Kampf und verriet ihm einige lebensrettende Geheimnisse.
Dort hat er sich inzwischen selbst geputzt, denn schon kleinste Stoppeln können zu fiesen Infektionen führen. Er hatte auch auf jegliche Unterwäsche während der Rennen verzichtet und stattdessen in extrem teure Maßradhosen mit Gelpolstern an genau den richtigen Stellen investiert. Darüber hinaus tauchte sie ihr nacktes Geschlecht beim Radfahren religiös in eine übermäßige Menge Hochleistungsschmiermittel, um während des Rennens ein reibungsloses und vor allem schmerzloses Gleiten zwischen ihrer Haut und ihren Shorts zu gewährleisten.
Mit ihrer Reisetasche in der einen und ihrem Rennanzug in der anderen Hand verschwand Wendy von einem der Stände. Mit gut ausgeführten Bewegungen zog sie ihre Kleider aus und ging in die Hocke, um eine gesunde Dosis Öl auf ihr sauberes, makelloses Geschlecht zu sprühen, als ihr plötzlich eine unwillkommene Überraschung bewusst wurde. Die Gelpolster der Rennhose waren beschädigt und eine ekelhafte, klebrige Flüssigkeit bedeckte den größten Teil des Schritts der Hose.
Fuck, was für ein Durcheinander er fluchte, ich würde diese Dinger niemals in meine Nähe lassen
Er war wütend. Ohne Ersatzshorts blieb ihm kaum eine Wahl. Aber sollte er wegen eines dummen Unfalls das komplette Rennen absagen? Was würde Luke jetzt von ihr denken, nachdem sie sie erfolgreich geschleppt und sogar dazu gebracht hatte, an der Veranstaltung teilzunehmen? Er untersuchte das traurige Outfit noch einmal und fragte sich, ob es eine Möglichkeit gab, den Tag zu retten.
Wendy holte verzweifelt eine Schere aus ihrer Tasche und schnitt vorsichtig die beschädigten Polster ab. Er begutachtete die Ergebnisse misstrauisch, schlüpfte in seine Shorts und zog sie hoch. Ihre nackte Fotze atmet jetzt die frische Luft, aber wenn sie ihre Beine schließt … Als sie in den Spiegel vor ihr schaute, suchte sie sorgfältig nach Anzeichen von Ungehörigkeit, war aber überrascht, nichts zu finden – solange sie darauf achtete, es nicht zu tun. sich aussetzen.
Das? Das könnte wirklich funktionieren Ich muss nur daran denken, auf meinem Platz zu bleiben Wendy überlegte, wie sie ihre Schenkel versuchsweise streckte, bis das Weiß ihres eingeölten, glühenden Geschlechts wieder sichtbar wurde.
Aber verdammt noch mal Bleib versteckt, üppiges Mädchen, oder wir kriegen Ärger Er grinste und streichelte leicht ihre nackte Fotze.
Befreit von dieser unvorhersehbaren Ablenkung, begann Wendy ihr Shirt auszuziehen und löste ihren massiven, absolut unsexy BH, der Mühe hatte, ihre enorme Oberweite zu halten. Seit sie diese beiden Welpen großgezogen hat, fällt es ihr schwer, mit ihnen umzugehen. Er hatte gehofft, sie mit all dem Radfahren und der Bewegung ein wenig schrumpfen zu lassen, aber er hatte kein Glück. Sie waren wie üblich ablenkend und sehr aufdringlich.
Nach einer Reihe fehlgeschlagener Experimente entschied er sich für einen ziemlich beunruhigenden, aber effektiven Ansatz, um sie während seiner Rennen zu verwalten. Dies ist im Wesentlichen zwei Nummern zu klein, da ein Schlauchoberteil anfing, keinen BH darunter zu tragen. Auf diese Weise wurden die fetten Schlägel möglichst flach gequetscht, um die Luftreibung auf ein Minimum zu reduzieren. Um peinliche Brustwarzen zu vermeiden, trug sie oft ein Paar weiße, unsexy Pasteten darüber. Sie fischte in ihrer Tasche nach diesen unverzichtbaren Accessoires. Nach einigem Suchen stöhnte er wütend und drehte das Ding auf den Kopf, suchte verzweifelt nach Abziehbildern, die die Bescheidenheit retten, aber sie waren nirgends zu finden.
Sehr typisch, murmelte er, sie werden außergewöhnlich, wenn etwas schief geht. Eine Outdoor-Fotze und geizige Nippel, die über mich laufen
Aber so schnell würde er nicht aufgeben. Wendy drückte sich gegen die rosa Röhre und schob ihre Brüste. Stirnrunzelnd betrachtete er sich im Spiegel und schüttelte den Kopf. Diese harten Kiesel sickern aus dem verrotteten Hügel, wo es zu viel gibt. Wenn sie die ganze Aufmerksamkeit auf ihre Brüste lenkte und nicht aufpasste, würde sie disqualifiziert werden. Wendy suchte in ihrer Tasche nach etwas, das ihr helfen könnte. Aber da war nichts. Nicht inklusive? Er spielte mit dem Reparaturset und hatte plötzlich eine Idee. Vielleicht könnte er Reparaturflicken gebrauchen? Er öffnete die kleine Schachtel und nahm die beiden größten Aufkleber, beide schwarz wie die Nacht, mit ihrem charakteristischen roten Rand. Sie zog die enge Bluse wieder aus und legte einen der Flicken über ihre linke Brustwarze. Es war fast groß genug. Wenn es an Ort und Stelle haftet, bedeckt es zumindest den größten Teil der Brustwarze und reicht hoffentlich aus, um sich selbst in Form zu halten. Er öffnete die kleine Tube Kleber und spritzte etwas auf den Flicken. Dann schnappte sie sich das kleine Stück Gummi und schob es auf ihre verhärtete Brustwarze. Er keuchte wegen des brennenden Gefühls, als der Kleber langsam aushärtete, aber fest gegen seine Brust drückte. Dann wiederholte er den Vorgang auf der anderen Seite.
Wendy analysierte das Ergebnis genau im Spiegel und kam zu dem Schluss, dass es alles war, was sie tun konnte. Er wrang sich wieder zusammen und platzierte sorgfältig seine Ablenkungsschätze, bis er mit dem Ergebnis zufrieden war. Dann zog sie ihre Rennschuhe an, schloss die rosa Schnürsenkel, setzte den rosa Helm über ihr blaues Haar und schob sich die gleiche rosa Sonnenbrille bis zur Nase hoch. Jetzt vollständig bekleidet betrachtete Wendy ihre Arbeit im Spiegel und sah eine fitte, feurige junge Frau, die bereit war, die Welt zu erobern. Es sah toll aus
Wendy suchte erneut die Straße nach Luke und seinem Fahrrad ab. Der widerwillige Radfahrer und sein Lieblings-Fick-Kumpel winkten ihm mitten im belebten Startbereich zu.
Es ist Zeit, lachte er und reichte dem ungeschickt laufenden Mädchen das Startertuch, Ähm, ist alles in Ordnung? Du siehst ein bisschen gerötet aus Das Rennen kann jede Minute beginnen
Wendy wollte ihm von ihren Unfällen erzählen, dass sie die Luft auf ihren tropfenden Lippen spüren konnte, dass sie seltsame Reparaturklebebänder an ihren Brüsten hatte und dass sie nur Zentimeter von der bloßen Verlegenheit entfernt war. Aber die Ankündigung, die Motorräder für die Rennfahrer zusammenzubauen, hat alles ruiniert. Wendy zuckte mit den Schultern, schob das Loch in dem weißen Stück Stoff mit ihrer Nummer über den Kopf und band die Ränder zusammen, damit es nicht kräuselte. Dann nahm er den Bezug seines teuren Sattels ab und machte sich zum Reiten bereit. Zumindest sorgen diese anatomisch korrekten Räume und Führungen dafür, dass Ihre nackte Fotze nicht übermäßig belastet wird.
Ziemlich unbeholfen stieg er in seinen Sattel, um sich nicht versehentlich zu offenbaren. Ein verwirrter Ausdruck zierte sein Gesicht, als er sich langsam auf sein Fahrrad setzte. Irgendetwas fühlte sich da unten anders an Zuerst dachte sie, ihre ungewöhnliche Nacktheit sei die Ursache, aber dann war sie überzeugt, dass die kleine gummiartige Beule, die direkt auf ihr Geschlecht drückte, vorher nicht da war. Eine schnelle Vermutung, wo die Beule sein würde, während er mit seinem Fahrrad fuhr, ließ sein Gesicht rot werden.
Mein armer Liebesknopf, dachte er, ich werde dich dafür töten, Luke
Bevor er sich noch länger bemitleiden konnte, explodierte der Schuss und Wendy trat in die Pedale. Der Wind in seinem Gesicht und das Adrenalin in seinem Blut ließen ihn all diese peinlichen Details bald vergessen und sich darauf konzentrieren, den Wettbewerb zu gewinnen.
Bis der richtig platzierte Knopf anfängt zu vibrieren.
Wendy verlor plötzlich ihre Konzentration und alles, woran sie denken konnte, war ihre triefende, entblößte Fotze und wie sehr sie Luke jetzt ficken wollte. Ihm war alles ein bisschen zu viel. Er hatte Angst, dass er bei all diesen Ablenkungen vom Fahrrad fallen würde, aber irgendwie funktionierte sein Muskelgedächtnis und hielt ihn auf Kurs. Wendy versuchte, das spöttische Summen zwischen ihren Beinen zu ignorieren und war mehr als einmal kurz davor, ihren Hintern aus dem Sattel zu heben, um den dämonischen Vibrationen zu entkommen. Aber seine Angst, seine unmoralische Seite zu zeigen, überwog irgendwie.
Dann hörte sie etwas klicken und Augenblicke später drückte sich ein ziemlich großes, gummiartiges Objekt in ihr eingeöltes Geschlecht.
Luke, du Bastard Es ist nicht witzig er fluchte.
Ihre Beine pumpten die Pedale, während sie bergauf lief, ihre arme Klitoris wurde von unerbittlichen Vibrationen gequält und ein dicker Gegenstand schlug wiederholt in ihr öltriefendes, zitterndes Loch. Er hielt kurz inne und hoffte, dass der Ablenkungsfluch enden würde. Und er tat es leise und voila Die Fickstange hörte auf sich zu bewegen, sobald seine Pedale aufhörten und blieb tief in seinem Körper, nur jetzt begann sie sich stattdessen auszudehnen.
Fick dich, Luke, fluchte er, fick dich und das Pferd, auf dem du reitest
Er verzog das Gesicht wegen der unglaublichen Anspannung und begann wieder zu treten. Irgendwie gelang es Wendy, die unangenehmen Empfindungen zu unterdrücken und gewann wieder an Schwung, als ihre Fotze von dem fetten Dildo geschlagen wurde. Es dauerte eine Weile, bis er merkte, dass das blinde Objekt kleiner wurde, als er über einer bestimmten Geschwindigkeit in die Pedale trat. Als sie das verstanden hatte, versuchte sie, das richtige Gleichgewicht zwischen dem Zerquetschen ihres Geschlechts und dem Zertrümmern zu finden. Schlimmer noch, all die Flüche und Vibrationen erregten seinen Körper bis zum Äußersten, und er stöhnte und zitterte mehr als einmal, als ein Orgasmus seinen ganzen Körper erfasste.
Aber er hat es irgendwie geschafft, auf der Strecke zu bleiben und das Rennen sogar anzuführen, da er oft der einzige Profi-Rennfahrer im Feld war, aber unter den gegebenen Umständen war es trotzdem eine beeindruckende Leistung.
Dann passierte es. Während einer anderen ablenkenden Sequenz überholte ihn einer der Kandidaten langsam nach rechts, während sein misshandelter Körper vor Glück zuckte. Erst dann bemerkte er das Fernsehteam im Auto vor ihm und die riesige Kamera, die sie auf sein Gesicht richteten. Wendy errötete und hoffte, dass sie auf dem Bildschirm wenigstens halbwegs anständig aussehen würde. Aber dann setzte seine Wettkampfnatur ein und er gab alles.
Gerade rechtzeitig bemerkte er, dass sich sein Hintern nach oben bewegte und versuchte, ihn in die richtige Position zu bringen, um seine Körperkraft zu optimieren. Und plötzlich wurde ihr klar, dass sie nur wenige Zentimeter davon entfernt war, ihre nackte, triefende und gut zusammengedrückte Fotze einem ziemlich großen Publikum zu zeigen. Vor Wut rot anlaufend, knallte ihr Arsch in den Sattel und drückte den fetten Dildo tiefer in sich hinein. Wendy stöhnte immer noch von der wilden Penetration, als etwas hörbar knackte. Augenblicke später spürte Wendy, wie ihr enges Oberteil zusammenbrach und wegflog, ihre riesigen Brüste aus ihren engen Begrenzungen heraussprangen, und sie sprang frei unter dem dünnen Stück weißen Stoffs mit der Startnummer auf ihr. Wendy wollte am liebsten zu Boden sinken und sich die Augen ausweinen.
Sie konnte sich nur vorstellen, wie ihre schwankenden, hüpfenden Brüste im Fernsehen aussehen würden, und überlegte bereits, das Rennen zu beenden. Wenn er seine Zwillinge davon abhalten könnte herumzuspringen, wäre alles viel erträglicher. Während er sein Gehirn anstrengte, um eine Lösung zu finden, war der Rest seines Körpers auf den Autopiloten eingestellt und hielt ihn direkt hinter seinem Gegner auf der Straße. Wendy betrachtete ihr Fahrrad, als ihr die Inspiration kam. Wasserflasche Genauer gesagt, die beiden Gummibänder, die er vor einiger Zeit um die Flasche trug, damit die Flasche nicht klappert Wenn sie diese Bänder um ihre Brüste wickeln könnte, würden sie definitiv so eng werden, dass sie viel weniger hüpfen würden Es war einen Versuch wert.
Aber wie sollte er das machen, während das Motorrad raste und eine Kamera direkt auf sein Gesicht gerichtet war, während er damit herumfummelte? Er dachte sofort darüber nach und entschied, dass es einen Versuch wert war. Er beschleunigte ein wenig und kam so nah wie möglich an den Rennfahrer vor ihm heran. Auf diese Weise konnte die Kamera es nur teilweise sehen und diese Bänder über ihre Melonen laufen lassen, ohne dass sie es merkten. Er streckte die Hand aus und nahm die Flasche. Dann erkannte er seinen Fehler. Sie müsste beide Hände benutzen, um die Gummibänder abzuziehen, und beide, um sie über ihre Brüste zu ziehen. Aber dazu musste er das Rad richtig ausbalancieren, es war so krumm wie es war, es war unmöglich, beide Hände vom Lenker zu nehmen. Aber dann wird ihr Körper so hoch gehoben, dass die Kamera sie leicht sehen kann Das ganze Publikum würde ihre nackten Brüste sehen, als sie die Gummibänder darüber schob Das war definitiv keine Option.
Er analysierte seinen Plan erneut. Plötzlich hellte sich sein Gesicht auf. Wer hat gesagt, dass sie Bänder über ihre nackten Brüste ziehen musste? Er könnte sie auf den dünnen Stoff quetschen Es würde in der oberen Hälfte etwas seltsam aussehen, aber es war nicht unmoralisch, oder? Es würde schließlich funktionieren Wendy war begeistert. Seine Strategie schnell anwendend, hob er seinen Oberkörper, um seine Hände zu befreien. Ein weiteres beunruhigendes Detail hielt ihn auf seinem Weg zurück. Der Dildo rammte plötzlich ganz andere Stellen ihres Geschlechts und ihr glitschiges Loch war etwas unförmig Er fragte sich, ob er diesen Teil ignorieren könnte, während er an der Lösung arbeitete, entschied sich aber dafür, diesen verdammten Schaft zumindest so ruhig wie möglich zu halten, während er das freihändige Gleichgewicht beibehielt. Er stand wieder auf, stoppte die Pedale und nahm seine Hände vom Lenker, während der eingebettete Dildo langsam wuchs. Ihr Herz hämmerte, ihr Puls raste, als sie die Flasche ergriff und schnell die Gummibänder um ihr Handgelenk zog. Wendy seufzte, als sie die Flasche zurück in den Halter stellte und zu ihrem Platz zurückging. Seine Füße begannen erneut zu treten und versuchten verzweifelt, den Fickstock auf eine handlichere Größe zu schrumpfen. Es war fast da, nur noch ein Schritt, um die extrem ablenkenden, hüpfenden Fleischbällchen zu zähmen.
Wendy seufzte und bereitete sich auf den letzten Teil ihres Plans vor. Erneut hob er seinen Körper und hörte auf zu treten. Sein zitternder Körper versuchte verzweifelt mit dem wachsenden Schaft und den fürchterlichen Vibrationen fertig zu werden. Sie fragte sich, wie eng und wund ihre Fotze nach diesem alptraumhaften Rennen sein würde, und schalt sich dann dafür, dass sie sich nicht richtig auf die anstehende Aufgabe konzentriert hatte. Er ließ den Lenker los und zog schnell einen der Riemen von seinem Handgelenk. Ohne nachzudenken riss er das Stück Gummi so weit er konnte auf und zog es über seine linke Brust. Dann ging er.
Der Druck war schrecklich Sie fühlte, wie sich die Form ihrer großen Brust veränderte, sie fühlte ihr Blut in ihren Ohren summen. Er schaute schnell nach unten, um die Situation zu überprüfen, und war froh zu sehen, dass die Gruppe an Ort und Stelle blieb und sich der Aufprall auf dieser Seite erheblich beruhigt hatte. Zufrieden mit dem Ergebnis wiederholte er den Vorgang auf der anderen Seite und kehrte schließlich zu seinem Platz zurück und trat weiter in die Pedale.
Erschreckenderweise holten ihn mehrere Rennfahrer während dieses ganzen Aufschiebens ein, und sein inneres Selbst schrie ihn an, weil er so dumm war. Außerdem war der Dildo darin zu gigantischen Ausmaßen angewachsen und war definitiv kurz davor, ihn zu zertrümmern. Wendy schaute auf den Bildschirm und sah, dass sie nur noch wenige Meilen von der Ziellinie entfernt war. Wenn er sich nicht blamieren wollte, musste er alles geben, was er hatte. Und wenn das bedeutet, dass ihre klaffende Fotze zur Schau gestellt wird, dann sei es so Es war sowieso alles Lukes Schuld
Wendy war trotz aller Schwierigkeiten entschlossen, dieses Rennen zu gewinnen. Seine Beine bewegten sich plötzlich und seine starken Muskeln gaben ihm die Kraft, die er brauchte. Der fette Kolben quietschte, als er tiefer und härter als je zuvor glitt, aber Wendy wusste, dass es nur eine vorübergehende Unannehmlichkeit war. Als sie beschleunigt und beginnt, die Amateure wieder zu überholen, hat sich ihr Körper in die optimale Position verschoben, schwankt jetzt unter ihren fest gebundenen Brüsten und ihrem Arsch hoch in der Luft und zerschmettert den verrückten Dildo für alle. Welt zu sehen. Aber das war Wendy egal. Tatsächlich war er froh, dass die lästigen Vibrationen plötzlich verschwunden waren und fragte sich, ob er nicht früher hätte aufstehen sollen.
Das Publikum, das es schaffte, Wendys fetten Ficker auf der anderen Straßenseite zu entdecken, konnte nur auf die Leinwand starren. Glücklicherweise waren die meisten von ihnen so von ihren gefesselten Brüsten abgelenkt, dass sie die Saftstücke nicht einmal bemerkten. Jedenfalls hatte das alles nichts mit Wendy zu tun. Seine ganze Existenz konzentrierte sich auf eine Sache, dieses Rennen zu gewinnen. Sie wünschte, sie hätte mehr Gleitmittel auf ihr Geschlecht aufgetragen, denn der ewige Fluch hatte ihr wirklich wehgetan.
Allmählich wurde sein Körper wieder aufgeregt. Wie viele Orgasmen hatte er seit dem Start des Rennens? Er hatte seine Zählung schon vor langer Zeit verloren. Wendy konnte nicht glauben, dass noch einer in ihr war, dass ihre kleine Fotze so aufgeregt war, ihr Blut durch den Missbrauch zum Kochen zu bringen. Das fitte Mädchen stöhnte und stöhnte wieder, als sie noch einmal hart zurückkam. Ihr Körper schwankte und zitterte, als sie in Ekstase aufstieg und ihre großen, kugelartigen Brüste jedem zuwinkte, der zusah. Und genau in diesem Moment überquerte er schreiend vor Freude die Ziellinie direkt hinter seinem letzten Konkurrenten. Dann war das Rennen vorbei.
Es dauerte eine Weile, bis Wendy wieder zu sich kam. Aber als er merkte, dass das Rennen vorbei war, war er verärgert, dass er es am Ende nicht schaffen würde. Dass er nach allem, was er gegeben hat, an zweiter Stelle steht. Dann tauchte langsam die Realität wieder auf und ihm wurde klar, wie geil er von den endlosen Schlägen war und wie sehr sein kleines Loch von all der Reibung schmerzte, die er ertragen musste. Ihr Körper zitterte immer noch, als sie sich von dem dicken Dildo riss und aufstand. Wo war dieser Idiot?
Wendy unternahm nur eine atemberaubende Anstrengung, um ihre Beine geschlossen zu halten. Natürlich hatten die meisten Leute diesen Teil ihres Körpers nach ihrer kleinen Show gesehen. Er flammte vor Wut auf, als er Luke neben der Menge sah. Dieser verdammte Perversling hatte ihm diese Tortur auferlegt Warum sollte er ihr so ​​etwas antun? Sie ignorierte ihren weit geöffneten Schritt, rannte auf ihn zu und sagte: Bist du zufrieden mit dem, was du tust? Schrei. Die Frau hatte kaum Zeit, ihn anzusehen, als ihre Hand ihren Schritt erreichte und ihre Finger sich um die Familienjuwelen schlossen.
Komm mit mir, Perversling, zischte er, als er sie zuerst in einen nahe gelegenen Park zog, ich verstehe wirklich nicht, warum du mir das antust, aber ich versichere dir, dass es Konsequenzen geben wird. Jetzt fick mich hart und meine Der misshandelte Körper wird sich endlich entspannen. Und dann schwellen deine Eier an wie Grapefruit. Oder vielleicht beiße ich sie. Ich habe mich noch nicht ganz entschieden. Aber du musst es zuerst tun. Fick mich. JETZT
Luke kicherte, als sein wütender verdammter Freund ihn zu einem geheimen Bereich führte. Dieses kleine Projekt hat definitiv Spaß gemacht und jetzt hat sie sogar diese wütende Göttin gefickt Seine Fotze war wahrscheinlich so zart und wund, dass jede Bewegung ihn zum Quietschen bringen würde Er schob sie in eine Hündchenstellung und knallte ihren harten Schwanz in das heiße, nasse Loch vor ihr. Er begann achtlos, den zitternden, zitternden Körper zu schlagen und fragte sich, wie lange es dauern würde, bis diese Frau zurückkam, nach all dem Missbrauch, den die enge Fotze dieser Frau erlitten hatte. Als er sie weiter fickte, senkte er seinen Kopf zu ihrem Ohr und flüsterte: Gib einfach zu, dass es dir gefällt, Wen. Du bist eine kleine Schlampe und das weißt du.
Aber diese Kameras Danach ist meine Karriere vorbei, Arschloch
Er drückte es tiefer, um sicherzustellen, dass es nicht länger halten würde. Seine Finger fanden ihren harten Kitzler und begannen damit zu spielen. Er flüsterte: Ich habe einen Deal mit meiner Crew gemacht. Sie werden das schöne Filmmaterial nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen. Ich lasse sie trotzdem die Aufnahmen zu ihrem eigenen Vergnügen behalten, kicherte er. Willst du auch eine Kopie?
Er konnte fühlen, wie ihre Muschi um seinen harten Penis zuckte. Dann murmelte er: Ja … ja, ich glaube, das will ich.
Oh, ich weiß Du wirst in den nächsten Tagen sauer auf mich sein und mich wahrscheinlich dumm ficken, bis mein Schwanz rot und wund ist. Inzwischen wollte das Fernsehteam eine Gegenleistung für ihre Anerkennung.
Er spürte, wie sich ihr schlampiges Loch um seinen Schwanz dehnte und ihn fast dazu brachte, seine Ladung zu verlieren.
Du musst sie mit deinen Brüsten spielen lassen.
Wendy quietschte, als er sie tiefer trieb, ihre Finger rieben wütend ihre Klitoris.
Ich dachte, deine Brüste würden einige dieser Typen mögen. Sie warten in ihrem Van auf dich. Wenn du nicht in etwa einer Stunde dort ankommst, ist der Deal geplatzt.
Wendy schrie vor Freude, als ihr Körper wieder einmal mit einem unglaublichen Orgasmus explodierte. Kurz darauf entleerte Luke seinen Samen in ihren immer noch zitternden Körper und drückte seinen warmen, trainierten Körper fest an ihren. Was für eine unglaubliche Frau
Nachdem Wendy sich beruhigt hatte, schob sie ihn sanft weg und grinste, Dann habe ich wohl keine Wahl. Ich muss noch die Flicken an meinen Brüsten entfernen, vielleicht können diese Typen helfen?
Da drüben, Luke grinste, als Wendy ihre ruinierten Shorts wieder anzog, Viel Spaß
Er sah schweigend zu, wie das Mädchen zum Auto ging, und konnte nicht umhin, sich zu fragen, was diese Männer mit ihren wunderschönen Brüsten machen würden. Luke war sich sicher, dass er die kleine zusätzliche Aufmerksamkeit genießen würde, nach allem, was er ihr angetan hatte. Zweifellos würde er ihr am nächsten Tag jedes Detail erzählen. Vielleicht könnten sie sich die Aufzeichnung gemeinsam ansehen und versuchen, ihn mit seinem Bericht eifersüchtig zu machen. Ja, das war eine gute Idee. Sie fragte sich, wie er auf die Nahaufnahmen ihrer brutal gefickten Fotze und der hüpfenden Brüste, die er befahl, reagieren würde. Ich konnte es kaum erwarten, das zu sehen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert