Student Brach Das College Ab Und Arbeitete Als Webcam-Model

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Justin und meine Frau ist Susie. Wir sind ein normal aussehendes Paar Anfang dreißig mit zwei kleinen Kindern in der Grundschule, aber wir haben ein dunkles Geheimnis. Susie trifft sich ein- oder zweimal im Monat mit jungen Männern, um mit ihnen Sex zu haben, und ich schaue gerne zu, wann immer es möglich ist. Sie sind normalerweise in Gruppen von drei oder vier, manchmal aber auch mehr (sein bisheriger Rekord liegt bei sechs). Wenn ich jung sage, meine ich zwischen 12 und 16 Jahren, aber meine Frau hat zwei Grundregeln: Sie müssen die Pubertät erreicht haben (sie sagt gerne, keine Pubertät, kein Spiel), und definitiv nicht. zu unreif, um sich mit Sex auseinanderzusetzen und eine informierte Zustimmung zu geben. Er sagt auch, dass er sie im Alter von 16 oder jünger bevorzugt, weil sie formbarer und einfacher zu verwenden sind, insbesondere in Gruppeneinstellungen. Aber bevor ich Sie mit einigen dieser Erfahrungen unterhalte, lassen Sie mich Ihnen erzählen, wie alles begann.
Ich habe Susie in der High School kennengelernt und wir waren ein paar Mal zusammen, hatten aber nie Sex. Nicht, dass ich es will. Sie war ein süßer 5’5-Wildfang mit frechen B-Körbchen-Brüsten (ich habe sie ein paar Mal im Bikini gesehen), aber aus verschiedenen Gründen wurde es nie ernst. Nach der High School gingen wir beide auf verschiedene Colleges und Ich ging nicht. Sie hatte es, bis ich das College abschloss und meinen ersten Job in meiner Karriere bekam. Ich sah sie nicht wieder. Ich war zu Hause, um meine Eltern zu besuchen, und traf sie in einem unserer alten Chats. Wir begann wieder miteinander auszugehen und dieses Mal lief es wirklich gut. Sechs Monate später waren wir verheiratet und einen Monat später gab sie bekannt, dass sie schwanger war.
Zum größten Teil hatten wir ein tolles Leben. Susie war eine große Liebhaberin, obwohl sie mit meinem Geschmack kein bisschen schüchtern war, nahm ich immer so viel ich wollte. Tatsächlich hatte ich, als wir in unsere 30er kamen, das Gefühl, dass es viel mehr Vergnügen erfordern würde, als ich geben könnte. Das war der Zeitpunkt, an dem ich anfing, meine Fantasie zu teilen, ihm dabei zuzusehen, wie er andere Typen und sogar Boygroups fickt. Meine Frau hatte keine Einwände gegen meine Fantasien, bestand aber darauf, dass sie so blieben. Ich gebe zu, das war eine kleine Enttäuschung, aber vielleicht war es besser, dass er nicht dabei war.
Wir hatten damals einige Freunde, die das Seehäuschen unserer Familie geerbt haben. Früher fuhren sie in den milderen Monaten jedes Wochenende dorthin, aber da es eine zweistündige einfache Fahrt war und wir kleine Kinder hatten, nahmen wir ihr Angebot, mitzukommen, nicht an. Aber vor ein paar Jahren bot Susies Mutter an, die Kinder für eine Woche mitzunehmen, damit wir etwas Zeit für uns alleine haben könnten. Wir hatten wirklich kein Geld, um irgendwohin zu reisen, aber unsere Freunde boten uns an, ihre Kabine zu benutzen. Fünf Tage waren gut für uns, um sie ohne jemanden in der Nähe zu verbringen, also haben wir es gemacht.
Damals hatte meine Frau nur zwei Bikinis. Einer war, wie ich es nenne, ein Mama-Bikini, der vollständig bedeckt und gepolstert ist, sodass Sie selbst im nassen Zustand nichts sehen können. Modest beginnt nicht, es zu beschreiben. Dann war da noch der sexy Bikini, ein String-Typ, sehr aufschlussreich, der mehr enthüllte als er verdeckte und im nassen Zustand teilweise durchsichtig war. Ich kaufte es ihr ein Jahr lang in der Hoffnung, dass sie es irgendwann im Cottage tragen würde (ja, ich hatte auch Fantasien davon, anzugeben), aber für mich trug sie es nur ein paar Mal im Schlafzimmer. Bei dieser Gelegenheit überredete ich ihn jedoch, sie beide mitzubringen. Ich habe auch meine Digitalkamera mit 15-fachem optischem Zoom eingepackt, damit ich vielleicht Fotos machen kann, während ich sie trage. Vielleicht oben ohne gehen
Die Kabine war klein, aber mit allen modernen überzeugenden Eigenschaften ausgestattet. Aber das einzige, was sie auf dem Grundstück nicht hatten, war irgendein Strand. Es gab einen grasbewachsenen Hügel, der zum Pier hinunterführte, wo das Boot lag, aber kein guter Ort, um sich hinzulegen und die Sonne zu genießen. Aber es gab etwas, was dem größten Teil dieses Sees fehlte: eine kleine Insel. Das meiste davon war mit Bäumen und Büschen bedeckt, außer an einem Ende, das einen wunderschönen Sandstrand hatte, der groß genug für ein Dutzend Menschen war, ohne sich überfüllt zu fühlen. Die Wochenenden waren fast immer voller Menschen. Aber während der Woche wurde es, wie die meisten anderen Hütten, verlassen.
Am Montag waren noch ein paar Leute unterwegs (dem Bootsverkehr nach zu urteilen), die wahrscheinlich länger als einen Tag vom Wochenende blieben, also zog Susie ihren Mama-Bikini an. Ich versuchte, sie davon zu überzeugen, das andere zu tragen, und argumentierte, dass die Wahrscheinlichkeit, dass jemand anderes am Strand sei, gering sei, aber ich hatte kein Glück. Wir bereiteten unsere Kühlbox und unseren Essenskorb vor und brachten das Boot am Morgen zur Insel. Es gab zwei andere ältere Paare, die wir zufällig trafen, und als meine Frau sie sah, warf sie mir den Ich habe es dir doch gesagt-Blick zu. Ich verdrehte die Augen, als ich das Boot verließ.
Andere Paare trennten sich am frühen Nachmittag und sagten, sie müssten zurück in die Stadt. Ich versuchte Susie zu überreden, oben ohne zu gehen, aber sie ignorierte mich und las weiter in ihrem Buch. Ein weiterer Liebesroman oder Pornolicht, wie ich sie nenne. Ich habe seine Liebe zu ihnen nie verstanden. Er kann sogar online gehen und das Original lesen; Schließlich gibt es jede Menge erotische Belletristik zur Auswahl.
Am nächsten Morgen wachte ich auf und stellte fest, dass meine Frau meinen Schwanz lutschte. Wenn Sie noch nie so aufgewacht sind, empfehle ich es. Für mich war es lange her, seit ich das gemacht hatte, also lehnte ich mich einfach zurück und hatte Spaß. Normalerweise erledigt er mich nicht mit seinem Mund, aber er klettert auf mich und reitet mich, bis einer oder zwei von uns leer sind. Aber dieses Mal machte er weiter, bis es in seinem Mund explodierte und mein ganzes Sperma schluckte. Das macht er kaum noch, also revanchierte ich mich. Ich leckte und lutschte seine kahle Fotze bis er kam, steckte meinen Kopf zwischen seine Schenkel.
Du scheinst heute in lustiger Stimmung zu sein. Ich sagte es beim Frühstück.
Hmm, gefällt es dir, wie ich dich aufgeweckt habe? fragte sie, ihre Augen leuchteten vor erotischer Absicht.
Absolut Aber ich hoffe, das ist erst der Anfang. Ich antwortete.
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen. Er spottete.
Was ich mir wünsche, ist, dass du heute den anderen Bikini trägst. Ich sagte.
Susie dachte einen Moment nach, dann sagte sie: Sicher, warum nicht? Heute sollte sonst niemand in der Nähe sein.
Ich akzeptierte das, war aber entschlossen, es auf dem Boot zu lassen. Als sie damit aus dem Schlafzimmer ging, glühte sie fast vor Sexualität. Ich erinnere mich, dass ich dachte, meine Frau sei die sexyste Frau der Welt. Natürlich waren ihre Brüste bis zum C-Körbchen geschwollen und sackten heutzutage etwas mehr ab, aber das war nach der Geburt von zwei Kindern zu erwarten. Sie sahen immer noch köstlich aus und nur wenige waren von den kleinen Dreiecken bedeckt, die die Oberseite bildeten. Dank der vielen Arbeit und dem Radfahren war sein Bauch immer noch flach und sein Arsch war immer noch ein Traum, das meiste davon in den richtigen Unterteilen freigelegt.
Er bestand darauf, es auf dem Weg zur Insel zuzudecken, aber der Strand war leer, als wir dort ankamen, also zog ich es aus und tat so, als würde ich es in den Korb werfen, ließ es aber wirklich zu Boden fallen. Stiefel. Wenn jemand auftauchte, wollte ich wirklich nicht, dass sie es vertuschen.
Der Morgen verlief friedlich und wir sahen keine Menschenseele. Wir hatten ein ruhiges Mittagessen, bei dem ich ein paar Bier getrunken habe und Susie zwei Weinkühler hatte. Also dachte ich, es wäre ein guter Zeitpunkt, um zu sehen, ob ich ihn mutiger machen könnte.
Wow, es scheint, als ob heute alles an uns liegt. Hier kannst du dich nackt sonnen und niemand kennt es außer uns. sagte ich beiläufig.
Sicher, und während wir hier sind, können wir uns hier am Strand lieben. Meine Frau antwortete sarkastisch.
Hey, das ist eine tolle Idee. Wenn du existierst, existiere ich?
?Entfernte Möglichkeit.? Er zog seine Nase. ?Dieser Ort ist sehr offen für die Öffentlichkeit.?
Das ist es, was ihn so spannend macht, die Möglichkeit, erwischt zu werden.
?Nein Danke. Außerdem weiß ich, dass es hier wirklich um meine Fantasie geht, mich auszuziehen und mit einem Haufen Typen Sex zu haben. sagte.
Er hat mich dort behalten. Anderen Männern deinen Körper zu zeigen, hat mich beeindruckt. Und ich träumte davon, zuzusehen, wie sie von einem anderen Mann gründlich gefickt wurde. Aber meine intensivste Fantasie war es, zuzusehen, wie er von der Bande verprügelt wurde, und vollkommen zufrieden zu sein. Seit ich Susie kenne, habe ich sie noch nie an ihre sexuellen Grenzen getrieben gesehen, die sie nicht mehr aushält, aber ich hatte das brennende Verlangen, sie zu sehen.
Komm schon, wir sind hier allein? Ich widersprach. Ich habe nur versucht, ein bisschen Spaß zu haben. Du kannst dich wirklich nicht beklagen, dass ich dich gerne nackt sehe.
Ich bin fast in diesem Team. Antwortete. Aber wechsle nicht das Thema, ich weiß, was du denkst?
?Okay gut. Sie haben Recht. Ich verstehe nicht, was so schlimm ist, dass ich möchte, dass du es immer wieder genießt, bis du vollkommen zufrieden bist. Du kannst mir nicht sagen, dass du nie daran gedacht hättest.
Ja, darüber habe ich nachgedacht, aber die richtigen Umstände haben sich nie ergeben und jetzt bin ich verheiratet? glücklich. Außerdem bin ich jetzt Mutter und zu alt für so etwas. Heiße Männer wollen keinen Sex mit alten Damen wie mir?
?Du bist keine alte Frau? Ich widersprach vehement. Und ich wette, ich finde jede Menge heiße Typen, die dich mögen?
?In deinen Träumen? sagte Susie und wandte sich ihrem Buch zu.
Ich trank noch ein Bier aus und bemerkte, dass meine Frau einen anderen Weinkühler weggeputzt hatte, was ungewöhnlich für sie war. Aber in der hellen Sonne gingen sie leicht unter. Ich döste gerade ein, als ich das Geräusch des sich nähernden Bootes hörte. Susi muss auch geschlafen haben, denn plötzlich richtete sie sich auf und sah ins Wasser. Das Schnellboot kam mit einer Geschwindigkeit auf uns zu, die schneller war, als ich mich wohl fühlen konnte. Susie sprang auf und fing an, am Strandkorb herumzukrallen.
?Wo ist meine Tarnung? Er schrie.
Ich habe den Narren gespielt. Es sollte da sein?
?Ich kann nicht finden?
Genau in diesem Moment stellte der Bootsführer den Motor ab und glitt schön auf den Strand, nicht weit von unserem entfernt. Mir war sehr klar, dass diese Männer schon oft hier gewesen waren. Und ich sagte Jungs, weil jetzt drei junge Männer auf dem Boot sein könnten. Sie sahen alle um die 20 aus und waren mit athletisch aussehenden Körpern geschmückt. Alle drei waren ohne Hemd und trugen weite Shorts. Meine Frau gab die Vertuschung auf und drehte sich um, gerade als sie in den Sand springen wollten.
?Hi? Einer von ihnen sprach uns an. Du musst hier neu sein. Ich glaube nicht, dass ich dich schon einmal gesehen habe.
Oh, wir nutzen das Morley Cottage nur eine Woche lang. Sie sind unsere Freunde. Ich antwortete.
?Oh, in Ordnung. Dann mach mal ein bisschen Urlaub. Relaxen am See oder so? sagte. Ich bin Rob, das sind mein Bruder Toby und mein bester Freund Roger.
Ich bin Justin, das ist meine Frau Susie. Ich sagte.
Ich war so aufgeregt, endlich meine sexy Frau zeigen zu können, und es gab nicht viel, was er dagegen tun konnte, ohne unhöflich zu sein. Und was er niemals tun würde, war absichtlich unhöflich zu jemandem zu sein, den er nicht kannte. Er lächelte sie an und sagte: Hallo? ohne zu zeigen, wie wütend und verlegen er war.
Können wir ein bisschen abhängen? Sie fragte.
?Natürlich kein Problem.? Ich antwortete. Wir fingen an, uns hier alleine ein wenig zu langweilen.
Susie warf mir einen Blick zu, den ich nur zu gut kannte, aber ich tat so, als würde ich es nicht bemerken. Die drei fielen in den Sand und begannen ein Gespräch. Ich teilte mein letztes Bier mit ihnen, ganz nach ihrem Geschmack. Aber ich glaube, sie waren noch glücklicher, meine Frau zu sehen, und zum Glück haben sie sich nicht allzu sehr bemüht, es zu verbergen.
? Verdammt, die Augen Ihrer Frau sind müde. Du bist ein glücklicher Mann. sagte Rob nach einer Weile.
Ich habe bemerkt, dass du viel redest. Er sah aus wie das Alpha-Männchen in dieser kleinen Gruppe.
?Ja ich bin es.? Ich stimme zu. ?Sie ist nicht nur schön, sondern auch sehr sexy.?
Da irrst du dich nicht? antwortete er, während seine beiden Freunde zustimmend nickten.
Meine Frau war ein wenig beleidigt darüber, aber ich glaube, sie hat die Komplimente auch sehr genossen. Er fühlt sich sogar wohler damit, wie sie ihn ansehen. Das Gespräch wurde langsam sinnlich, als meine Frau sich viel mehr einmischte, als ich in einer so gemischten Gesellschaft erwartet hatte. Vielleicht waren es die Weinkühler. Ungefähr eine Stunde später stand er plötzlich auf und ging auf die Bäume und Büsche im Inneren zu. Ich folgte schnell.
?Wo gehst du hin?? Ich fragte.
?Ich muss pinkeln? Antwortete.
Oh, ok, ich werde sie im Auge behalten. sagte ich und blickte zurück auf unsere drei jungen Besucher.
Eigentlich, erinnerst du dich, worüber wir vorher gesprochen haben? , fragte Susie.
?Sicherlich.? sagte ich fragend.
Ich will es tun, sobald ich zurückkomme. Sagte er, sein Gesicht rot vor Aufregung.
Nein Schatz? Sind Sie im Ernst?? fragte ich ungläubig.
?Ja. Du hattest Recht, ich muss abenteuerlustig sein. Antwortete. Glaubst du, du kannst sie überreden, zusammen zu gehen?
Ich blickte zurück zum Strand. Rob, Toby und Roger saßen immer noch im Sand, redeten und sahen uns an.
?Kein Problem.? Ich antwortete.
?Bist du dir sicher??
?Definitiv. überlass es mir.
Dann zwinkerte sie mir verschmitzt zu, ihre Augen funkelten, und sie ging auf das Waldgebiet zu. Als es außer Sichtweite war, ging ich zurück zum Strand und holte die Kühlbox.
Ich werde noch etwas Bier kaufen. habe ich angekündigt. Komm für mich in meine Frau, während ich weg bin, okay?
Rob senkte leicht den Kopf und fragte: Was ist, wenn er keinen Spaß haben will?
Oh, vertrau mir, das ist es. Er hat es mir selbst erzählt, also lass ihn dir nichts anderes erzählen? antwortete ich mit einem Lächeln. Tu nichts, was ich nicht tun werde.
Sollen wir einfach tun, was du tun würdest?
?Es passt zu mir. Habe Spaß.? schrie ich über meine Schulter, als ich unser Boot ins Wasser schob und mich hineinzog.
Dann startete ich den Außenborder und fuhr um die Insel herum zum Ufer, wo sich die Kabine befand. Nachdem ich um die andere Seite herumgewandert und verschwunden war, kehrte ich zur Insel zurück und fand eine Stelle, wo ich das Boot an einen Baum binden konnte. Ich schnappte mir meine Kamera und kletterte vorsichtig auf den Baum, umrundete ihn und stürzte auf die Insel. Meinem Schwanz fiel es schwer, darüber nachzudenken, was auf der anderen Seite vor sich ging, als er sich langsam in diese Richtung bewegte.
Dann habe ich zusammengestellt, was passiert ist, während ich weg war. Susie hatte einen abgelegenen Platz zum Pinkeln gefunden, also zog sie ihre Bikinihose aus, ging in die Hocke und erleichterte sich. Als er fertig war, hörte er das Boot starten und abfahren.
?Gut,? Er dachte bei sich: ‚Jetzt sind sie weg, Justin und ich können Liebe machen wie Hasen. Ich weiß nicht, warum ich so geil bin, aber ich brauche einen Schwanz in mir?
Da beschloss sie, zu frech zu sein und zog ihr Oberteil aus. Dann, um sicherzugehen, dass er seine Meinung nicht so schnell ändern würde, hängte er sie an einen Ast, damit er sie wiederfinden konnte, und machte sich auf den Weg zum Strand.
Justin wird nicht überrascht sein, mich zu sehen Wird er mich nicht länger für keusch halten?
Als sie den Strand betrat, sah sie ihren Mann etwa 30 Meter entfernt mit dem Rücken zu ihr stehen. Als er die Distanz verringerte, begann eine Alarmglocke in seinem Hinterkopf zu läuten. Irgendetwas stimmte nicht, aber er konnte in seinem derzeitigen Zustand nicht genau herausfinden, was es war. Dann drehte sich Justin um, war es nicht nur Justin? Es war Rob
?Was zum Teufel?? Er zischte.
Unsicher, was passiert war, drehte Susie sich um, um zu fliehen, wurde aber schnell von Toby und Roger unterbrochen.
Oh, wo denkst du, dass du sexy gehst? sagte Roger, als sie ihm im Weg standen.
Er versuchte, sich an ihnen vorbeizudrängen, aber sie waren so dünn wie eine Backsteinmauer. Dann tauchte Rob hinter ihr auf, packte ihre Handgelenke und zog sie zurück. Es ging nirgendwo hin.
?Wo ist mein Ehemann?? Er hat gefragt.
Ging, um mehr Bier zu kaufen. Er sagte: Sollen wir Sie unterhalten? Rob antwortete ihm herzlich ins Ohr.
Dieser Bastard Was dachte er?
Nein, es ist alles eins –? Er wollte es sagen, aber Roger bedeckte seinen Mund, als Toby an einer seiner bereits harten Brustwarzen zog.
Roger senkte seine Hand zu ihrem Schritt und führte einen Finger in ihren bereits nassen Schlitz ein. Eine Welle der Freude überkam ihn. Während ihr Körper sie verriet, versuchte Susie immer noch zu widerstehen, aber sie überwältigte sie leicht. Als Roger den Kuss beendet hatte, holte er tief Luft, entschlossen, sich zu wehren.
?Nummer ? Du musst aufhören. Sie schnappte nach Luft, als die drei Männer sie hochhoben und zur Stranddecke trugen.
Er sagte, er würde so tun, als würde er es nicht wollen, aber wir wurden nicht getäuscht, oder Jungs? sagte Rob.
Hat Justin ihnen das wirklich erzählt, fragte er sich.
Sie legten ihn auf den Rücken. Als er versuchte aufzustehen, hielt Roger seine Hände über seinen Kopf, während Rob und Toby ihre Beine spreizten. War es nicht wirklich schwierig? Susies Widerstand ließ nach, als ihr klar wurde, dass sie dem Unvermeidlichen nicht entkommen konnte: Die drei würden sie als Sexspielzeug benutzen, und sie konnte nichts dagegen tun.
Mit dem Gefühl, dass er den Kampf fast beendet hatte, ließ sich Rob zwischen seinen Hüften nieder und sah sich seine kahle Fotze genau an. Er wusste, dass er die Feuchtigkeit dort sehen konnte und wusste, wie er sie interpretieren musste. Er hörte auf zu widerstehen, als seine Zunge ihre Klitoris berührte. Meine Frau gab ihren sinnlichen Gefühlen nach und stöhnte leise. Zu diesem Zeitpunkt waren sich alle sicher, dass es ihnen gehörte.
Rob brachte sie schnell an den Rand des Orgasmus und hörte dann auf. Sie verfluchte ihn dafür, dass er ihn beraubt hatte, aber er hatte seine eigenen Bedürfnisse. Er drehte sie auf Händen und Knien. Rob ließ sich schnell hinter ihr nieder und steckte die Spitze seines pochenden Schwanzes direkt in ihren Eingang. Dann stieß er ihr mit einem Schlag langsam seinen ganzen Hals entgegen.
?Oooohhhh, verdammt? Er flüsterte.
Rob fing an, sie mit kräftigen Schlägen zu ficken, fast vollständig, bevor er sich fast zurückzog. Roger wollte, dass sich seine Lippen um ihren Schwanz legten, also legte er seine Hand unter ihr Kinn, hob Susies Kopf und fütterte sie mit seiner Männlichkeit.
Endlich kam ich an eine gute Stelle, wo ich das Treiben am Strand sehen konnte. Ich stellte die Kamera auf das Stativ und zoomte hinein. Als sich der Autofokus eingestellt hatte, war ich schockiert und aufgeregt, Susie auf Händen und Knien mit Rogers Schwanz in ihrem Mund und Robs Fotze zu sehen. Toby saugte an ihren Brüsten. Aber was für eine Aussicht Ich habe schnell ein paar HQ-Fotos gemacht und bin dann in den Videomodus gewechselt.
Rob fickte sie ein paar Minuten lang langsam und stetig, und dann beschleunigte er plötzlich. Er schlug meine Frau so hart, dass sie nicht mehr an Rogers Schwanz saugen konnte. Dann stieß er sie ein letztes Mal, warf ihren Kopf zurück und drückte sich in Susies Arsch. In diesem Moment wusste ich, dass er auf sie stand. Ich war so hungrig, dass ich zitterte. Gut, dass ich die Kamera auf einem Stativ habe
Bevor Rob es überhaupt geschafft hat, saugte Susie Rogers Schwanz gierig zurück in ihren Mund, und ich kann sagen, dass es wirklich funktioniert. Er konnte diesem Angriff nicht lange standhalten und begann bald, der Frau seine Last auf den Mund zu legen. Das hat er mir fast nie angetan Er muss wirklich erregt gewesen sein.
Toby hörte auf, ihre Brüste zu halten, und ließ Susie auf ihren Rücken rollen. Sie schien ein wenig schüchtern, aber mit ihrer Ermutigung (ich konnte sehen, dass sie sich bewegte, um zwischen ihre Beine zu kommen) rieb sie bald seinen Schwanz in ihrer Fotze. Ich war mir nicht sicher, aber für mich sah es so aus, als ob es kam, während er sie fickte. Ein paar Minuten später fügte er der Ladung seines Bruders sein eigenes Sperma hinzu.
Die vier hatten eine Weile genug davon und streckten sich auf der Stranddecke aus. Es war nicht so groß, also waren sie ziemlich nah beieinander. Es war also nicht verwunderlich, dass sie sich nicht selbst in die Hände bekommen konnten, aber ich erwartete nicht, dass meine Frau den ersten Schritt machte. Während sie redeten, fing sie an, Robs Schwanz zu streicheln. Ich konnte natürlich nicht hören, was sie sagten, aber Susie sagte mir später, dass sie ihr ein Kompliment gemacht hätten. Er hatte den Eindruck, dass sie das nicht zum ersten Mal machten, aber vielleicht ?die älteste Frau? Die Gang war am Arsch.
Bald hatte er Tobys Schwanz in seiner anderen Hand und alle drei hatten ihre Hände überall auf seinem Körper. Ich hatte ein gutes Sichtfeld, während ich die Kamera bei maximalem Zoom beobachtete, aber ehrlich gesagt konnte ich nicht alles sehen. Ich meine, ich wusste nicht, dass sie alle ihre Erektionen wiedererlangten, bis Susie sich hinsetzte und sich über Rob beugte, um seinen Schwanz zu lutschen. Ah, wieder jung und männlich zu sein.
Damit begann eine weitere Runde des Blasens und Fickens, aber dieses Mal brauchten die drei Jungs länger. Sie wechselten ein paar Mal die Position, aber das einzige, was sich nicht änderte, war, dass meine Frau immer einen Schwanz entweder im Mund oder in der Fotze hatte und oft beides. Ich weiß, es ist ein paar Mal her, aber das waren nur die offensichtlichen. Ich war mir sicher, dass ich die kleineren vermisst habe. Am Ende bliesen die Männer alle ihre Lasten; eine auf ihrer Muschi, eine auf ihren Brüsten und eine auf ihrem Gesicht (sie hat mich das nie tun lassen)
Dann fingen sie an, ihre Badesachen/Shorts wieder zusammenzupacken und anzuziehen, also dachte ich, die Show sei vorbei und packte die Kamera ein. Als ich zum Boot zurückkam und zum Strand zurückkehrte, waren die Männer weg. Susie lag immer noch nackt auf der Stranddecke. Er hatte getrocknetes Sperma auf seinem Gesicht und seinen Brüsten, und etwas sickerte immer noch aus seiner gut benutzten Fotze. Er sah für mich noch nie so sexy aus.
?Du p*c? Er fauchte mich an, als ich auf ihn zuging.
?Was?? Ich habe gespritzt
Du hast diese drei dazu gebracht zu denken, dass ich Sex mit ihnen haben wollte und hast mich dann mit ihnen allein gelassen? Sie war wütend. ?Schau, was sie mir angetan haben?
Aber, aber, ich dachte, das ist es, was du wolltest? Du sagtest, du wolltest abenteuerlustiger sein. sagte ich schwach.
Ja, ich weiß, dass du das denkst. Nachdem sie gegangen waren, wurde mir klar, dass Sie mich missverstanden haben und dachte, ich spreche von Ihrer Fantasie, der Bande beim Ficken zuzusehen. Aber eigentlich wollte ich, dass du sie loswirst, damit wir Sex im Freien am Strand haben können. Erklärte er mit etwas weniger schriller Stimme.
?Artikel.? Das ist alles, was ich erreicht habe.
Du hast wirklich Glück, eine so verständnisvolle Frau zu haben? Antwortete. Oh, und nur damit du es weißt, ich habe Toby morgen Abend in die Hütte eingeladen und er bringt seinen kleinen Cousin mit.
Sein scheißfressendes Grinsen sagte mir, dass die Dinge wirklich interessant werden würden. Und ich hatte recht.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert