Zierliche Frau Liebt Doppelbbc

0 Aufrufe
0%


Matts lustiger Sommer
– Früher von Yak
Es war die erste richtige Sommerwoche und ich könnte nicht aufgeregter sein. Ich wollte in einem Vollzeit-Sommercamp arbeiten und drei Monate lang das tun, was ich liebe, direkt im Camp White Lakes. Wir haben letztes Jahr viele neue Leute eingestellt, aber ich war bereits ein erfahrener Berater, der in mein viertes Jahr ging. Ich habe Teambuilding-Aktivitäten wie Confidence Drops, Seilklettern, Partnerstaffeln durchgeführt. Jeder Distrikt bekommt jeden Sommer eine Praktikantin, und letztes Jahr war meine Praktikantin ein Mädchen namens Anne. Sie war wunderschön und sehr fit für ein 18-jähriges Mädchen mit langem, schulterlangem, dunkelbraunem Haar und durchdringenden himmelblau/grauen Augen. Er interessierte sich für die gleichen Dinge wie ich: Laufen, Kanufahren, Wandern usw. Wir hatten letztes Jahr ein kleines Gespräch, und das war einer der Hauptgründe, warum ich mich darauf freute, dieses Jahr wieder ins Camp zu gehen. Wir kamen letztes Jahr nicht viel miteinander ins Gespräch, weil sie noch andere Bereiche lernen musste und ich immer damit beschäftigt war, meine Gruppen zu unterrichten. Dieses Jahr wäre es allerdings anders. Jetzt, wo ich den Bereich Natur verantworte, erfuhr ich, dass er als mein Assistent in meinem Bereich arbeiten wollte. Ich habe sogar ein bisschen getanzt, als ich die ausgehende E-Mail gelesen habe, aber ich war hin und weg.
Dies ist die Geschichte meines ersten Beitrags, in dem ich mit Anne gearbeitet habe.
Episode 1
Ich steige aus dem Bus in die leicht feuchte Luft des Lagers und schnuppere GROSS an der sauberen, nach Pinien duftenden Luft. Ich seufze zufrieden und schultere meine Sachen und gehe zum Verwaltungszelt. Ich lege meine Akte mit allen nötigen Informationen auf den Tisch und sage: Hallo, ich bin Matt und arbeite dieses Jahr in der Natur. Bin ich hier, um einzuchecken? ?Hallo Matt arbeitest du? Kary scherzt hinter ihrem Klappschreibtisch für ein Büro. Sie ist jetzt Mutter von vier Kindern, die ALLE als Teenager zum Camp kamen. Ich spannte mein Gewicht an und antwortete mit zitternder Stimme: J-Ja. Nichts zu Beeindruckendes, ich bin in letzter Zeit nur gelaufen? Während ich versuche, seine offensichtlichen Gefühle mir gegenüber zu verbergen, spüre ich, wie mir Wärme ins Gesicht strömt, während ich AUCH ein wenig lache.
Froh, aus dem Verwaltungsverfahren heraus zu sein, gehe ich zum medizinischen Gebäude, wo ich meine physischen und Krankenversicherungsdaten hinterlassen muss. Als ich hereinkomme, sehe ich eine Reihe adrenalingeladener Kinder, die es kaum erwarten können, genau das zu tun, wofür sie hergekommen sind: herumrennen und ihre Freiheit schätzen. Ich lächle nostalgisch und denke daran, als ich vor 10 Jahren an ihrer Stelle war; Ein nervöses 11-jähriges Mädchen, das in demselben Lager nichts als einen ganzen Sommer vor sich hat. Ich wurde schnell aus meinen Träumen gerissen, als ich ihn sah. Mama. Einchecken Ich geriet in Panik und erstarrte, als er mit den Papieren in der Hand vom Schalter zurückkam und mich sofort bemerkte. Ich bin ein Herzschlag mit geschlossenen Kiefern, großen Augen und einem Flattern auf einer Steckrübe, während du auf mich zugehst. ?hh äh? ? Ein ?Entschuldigung? als seine Antwort. ?? Hallo?? antwortete ich überrascht, als er mich aufgeregt ansah. Also wir werden zusammenarbeiten. Hast du gehört?? Fragt sie mit einem Lächeln auf ihrem hübschen Gesicht, ihre Augen verziehen sich zu einem glücklichen Grinsen, das zu der Kurve ihres perfekten Mundes passt. Diese weißen, perfekten Zähne in einem strahlenden Lächeln ?Ja, habe ich. Ich freue mich sehr, wieder im Hochseilgarten zu sein Ich möchte meine Zeit vom letzten Jahr um ein paar Sekunden verkürzen. Ich füge mit einiger Begeisterung hinzu. Diesmal wirst du herausgefordert, Mann. ? Er warnt. ?Ich komme in Form Ich laufe, fahre Fahrrad und schwimme? Scherzhaft? Klingt nach dir? Ich habe für den Triathlon trainiert? Shhhhh, ich wollte dir nur etwas Konkurrenz machen und dich in deine Lage versetzen. Er streckt mir seine Zunge raus, wackelt mit seinem engen Arsch und geht weg, lässt mich seinen Arsch sehen, der bei jedem Schritt hüpft.
Ich schüttelte schnell meinen Kopf und wischte mir den Sabber aus dem Gesicht, schnappte mir meinen Rucksack und überreichte meine Unterlagen, während ich zum medizinischen Schalter ging. Der Rest des Logins verlief reibungslos und ich fragte mich, wie Anne in einem Badeanzug aussehen würde, geschweige denn nackt Mit ihren langen muskulösen Beinen, diesem engen Arsch und ihren geschäftigen Brüsten. Plötzlich ertönt eine Glocke. Direktorenglocke für die Versammlung aller Mitarbeiter. Mit Ausrüstung auf dem Rücken und Papieren in der Hand renne ich eilig zum Bereich der Personalversammlung.
Kapitel 2.
Zunächst einmal möchte ich euch alle im Camp White Lakes willkommen heißen Einige neue Gesichter und einige bekannte Gesichter, aber zweifellos werden wir uns alle ziemlich gut kennenlernen?.? Der Regisseur hält die gleiche alte Rede. ?Schön dich zu sehen?, ?Danke fürs Kommen?. Die Art der Sprache, die Sie hören und die Sie unbewusst hören. Dann ließ ich meine Gedanken und meinen Blick durch den Raum schweifen. Und dann wurde mein Geist umgedreht. Ich bemerkte, wie ich auf Annes schlanke Beine schaute, ihre kurzen Shorts, die kaum bis knapp unter das Grübchen schnitten, wo ihre Wangen endeten, und ich konnte mir vorstellen, wie süß der Himmel zwischen diesen straffen, glatten Beinen war. Zurück in der Realität wurde mir klar, dass ich die ganze Zeit auf Annes Beine gestarrt hatte, während der Direktor sprach, und wir standen alle auf, um zu gehen. Ich fange an, meine Sachen zu packen und nehme mir Zeit, um meine Verlegenheit zu verbergen. Ich blicke auf und sehe, dass Anne zurückgelassen wurde und nun die Tür geschlossen hat. Entschuldigung, Mutter. Muss ich meine Sachen in mein Zelt stellen, damit ich zur Eröffnungsfeier gehen kann? Ich hatte andere Pläne mit dir? Er geht mit einem lustvollen Ausdruck in seinen Augen weg.
Er küsste mich wütend, drückte mich gegen die Wand und zog meine Sachen heraus. Schamlos, jetzt, wo ich in einem leeren, dunklen Raum stehe, beginnt mein Schwanz in meinen Shorts zu härten. ?Was machst du? Werden wir erwischt? sage ich ihm ungeduldig. »Zufällig habe ich die Tür abgeschlossen, und sie werden uns nicht verfehlen? sagt er mit einem Grinsen. Einen Moment lang hoffte ich, dass es über das Küssen hinausgehen würde, aber die Vernunft überwältigte mich und ich versuchte aufzustehen, als er mich zu Boden drückte.
Da zeigte mir Anne, was sie den ganzen Sommer über gemacht hatte. ?Oh nein, du weißt es nicht? er sagt, er habe mich fast bedrohlich mit seinen kräftigen beinen gedrückt und meine handgelenke über meinen kopf gehalten. ?Was passiert, wenn ich es tue? Wirst du mich sterben lassen? Ich werde herausgefordert, meine Hüften zu heben und mein Gewicht zu ändern. ?Exakt?? Er beendete seinen Satz nicht und ließ stattdessen den Druck komplett los, öffnete schnell meinen Reißverschluss und zog mir Shorts und Boxer aus. ?Oh?. WUSSTE ICH, DASS ES SO RIESIG SEIN WÜRDE? Jetzt staunt sie über meinen pochenden Schwanz. ?MAMA Bitte. Das ist peinlich.? Ich versuchte schwach, meine Erregung zu verbergen, als er seine Hand nahm und anfing, mich langsam zu streicheln. Ich erliege meinem sexuellen Verlangen und lasse ihn meinen Kopf zurücklegen und meinen Mund bedecken. Du hast mich letztes Jahr darum gebeten, oder? fragt er scharf. Ich nickte langsam und sah in seine durchdringenden Augen. Du willst mich richtig ficken, Matt? Er kommt näher und beugt sich über mich, sein Haar hängt jetzt über meinem Kopf und tanzt auf dem Boden. Seine Hand lässt mich nicht los und seine Schläge werden schneller. Ich stöhne, als er Druck auf meinen Penis ausübt und winde mich bei seiner Berührung. Er küsst mich schnell und legt dann seine Lippen um meinen Penis und rollt seine Zunge schön um deinen Kopf. Oh FUCK, Mama, bitte hör nicht auf Ich weine? Keine Sorge Baby? Er beruhigt sich ?Ich werde dich umhauen?. Danach erinnere ich mich an vage Bilder und Bewegungen. Alles wurde zu einem verschwommenen Mund, der langsam meinen Schaft hinabstieg. Seine Zunge folgte den pulsierenden Venen in meinem verhärteten Organ, während seine Kehle mehr und mehr akzeptierte. Wie mich die eiblauen Augen dieser Rotkehlchen ansehen. Das Sonnenlicht scheint sanft durch ihr langes schwarzes Haar, ich fahre langsam mit meinen Händen durch ihr Haar, und dann kommt mein großer Moment. Ich kam. Ich traf meine Ladung hart; schoss ihm wie eine lange Kugel in den Mund. Ich spürte, wie es sich auf ihrer Zunge aufbaute, und dann säuberte sie mich mit ihrer geschickten Zunge und leckte den Schwanz um meinen Kopf herum. Ich sah sie an und sagte süß: Danke, Mama. Das war perfekt? Und ich küsste ihn ohne nachzudenken. Sie überraschte mich, indem sie ihr eigenes Sperma mit mir teilte und ihre Zunge bei unserem sensationellen Kuss gegen meine drückte. Zieh deine Hose zu und lass uns gehen. Ich bin hungrig? Er sagt es spielerisch und ich laufe ihm sofort hinterher. Wir lassen unsere Sachen in meinem Zelt, bevor wir unauffällig in den Wald zum Abendessen in den Speisesaal gehen.
ch.ch
Er öffnet die Hintertür der Cafeteria, schleicht sich hinein, hält sie mir dann auf und begrüßt mich herein. ?Ich dachte, ich wäre der Einzige, der diesen Eintrag kennt? Du warst derjenige, der mir das beigebracht hat, erinnerst du dich, Idiot? sagt er und küsst mich dann zuerst auf die Wange ?Komm, ich hau dich, wenn du das Abendessen verpasst? Vor mich hin kichernd und mich fragend, ob er es halb ernst meinte, raste ich hinter ihm her und stellte mich in die Reihe, bevor uns jemand bemerkte, und schnappte mir einen Teller. Wir gingen hinein und sahen, dass wir pünktlich ankamen, damit das Personal das Essen bekam. Wir stellten uns an und bekamen ein paar seltsame Blicke, aber mein Kopf schwimmt in Annes Gedanken. Ihr perfekt runder Hintern, ihre straffen, frechen Brüste, ihr strahlendes Lächeln und ihre wunderschönen Augen sind all dies und mehr. Sie geht vor mir und wackelt mit ihren Hüften, da bin ich mir sicher. ?Siehst du etwas, das dir gefällt? Fragte er mich spielerisch und reichte mir einen Teller und ein Tablett, damit wir unser Essen auswählen konnten. ?Äh? Ein paar Dinge, ist der Kuchen am Ende normalerweise eine gute Wahl? antworte ich sarkastisch und zwinkere ihm zu. Wir sitzen und die Witze gehen weiter, aber als sie neben mir sitzt, streckt sie ihren Hintern ein bisschen heraus und gibt mir einen schönen Höhepunkt. Ich musste mich anstrengen, ihn für den Rest der Nacht nicht anzusehen. Als er endlich zu den Campingzelten geht und die Veranstaltungen des ganzen Tages vorbei sind, beginnt das Personal hereinzukommen. Das gesamte Camp erstrahlt in einem sanften Licht, das alle Wege in ein sehr romantisches Licht taucht. Mom und ich gehen den kürzesten Weg zu meinem Zelt hinunter, werfen uns seltsame Blicke zu und lächeln verschmitzt. Du denkst seit letztem Jahr an mich, huh Matt? fragt nach einer Weile. ?Ja, habe ich,? Ich antworte ?Es war schwer nicht, du warst letztes Jahr mein Lieblingspraktikant.? ?Gut? und damit sieht er sich schnell um, packt mich und zieht mich für einen leidenschaftlichen Kuss an sich und greift meinen Schwanz durch meine Shorts und sagt: Ich habe das letzte Jahr an dich gedacht. Bin ich zu erleichtert, um an diesen Schwanz in mir zu denken? Ich schaffte es, kurz Luft zu holen und blickte hinter mich, um meine Zeltmeterentfernung zu sehen. Was denkst du, was ich denke? Ich frage? Ich dachte, du hättest nie gefragt? Antworten ohne zu zögern.
Sobald wir das Zelt betreten und die Schirme hinter uns schließen, nehmen die Ereignisse ihren Lauf. Ich zog mir mein Shirt über den Kopf und er tat dasselbe und entblößte die krassesten Brüste, die ich je gesehen habe. Ich verlasse meine Schubladen, ziehe meine Socken und Schuhe aus und da knien wir nackt und starren uns mit lüsternen Augen an. Ich bückte mich und küsste sie zuerst, glitt mit meinen Lippen über ihren Hals und ergriff ihre Brüste. Ich beginne sanft an ihren Nippeln zu saugen und zu dehnen, dann ziehe ich sie weg. Ich spüre, wie mein Schwanz anfängt, hart zu werden und ihre Schenkel zu kitzeln, während wir auf dem Boden meines Zeltes knien und anfangen zu kuscheln. Er schnitt mich plötzlich in zwei Hälften und setzte seinen nassen Kanal auf meinen Schwanz und fing an, mich langsam zu streicheln. Ich sehe ihn an und drücke einen festen, feuchten Kuss auf seine Lippen, und er macht es besser, indem er die Spitze meines Schwanzes mit einer dunklen, dünnen Schamhaarlinie findet, die von einer rosa Muschi umrandet ist. Ich spüre nichts als feuchte Hitze und schnappe hörbar nach Luft. Wir fangen an zu wackeln, als er auf meinem Penis wackelt, seine Dicke füllt ihn schön aus und ich kann fühlen, wie er anfängt, sich zu dehnen und tiefer in mich einzudringen. Sie stöhnt und beginnt noch mehr zu zittern, ihre Schenkel zittern leicht an meinen. Meine Hüften berühren ihre und ich kann fühlen, wie eine warme Flüssigkeit meinen Schwanz heruntertropft und ich fange an, unsere Leisten einzuwickeln. Sein Sperma benetzt meinen Schwanz und meine Eier und tropft langsam von seinen Schenkeln, die meinen Schlafsack bedecken. Er stöhnt ohne zu zögern? Ich will deinen Schwanz in meinem Arsch spüren, Matty? Geschockt, aber nicht bereit aufzuhören, gleite ich langsam von ihrer nassen Fotze und stecke die Spitze meines Schwanzes in ihren Arsch. Ich werde nass und er auch. Ich habe dich gewarnt? Hier kommt er, Mutter? ohne allzu großen Widerstand hineingleiten. Er holt leise Luft und knirscht mit den Zähnen. Matty, das fühlt sich so gut an? Ihr Arsch fühlt sich so eng und heiß an, enger als ihre Muschi. Ich fange wirklich an, sie zu schlagen, und dann spüre ich, wie ein weiterer Orgasmus in meinen Eiern auftritt. ?ICH? Ich komme? Ich sage es eindringlich, wenn ich spüre, wie sich der Druck aufbaut. ?Fülle meinen Arsch mit Ejakulation Baby? er sagt es mir. Ich kann nicht glauben, dass dies die Mutter ist, die ich letztes Jahr getroffen habe Er ist ein totaler Wahnsinniger Ich konzentriere mich auf ihn und spüre, wie meine Last langsam aus mir herausströmt, aber die heiße Wärme füllt seinen Arsch und er stöhnt: Oh ich? Komm schon wieder Oh, viel besser in meinem Arsch? Die Mutter bricht auf meiner Brust zusammen, keucht und steht auf. Das war großartig, Mama? sagte ich leise und streichelte sie. Ist es dir genauso, Großer? Er küsst mich, die perfekte Mischung aus Sinnlichkeit und Zärtlichkeit auf seiner Zunge und seinen Lippen.
Ich kann sagen, es wird ein guter Sommer.
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.